07.11.1992 - Todestag des Politikers Alexander Dubcek

Alexander Dubcek

ZeitZeichen

07.11.1992 - Todestag des Politikers Alexander Dubcek

Von Wolfgang Meyer

War es ein Attentat? Der Versuch, einen alten politischen Gegner auf heimtückische Art und Weise zu beseitigen? Welche Rolle spielte der Chauffeur – immerhin ein ehemaliger Geheimdienstmann? Und warum ist bis heute die Aktentasche mit den möglicherweise brisanten Dokumenten verschwunden?

Es gibt viele Fragen – und keine einzige zufriedenstellende Antwort. Tatsache ist, dass Alexander Dubcek am 1. September 1992 in einen Autounfall geriet, und Tatsache ist auch, dass diese Symbolfigur des Prager Frühlings am 7. November 1992 an den Folgen dieses Unfalls starb.

Dubcek war damals auf dem Weg nach oben. Nach der langen Zeit der politischen Entmachtung und des Exils im Privatleben wurde er als künftiger Staatspräsident in Bratislava gehandelt. Bei Slowaken und Tschechen war er nach wie vor beliebt – sein Versuch, Ende der 60er Jahre einen Sozialismus mit menschlichen Antlitz zu schaffen, war und blieb unvergessen.

Redaktion: Ronald Feisel

Alexander Dubcek, tschecheslowakischer Politiker (Todestag 07.11.1992)

WDR ZeitZeichen 07.11.2012 13:29 Min. Verfügbar bis 05.11.2052 WDR 5

Download

Stand: 14.04.2016, 15:27