Live hören
Jetzt läuft: don't do music von Sean Davidson
Das WDR5 Beitragsbild des Tiefenblick "Beckenbauer – Der Letzte Kaiser von Deutschland" zeigt eine Collage aus verschiedenen Franz Beckenbauer Porträts.

Beckenbauer – Der Letzte Kaiser von Deutschland

Franz Beckenbauer ist tot. Er war Fußballweltmeister als Spieler und Trainer, Chef-Organisator des Sommermärchens WM 2006, Werbeikone, Weltstar. Der "Kaiser" hat das Bild der Bundesrepublik Deutschland im Ausland geprägt wie sonst kaum jemand. Dieser Podcast entstand in den Monaten vor Beckenbauers Tod.

Von Kilian Medele

Günter Netzer, Joschka Fischer, Lothar Matthäus, Harald Schmidt, Wolfgang Schäuble, Arnd Zeigler, Sybille Beckenbauer und viele mehr erinnern sich im Podcast an ihre Begegnungen mit Franz Beckenbauer. Der Schauspieler und Fußballfan Sebastian Bezzel erzählt in vier Folgen die Geschichte einer unglaublichen Karriere. Wie wurde Beckenbauer nicht nur zum besten Fußballer Europas und Weltmeistertrainer - sondern zu einem Popstar, der von der High Society umschwärmt wird und im Studio 54 in New York feiert? Und dann zu einem, der bei der Wahl zum Bundespräsidenten gute Chancen gehabt hätte? Aber Sebastian Bezzel erzählt auch, dass Beckenbauer schon früh zu stark auf andere vertraut und es ihm irgendwann nicht mehr gelingt, jede Kritik mit einer charmanten Bemerkung wegzuwischen. Zum Beispiel, was seine Rolle bei der mutmaßlich gekauften WM 2006 angeht. Im Podcast geht es um zwei zentrale Fragen: Wie wurde Franz Beckenbauer über Jahrzehnte zur Lichtgestalt? Und: Wie konnte er diesen Status so schnell verlieren? Das Porträt einer Sportlerpersönlichkeit, die lange nur Licht kannte und spät mit Schatten leben lernen musste.

Beckenbauer – Vom Grischperl zum Kaiser (1/4)

Die große Karriere von Franz Beckenbauer beginnt mit einem Ball aus zusammengeklebten Lumpen auf einer Wiese in München. Aber dann geht alles ganz schnell. Warum wechselt Beckenbauer doch nicht wie geplant zu 1860? Wie schafft er es von der Wiese in ein großes Finale vor den Augen der Queen? Warum entfremdet er sich von einem Familienmitglied?

Beckenbauer – Kaiserschwan (2/4)

Sein wichtigstes Spiel steht kurz bevor. Die Erfolge werden größer, genau wie die Probleme, Franz Beckenbauer muss eine schwere Entscheidung treffen. Soll er sein geliebtes München verlassen?

Beckenbauer – Jagger, Kissinger, Kaiser (3/4)

Beckenbauer ist Ende der 70er in New York, dem Place to Be. Disco, Glamour, Studio 54. Franz genießt das leichte Leben. Aber seine Reise geht weiter, bis er ganz allein auf dem Rasen steht.

Beckenbauer – Wir waren Kaiser (4/4)

Der Kaiser schwebt über der WM 2006 – im Hubschrauber. Ihn kennt die ganze Welt, das Sommermärchen ist sein Werk. Dann wendet sich das Blatt. Die langjährige Lichtgestalt muss lernen mit Schatten zu leben.

Ausstrahlung Samstag, den 13. Januar und 20. Januar 2024 um 13.30 Uhr &
Sonntag, den 14. Januar und 21. Januar 2024 um 18:30 Uhr

Von: Kilian Medele
Interviews: Philipp Grüll und Christoph Nahr
Redaktion im WDR: Nikolaus Steiner
Produktion: BR 2024