Marode und schmutzige Toiletten in Schulen

Alptraum Schulklo: Was brauchen marode Schulen?

Verdreckt und baufällig: Der Schultoiletten-Gipfel macht auf den schlechten Zustand der Klos an deutschen Schulen aufmerksam. Damit sind sie ein Symbol für die insgesamt maroden Schulen. Was kann dagegen helfen? Welche Ideen kennen Sie aus Ihrem Umfeld? Diskutieren Sie im WDR 5 Tagesgespräch!

Der Sonderpreis des Wettbewerbs "Toiletten machen Schule" geht in diesem Jahr nach NRW: Eine Gesamtschule in Wuppertal wird für den guten Zustand ihrer Schulklos und die Beteiligung der Schüler daran ausgezeichnet. Auch eine Realschule in Unna gewinnt bei dem Wettbewerb. Verliehen wird der Preis von der German Toilet Organization im Rahmen des Schultoilettengipfels.

Was lustig klingt, soll auf ein weit verbreitetes Problem hinweisen: Die Toiletten-Situation an deutschen Schulen ist oft desolat. Die Klos sind häufig sanierungsbedürftig oder aber stark verschmutzt. Gestank, kaputte Kabinen oder fehlendes Klopapier und Seife sind dabei Alltag. Eine Studie hat für Berlin ermittelt, dass viele Schüler den Toilettenbesuch ganz vermeiden; mehr als ein Viertel trinke und esse deshalb in der Schule weniger.

Die Baufälligkeit der Toiletten ist dabei nur die Spitze des Eisbergs, wenn es um den allgemein maroden Zustand der Schulen geht: Klassenzimmer, Turnhallen oder Pausenhöfe sind oft sanierungsbedürftig, in einigen Räumen zieht oder schimmelt es. Manchmal regnet es rein. Auch bei den Klos müssen sich Eltern und Schüler häufig selbst engagieren: An einigen Schulen gibt es Schultoiletten-AGs, oder Fördervereine zahlen zusätzliche Reinigungsdienste. Insgesamt fehlt es jedoch an Geld und Personal: In Düsseldorf sollen deshalb künftig eine Million Euro pro Jahr für die Toiletten-Reinigung an den Schulen bereitgestellt werden. Insgesamt sieht die KfW für deutsche Schulen aber einen Sanierungsbedarf von etwa 50 Milliarden Euro.

Problemfall Schulklo – was können Schulen dagegen unternehmen? Sind marode oder verdreckte Schultoiletten auch in Ihrem Umfeld in Thema? Und sind die Toiletten nur ein Problem von vielen, wenn es um den schlechten Zustand der Schulen geht? Was muss aus Ihrer Sicht passieren, um das in den Griff zu bekommen? Braucht es mehr Geld, mehr Engagement? Was können Eltern und Schüler tun?

Rufen Sie uns während der Sendung an (WDR 5 Hotline 0800 5678 555).

Gast: Maike Finnern, Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Redaktion: Chris Hulin und Monika Kophal

Alptraum Schulklo: Was brauchen marode Schulen?

WDR 5 Tagesgespräch 18.06.2024 46:37 Min. Verfügbar bis 18.06.2025 WDR 5


Download