Live hören
Jetzt läuft: Rome (Instrumental) von Dojo Cuts

"Die Verwandlung" von Franz Kafka

Der deutschsprachige Schriftsteller Franz Kafka

"Die Verwandlung" von Franz Kafka

Er ist einer der berühmtesten "ersten Sätze" in der deutschen Literatur:
"Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt."

So beginnt "Die Verwandlung", Franz Kafkas Erzählung von der Metamorphose des Gregor Samsa, der sich eines Tages als tierisches Wesen in seinem Bett wiederfindet.

Gregor Samsa, Handlungsreisender in Sachen Tüchern, verabscheut seinen Broterwerb zutiefst, und wäre da nicht die Familie, der er sich verpflichtet fühlt, Gregor Samsa hätte seine Anstellung längst gekündigt. Die Wandlung vom Menschen zum riesigen Käfer verändert sein Leben, kaum verwunderlich, total.

Die 1912 entstandene und 1915 veröffentlichte Erzählung "Die Verwandlung" ist ein Klassiker der Weltliteratur. Bis heute hat Kafkas längste Erzählung nichts von ihrer Faszination eingebüßt und findet immer wieder aufs Neue begeisterte Leserinnen und Leser.

WDR5 Ohrclip sendet eine bearbeitete Fassung der Erzählung "Die Verwandlung", gelesen von Matthias Ponnier.

Redaktion: Michael Kohtes
Bearbeitung: Matthias Ehlers

Literaturangaben:
Franz Kafka: Die Verwandlung. Erzählung.
Textausgabe mit Literaturhinweisen und einem Nachwort von Oliver Jahraus
Reclam Verlag, 88 Seiten, 2 Euro

Stand: 06.07.2021, 10:35