Live hören
U 22 - Unterhaltung nach zehn: Liederlounge mit Michael Lohse
Ordentlich gepflegte und bepflanzte Gräber mit Herbstpflanzen auf dem Friedhof in Vaterstetten

Patchwork auf dem Friedhof - Wie wir liegen wollen

Stand: 20.08.2023, 08:04 Uhr

Irgendwo werden wir alle landen – in der Aschekapsel am Baum, auf dem Streufeld oder klassisch in einem Sarg im Doppelgrab mit Partner, aber vielleicht ja auch mit Freunden und früheren Lebenspartnern: Auf Friedhöfen ist inzwischen vieles möglich.

Bestattung wird vielfältiger

So individuell wir leben, so individuell können wir uns heute auch bestatten lassen. Längst gilt es nicht mehr als alternativlos, sich im Doppelgrab auf dem Friedhof beerdigen zu lassen. Schließlich haben sich auch die Vorstellungen von Tod und Jenseits gewandelt.

Ruhestätten tragen Bedeutung

Doch weiterhin spiegelt sich in den Ruhestätten, wie die Toten zueinander standen und zu denen, die weiter leben. Eine Erkundung mit Friedhofsprofis, Menschen, denen es ganz egal scheint, wie sie mal liegen, und anderen, die ihren Grabstein schon bei sich zu Hause haben.

Patchwork auf dem Friedhof - Wie wir liegen wollen

WDR Lebenszeichen 20.08.2023 28:26 Min. Verfügbar bis 17.08.2024 WDR 5


Download

Autor: Udo Feist

Redaktion: Christina-Maria Purkert

Mehr zum Thema:

Das Lebenszeichen läuft immer sonn- und feiertags um 08.30 Uhr auf WDR 3 und sonntags um 08.04 Uhr auf WDR 5.