Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Der Orden der Prämonstratenser

"Prämonstratenser-Chorherren im weißen Habit in der belgischen Abtei Averbode"

Licht in dunkler Nacht

Der Orden der Prämonstratenser

Das 12. Jahrhundert ist in Europa eine Zeit des Umbruchs und der Unruhe. In diese Zeit hinein gründete Norbert von Xanten den Orden der Prämonstratenser und legte damit den Grundstein für eine der bedeutendsten Ordensgemeinschaften, die bis heute besteht.

Ein Zeitalter im Aufruhr: Kaiser und Papst sind in erbitterte Machtkämpfen verstrickt, Kreuzzüge, Glaubenskämpfe, Ketzerbewegungen flackern immer wieder auf und stellen die Kirche vor große Herausforderungen. Und doch strahlt mitten hinein in diese dunkle Epoche plötzlich ein Licht. Angezündet hat es ein Mann vom Niederrhein, Norbert von Xanten. Am Weihnachtstag des Jahres 1121 gründeten er und seine Gefährten im französischen Prémontré einen neuen Orden. Leitbild der neuen Ordensgemeinschaft war die urkirchliche Gemeinde. Die Prämonstratenser wurden zu einem der erfolgreichsten Orden der Welt.

Autorin: Kirsten Serup-Bilfeldt

Redaktion: Theo Dierkes

Licht in dunkler Nacht – Der Orden der Prämonstratenser

WDR Lebenszeichen 26.12.2021 29:19 Min. Verfügbar bis 24.12.2022 WDR 5 Von Kirsten Serup-Bilfeldt


Download

Das Lebenszeichen läuft immer sonn- und feiertags um 08.30 Uhr auf WDR 3 und sonntags um 08.04 Uhr auf WDR 5.

Stand: 17.12.2021, 18:16