Live hören
Jetzt läuft: I remember you von Hi-Lo's
Skywalk über dem Möhnetal

Spaziergang mit Weitblick übers Möhnetal

Stand: 10.09.2023, 00:00 Uhr

Die Aussichtsplattform "Skywalk Möhnetal" bietet auf 78 Metern Höhe wunderbare Aussichten: auf Wälder, fruchtbare Äcker und eine artenreiche Flusslandschaft.

Von Corina Wegler

Spaziergang mit Weitblick übers Möhnetal

WDR 4 Spaziergang 10.09.2023 02:16 Min. Verfügbar bis 08.09.2024 WDR 4 Von Corina Wegler


Download

Möhnetal mit Ackerlandschaften, einem Skywalk und Wanderwegen

Spaziergänger können am Skywalk Möhnetal gleich unter drei Rundwegen durch ganz unterschiedliche Landschaftstypen wählen. Auf jeder der drei Strecken gibt es faszinierende Naturerlebnisse.

Skywalk über dem Möhnetal

Der Skywalk Möhnetal ragt weit in die Landschaft hinein. Er geht auf eine ehrenamtliche Initiative zurück.

Der Skywalk Möhnetal ragt weit in die Landschaft hinein. Er geht auf eine ehrenamtliche Initiative zurück.

Spaziergänger stehen auf dem Skywalk 78 Meter über dem Boden und haben einen fantastischen Blick in die Landschaft.

Wie im Bilderbuch liegt das Dorf Allagen über dem Möhnetal.

Der Skywalk Möhnetal liegt an der wichtigsten Naturraum-Grenze Europas: Er markiert die Grenze zwischen dem nordwesteuropäischen Tiefland und dem mitteleuropäischen Bergland. Nach Norden erstreckt sich von hier aus bis zur Nordsee Ebene. Auf der anderen Seite beginnt das mitteleuropäische Bergland.

Ein Landwirt ist mit seinem Traktor auf den Vertragsnaturschutzwiesen unterwegs. Sie sind sehr artenreich und werden deshalb erst sehr spät im Jahr gemäht.

Der Weg vom Skywalk ist ein Pfad. 

Auf dem historischen Mühlenweg sind früher die Landwirte aus der Soester Börde mit Ochsenkarren zur Niederbergheimer Mühle gefahren, um dort ihr Korn mahlen zu lassen.

Die Flächen, auf denen früher Fichten wuchsen, sind heute kahl. Aber die Natur erobert sich diesen Raum zurück: überall wachsen neue Kräuter und Bäume.

Die Flussroute ist eine von drei Wanderstrecken, die am Skywalk Möhnesee starten. Sie ist fünf Kilometer lang. Die Waldroute neun Kilometer und die Ackerroute vier Kilometer.

Gerade im beginnenden Herbst sind am Wegrand viele Spinnennetze. Besonders mit Tautropfen wirken sie wie Kunstwerke.

Abenteuer vor der Haustür: Die Wanderwege sind naturbelassen.

Wer mag, kann hier ein Erinnerungsfoto an einen Spaziergang am Skywalk Möhnetal machen.

Das Steindenkmal "Himmelspol" gehört zu einer mystischen Sternenbildgeschichte und steht an der Ackerroute.

Fruchtbare Äcker soweit das Auge reicht – die Gegend am Skywalk Möhnetal steckt voller Kontraste

Adresse fürs Navi:

Parkplatz des "Friedchens" (ehemalig Niederbergheimer Hof)
Warstein-Möhnestraße 484

Parkplatz "Zum Radweg"
am alten Niederbergheimer Bahnhof an der Sauerlandstraße

Parkplätze am Friedhof
Warstein-Friedhofsweg bzw. an der Möhnestraße Allagen
Ecke Dorfstraße: Möhnestraße zwischen 350 und 360 Warstein

Von den Parkplätzen ist der Skywalk zu Fuß in 15 bis 20 Minuten erreichbar.

Einkehrmöglichkeiten:

Loagshof
Sauerlandstr. 14
59581 Warstein

Niederbergheim

Weitere WDR 4 Spaziergänge