Live hören
Jetzt läuft: Don't answer me von Alan Parsons Project

Singen mit Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe in Essen

Von Sabine Kortland

"Singen ist gesund und Singen macht Freude", sagt der "Meister". Und das geht auch endlich wieder bei den WDR 4 Mitsingkonzerten mit Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe. Am Freitag (19.04.2024) ist Guildo zu Gast in Essen und lädt zum Mitsingen ein.

WDR 4 Sing mit Guildo und den Orthopädischen Strümpfen in Bochum

Treffender kann das Motto des Gastgebers kaum lauten: "Wo gesungen wird, da lass dich ruhig nieder! Blöde Menschen haben keine Lieder"! Und so passt es auch wunderbar zu den Gästen in der ausverkauften Weststadthalle Essen.

Treffender kann das Motto des Gastgebers kaum lauten: "Wo gesungen wird, da lass dich ruhig nieder! Blöde Menschen haben keine Lieder"! Und so passt es auch wunderbar zu den Gästen in der ausverkauften Weststadthalle Essen.

Zu Beginn wird sich erst einmal zusammen mit Guildo eingesungen – wie bei den Profis.

Auch die Begleitband von Guildo, die Orthopädischen Strümpfe, werden liebevoll vorstellt: hier Kikki Pfeiffer, der das Schlagzeug spielt.

Lotus Zander ist der Mann an der Gitarre.

Der musikalische Leiter der Orthopädischen Strümpfe sitzt an den Tasten: Addi Mollig.

Georg aus Essen hat schon viele Guildo-Konzerte besucht: 1999 in der Turbinenhalle zum ersten und das letzte Mal beim Weihnachtskonzert in der Christuskirche in Bochum. Auf diesem Konzert hat der Lehrer zufällig seine ehemalige Schülerin Lina getroffen, die auch schon "Wiederholungsmitsingerin" ist.

Einen netten Mädelsabend zum (nachträglichen) Geburtstag von Kathrin aus Mülheim (links) haben sich diese drei Besucherinnen vorgenommen. Das Mitsing-Konzert von Guildo gab es von Britta (mitte) und Nicole (rechts) aus Essen als Geburtstagsgeschenk.

Fiona (ganz links) aus Herne ist vor dem Konzert sehr gespannt, da es ihr erstes Konzert mit Guildo ist. Zusammen ist sie unter anderem mit André (Mitte) da, der von sich behauptet, die schlimmste Stimme von Herne zu haben. Das macht aber natürlich nichts: Jeder darf laut mitsingen! Gespannt ist auch Yvonne (2.v.r.) aus Hagen. Sie hat ihn mal in der Rocky Horror Show,, aber noch kein Konzert erlebt.

Und bei seinen (Mitsing-) Konzerten gibt der "Meister" bekanntlich alles! Räkeln und Rückwärtsrolle auf der Bühne ist kein Problem für Guildo.

Das Publikum ist kaum auf den Stühlen zu halten. In den hinteren Reihen wurde gesungen UND getanzt.

Man muss sich im Übrigen keine Sorgen machen, dass man womöglich den Text nicht kennt, denn der wird schön groß angezeigt. Hier können Sie schon mal üben!

Guildo-Wiederholungstäter: Nicole und Bernd aus Bochum-Wattenscheid, die auch die Location großartig finden, freuen sich über den schönen Abend. Guildo überzeugt sie auch als Entertainer.

Mit dem rosa Lichterketten-Schmuck auf dem Kopf ist Nicole aus Haltern am See (links) aus dem Publikum herausgestochen. Gleich zu Beginn, als Guildo fragt, wer professionelle Gesangserfahrungen habe, hat sie sich gemeldet. Nicole singt nämlich im Chor der Erlöserkirche der evangelischen Kirchengemeinde. Ihre Begleiter, Christine und Ingo, freuen sich einfach über den schönen gemeinsamen (Sing-) Abend.

Falls Sie sich auch mal einen schönen Sing-Start ins Wochenende wünschen, können Sie das Mitsingkonzert "WDR 4 sing(t) mit Guildo" auch noch besuchen. Es gibt noch Tickets für Euskirchen, Köln, Soest und Emmerich!

Stand: 19.04.2024, 23:44 Uhr