Live hören
Jetzt läuft: I hear you knocking von Dave Edmunds

Manuel Unger

Manuel Unger

Manuel Unger

Auf den Schultern meines Vaters erlebte ich mein erstes Konzert. Ich war vielleicht vier Jahre alt und wir wohnten damals im Kölner Agnesviertel. Zu Fuß ging es zur Einweihung einer neuen Tankstelle, denn da spielten die Bläck Fööss. Bis heute bin ich bei ihren Liedern textfest und verbinde sie mit schönen Erinnerungen.


In jeder Lebensphase kamen neue Songs aus den verschiedensten Genres hinzu. Musik war und ist bei mir immer ein Gefühlsverstärker. So auch bei meinem zweiten "richtigen" Konzert, 1986: Sade in der Kölner Sporthalle. Ich war Teenager und verliebt. Seitdem sind noch etliche Festival- und Konzerterlebnisse dazu gekommen.

Spätestens seit 1996, als meine Leidenschaft für Musik in professionelle Bahnen gelenkt wurde, und ich viele Nächte und Wochenenden auf, hinter und vor den großen Bühnen stehen durfte. Damals kam ich zu 1LIVE und 2004 kam das Fernsehen in mein berufliches Leben: Der legendäre Rockpalast begleitete bereits meine Jugend, und jetzt bin ich Teil des Teams. Seit einigen Jahren unterstütze ich auch das ARD Morgenmagazin, denn dort findet frühmorgens regelmäßig Livemusik statt.

Aber wo kann man sich musikalisch besser austoben als im Radio?! Ich freue mich, jetzt Teil der WDR 4-Familie zu sein – und keine Sorge, Bläck-Fööss-Lieder werde ich nicht laut mitsingen, so lange ich auf Sendung bin ...