Live hören
Jetzt läuft: aus: Nonet f-Moll, op.2 'Gradus ad Parnassum' für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott von Kaleidoscope Chamber Collective
Moderator Christian Möller

Moderation

Christian Möller

Christian Möller hat zwei große Leidenschaften: Musik und Literatur. Auf WDR 3 kann er sie beide ausleben, als Moderator des Klassik Forums und des Büchermagazins Gutenbergs Welt.

Angefangen hat alles vermutlich mit dieser Schallplatte des a-Moll, Violinkonzerts von Johann Sebastian Bach. Die hat mich mit vierzehn total umgehauen. Mein erstes einschneidendes Klassik-Erlebnis. Die Initialzündung für Musik im Allgemeinen war noch früher. Ich erinnere mich an Luftgitarre spielen zu den Jimi-Hendrix-Alben meiner Mutter. Dann Gitarrenunterricht, klassisch, später auch Klavier. Außerdem erste Gehversuche bei der Lokalzeitung in der ostwestfälischen Kleinstadt

Dann Aufbruch aus der Provinz nach Köln. Musikwissenschaft, Germanistik und Anglistik studiert. Viel Klassik Forum gehört, wenn nicht gerade morgens Gehörbildung oder Kontrapunkt war. Gegen Ende des Studiums beim WDR angeheuert. Immer noch stolz darauf, dass die ersten Worte, die ich bei WDR 3 in ein Mikrofon gesprochen habe, "Triumph, Triumph, Westphalia!" waren. Immerhin ein Zitat aus einer Kantate von Wilhelm Friedrich Ernst Bach, dem Mindener Bach. Das ist die Gegend, aus der ich herkomme. Bzw wech. So viel Lokalpatriotismus muss sein.

Zwischenzeitlich der Klassik untreu geworden. Journalismus über Popmusik, Comics, Literatur, Philosophie betrieben, unter anderem bei WDR 1LIVE, DLF, NDR info, DLF Kultur. Podcastproduzent mit eigenen Formaten geworden ("Durch die Gegend", "Das Lesen der Anderen"). Bei WDR 3 moderiere ich das Büchermagazin Gutenbergs Welt. Und das Klassik Forum. Schließlich komme ich da wech.