Live hören
Jetzt läuft: Peter Tschaikowsky - Dornröschen, op. 66a: Suite
Zappa, 1971, in der Royal Albert Hall

Zappamania

Vor 30 Jahren hat Frank Zappa diese Erde verlassen - seine Grenzen sprengende Kreativität wirkt bis heute nach. Dirk Wieschollek belauscht Nachbeben der Zappamania in Musik von Alex Paxton, Mirela Ivicevic, Michael Wertmüller und Stefan Keller.

Im schier grenzenlosen musikalischen Kosmos Frank Zappas war fast alles möglich und nichts undenkbar: labyrinthische Melodiekonstellationen und wilde Polyrhythmik, 20-minütige Gitarrensoli und komplexe Orchesterarrangements, bizarre Collagen und schräge Coverversionen, bittere Sozialsatire und blanker Sexismus. Das Wort Genre war dem 1993 verstorbenen Gitarristen, Bandleader und Komponisten genauso fremd wie die Vorstellung eines künstlerischen Purismus’. Inspiriert von Ikonen der musikalischen Moderne wie Edgar Varese und Igor Strawinsky, brachte Zappa althergebrachte Grenzen von U- und E-Musik in einer grandiosen Hybris zur Auflösung. „The Black Page“ (1978) lautet der bezeichnende Titel eines Schlagzeugstücks, das in seiner Notendichte auf so manches Erzeugnis der Neuen Musik verweist. So wie Zappa drei Jahrzehnte lang den künstlerischen Anspruch der Rockmusik auf ein neues Level hob, laden umgekehrt Komponistinnen und Komponisten ihre Stücke mit den Energiefeldern progressiver Rock- und Pop-Musik auf. Kompositionen wie eine außer Rand und Band geratene Big Band.

Zappamania

WDR 3 Studio Neue Musik 03.12.2023 56:24 Min. Verfügbar bis 30.11.2024 WDR 3 Von Dirk Wieschollek


Frank Zappa
Dog Breath Variations (1993)
Ensemble Modern

Alex Paxton
Music for Bosch People (2021)
Alex Paxton - Posaune, Mike de Souza und Rob Luft - E-Gitarre,
Matthew Herd und David Zucchi - Saxophon, David Ingamells - Schlagzeug

Frank Zappa
The Black Page (1978)
Frank Zappa und Ensemble

Mirela Ivicevic
CASE BLACK (2016)
für Ensemble
The Black Page Orchestra

Michael Wertmüller
Antagonisme contrôlé (2013/14)
Ausschnitt für Saxophon, Schlagzeug, E-Bass und Ensemble
Peter Brötzmann - Saxophon, Marino Pliakas - E-Bass,
Dirk Rothbrust - Schlagzeug
Ensemble Musikfabrik

Stefan Keller
hybrid gaits (2017)
für Drumset, Keyboard, E-Gitarre, Altsaxofon, Trompete und Posaune
Ensemble Ascolta

Moderation: Dirk Wieschollek
Redaktion: Patrick Hahn