Live hören
Jetzt läuft: Hector Berlioz - Scène aux champs
Mark Polscher

point of view [71] Mark Polscher

Eine persönliche Auswahl an Musikstücken, die den Komponisten und Synthesizer-Solisten Mark Polscher inspirierten und begleiten.

Der Komponist und Multiinstrumentalist Mark Polscher studierte bei Joe Mubare und Karlheinz Stockhausen. Sein Werkverzeichnis umfasst Orchester- und Chorwerke, Musiktheater und Kammermusik so wie rein elektronische Werke und Klanginstallationen. Durch seine langjährige Theaterarbeit, auch als Regisseur, sind viele seiner Stücke als szenische Musik mit elektroakustischer Aufführungspraxis konzipiert. Zur Zeit nimmt Polscher sein neues Album "Soprano/Synth/Tape" auf, ab Herbst geht er mit seinem Quartett "Polscher 4" auf Tour und ins Studio.

point of view [71] Mark Polscher

WDR 3 Studio Elektronische Musik 18.05.2024 56:12 Min. Verfügbar bis 18.05.2025 WDR 3 Von Frank Hilberg


Gordon Mumma Medium Size Mograph
Brian Eno Lizard Point
Michael von Biel Fassung
Karlheinz Stockhausen Orchesterfinalisten
Richard Teitelbaum & Andrew Cyrille Driving Pistons
Earle Brown November 1952
Maryanne Amacher A Step into it, imagininig 1001 Years
Cluster 21:17
David Tudor Pulsers

Die Website von Mark Polscher:
http://www.polscher.de

Aufnahme und Montage: Katja Teubner
Moderation: Frank Hilberg
Redaktion: Frank Hilberg