Live hören
SWR Symphonieorchester
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Das Beitragsbild des WDR3 Musikporträt "Ascolta!" zeigt ein schwarzweiß Porträt des Komponisten Luigi Nono aus dem Jahr 1984.

Ascolta! Eine akustische Reise in die Privatbibliothek des Komponisten Luigi Nono

Der Komponist Luigi Nono, die große politische Stimme in der Neuen Musik, war ein großer Bücherfreund. Wenn er das Haus verließ, kam er immer mit neuen Büchern unter dem Arm zurück, erinnert sich seine Witwe Nuria Schoenberg-Nono heute. Noemi Schneider ist nach Venedig gereist und bringt die Bücher zum Sprechen.

Von Noemi Schneider

Über 13 000 Bände umfasst die Privatbibliothek, die sich mit seinem gesamten Nachlass im Archivio Luigi Nono auf der Giudecca in Venedig befindet: Bücher über Musik, Philosophie, Politische Theorie, Geschichte, Kunst, Prosa und vor allem Lyrik dienten dem leidenschaftlichen Leser Luigi Nono (1924-1990) zeitlebens als Inspirationsquelle und bildeten die Grundlage vieler seiner Kompositionen. In über 1000 Büchern finden sich Annotationen des Komponisten, Unterstreichungen, Markierungen und Notizen.

Ascolta! Eine akustische Reise in die Privatbibliothek des Komponisten Luigi Nono

WDR 3 Kulturfeature 20.05.2024 54:43 Min. Verfügbar bis 20.05.2099 WDR 3 Von Noemi Schneider


Download

Ausstrahlung am Montag, den 20. Mai 2024 um 15.04 Uhr
Von: Noemi Schneider
Redaktion im WDR: Adrian Winkler
Produktion: BR 2023