Live hören
Jetzt läuft: Peter Tschaikowsky - Konzert Nr. 1 b-moll, op. 23
Eine Waldohreule sitzt auf einem Ast eines Baumes

"Strix. die Geschichte eines Uhus" von Svend Fleuron

Stand: 14.07.2023, 14:50 Uhr

Mehr als 100 Jahre alt ist diese faszinierende Geschichte über das Leben einer Eule in den Wäldern Dänemarks, hat jedoch nicht an Aktualität verloren: Svend Fleuron beschreibt die menschlichen Eingriffe in die Natur aus der Perspektive des Vogels, dessen Lebensraum immer stärker eingeschränkt wird.

Ausstrahlung:
WDR 3 Lesezeichen Teil 1
vom 14. August bis 18. August 2023, 14.45 bis 15.00 Uhr.
WDR 3 Lesung Teil 1 am 19. August 2023, 16.04 bis 17.00 Uhr.

WDR 3 Lesezeichen Teil 2 vom 21. August bis 25. August 2023, 14.45 bis 15.00 Uhr.
WDR 3 Lesung Teil 2
am 26. August 16.04 bis 17 Uhr.

Der dänische Schriftsteller Svend Fleuron (1874-1966) wurde durch seine literarischen Porträts wild lebender Tiere bekannt. Mit sprachlicher Kunstfertigkeit verstand er es, sie in ihrem trieb- und instinktgeleiteten Wesen authentisch darzustellen. Das Uhuweibchen Bubo Strix lebt im Stamm einer hohlen Eiche. Ausgestattet mit einem feinen Gehör, lautlosen Schwingen und einem unfehlbaren Jagdinstinkt, ist es eines der mächtigsten Tiere im Wald. Von der Jugend bis zum Tod begleitet der Autor die Eule durch die Jahreszeiten, berichtet von ihrem langjährigen, altersschwachen Partner, mit dem sie die Rollen tauscht, von den scheiternden Versuchen, ihre Gelege vor Marder und Mensch zu schützen, und vom Überlebenskampf mit einer Kreuzotter.

Produktion: WDR 2023
Regie: Uta Reitz
Redaktion: Stefanie Laaser
Sprecher: Dominik Freiberger

Literaturangabe
Svend Fleuron: Strix. Die Geschichte eines Uhus
Aus dem Dänischen von Mathilde Mann
Diederichs Verlag, PRH 2023 (wiederaufgelegte Fassung von 1919)