Die Frau, die sich Steve nannte - Flüchtlingskind, Computerpionierin, Dame des britischen Empires

Stephanie Shirley und Queen Elizabeth II

Die Frau, die sich Steve nannte - Flüchtlingskind, Computerpionierin, Dame des britischen Empires

Von Maximilian Schönherr

Mit fünf Jahren sitzt Vera Buchthal in einem Zug nach England. Damit entkommt die Jüdin den Nazis. Später ändert sie ihren Namen und steigt zur Multimillionärin auf. Sie überlebt ihren eigenen Sohn und verschenkt den Großteil ihres Vermögens.

Die Frau, die sich Steve nannte

Dok 5 - Das Feature | 26.12.2017 | 52:30 Min.

Download

Das Feature steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Stephanie Shirley als junge Frau

Sie musste ihr Leben lang kämpfen. Dass die Queen sie einst für ihre Verdienste um Wirtschaft und Gleichberechtigung adeln und zur "Dame Commander of the Order of the British Empire“ ernennen würde, war nicht absehbar als das in Dortmund geborene Flüchtlingskind Vera Buchthal nach zweitägiger Fahrt mit ein paar Brocken Englisch an der Londoner Liverpool Street Station stand. Um ihre mathematische Begabung nicht verkümmern zu lassen, musste sie Kurse an einer benachbarten Jungenschule nehmen. Als Programmiererin stieß sie bei der britischen Post schnell an eine "gläserne Decke", die Frauen den Aufstieg verwehrte.

Als Stephanie Shirley gründete sie eine der ersten Softwarefirmen der Insel, beschäftige ausschließlich Frauen in Heimarbeit, die so Familie und Beruf verbinden konnten, programmierte die Black Box der Concorde und musste Geschäftsbriefe doch lange mit dem geschlechtsneutralen "Steve" unterschreiben um Aufträge zu bekommen. Durch einen Börsengang zur drittreichsten Frau Großbritanniens, steckte sie nach dem Tod ihres autistischen Sohnes mehr als 60 Millionen Pfund in die Erforschung der Krankheit. Ihr philanthropisches Engagement begründet die 83-jährige mit ihrer Geschichte: "Ich muss die Tatsache rechtfertigen, dass mein Leben gerettet wurde".

Judy Winter, Schauspielerin

Die Schauspielerin Judy Winter ist die deutsche Synchronstimme von Dame Stephanie Shirley.

Ausstrahlung am 26. Dezember 2017; Wiederholung am 27.12.2017
Von: Maximilian Schönherr
Redaktion: Thomas Nachtigall
Produktion: WDR 2016

Stand: 01.12.2017, 16:33