Live hören
Jetzt läuft: Sinfonia (1) / aus: Armida, Hob. XXVIII:12 {Dramma eroico in 3 Akten} von Haydn, Joseph

WDR 3 Werkbetrachtung: Jean Sibelius' fünfte Sinfonie

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Schwan

WDR 3 Werkbetrachtung: Jean Sibelius' fünfte Sinfonie

"Heute sah ich 16 Schwäne. Einer der größten Augenblicke meines Lebens", schrieb Jean Sibelius. Das "Schwanenthema" durchzieht die 5. Sinfonie in Es-Dur op. 82, erläutert David Marlow. Mit dem WDR Sinfonieorchester hat er einzelne Orchesterstimmen eingespielt.

"Wieder weit unten. Aber ich kann schon den Berg sehen, den ich mit Sicherheit besteigen werde. Gott wird die Tür für einen Augenblick öffnen und sein Orchester wird die Sinfonie Nr. 5 spielen." Diese Zeilen schrieb Jean Sibelius im Weltkriegsjahr 1914 an einen Freund.

WDR 3 Werkbetrachtung: Jean Sibelius' 5. Sinfonie

WDR 3 Werkbetrachtungen 25.11.2017 16:39 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 3

Während der Kriegsjahre komponierte er fast ausschließlich kleine Werke, um in der wirtschaftlich katastrophalen Situation überhaupt etwas verdienen zu können. Gleichzeitig arbeitete Sibelius aber an einer völlig neuartigen Sinfonie, der Fünften, die heute wohl als Sibelius' beliebteste Sinfonie gelten darf.

Die Uraufführung am 8. Dezember 1915, an Sibelius 50. Geburtstag, geriet triumphal, das Publikum tobte minutenlang — die Geburt des finnischen Volkshelden Sibelius. Dennoch überarbeitete der Komponist die ursprünglich viersätzige Sinfonie bis 1919 noch dreimal, bis sie ihre endgültige, dreisätzige Form erhielt.

Schon beim Anfertigen der Ursprungsfassung schien Sibelius allerdings einige der glücklichsten Eingebungen seines künstlerischen Lebens gehabt zu haben: "Dass ich, ein armer Kerl, so reiche Momente erleben darf! Die Herbstsonne scheint. Die Natur leuchtet in Abschiedsfarben. Mein Herz singt wehmütig und die Schatten werden länger", schrieb er kurz vor der Uraufführung.

Der Dirigent David Marlow

Die Sinfonie wird vom wohl berühmtesten sinfonischen Thema seines Schaffens dominiert. Das "Schwanenthema", das im ersten Satz der Sinfonie noch gar nicht auftaucht, und das dennoch bereits aus allen klanglichen Ecken hervorzuleuchten scheint.

David Marlow, Chefdirigent der Vogtland Philharmonie, erläutert diese und andere markante Stellen der fünften Sinfonie von Sibelius zusammen mit dem WDR Sinfonieorchester.

Eine Collage von Jörg Lengersdorf.

Redaktion: Eva Küllmer