Live hören
Jetzt läuft: Chanson de matin von WDR Funkhausorchester / Strobel, Frank
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Michael Rische

WDR 3 Werkbetrachtung: Klavierkonzert d-Moll von Carl Philipp Emanuel Bach

Carl Philipp Emanuel Bachs Klavierkonzerte sind das entscheidende Bindeglied zwischen den Werken seines Vaters und den Konzerten Mozarts. Der Pianist Michael Rische erklärt an einem exemplarischen Beispiel die Bedeutung dieser wenig bekannten Werke.

Die Gattung wollte ihn einfach nicht loslassen: 53 Klavierkonzerte hat Carl Philipp Emanuel Bach hinterlassen – im heutigen Konzertbetrieb ist jedoch keines dauerhaft heimisch. Das Klavier war, ähnlich wie bei Beethoven, Bachs Instrument. Das gilt nicht nur für seine Solowerke, sondern auch für seine Konzerte, wo er bewusste Schlichtheit mit großer Virtuosität paart.

WDR 3 Werkbetrachtung: C.P.E. Bachs Klavierkonzert d-moll

WDR 3 08.03.2014 15:40 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 3


Der in Aachen beheimatete Pianist Michael Rische hat in den letzten Jahren erfolgreich einige dieser Werke aus ihrem Schattendasein herausgeholt. Dazu zählt auch das d-Moll Konzert Wq 22, das mit seinem markant langen Mittelsatz sogar auf Maurice Ravel vorausdeutet.

Eine Collage von Christoph Vratz

Redaktion: Eva Küllmer

CD-Tipp

CD-Cover

C. P. E. Bach: Klavierkonzerte
Michael Rische, Klavier
Kammersymphonie Leipzig
Label: hänssler classic
Bestellnummer: 98.072