Live hören
WDR 2 Der Vormittag mit Johannes Simon
Sven Nordqvist - Der Weg nach Hause

Wimmelbilderbuch: Der Weg nach Hause

Stand: 18.03.2024, 10:46 Uhr

  • Vom Erfolgsautor von "Pettersson und Findus" und "Mama Muh"
  • Mit vielen liebenswerten und schrägen Figuren
  • Ein Wimmelbuch mit unzähligen Details

Worum geht es?

Als der kleine Junge in einer blühenden Sommerwiese aufwacht, weiß er gar nicht, wo er ist. Er ist in einer Traumwelt gelandet, in der Käfer komische Tipps geben, eine alte Frau alles weiß und Giraffen vor lauter Lachen ihre lustigen Geschichten nicht erzählen können.

Viele skurrile Tiere und Wesen helfen dem kleinen Jungen, den gelben Weg nach Hause zu finden. Darunter auch kleine Figuren, die an die Mucklas aus "Pettersson und Findus" erinnern. Andere haben einen so eigenwilligen Charakter wie manche Erscheinungen aus "Alice im Wunderland".

Über den Autor

Sven Nordqvist träumte schon als Teenager vom Zeichnen, wurde aber auf der Kunstschule nicht angenommen. Er machte trotzdem weiter und schuf die Kultgeschichte vom erfindungsreichen Pettersson und seinem neugierigen Kater Findus. Dafür hat er sogar den Deutschen Jugendliteraturpreis erhalten.

Was sagen Kinder zu diesem Buch?

Sven Nordqvist hat eine fantastische Reise zurück nach Hause geschaffen - in seinem unverwechselbaren, einzigartigen Stil. Die detailreichen und humorvollen Bilder können Kinder und Eltern immer wieder angucken - und wetten, dass sie jedes Mal etwas Neues entdecken?

Dieses Buch ist ein richtiges Kunstwerk geworden. Es entführt in eine traumhafte Welt - und ist für Paul eine richtige Mischung aus "Alice im Wunderland" und dem Zeichenstil von "Pettersson und Findus".

Für wen ist das Buch?

Für alle Kinder ab fünf Jahren - und für alle Erwachsenen, die vorlesen.

Das Buch auf einen Blick:

Sven Nordqvist (Text und Illustration)
Der Weg nach Hause
32 Seiten
Ab 5 Jahren
Verlag: Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Übersetzung: Kerstin Behnken
ISBN: 978-3-7512-0474-3
Preis: 18 Euro