Live hören
Jetzt läuft: I'm Good (Blue) von David Guetta & Bebe Rexha

Transformers - Aufstieg der Bestien

Stand: 07.06.2023, 00:01 Uhr

Auf der Suche nach Medizin für seinen kleinen Bruder muss ein junger Mann es mit einer neuen Art von kampfeslustigen Transformers aufnehmen. Action satt für Fans der Film-Serie.

Von Andrea Burtz

Neue Filme: Mavka, Transformers, Avatar

WDR 2 Kino 07.06.2023 03:51 Min. Verfügbar bis 06.06.2027 WDR 2


Download

Darum geht's

New York, 1994. Noah und die Archäologin Elena stoßen zufällig auf den Teil eines antiken magischen Schlüssels. Sie wollen den zweiten Teil finden, noch ohne zu ahnen, dass er für Transformers eine wichtige Bedeutung hat und deshalb umkämpft ist. Die Suche wird zum riesigen Abenteuer, das Noah und Elena um die ganze Welt führt.

Darum geht's wirklich

Transformers-Spielfiguren, -Comics und -Zeichentrickfilme gab es bereits, bevor 2007 der erste "Transformers"-Film mit realen Schauspielerin und reichlich Computeranimation in die Kinos kam – unter der Regie von Michael Bay, produziert von Steven Spielberg.

Der Blockbuster war so erfolgreich, dass neben einem Prequel nun bereits die sechste Transformers-Episode im Kino erwartet wird. In jeder Folge kommen neue Maschinenwesen hinzu, die ihre Körper in andere Formen – wie zum Beispiel Tiere - wandeln können.  

Die spielen mit

Anthony Ramos ("In the Heights", "Hamilton") spielt Noah, Dominique Fishback ("Judas and the Black Messiah") ist als Archäologin Elena zu sehen.

Das sagt Kinokritikerin Andrea Burtz

Ein junger mittelloser Mann, der Medizin für seinen kleinen Bruder auftreiben will, und eine ehrgeizige junge Archäologin jagen gemeinsam dem zweiten Teil eines magischen Schlüssels nach, ohne zu ahnen, welche Kräfte sie dabei wecken.

Die beiden Hauptfiguren werden ordentlich eingeführt, bevor es auf die Reise geht. Die folgende Story, die Steven Caple Jr. ("Creed II– Rocky’s Legacy") in Szene setzte, beginnt wie ein Abenteuerfilm. Die Helden treffen auf ihrer Reise jedoch auf keine menschlichen Widersacher oder wilde Tiere.

Ihnen stellen sich kampfeslustige Transformers entgegen, die sich ebenfalls für den Schlüssel interessieren. Wer sich im Kosmos der Maschinenwesen nicht auskennt, wird Schwierigkeiten haben, sich zu orientieren.

Dieser Film ist für Fans gemacht, die schon lange auf Maschinen von Gepard und Co. warten. Die letzten 40 Minuten des Films sind eine große Schlacht – Action, die darauf wartet, im Kinderzimmer mit den beliebten Figuren nachgespielt zu werden…

Die Bewertung auf einen Blick

Drei von fünf Sternen

Action, USA, 2023

Regie: Steven Cable Jr.

Länge: 127 Minuten

Ab 12 Jahren

Kinostart: 08.06.2023