Live hören
Jetzt läuft: Return of the mack von Mark Morrison
Szene aus dem Film "BlackBerry - Klick einer Generation"

BlackBerry - Klick einer Generation

Stand: 07.12.2023, 00:00 Uhr

Zwei Tüftler kommen in den 1990ern auf die Idee, Handy und Computer zu verbinden und erobern damit den Markt: Aufstieg und Fall des "BlackBerry" in einer kanadischen Komödie.

Von Andrea Burtz

Neue Filme: "Wonka", "The Dive" und "BlackBerry"

WDR 2 Kino 07.12.2023 04:19 Min. Verfügbar bis 06.12.2025 WDR 2


Download

Darum geht's

1996 haben die Technik-Nerds Mike Lazaridis und Douglas Fregin eine geniale Idee: Sie entwickeln das erste Smartphone der Welt. Ihre Mobil-Technologie PocketLink vereinigt Telefon und Computer in einem Gerät. Die Komödie erzählt ihren Aufstieg.

Darum geht's wirklich

Der Film von Matt Johnson lässt die Protagonisten ein wenig wie David und Golilath erscheinen: Auf der einen Seite die leidenschaftlichen Technik-Nerds mit Karohemd und gutem Willen, auf der anderen Seite die Konzerne, denen es ausschließlich um Vermarktung geht.

Die spielen mit

Mit bekannten Namen kann der kanadische Film nicht aufwarten, aber mit sympathischen Schauspielern.

Das sagt Kinokritikerin Andrea Burtz

Was für ein schicksalhafter Werdegang einer Firma, die zu Beginn aus Nerds besteht. Begabte, junge Typen, die leidenschaftlich Tag und Nacht an der Technik arbeiten. Motivation ist der wöchentliche gemeinsame Filmabend als Danke.

Dass die Firma zu Beginn ständig übers Ohr gehauen wird, ist den naiven Chefs in ihrer Welt nicht mal bewusst. Ein neuer CEO, der seine eigene Geschichte hat, ändert ihre Position.

Der Film führt zurück in die 1990er Jahre zu einem Stand der Technik, der heute kaum noch vorstellbar ist. Der Gedanke, dass diese blassen Tüftler mit ihren Ideen die Welt revolutionieren würden, wird auf sympathische Weise gezeigt. Atmosphäre, schwarzer Humor und ein augenzwinkernder Blick auf Nerds machen den kanadischen Film sehenswert.

Die Bewertung auf einen Blick

Vier von fünf Sternen

Komödie, Kanada 2023

Länge: 120 min

Ab 12 Jahren

Kinostart 7. Dezember 2023