Live hören
WDRcosmo - COSMO italiano mit Francesco Marzano
Iran im Herzen Logo

Neuer Videopodcast von COSMO: Wie die #IranRevolution in Deutschland wirkt

Stand: 14.09.2023, 18:23 Uhr

Mit "Iran im Herzen" startet COSMO am 15. September einen Videopodcast, der sich mit persönlichen Geschichten aus Deutschland zu #IranRevolution beschäftigt. Im Fokus: die Protestbewegung und wie sie sich – auch ein Jahr nach dem Tod der iranischen Kurdin Jina Mahsa Amini – auf Menschen hierzulande auswirkt.

Host des Formats ist die Journalistin und COSMO-Moderatorin Shanli Anwar, die prominente Stimmen aus Popkultur, Sport oder Wissenschaft – mit und ohne iranische Wurzeln – jeweils zum Zweiergespräch einlädt. Sie alle tragen Iran im Herzen – und erzählen auf beeindruckende Weise, warum der Kampf um Frauenrechte, Freiheit und Demokratie dort uns auch hier bewegt. Auch weil sie von Verbindungen zu Iran wissen, die nicht jedem bewusst sind.

Aktuelle Folge

Best-of Iran im Herzen (Trailer)

COSMO Iran im Herzen 20.03.2024 00:52 Min. Verfügbar bis 09.03.2035 COSMO Von Soufiani/Düllmann


Download

  • Zum Auftakt spricht Shanli Anwar mit Rapper Kool Savas und Schauspielerin Jasmin Shakeri über die Rolle von Kultur in der iranischen Protestbewegung: Welche Kraft in Musik steckt, warum das Regime Menschen aus der Kunst- und Kulturszene fürchtet und deshalb einsperrt – und wie sich Filmschaffende weltweit solidarisieren.
  • In einer exklusiven Audio-Folge sprechen Enissa Amani, eine der politischsten Comedian Deutschlands, und Politologe und Iran-Experte Dr. Ali Fathollah-Nejad,über den Status Quo: Welche Strategien verfolgen Mullah-Regime und die Bundesregierung? Was ist ihre persönliche Verbindung zu dem, was dort passiert? Und hat die Protestbewegung eine Zukunft?
  • Schwerpunkte weiterer Episoden sind: die Themen Frauenrechte, Proteste im Sport, psychische Auswirkungen und Traumata durch diktatorische Regime und die Frage, wie iranische Propaganda funktioniert – auch in deutschen Medien.

"Iran im Herzen"-Host Shanli Anwar im Gespräch mit Linken-Politiker Shoan Vaisi und WDR-Journalistin Isabel Schayani über die Diskriminierung von ethnischen und religiösen Minderheiten in Iran.

"Iran im Herzen"-Host Shanli Anwar im Gespräch mit Linken-Politiker Shoan Vaisi und WDR-Journalistin Isabel Schayani über die Diskriminierung von ethnischen und religiösen Minderheiten in Iran.

Shanli Anwar spricht in dieser Folge mit Psychotherapeutin Yasaman Soltani und Unternehmerin Madeleine Alizadeh (DariaDaria) über die psychischen Folgen, die die Politik der Islamischen Politik bei Iraner:innen hinterlässt.

Host Shanli Anwar spricht mit dem Kanu-Olympioniken Saeid Fazloula und der ehemaligen Profi-Wassersportlerin Reyhaneh Amro.

Host Shanli Anwar spricht mit Journalistin Golineh Atai und Autorin und Musikerin Samira El Ouassil.

Rapper Kool Savas und Schauspielerin Jasmin Shakeri im Gespräch mit Host Shanli Anwar bei "Iran im Herzen".

"Auch wenn die Bilder von Demonstrationen in Iran aus den meisten deutschen Medien verschwunden sind, beschäftigt die Lage dort nicht nur die Menschen mit persönlichen Verbindungen, sondern generell einen großen Teil des COSMO Publikums", sagt Programmchefin Schiwa Schlei.

"Dabei gibt es einerseits ein starkes Bedürfnis nach journalistischer Einordnung und gerade in der iranischen Community auch den Wunsch, sich in dieser wirklich sehr emotionalen Situation repräsentiert zu fühlen. 'Iran im Herzen' erfüllt beides und liefert zusätzlich neue Perspektiven auf die Ereignisse in Iran." Schiwa Schlei

Für die musikalische Verpackung des Videopodcasts ist der Hamburger Hip-Hop-Produzent Farhot mit seinem Song "Represent Heart" verantwortlich. Seine Wurzeln liegen zwar in Afghanistan, aber auch er betont, Iran im Herzen zu tragen – und zeigt damit einmal mehr, dass Irans Revolution Menschen weltweit berührt.

Redaktion: Parniean Soufiani (WDR COSMO)

Zu sehen: Ab dem 15. September alle zwei Wochen auf Spotify und dem COSMO YouTube-Channel – und zu hören in der ARD-Audiothek und überall dort, wo es Podcasts gibt.