Live hören
Jetzt läuft: Elf Dance von Vanessa Wagner

"The Morning Show" und "Sex Education" - Wann funktionieren Fortsetzungsstaffeln?

Szenenbild aus der Serie ""Sex Education", Staffel 3

Glotz und Gloria - Der COSMO Serien-Podcast

"The Morning Show" und "Sex Education" - Wann funktionieren Fortsetzungsstaffeln?

Von Emily Thomey & Jörn Behr

Staralarm! In der neuen Folge sprechen Jennifer Aniston, Reese Witherspoon und Billy Crudup über die zweite Staffel ihres MeToo-Mediendramas "The Morning Show" und Jörn und Emily ordnen das ein. Außerdem erneuern sie ihre Empfehlung für die Teendramedy "Sex Education", von der es jetzt schon die dritte Staffel gibt, und geben Tipps zu Serien über Terror.

[ab 02:20] Terrorserien ohne Terror

9/11 jährt sich zum zwanzigsten Mal. Ich empfehle dazu die Feuerwehrserie "Rescue me" und den Adam-Sandler(!)-Film "Reign over me", Emily denkt an "Ramy".

"The Morning Show" und "Sex Education" - Wann funktionieren Fortsetzungsstaffeln?

COSMO Glotz & Gloria 17.09.2021 59:47 Min. Verfügbar bis 16.09.2026 COSMO


Download

[ab 11:40] “The Morning Show” (Staffel 2)

In der ersten Staffel wurde TV-Moderator Mitch entlassen, nachdem mehrere Fälle von sexuellem Missbrauch bekannt wurden. Kollegin Alex war schockiert, hat aber selbst für die Aufdeckung gesorgt. Mitch ist untergetaucht, Bradleys Gefühlswelt implodiert, Alex verkriecht sich - und ein angekündigtes Buch setzt sie unter Druck.

Stars erzählen

Die Serie hat recht überzeugend die MeToo-Debatte thematisiert und integriert in den neuen Folgen auch Rassimus und Homophobie in den Medienalltag des amerikanischen Frühstücksfernsehens. Emily hat dazu Eindrücke von Jennifer Aniston, Reese Witherspoon und Billy Crudup mitgebracht.

Gut, aber...

Ich habe das richtige Interesse allerdings in wenig verloren, mir ist die Serie ein wenig zu sehr auf Schauwerte und privilegierte Machtmenschen zentriert. Aber klar: Sie bleibt hochwertig, gut gespielt und unterhaltsam.

[ab 40:25] “Sex Education” (Staffel 3)

Teenie Otis und Mitschülerin Maeve haben ihre geheime und sehr erfolgreiche Sexberatung aus den ersten beiden Staffeln an ihrer Schule aufgegeben, weil u.a. ja dummerweise die Gefühle ein wenig dazwischenkamen. In der dritten Staffel will eine neue Schulleiterin nun für Ordnung sorgen, was die Figuren aber natürlich nicht vom Sex abhält.

So geht es auch!

Das ist erneut Glück für uns, denn die Serie zeigt weiterhin, wie unterhaltsam, geistreich und sensibel man mit dem Thema umgehen kann. In den neuen Folgen geht es zudem erstmals um Non-Binäre und auch um Menschen mit Einschränkungen - das habe ich so eindrucksvoll noch in keiner Serie gesehen. Die Serie nimmt junge Menschen ernst, niemand und nichts wird ausgelacht - und so taugen viele Figuren sicher als Vorbild.

Lustig und aufrichtig

Ein, zwei Handlungsstränge interessieren mich überhaupt nicht, aber die Spielfreude, der Dialogwitz und die gleichzeitige Ernsthaftigkeit bleiben weiter überwältigend. Emily hat das Ende der Staffel nicht so gut gefallen, aber wir wären beide gerne befreundet mit dem hysterischen Eric, dem stoffeligen Otis oder der kämpferischen Maeve. Eine Ausnahmeserie!

Wo:

"The Morning Show" läuft bei Apple TV+, "Sex Education" bei Netflix. "Rescue me" ist zurzeit nur bei verschiedenen On-Demand-Diensten zu bekommen, "Reign over me" auch sowie zurzeit gratis auf netzkino.de. "Ramy" steht im Angebot von Starzplay.

Kontakt zu Jörn und Emily:

Facebook.com/cosmo_ard
E-Mail: glotzundgloria@wdr.de
Whatsapp: 0172 5678 566

Stand: 17.09.2021, 06:00