Werden und Vergehen

Der deutsche Dirigent Christoph Poppen

Werden und Vergehen

  • Mozart und Webern
  • Solist:innen, WDR Rundfunkchor, Kölner Kammerorchester und Christoph Poppen (Leitung)
  • SO 10. Oktober 2021, Kölner Philharmonie, 11.00 Uhr

Mozart und der WDR Rundfunkchor: Diese Kombination geht in die Schallplattengeschichte ein - mit Beiträgen des Vokalensembles zu einer derzeit entstehenden Gesamtaufnahme der Mozart-Messen. Ein Höhepunkt dieses Repertoires ist die Messe in c-Moll, eine geradezu opernhaft dramatische Vertonung des liturgischen Textes. Christoph Poppen, Leiter der Gesamtaufnahme, bettet im Konzert das Werk in ein Programm, das neben Mozarts Trauermusik für einen verstorbenen Freimaurer-Logenbruder auch eine Rarität von Anton Webern enthält: das frühe, 1905 entstandene Streichquartett, das in Streichorchesterfassung erklingt.

Wolfgang Amadeus Mozart
Maurerische Trauermusik c-Moll KV 477 (479a)
für Orchester

Anton Webern
Streichquartett
Bearbeitung für Streichorchester von Christoph Poppen

Wolfgang Amadeus Mozart
Missa c-Moll KV 427 (417a)
für Soli, Chor und Orchester
"Große Messe"

Mitwirkende:

  • Katharina Konradi Sopran
  • Sarah Romberger Mezzosopran
  • Martin Mitterrutzner Tenor
  • Mikhail Timoshenko Bass
  • WDR Rundfunkchor
  • Patrick Cellnik Einstudierung
  • Kölner Kammerorchester
  • Christoph Poppen Leitung

Corona-Pandemie: Wichtige Informationen für Ihren Konzertbesuch: - Achtung! Ab dem 21. November 2021 gilt die 2G-Regel für den Zutritt zu Konzerten in der Kölner Philharmonie.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Website der Kölner Philharmonie.

Die Einführung von 2G in der Kölner Philharmonie berechtigt Nicht-Geimpfte und Nicht-Genesene zur Kartenrückgabe: Die betroffenen Kaufenden wenden sich bitte vor dem Konzerttermin an die Vorverkaufsstelle, bei der die Karte erworben wurde.

Werden und Vergehen, Köln, 10.10.2021

Datum: Sonntag, 10.10.2021
Ort: Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln
Beginn: 11.00 Uhr
Karten:

48 Euro | 42 Euro | 35 Euro | 28 Euro | 22 Euro | 16 Euro. Die angegebenen Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. Dazu kommen eine Vorverkaufsgebühr sowie eine Servicegebühr von ca. 2 Euro pro Ticket.

Karten können Sie über den Ticketshop der Kölner Philharmonie erwerben.

November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30