Die Kinder im Hallenbad Möhnesee

Marodes Hallenbad verhindert Schwimmkurse des Vereins "Möhnewelle"

Stand: 23.08.2022, 10:08 Uhr

Wegen der Energiekrise wird der Schwimmverein „Möhnewelle“ in der Gemeinde Möhnesee seinen Schwimmunterricht einstellen. Das marode Hallenbad verbrauche immens viel Energie. Das sei unverantwortbar.  

Von Elfi Schader

"Es ist ein Dilemma ohne Ende", sagt eine Sprecherin des Schwimmvereins "Möhnewelle". Die Krise zwinge zum Aufhören, gleichzeitig gehe das zu Lasten vieler Kinder. Die lernen derzeit noch die ersten Schwimmzüge in den Kursen des Vereins. Das sei generell wichtig. Erst recht, wenn man an einem See wohne.

 Das alte Bad ist eine Energieschleuder

In Krisenzeiten wie sie jetzt herrschten, sei es aber unmöglich, im 50 Jahre alten Hallenbad weiterhin zu schwimmen. Das marode Bad verschleudere wertvolle Energie. Natürlich könnte die Wassertemperatur  abgesenkt werden, um Energie zu sparen. "Aber das wäre für die meist dreijährigen Kinder in den Kursen zu kalt", heißt es beim Verein.

Schwimmkurse für Kinder "generell zu teuer"

Ein junge während des schwimmens

Im Hallenbad Möhnesee hat es sich ausgeschwommen

Man habe versucht, die Kinder in Schwimmkursen umliegender Bäder unterzubringen. Von Arnsberg bis Soest gab es nur Absagen. Die Kurse seien voll. Hinzu komme der Preis für die Anfängerkurse.

Der Verein kritisiert: In der Nachbarschaft gebe es Bäder, bei denen ein Schwimmkurs für Kinder 120 Euro koste. In Möhnesee zahlten Eltern nur einen Bruchteil davon. Schwimmen lernen sei bereits im monatlichen Vereinsbeitrag enthalten.

Wegen Baumängel: Neues Hallenbad stillgelegt

Neues Hallenbad am Möhnesee

Der Bau des neuen Hallenbads steht still

Eigentlich sollte in der Gemeinde Möhnesee längst das neue, energetisch fitte Hallenbad fertig sein. Dort hätte die "Möhnewelle" ihre Schwimmkurse trotz der Krise geben können. Doch der Rohbau steht seit langer Zeit still.

Der Grund: Ein Rechtsstreit wegen Baumängeln. Die Gemeinde "bedauert den Rückzug des Vereins". Man werde "alles tun, den Bau des euen Hallenbades noch in diesem Jahr fortzusetzen".

 

Marodes Hallenbad verhindert Schwimmkurse des Vereins "Möhnewelle"

00:28 Min. Verfügbar bis 23.08.2023