Entwurf des neuen Bahnhofsgebäudes in Duisburg

Umbau am Duisburger Hauptbahnhof hat begonnen

Stand: 08.08.2022, 10:43 Uhr

Am Duisburger Hauptbahnhof haben die langersehnten Sanierungsarbeiten begonnen. Die 90 Jahre alte Gleishalle soll Stück für Stück abgerissen und durch eine moderne Konstruktion ersetzt werden.

Seit dem Wochenende ist es nicht mehr zu übersehen: Zwei große Baukräne ragen in den Himmel, auf dem Vorplatz des Bahnhofs stehen Lkw mit Baumaterialien, im Bahnhofs-Tunnel sind die Zugänge zu den Gleisen 12 und 13 mit rot-weißen Baustellen-Baken abgesperrt. Nach jahrelangen Verzögerungen und ersten Vorarbeiten im Frühjahr geht der Umbau des Duisburger Hauptbahnhofs jetzt richtig los.

Lachnummer in Sozialen Netzwerken

Bis 2028 soll der Hauptbahnhof unter anderem ein neues Dach bekommen. Die 90 Jahre alte Gleishalle ist komplett marode: Vom Dach regnet es an vielen Stellen auf die Bahnsteige, kaputte Seitenfenster wurden über Jahre hinweg notdürftig mit Klebeband geflickt, einige Scheiben fehlen komplett. Auf Social Media wird der Duisburger Hauptbahnhof regelmäßig als Schandfleck durch den Kakao gezogen.  

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Nach dem Umbau soll der Hauptbahnhof ein modernes Gesicht bekommen. Geplant ist eine wellenförmig geschwungene Dachkonstruktion, die sich auf einer Länge von 150 Metern über alle 13 Bahnsteige zieht. An den Seiten soll eine große Glasfront einen Blick in den Bahnhof ermöglichen, Glasflächen im Dach sollen für ausreichend Tageslicht sorgen. "Dadurch ist tagsüber keine künstliche Beleuchtung mehr notwendig", so die Bahn.

Umbau in mehreren Etappen

Der Umbau soll in mehreren Abschnitten erfolgen. Die Bahn will Bahnsteig für Bahnsteig vorgehen, jeder Abschnitt soll etwa ein Jahr dauern. So will die Bahn sicherstellen, dass der Betrieb während der Bauphase ohne große Einschränkungen weiterlaufen kann.

Der Umbau wird nach aktuellem Stand 260 Millionen Euro kosten – und wird damit etwa doppelt so teuer wie ursprünglich geplant.

Über dieses Thema berichten wir am 08. August 2022 im WDR Fernsehen: Lokalzeit aus Duisburg, 19:30 Uhr.

Investieren wir richtig in die Bahn? 

WDR 5 Morgenecho - Interview 08.08.2022 05:43 Min. Verfügbar bis 08.08.2023 WDR 5


Download