"2-3 Straßen" - Leben im Ausnahmezustand

"2-3 Straßen" - Leben im Ausnahmezustand

WESTART Magazin 27.07.2010 05:19 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Seit Januar ist das Ruhrgebiet Europäische Kulturhauptstadt, und seither läuft auch ein Langzeitprojekt des Aktionskünstlers Jochen Gerz. Es heißt "2-3 Straßen" und funktioniert so: 80 Menschen ziehen in leer stehende Wohnungen in Duisburg, Dortmund und Mülheim. west.art begleitet das Projekt - Teil 2 unserer Langzeitbeobachtung.