Quarks

Quarks

Die Sendung zum Mitnehmen

Aktuelle Podcasts

Quarks | 09.10.2018 | 44:21 Min.

Meereswellen gehören zu den ursprünglichsten Naturgewalten. Bis heute geben sie den Forschern viele Rätsel auf. Wie aus dem Nichts bilden sich Monsterwellen - riesige Wände aus Wasser, die Schiffe zum Kentern bringen. Quarks zeigt, wie sie entstehen und wie gefährlich sie werden können. Außerdem klären wir, ob Tsunamis auch in der Nordsee vorkommen können.

Quarks | 02.10.2018 | 01:29:20 Std.

Hitze, Trockenheit und geringe Erträge – für viele Landwirte in NRW herrschte im Sommer 2018 der Ausnahmezustand. Quarks hat sie 3 Monate lang begleitet. Mais, Gerste, Möhren – was hat die Hitze auf den Feldern übrig gelassen? Aber auch: Urban Gardening in Bielefeld, Solidarische Landwirtschaft bei Gelsenkirchen und eine Fischzucht mitten in Wuppertal – das alles zeigen wir in einer Quarks XL-Ausgabe.

Quarks | 25.09.2018 | 45:03 Min.

Es ist wieder soweit: Zeit für den Reifenwechsel. "Von O bis O", von Ostern bis Oktober heißt die Faustregel, nach der jetzt millionenfach Winterreifen zum Einsatz kommen. Zu diesem Anlass zeigt Ranga Yogeshwar, wohin das abgefahrene Profil "verschwindet", was Reifengummi mit Elefanten in Thailands Wäldern zu tun hat oder wer dafür sorgt, dass Flugzeugreifen auf keinen Fall platzen. Autor/-in: Reinhart Brüning, Pina Dietsche, Christoph Fleischer, Dirk Gion, André Goerschel, Jakob Kneser, Katharina Nickoleit, Christian Nusch, Mathias Tertilt

Quarks | 18.09.2018 | 44:27 Min.

Plastikmüll verschandelt Strände und Landschaften und in den Meeren treiben riesige Müllstrudel. Einmal in der Umwelt gelandet, bleibt Plastik dort für Jahrhunderte und ist eine Gefahr für Vögel, Fische oder Meeressäuger, die den Kunststoffmüll fressen oder sich darin verfangen. Auch in Deutschland ist der Plastikverbrauch immer weiter gestiegen. Verpackungen machen den Großteil aus und trotz aufwändiger Mülltrennung in den Haushalten ist das Recycling immer noch mangelhaft. Quarks zeigt warum die Müllberge aus Plastik immer weiter wachsen und was wir dagegen tun können.

Quarks | 11.09.2018 | 45:25 Min.

Hochwasser werden in Deutschland meist unterschätzt, dabei zählen sie zu den gefährlichsten Naturgewalten in Deutschland. Und das Risiko steigt: Laut Experten könnten bis zum Jahr 2044 sieben Mal mehr Menschen in Deutschland allein von Flusshochwasser betroffen sein. Quarks zeigt, wie erst der Mensch das Naturereignis zu einer Katastrophe macht, in dem er den Flüssen ihren Platz nimmt und die Kraft der Wassermassen falsch einschätzt.

Quarks | 04.09.2018 | 44:01 Min.

Wir verbringen jeden Tag 24 Stunden in unserem Körper – doch die meiste Zeit beachten wir vor allem seine äußere Erscheinung: Wie gut ist meine Figur? Wie sieht mein Gesicht aus? Wie ist es um die Spannkraft meiner Haut bestellt? Hab ich schöne Haare? Ansonsten ignorieren wir den Körper die meiste Zeit. Nur wenn wir krank sind, interessieren wir uns auf einmal für die Funktionen unseres Körpers. Quarks begibt sich auf eine Entdeckungsreise durch unseren Körper und werden erleben: Er ist ein wahres Wunderwerk und voller Geheimnisse.

Quarks | 28.08.2018 | 43:17 Min.

Aluminium steht im Verdacht, Krankheiten wie Alzheimer oder Brustkrebs zu verursachen. Ranga Yogeshwar geht auf Spurensuche und ordnet die Ergebnisse ein: Ist Aluminium zu Recht in Verruf gekommen? Autor/-in: Reinhart Brüning, Jens Hahne, Jakob Kneser, Daniel Münter, Andrea Wille

Quarks | 21.08.2018 | 45:10 Min.

Vulkanausbrüche haben das Leben auf der Erde geprägt. Auch als Ursache für gleich mehrere Massenaussterben der Erdgeschichte werden sie verantwortlich gemacht. Solche sogenannten Supervulkane verwüsten ganze Kontinente und verändern das Weltklima über Jahrhunderte. Quarks zeigt, wie eine Supereruption uns heute auch hier in Deutschland treffen würde und wie wir mit einer solchen globalen Katastrophe umgehen könnten.

Quarks | 14.08.2018 | 43:31 Min.

Über 200.000 Jahre zog der Mensch als Jäger und Sammler umher, bis er vor 11.000 Jahren sesshaft wurde und begann Getreide anzubauen und Tiere zu halten. Quarks geht auf Spurensuche in die Vergangenheit und fragt, wie gut wir wirklich an das moderne, sesshafte Leben angepasst sind?

Stand: 03.01.2018, 15:55