Gesprächskultur mit prominenten Zeitgenossen

WDR 5 Tischgespräch

Das Tischgespräch ist mehr als Talk, es präsentiert eine besondere Art der Gesprächskultur: direkt, offen und unkompliziert entwirft die Reihe ungewöhnliche Portraits von interessanten Zeitgenossen.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Jendrik Sigwart im Tischgespräch mit Gisela Steinhauer

Jendrik Sigwart im Tischgespräch mit Gisela Steinhauer WDR 5 Tischgespräch 19.05.2021 54:06 Min. Verfügbar bis 18.05.2022 WDR 5

Jendrik Sigwart aus Hamburg kann singen, steppen und Ukulele spielen. Und er hat gute Chancen, beim diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) einen der vorderen Plätze zu belegen.


Charlotte Knobloch im Gespräch mit Gisela Steinhauer

Charlotte Knobloch im Gespräch mit Gisela Steinhauer WDR 5 Tischgespräch 28.04.2021 53:22 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5

Als Charlotte Knobloch 1985 zur Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern gewählt wurde, musste sie sich neu erfinden. Worauf die gelernte Damenschneiderin mit Doktortitel als Deutsche stolz ist, erzählt sie im WDR 5 Tischgespräch mit Gisela Steinhauer.


Jacky Dreksler im Gespräch mit Gisela Keuerleber

Jacky Dreksler im Gespräch mit Gisela Keuerleber WDR 5 Tischgespräch 10.02.2021 52:22 Min. Verfügbar bis 07.11.2022 WDR 5

"Hass und Wut sind ätzende Säuren, die das Gefäß, in dem Sie aufbewahrt werden, zerstören können" - das ist das Lebensmotto für Jacky Dreksler, der 1946 in einem französischen Gefängnis auf die Welt kam.


Auschwitz-Überlebende: "Ihr müsst wissen, was damals geschah"

Auschwitz-Überlebende: "Ihr müsst wissen, was damals geschah" WDR 5 Tischgespräch 22.01.2020 53:07 Min. Verfügbar bis 20.07.2022 WDR 5

Es war eines der eindrucksvollsten Gespräche, das Moderatorin Gisela Steinhauer geführt hat: mit der Auschwitz-Überlebenden Esther Bejarano. Die 95-Jährige war im Mädchenorchester von Auschwitz, das Akkordeon rettete ihr das Leben.