Aktuelle Diskussionen in Ihrer Stadt und Region

WDR 5 Stadtgespräch

Beim WDR 5 Stadtgespräch geht es um Sie, um Ihre Stadt und Region, denn Demokratie braucht Diskussion. Engagierte Bürger treffen auf Experten und die verantwortlichen Politiker.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Stadtgespräch aus Kleve: Gefahrenzone Landstraße

Stadtgespräch aus Kleve: Gefahrenzone Landstraße WDR 5 Stadtgespräch 13.06.2024 55:34 Min. Verfügbar bis 13.06.2026 WDR 5

Brauchen wir strengere Verkehrsregeln? "Nirgendwo in NRW ist die Gefahr größer, als im Kreis Kleve auf der Landstraße getötet zu werden", sagt Achim Jaspers von der Polizei Kleve. 2022 und 2023 gab es hier landesweit die meisten tödlichen Verkehrsunfälle auf Landstraßen. Moderation: Ralph Erdenberger und Elif Urel


Stadtgespräch aus Münster: Üben für den Kriegsfall

Stadtgespräch aus Münster: Üben für den Kriegsfall WDR 5 Stadtgespräch 23.05.2024 55:50 Min. Verfügbar bis 23.05.2026 WDR 5

Von der Bundeswehr haben die meisten Menschen in NRW in den vergangenen Jahrzehnten kaum etwas mitbekommen. Doch nun verändert sich etwas: Die Bundeswehr soll wieder kriegstüchtig gemacht werden. Ganz konkret merken dies die Menschen im Münsterschen Stadtteil Handorf. Die Anwohner wollen den dortigen Truppenübungsplatz weiterhin als Naherholungsgebiet nutze. Die Bundeswehr lehnt das ab. Moderation: Judith Schulte-Loh und Catrin Grabkowsky


Stadtgespräch aus Wesel: Künstliche Intelligenz

Stadtgespräch aus Wesel: Künstliche Intelligenz WDR 5 Stadtgespräch 16.05.2024 56:00 Min. Verfügbar bis 16.05.2026 WDR 5

Teufelswerk oder Segen? Für viele Bürgerinnen und Bürger birgt KI mehr Chancen als Risiken, aber die große Mehrheit glaubt auch, unsere Gesellschaft sei auf KI nicht ausreichend vorbereitet. Was muss nicht zuletzt in Politik und Verwaltung passieren, um uns fit für KI zu machen und deren Missbrauch zu verhindern? Moderation: Judith Schulte Loh und Ludger Kazmierczak


Stadtgespräch aus Stolberg: Was tun gegen den Pflegenotstand?

Stadtgespräch aus Stolberg: Was tun gegen den Pflegenotstand? WDR 5 Stadtgespräch 25.04.2024 55:34 Min. Verfügbar bis 25.04.2026 WDR 5

Es ist eine alarmierende Zahl: In NRW sind aktuell etwa 7.300 Pflegestel-len nicht besetzt. Ein Großteil davon in der Altenpflege - und nicht jeder, der eine Ausbildung in der Pflege beginnt, bringt diese auch zu Ende. Warum? Pflegeheime und Krankenhäuser ächzen unter den steigenden Betriebskosten, den Vorschriften zur Betten-Belegung und den Bergen an Bürokratie. Manche müssen aufgeben. Wohin steuern wir? Moderation: Ralph Erdenberger und Thomas Wenkert


Stadtgespräch aus Siegen: Cyberattacke auf Südwestfalen IT

Stadtgespräch aus Siegen: Cyberattacke auf Südwestfalen IT WDR 5 Stadtgespräch 11.04.2024 55:47 Min. Verfügbar bis 11.04.2026 WDR 5

In der Nacht zum 30. Oktober 2023 blockierten Hacker den EDV-Dienstleister Südwestfalen IT. Mehr als 100 Städte und Gemeinden - nicht nur in Südwestfalen - waren über Nacht lahmgelegt. Ermittler glauben die Tätergruppe zu kennen. An sie herankommen werden sie wohl nicht. Umso wichtiger ist effektiver Schutz. Sind die Opfer wirklich machtlos? Wie können Behörden, Unternehmen oder Krankenhäuser sich besser schützen? Teasertext. Moderation: Judith Schulte-Loh und Julian Beuter


Stadtgespräch aus Eitorf: "ZF" Eitorf macht dicht.

Stadtgespräch aus Eitorf: "ZF" Eitorf macht dicht. WDR 5 Stadtgespräch 21.03.2024 55:57 Min. Verfügbar bis 21.03.2026 WDR 5

Wie geht´s weiter, wenn einer der größten Arbeitgeber den Ort verlässt? In Eitorf im Rhein Sieg Kreis leben fast 20.000 Einwohner. Der größte Arbeitgeber der Region "ZF" hat angekündigt, spätestens Ende 2027 sein Werk dort zu schließen. 690 Mitarbeiter verlieren dann ihren Job. Jeder im Ort kennt jemanden, der von der Schließung betroffen ist. Moderation: Ralph Erdenberger und Angelika Becker


Stadtgespräch aus Wuppertal: Tatort Schule

Stadtgespräch aus Wuppertal: Tatort Schule WDR 5 Stadtgespräch 14.03.2024 56:05 Min. Verfügbar bis 14.03.2026 WDR 5

Eine Messerattacke an einem Wuppertaler Gymnasium im Februar: Ein 17-jähriger Schüler verletzt vier Mitschüler und sich selbst zum Teil schwer. Wieder einmal diskutieren Schulexperten, Psychologen, Eltern und Schülervertreter: Was ist los an den Schulen in NRW? Woher kommt die Aggression? Welche präventiven Maßnahmen sind möglich und nötig, um Straftaten in Schulen verhindern zu können? Moderation: Judith Schulte-Loh und Hakan Ekemen


Stadtgespräch aus Bielefeld: Sexualisierte Gewalt in der Kirche

Stadtgespräch aus Bielefeld: Sexualisierte Gewalt in der Kirche WDR 5 Stadtgespräch 29.02.2024 56:10 Min. Verfügbar bis 28.02.2026 WDR 5

Nackt in die Sauna, intime Gespräche, gegenseitiges Berühren - viel mehr möchte man sich nicht vorstellen. Sexualisierte Gewalt gehört zur Realität von Kirche und Diakonie, so die Evangelische Kirche Deutschlands. Das Ausmaß des Missbrauchs schockiert. Wie verbreitet ist Missbrauch auch in anderen Bereichen? Wie kann sich die Gesellschaft schützen? Wie müssen wir mit dem Thema umgehen? Moderation: Judith Schulte-Loh und Stefan Leiwen


Stadtgespräch aus Hagen: Gewalt im Amateurfußball

Stadtgespräch aus Hagen: Gewalt im Amateurfußball WDR 5 Stadtgespräch 22.02.2024 55:49 Min. Verfügbar bis 21.02.2026 WDR 5

Was ist auf unseren Sportplätzen los? Angriffe gegen Schiedsrichter, Schlägereien unter Zuschauern und Spieler, die sich gegenseitig beleidigen. Fast an jedem Wochenende kommt es im Ruhrgebiet zu gewaltsamen Auseinandersetzungen auf den Fußballplätzen. Moderation: Ralph Erdenberger und Rike Ullrich


Stadtgespräch aus Köln: Feiermeilen im Ausnahmezustand

Stadtgespräch aus Köln: Feiermeilen im Ausnahmezustand WDR 5 Stadtgespräch 15.02.2024 55:55 Min. Verfügbar bis 14.02.2026 WDR 5

Schon der Karnevals-Sessionsauftakt hat die Partymetropole Köln an ihre Belastungsgrenze gebracht. Noch nie sind so viele Feierlustige in die Stadt geströmt wie am 11.11.2023. Für viele Anwohner ist diese Situation längst untragbar geworden: Sie fühlen sich von der Stadt allein gelassen und fordern, dass die Verwaltung mehr gegen Partyexzesse tun muss. Wie fällt die Bilanz am Tag nach Aschermittwoch aus? Moderation: Judith Schulte-Loh und Friederike Müllender


Stadtgespräch aus Düsseldorf: Demos, Streiks und Mahnwachen

Stadtgespräch aus Düsseldorf: Demos, Streiks und Mahnwachen WDR 5 Stadtgespräch 08.02.2024 55:55 Min. Verfügbar bis 07.02.2026 WDR 5

Bundesweit gehen zurzeit zehntausende Menschen auf die Straße: gegen Rechtsextremismus, gegen die Streichung von Agrar-Subventionen, für mehr Geld oder bessere Arbeitsbedingungen. Gefühlt vergeht kein Tag, an dem es nicht neue Nachrichten zu Streiks oder Demonstrationen der unterschiedlichsten Berufsgruppen gibt. Moderation: Matthias Bongard


Stadtgespräch aus Münster: Wohin steuert die Binnenschifffahrt?

Stadtgespräch aus Münster: Wohin steuert die Binnenschifffahrt? WDR 5 Stadtgespräch 25.01.2024 55:56 Min. Verfügbar bis 24.01.2026 WDR 5

Der Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals in Münster hatte vor Jahren für den Bund hohe Priorität und galt als dringlich, denn die riesigen Binnenschiffe der neuen Generation können hier nicht passieren. Doch aktuell stockt es auf allen Kanälen: kein Geld, kein Personal, außerdem seit einigen Monaten Proteste von Aktivisten. Moderation: Ralph Erdenberger und Eva-Maria Schmelter


Stadtgespräch aus Jülich: Wohin mit unserem Atommüll?

Stadtgespräch aus Jülich: Wohin mit unserem Atommüll? WDR 5 Stadtgespräch 18.01.2024 55:38 Min. Verfügbar bis 17.01.2026 WDR 5

Im November letzten Jahres rollten zwei Schwertransporte mit je einem leeren Castor-Behälter quer durch NRW. Von Jülich aus ins 170 Kilometer entfernte Ahaus im Münsterland. Die Polizei war auf Störungen vorbereitet und hat die Transporte mit Dutzenden Fahrzeugen begleitet. 2024 soll aus der Probe möglicherweise ernst werden. Die Landesregierung wäre dafür, Aktionsbündnisse wollen den Transport verhindern. Was ist die beste Lösung? Moderation: Judith Schulte-Loh und Helga Hermanns


Stadtgespräch aus Essen: Innenstädte im Ruhrgebiet

Stadtgespräch aus Essen: Innenstädte im Ruhrgebiet WDR 5 Stadtgespräch 11.01.2024 55:53 Min. Verfügbar bis 10.01.2026 WDR 5

Wie kriegen wir wieder Leben in unsere Citys? "Essen, die Einkaufsstadt" - jahrzehntelang begrüßte die Stadt Essen mit diesem Schriftzug die Menschen in der Innenstadt. Die goldenen Zeiten der City sind lange vorbei, viele Traditionsunternehmen sind weg, Der Königshof - das Tor vom Hauptbahnhof zur Innenstadt - wird nach der Schließung des Kaufhofs aufwendig umgestaltet. Was kann getan werden gegen Leerstand und Tristesse? Moderation: Judith Schulte-Loh / Olaf Biernat


Stadtgespräch Wermelskirchen: Wieviel Rehwild verträgt der Wald?

Stadtgespräch Wermelskirchen: Wieviel Rehwild verträgt der Wald? WDR 5 Stadtgespräch 14.12.2023 56:00 Min. Verfügbar bis 13.12.2025 WDR 5

Damit sich der Wald von Stürmen, Trockenheit und Borkenkäfer erholen kann, ist nach Meinung vieler Experten eine strengere Kontrolle des Rehwild-Bestandes eine der zentralen Maßnahmen. Viele Jäger aber warnen vor solchen Abschüssen aus Naturschutzgründen, weil dadurch gesunde Wildbestände gefährdet seien. Moderation: Judith Schulte-Loh und Hakan Ekemen


Stadtgespräch aus Paderborn: Nationalpark Egge

Stadtgespräch aus Paderborn: Nationalpark Egge WDR 5 Stadtgespräch 30.11.2023 55:58 Min. Verfügbar bis 29.11.2025 WDR 5

Wie würden Sie entscheiden? In OWL wird leidenschaftlich über einen Nationalpark diskutiert. Als mögliche Kulisse gelten Teile der Egge vorwiegend in den Kreisen Paderborn und Höxter, die in Landesbesitz sind. Aus der Holz-, Land- und Forstwirtschaft sowie von CDU, FDP und AfD gibt es Widerstand. Naturschutzverbände hingegen ringen seit drei Jahrzehnten um einen Nationalpark. In Umfragen haben sich viele Menschen in OWL positiv geäußert. Moderation: Judith Schulte-Loh und Elke Vieth


Stadtgespräch aus Bonn: Zukunft für alle

Stadtgespräch aus Bonn: Zukunft für alle WDR 5 Stadtgespräch 23.11.2023 55:53 Min. Verfügbar bis 22.11.2025 WDR 5

Benachteiligung bei der Jobsuche allein durch die Postleitzahl des Absenders, hohes Armutsrisiko besonders bei Kindern. Die Bewohner von so genannten Problemvierteln spüren die Konsequenzen des schlechten Rufs des Stadtteils. Viele Bewohner sind verletzt, wenn über ihr Zuhause schlecht gesprochen wird. Das schlechte Image hat sich inzwischen eingeprägtund wird oft zur sich selbst erfüllenden Prophezeiung. Moderation: Ralph Erdenberger und Angelika Becker


Stadtgespräch aus Köln: Museum zur Migration

Stadtgespräch aus Köln: Museum zur Migration WDR 5 Stadtgespräch 16.11.2023 55:55 Min. Verfügbar bis 15.11.2025 WDR 5

Wie würdigen wir die Leistung von Zugewanderten? Ein Museum über die Migration - dafür gibt es viel Unterstützung. Von Land und Bund, von Bürgerinnen und Bürgern. Migration ist ein Topthema. Ihre Steuerung und die Förderung von Fachkräften sorgen aktuell für Schlagzeilen. Aber das Museumsprojekt zu einem der großen Themen unserer Zeit ist noch nicht in trockenen Tüchern. Moderation: Ralph Erdenberger


Stadtgespräch aus Duisburg: A59 am Limit

Stadtgespräch aus Duisburg: A59 am Limit WDR 5 Stadtgespräch 09.11.2023 56:32 Min. Verfügbar bis 08.11.2025 WDR 5

Die A59 ist für viele Menschen rund um Duisburg nicht nur eine wichtige Pendlerstrecke, sie ist auch eine bedeutende Verbindung zum Duisburger Hafen und den angrenzenden Industriegebieten. Doch zur Wahrheit gehört auch: Die Autobahn ist mittlerweile überlastet und soll ausgebaut werden. Gerade im Stadtteil Meiderich würde die Autobahn aber sehr nah an die bestehenden Wohnhäuser heranrücken. Moderation: Judith Schulte-Loh und Tim Köksalan


Stadtgespräch / Dortmund: Machen Tablets den Unterricht besser?

Stadtgespräch / Dortmund: Machen Tablets den Unterricht besser? WDR 5 Stadtgespräch 26.10.2023 55:40 Min. Verfügbar bis 25.10.2025 WDR 5

Rund 77.000 iPads hat die Stadt Dortmund in den vergangenen Jahren angeschafft - für etwa 28 Millionen Euro. Das Ziel: Die Schulen und den Unterricht digitalisieren. Jeder Schüler und jede Schülerin soll ein Tablet erhalten. Darauf setzen in NRW immer mehr Städte und Schulen. Aber machen die Tablets den Schulalltag wirklich besser? Moderation: Judith-Schulte-Loh und Rike Ullrich


Stadtgespräch aus Essen: Der Fall Hengsbach

Stadtgespräch aus Essen: Der Fall Hengsbach WDR 5 Stadtgespräch 19.10.2023 55:22 Min. Verfügbar bis 18.10.2025 WDR 5

Hilft der katholischen Kirche jetzt nur noch ein Wunder? Für viele Menschen im Ruhrgebiet ein Schock: Der erste Bischof des Bistums Essens war eine regelrechte Ikone in der Region, galt als volksnah, als Vermittler und Schlichter, wurde nicht nur von Gläubigen gemocht. Wie kann die Kirche sicherstellen, dass Missbrauch und Vertuschung nie wieder passieren? Moderation: Judith Schulte-Loh und Olaf Biernat


Stadtgespräch aus Borgentreich: Weiterer Windkraftausbau

Stadtgespräch aus Borgentreich: Weiterer Windkraftausbau WDR 5 Stadtgespräch 28.09.2023 55:45 Min. Verfügbar bis 27.09.2025 WDR 5

Bewegung oder Stillstand? Die Menschen im Kreis Höxter sind beunruhigt. Was hilft der Ausbau, wenn die Windräder stillstehen, weil die Netze keine Kapazität mehr haben? In keinem anderen Bundesland gab es mehr Genehmigungen für Windräder als in NRW. Zur besseren Akzeptanz sollen Kommunen und Menschen vor Ort stärker beteiligt werden. Wie kann das gelingen? Moderation: Rebecca Link und Elke Vieth


Stadtgespräch aus Düsseldorf: Enge Flugpläne, wenig Schlaf

Stadtgespräch aus Düsseldorf: Enge Flugpläne, wenig Schlaf WDR 5 Stadtgespräch 21.09.2023 55:53 Min. Verfügbar bis 20.09.2025 WDR 5

Passen ein rentabler Flughafen und ruhige Nächte zusammen? Flugzeuge mit Ziel Düsseldorf dürfen dort bis 23 Uhr landen. Danach soll eigentlich Ruhe herrschen, denn der Stadtflughafen liegt in einem dicht be-siedelten Gebiet. Trotzdem gibt es Ausnahmen und immer wieder Lärm zu Zeiten, in denen eigentlich Ruhe herrschen sollte. Moderation: Ralph Erdenberger und Verena Lutz


Stadtgespräch aus Paderborn: Kürzungen bei den Freiwilligen

Stadtgespräch aus Paderborn: Kürzungen bei den Freiwilligen WDR 5 Stadtgespräch 14.09.2023 52:21 Min. Verfügbar bis 13.09.2025 WDR 5

Weniger Rettung, Hilfe und Betreuung? - Der Freiwilligendienst ist eine win-win Situation, denn die jungen Menschen bekommen Orientierung und die Gesellschaft Unterstützung. Gegen die Geldkürzungen wehren sich die Freiwilligen, wie Marie Beimen von der Caritas Paderborn. Ihre Petition "Freiwilligendienst stärken" unterstützen mehr als 100.000 Menschen. Deswegen gibt es eine Anhörung im Petitionsausschuss des Bundestages. Moderation: Judith Schulte-Loh und Stefan Leiwen


Stadtgespräch aus Telgte: Flüchtlingshilfe am Limit

Stadtgespräch aus Telgte: Flüchtlingshilfe am Limit WDR 5 Stadtgespräch 31.08.2023 55:59 Min. Verfügbar bis 30.08.2025 WDR 5

Was können und wollen Kommunen noch leisten? Die Kommunen müssen zusehen, wie sie Flüchtlinge unterbringen, versorgen, integrieren. Doch es fehlen Wohnungen, Kita- und Schulplätze. "Wir sind am Limit", sagt der Bürgermeister von Telgte. Er und seine Amtskollegen fordern mehr Geld vom Bund. Moderation: Judith Schulte Loh und Eva-Maria Schmelter


Stadtgespräch Aachen: Steht ein Verkehrskollaps bevor?

Stadtgespräch Aachen: Steht ein Verkehrskollaps bevor? WDR 5 Stadtgespräch 24.08.2023 55:55 Min. Verfügbar bis 23.08.2025 WDR 5

Täglich fahren 50.000 Fahrzeuge über die Haarbachtalbrücke der Autobahn 544 in Aachen. Seit mehr als zehn Jahren ist bekannt, dass die Brücke Schäden hat. Geplant ist, sie ab Januar 2024 abzureißen und neu zu bauen, der Neubau soll 22 Monate dauern. Moderation: Ralph Erdenberger und Susanne Bode


Stadtgespräch aus Soest: Neue Energie für alte Mauern

Stadtgespräch aus Soest: Neue Energie für alte Mauern WDR 5 Stadtgespräch 17.08.2023 56:02 Min. Verfügbar bis 16.08.2025 WDR 5

Wie werden wir in Zukunft heizen? Das Heizungsgesetz hat viele Hausbesitzer verunsichert und verärgert. Nun soll es kombiniert werden mit Wärmeplänen, die die Städte und Gemeinden aufstellen. Die Stadt Soest mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern will bis 2030 klimaneutral sein. Deshalb fördert sie bereits jetzt Heizungstausch und Wärmedämmung. Und sie plant Fernwärmenetze. Moderation: Judith Schulte-Loh und Brigitte Krämer


Stadtgespräch aus Dinslaken: Landestheater

Stadtgespräch aus Dinslaken: Landestheater WDR 5 Stadtgespräch 10.08.2023 56:01 Min. Verfügbar bis 09.08.2025 WDR 5

Teures Hobby für Reiche oder Bildung für alle? Die vier NRW-Landestheater in Castrop-Rauxel, Detmold, Dinslaken und Neuss sind es gewohnt, mit knappen Mitteln zu jonglieren. Doch nun schauen sie mit besonderem Bangen auf die nächsten Haushaltberatungen ihrer öffentlichen Geldgeber. Der Grund: Die Inflation belastet die Budgets und die hohen Tarifabschlüsse im öffentlichen Dienst sind ohne zusätzliche Fördermittel kaum zu stemmen. Moderation: Ralph Erdenberger & Ludger Kazmierczak


Stadtgespräch aus Wuppertal: Streit um Moscheepläne

Stadtgespräch aus Wuppertal: Streit um Moscheepläne WDR 5 Stadtgespräch 15.06.2023 56:13 Min. Verfügbar bis 14.06.2026 WDR 5

Gehört der Islam doch nicht hierher? In Wuppertal soll eine Moschee des Islamverbandes DITIB samt Gemeindezentrum, Kita, Seniorenzentrum und Wohnungen für Studierende entstehen. Ein Mega-Projekt! Kosten: 30 Millionen Euro. Der Rat der Stadt Wuppertal hat sich mit großer Mehrheit für das Bauvorhaben der türkischen Gemeinde ausgesprochen. Doch es gibt Proteste dagegen, und der Widerstand wird immer größer. Moderation: Judith Schulte-Loh und Hakan Ekemen


Stadtgespräch aus Köln: Grünflächen oder Wohnungsbau?

Stadtgespräch aus Köln: Grünflächen oder Wohnungsbau? WDR 5 Stadtgespräch 25.05.2023 56:00 Min. Verfügbar bis 24.05.2026 WDR 5

Wer entscheidet über die letzten freien Flächen in der Stadt? Die NRW-Städte sind zugebaut. Überall Beton, Schotter und Asphalt. Viele Bürgerinnen und Bürger sehnen sich nach mehr Grün dazwischen den Häusern. Zur Erholung. Für ein besseres Klima. Für Flora und Fauna. Aber wo sollen dann die Wohnungen entstehen, die wir dringend brauchen? In Köln ist der Konflikt eskaliert. Moderation: Judith Schulte Loh und Friederike Müllender


Stadtgespräch aus Gelsenkirchen: Gewaltbereite Jugendliche

Stadtgespräch aus Gelsenkirchen: Gewaltbereite Jugendliche WDR 5 Stadtgespräch 11.05.2023 55:59 Min. Verfügbar bis 10.05.2026 WDR 5

Gewaltbereite Jugendliche: Wie umgehen mit jungen Kriminellen? Die Anzahl von Straftaten, die von Jugendlichen begangen wird, steigt. In Gelsenkirchen hat die Polizei wegen Teenagern, die andere ausrauben, eine Ermittlungskommission eingerichtet. Die Staatsanwaltschaft Essen spricht von einer sinkenden Hemmschwelle für Gewalttaten bei Jugendlichen, dass öfter Stichwaffen eingesetzt werden, es insgesamt ernster wird. Moderation: Matthias Bongard und Jeanette Kuhn


Stadtgespräch aus Lüdenscheid: Wann endet das Verkehrschaos?

Stadtgespräch aus Lüdenscheid: Wann endet das Verkehrschaos? WDR 5 Stadtgespräch 04.05.2023 55:58 Min. Verfügbar bis 03.05.2026 WDR 5

Die Brücke über das Rahmedetal an der A 45 wird endlich gesprengt. Für die Menschen in Lüdenscheid hat das aber nur Signalwirkung. Unmut und Ungeduld bleiben. Denn der Fernverkehr wird weiter an den Wohnhäusern vorbeidonnern. Mit welchen Folgen für die Region? Moderation: Ralph Erdenberger


Stadtgespräch aus Münster: Kitas in der Krise

Stadtgespräch aus Münster: Kitas in der Krise WDR 5 Stadtgespräch 20.04.2023 55:51 Min. Verfügbar bis 19.04.2026 WDR 5

Schätzungen zufolge fehlen in Kitas in NRW mehr als 20.000 Erzieherinnen und Erzieher. Die Folge: Gruppen werden geschlossen und Betreuungszeiten gekürzt. Für viele Eltern ist das ein massives Problem. Moderation: Judith Schulte-Loh und Eva-Maria Schmelter


Stadtgespräch aus Menden: Klimakrise und Sanierungsstau

Stadtgespräch aus Menden: Klimakrise und Sanierungsstau WDR 5 Stadtgespräch 30.03.2023 55:36 Min. Verfügbar bis 29.03.2026 WDR 5

Können wir uns neue Straßen noch leisten? Das NRW-Verkehrsministerium will die Planungen für das Straßenprojekt A46/B7n zwischen Hemer und Arnsberg stoppen. Aktuell geht es um eine Kombination aus Autobahn und dreispuriger Bundesstraße. Seit den 70er Jahren war dieser Lückenschluss der Autobahn geplant, sensible Natur würde durchquert. Inzwischen ist der Widerstand gewachsen. Moderation: Judith Schulte-Loh und Brigitte Krämer


Stadtgespräch aus Dortmund: Tödliche Schüsse in Dortmund

Stadtgespräch aus Dortmund: Tödliche Schüsse in Dortmund WDR 5 Stadtgespräch 23.03.2023 55:57 Min. Verfügbar bis 22.03.2026 WDR 5

Wie viel Vertrauen haben wir in die Polizei? Fünf Polizistinnen und Polizisten hat die Staatsanwaltschaft nach dem Tod von Mouhamed Dramé wegen verschiedener Delikte angeklagt - unter anderem wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. Die Angeklagten waren an dem Einsatz in der Dortmunder Nordstadt beteiligt, bei dem der 16-Jährige im August 2022 getötet wurde. Mouhamed Dramés Tod wirft viele Fragen auf. Moderation: Matthias Bongard und Rike Ullrich


Stadtgespräch aus Erkelenz: Bleiben oder gehen?

Stadtgespräch aus Erkelenz: Bleiben oder gehen? WDR 5 Stadtgespräch 16.03.2023 55:27 Min. Verfügbar bis 15.03.2026 WDR 5

Neue Chancen für die geretteten Braunkohledörfer Im Oktober 2022 erfuhren die Bewohner der Erkelenzer Dörfer Kuckum, Keyenberg, Berverath und Ober- und Unterwestrich, dass ihre Orte nicht mehr für den Tagebau Garzweiler II abgebaggert werden müssen. Die Stadt Erkelenz steht vor der großen Aufgabe, eine Fläche von zwanzig Quadratkilometern wiederzubeleben. Dazu gibt es Ideen, die Bürger können sich bis Mitte März dazu äußern. Moderation: Judith Schulte-Loh und Thomas Wenkert


Stadtgespräch aus Krefeld: Die perfekte Welle - Surfpark

Stadtgespräch aus Krefeld: Die perfekte Welle - Surfpark WDR 5 Stadtgespräch 09.03.2023 55:50 Min. Verfügbar bis 08.03.2026 WDR 5

Die perfekte Welle für Krefeld: Leuchtturm oder Umweltkatastrophe Surfpark? Wellenreiten ganz ohne Meer: Ein Investor will neben dem Elfrather See in Krefeld ein großes Wellenbecken bauen, in dem Surfer auf künstlich erzeugten Wellen reiten können. 200.000 Besucher im Jahr soll das nach Krefeld locken, hofft der Investor. Der Surfpark verbrauche pro Jahr genau so viel Strom wie 2.000 Menschen, sagen Umweltschützer. Moderation: Ralph Erdenberger & Verena Lutz


Stadtgespräch aus Kleve: Green Deal versus Ernährungssicherheit

Stadtgespräch aus Kleve: Green Deal versus Ernährungssicherheit WDR 5 Stadtgespräch 23.02.2023 55:53 Min. Verfügbar bis 22.02.2026 WDR 5

Landwirte oder Umweltschützer - wer soll sich hier vom Acker machen? Landwirte sollen weniger Anbaufläche bewirtschaften und weniger düngen. Das unter anderem sieht die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU vor. Auch diese ist Part des Green Deals, der unterm Strich für mehr Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Klimaneutralität sorgen soll. Was die Umweltschützer freut, stößt bei den Landwirten auf Unverständnis. Moderation: Judith Schulte-Loh, Ludger Kazmirczak


Stadtgespräch aus Winterberg: Das Klima im Wandel

Stadtgespräch aus Winterberg: Das Klima im Wandel WDR 5 Stadtgespräch 16.02.2023 55:56 Min. Verfügbar bis 15.02.2026 WDR 5

Karneval ist Hochsaison im Skitourismus. Doch mit Frost und Schnee sieht's schlecht aus in der Wintersportarena Sauerland. In den Weihnachtsferien waren nur wenige Pisten künstlich beschneit. Doch wärmere Temperaturen werden die technische Beschneiung langfristig einschränken. Der Skisport wird an Bedeutung verlieren. Wie sieht dann der Winterurlaub aus?? Lassen sich Wintertouristen mit nachhaltigem grünem Urlaub locken? Wie muss die Region sich aufstellen? Moderation: Ralph Erdenberger


Stadtgespräch aus Vlotho: Die Bahn braucht Tempo

Stadtgespräch aus Vlotho: Die Bahn braucht Tempo WDR 5 Stadtgespräch 09.02.2023 55:40 Min. Verfügbar bis 08.02.2026 WDR 5

Welche Trasse ist die Zukunft?Schneller von Berlin nach Köln: so lautet ein Ziel der Mobilitätswende. Dies bedeutet, dass die Züge künftig mit 300 km/h durch Ostwestfalen-Lippe rasen müssen. Nur dann kann der geplante "Deutschlandtakt" pünktlich, vernetzt und schnell werden. So soll mehr Personen- und Güterverkehr auf die Schienen kommen. Doch - ist das wirklich im Sinne von Mensch und Umwelt? Moderation: Judith Schulte-Loh und Stefan Leiwen


Stadtgespräch aus Hünxe: Der Wolf

Stadtgespräch aus Hünxe: Der Wolf WDR 5 Stadtgespräch 26.01.2023 55:47 Min. Verfügbar bis 25.01.2026 WDR 5

Noch fremd oder schon heimisch? Fünf Wölfe sind inzwischen in Nordrhein-Westfalen ansässig, und vielerorts gibt es durchziehende Wölfe. Das Land hat vier Wolfsgebiete eingerichtet, Nutztierhalter und -halterinnen werden beim Herdenschutz unterstützt. Einige kleine Schäfereien haben trotzdem bereits aufgegeben. In der EU wird nun diskutiert, den Wolf nicht mehr als streng geschützte Art einzustufen. Moderation: Judith Schulte Loh und Ludger Kazmierczak


Stadtgespräch aus Siegen: Wie kommt die Kultur aus der Krise?

Stadtgespräch aus Siegen: Wie kommt die Kultur aus der Krise? WDR 5 Stadtgespräch 19.01.2023 55:50 Min. Verfügbar bis 18.01.2026 WDR 5

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause freuten sich Theater, Kinos und Konzertveranstalter:innen wieder auf Publikum. Doch das blieb größtenteils aus. Die freie Kulturszene und weniger bekannte Künstler:innen beklagen existenzielle Nöte. Ist die Krise der Kultur nur eine Durststrecke oder eine Systemkrise? Moderation: Ralph Erdenberger u. Beate Schmies


Stadtgespräch aus Ibbenbüren zur Energiewende

Stadtgespräch aus Ibbenbüren zur Energiewende WDR 5 Stadtgespräch 12.01.2023 55:47 Min. Verfügbar bis 11.01.2026 WDR 5

Wieviel Widerstand verträgt die Energiewende? Überall, wo Amprion Pläne für Konverter oder Stromtrassen vorstellt, hagelt es Proteste. Langwierige Genehmigungsverfahren tun das übrige, dass die Energiewende nur im Schneckentempo vorankommt. Wieviel Widerstand können wir uns in der aktuellen Energiekrise leisten? Wie kommen wir schneller ans Ziel? Moderation: Judith Schulte-Loh und Eva-Maria Schmelter


Stadtgespräch aus Herne: Weihnachten in Krisenzeiten

Stadtgespräch aus Herne: Weihnachten in Krisenzeiten WDR 5 Stadtgespräch 22.12.2022 55:52 Min. Verfügbar bis 21.12.2025 WDR 5

Energiekrise, Inflation, Krieg in der Ukraine - viele Menschen fühlen sich durch die aktuelle Situation belastet, machen sich Sorgen um die Zukunft, um die nächste Gasrechnung, um den nächsten Einkauf im Supermarkt. Vor allem Menschen, die nicht so viel haben, bringen die steigenden Kosten im Alltag in Not. Wie wollen wir und wie darf man auch in so einer Zeit Weihnachten feiern? Bleibt die Weihnachtsstimmung in diesem Jahr aus? Moderation: Nicola Reyk und Olaf Biernat


Stadtgespräch aus Wuppertal: Aktionen von Klimaaktivisten

Stadtgespräch aus Wuppertal: Aktionen von Klimaaktivisten WDR 5 Stadtgespräch 15.12.2022 55:50 Min. Verfügbar bis 14.12.2025 WDR 5

Die Klimaaktivisten-Gruppe "Letze Generation" hat durch Aktionen in den vergangenen Wochen für viel Aufmerksamkeit gesorgt: Die Blockade der Inneren Kanalstraße in Köln, das Lahmlegen des Flugbetriebs in Berlin und Attacken gegen Kunstwerke von van Gogh und Monet. Die Museen in Nordrhein-Westfalen, wie etwa das Von der Heydt-Museum in Wuppertal, sind in Alarmbereitschaft. Moderation: Matthias Bongard und Jennifer von Massow


Stadtgespräch aus Bonn: Wie kann die Verkehrswende funktionieren

Stadtgespräch aus Bonn: Wie kann die Verkehrswende funktionieren WDR 5 Stadtgespräch 08.12.2022 55:51 Min. Verfügbar bis 07.12.2025 WDR 5

Klimakrise, verpestete Luft, viel Raum für Autos. Dass die Städte in NRW eine Verkehrswende brauchen, darüber sind sich die Kommunen einig. Wie wollen wir in unseren Städten leben? Wie gelingt die Verkehrswende als Ausgleich zwischen allen? Die Stadt Bonn zum Beispiel baut Parkplätze ab, Parkgebühren steigen und die Preise für Anwohnerstellplätze verzehnfachen sich. Außerdem gibt es Umwelt- und Fahrradspuren. Die Autofahrer haben weniger Platz. Moderation: Ralph Erdenberger und Angelika Becker


Stadtgespräch aus Köln: Ein Jahr nach der Explosion bei Currenta

Stadtgespräch aus Köln: Ein Jahr nach der Explosion bei Currenta WDR 5 Stadtgespräch 24.11.2022 55:50 Min. Verfügbar bis 23.11.2025 WDR 5

7 Tote. 31 Verletzte. Am 27. Juli 2021 kommt es im Entsorgungszentrum des Chempark-Betreibers Currenta zu einer Explosion. Danach brennen Teile der Anlage. Die Explosion erschüttert nicht nur die umliegenden Stadtteile, sondern auch das Vertrauen vieler Bürger:innen in die Sicherheit großer Industrieanlagen und die Aufsichtsbehörden. Seit Mitte Juni ist die Anlage teilweise wieder in Betrieb. Was wurde aus der Katastrophe gelernt? Moderation: Ralph Erdenberger und Friederike Müllender .


Stadtgespräch aus Paderborn: Tierheime in Not

Stadtgespräch aus Paderborn: Tierheime in Not WDR 5 Stadtgespräch 17.11.2022 55:53 Min. Verfügbar bis 16.11.2025 WDR 5

Das Ende der Tierrettung? Sie sind Familienmitglied, Streichelpartner und Seelentröster - unsere Haustiere haben einen hohen Stellenwert. In Zeiten der Krise aber landen sie immer häufiger in Tierheimen. In Paderborn, Bielefeld und Minden sind diese am Limit. Moderation: Judith Schulte-Loh und Elke Vieth


Stadtgespräch aus Dortmund:Thema: Arme Menschen in diesem Winter

Stadtgespräch aus Dortmund:Thema: Arme Menschen in diesem Winter WDR 5 Stadtgespräch 10.11.2022 55:33 Min. Verfügbar bis 09.11.2025 WDR 5

Die Lebensmittelpreise steigen, Energie und Strom werden erheblich teurer. Ein Problem insbesondere für diejenigen, die sowieso schon wenig haben. Die Politik versucht, mit milliardenschweren Entlastungen entgegenzusteuern. Trotzdem wissen viele Menschen nicht, wie sie in den nächsten Monaten ihre Rechnungen bezahlen sollen. Wie kommen arme Menschen durch den Winter. Moderation: Judith Schulte-Loh und Rike Ullrich


Stadtgespräch Arnsberg: Wenn die Lichter ausgehen

Stadtgespräch Arnsberg: Wenn die Lichter ausgehen WDR 5 Stadtgespräch 27.10.2022 55:57 Min. Verfügbar bis 26.10.2025 WDR 5

Wenn in Handwerk und Industrie die Lichter ausgehen - Wie kann der Mittelstand die Energiekrise meistern? Einige Unternehmer mussten schon aufgeben. Andere überlegen, ihre Produktion ins Ausland zu verlagern, zumal Wirtschaftsexperten für den Winter eine Rezession prophezeien. Moderation: Matthias Bongard und Patrick Feldmann