Aktuelle Diskussionen in Ihrer Stadt und Region

WDR 5 Stadtgespräch

Beim WDR 5 Stadtgespräch geht es um Sie, um Ihre Stadt und Region, denn Demokratie braucht Diskussion. Engagierte Bürger treffen auf Experten und die verantwortlichen Politiker.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Aus Paderborn: Wie kann die Kirche Vertrauen zurück erobern?

Aus Paderborn: Wie kann die Kirche Vertrauen zurück erobern? WDR 5 Stadtgespräch 28.04.2022 55:51 Min. Verfügbar bis 28.04.2023 WDR 5

Sexueller Missbrauch an Kindern und Jugendlichen, schwule Priester, Kündigung von zweimal Verheirateten, queere Mitarbeitende: Themen, die Glaube und caritative Kräfte im Erzbistum Paderborn aktuell überlagern. Wie kann Kirche wieder Vertrauen schaffen? Moderation: Judith Schulte-Loh und Elke Vieth


Stadtgespräch aus Bedburg: Nach dem Kohleausstieg

Stadtgespräch aus Bedburg: Nach dem Kohleausstieg WDR 5 Stadtgespräch 31.03.2022 55:52 Min. Verfügbar bis 31.03.2023 WDR 5

Der Ausstieg aus der Kohleenergie schreitet planmäßig voran. Im Rahmen des gesetzlich festgelegten Fahrplans schaltet RWE nach und nach mehrere Braunkohleanlagen im Rheinischen Revier ab. Was bedeutet das für die Region? Moderation: Ralph Erdenberger


Stadtgespräch aus Düsseldorf: Wir müssen draußen bleiben

Stadtgespräch aus Düsseldorf: Wir müssen draußen bleiben WDR 5 Stadtgespräch 24.03.2022 55:45 Min. Verfügbar bis 24.03.2023 WDR 5

Sind reine Männer- und Frauenvereine noch zeitgemäß? Was sind die Vor- und Nachteile von geschlechtergetrennten Vereinen? Oder sollten sie sich lieber vermischen für mehr Gleichberechtigung und mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt? Moderation: Matthias Bongard


Lüdenscheid darf nicht sterben.

Lüdenscheid darf nicht sterben. WDR 5 Stadtgespräch 17.03.2022 55:51 Min. Verfügbar bis 17.03.2023 WDR 5

Seit der Sperrung der Rahmedetalbrücke auf der A 45 erlebt Lüdenscheid den verkehr-lichen „Super-Gau“. Autofahrer und Anlieger nervt der Dauer-Stau in der Stadt. Einige Unternehmen suchen bereits neue Standorte außerhalb des Sauerlandes, Arbeitnehmer besser erreichbare Jobs. Erste Gewerbebetriebe stehen vor der Schließung, Kultur- und Sporteinrichtungen klagen über massiven Besucherrückgang. Jetzt sind innovative Konzepte gefragt, um die Stadt wieder lebenwert zu machen. Mod. Matthias Bongard


Stadtgespräch aus Bielefeld: Hilfe für die Ukraine

Stadtgespräch aus Bielefeld: Hilfe für die Ukraine WDR 5 Stadtgespräch 10.03.2022 55:27 Min. Verfügbar bis 10.03.2023 WDR 5

Bilder aus der Ukraine erreichen uns über die modernen Medien direkt - dieser Krieg in Europa geht uns sehr nah. Mahnwachen und Demos in NRW zeigen große Solidarität. Wie kann geholfen werden? Was wird benötigt? Wie geht es den Flüchtlingen? Moderation: Ralph Erdenberger


Stadtgespräch aus Essen: Impfgegner, Corona-Leugner

Stadtgespräch aus Essen: Impfgegner, Corona-Leugner WDR 5 Stadtgespräch 17.02.2022 55:42 Min. Verfügbar bis 17.02.2023 WDR 5

Bald jede Woche gibt es in vielen Städten Anti-Corona-Demonstrationen, die Teilnehmende manchmal als Spaziergänge verharmlosen. Auch in Düsseldorf, Neuss, Mülheim an der Ruhr oder Dortmund zum Beispiel gehen hunderte Menschen auf die Straße, um ihren Unmut auszudrücken. Teilweise mischen sich auch Rechtsextremisten unter die Demonstranten. Aber der Gegenprotest wird größer. Die Gesellschaft fällt in Impfgegner und in Befürworter der Schutzimpfung auseinander. Mod.: Judith Schulte-Loh


Stadtgespräch aus Aachen: Kohle-Ausstieg 2030

Stadtgespräch aus Aachen: Kohle-Ausstieg 2030 WDR 5 Stadtgespräch 10.02.2022 55:54 Min. Verfügbar bis 10.02.2023 WDR 5

Kann das Rheinische Revier das stemmen? Die Ampel-Koalition im Bund will den bundesweiten Braunkohle-Ausstieg von 2038 "idealerweise auf 2030 vorziehen". Die Grünen argumentieren schon lange: Die Klimakrise zwingt zum raschen Handeln. Im Rheinischen Revier bereitet der Turbo-Plan dennoch vielen Sorge. Moderation: Ralph Erdenberger


Stadtgespräch: Wirtschaftliche Interessen oder Klimaschutz?

Stadtgespräch: Wirtschaftliche Interessen oder Klimaschutz? WDR 5 Stadtgespräch 27.01.2022 55:49 Min. Verfügbar bis 27.01.2023 WDR 5

Müssen Bäume einer Abraumhalde weichen? In Wuppertal-Vohwinkel schwelt seit zwei Jahren ein Streit um rund 1.500 Bäume im so genannten "Osterholz". Jetzt scheinen Baumschützer und Bürgerinitiativen den Kampf um die Bäume verloren zu haben. Einen Tag vor Silvester hat das Oberverwaltungsgericht in Münster mitgeteilt, dass die Rodung zulässig ist. Moderation: Judith Schulte-Loh


Stadtgespräch zur Sperrung der A45 und den Folgen

Stadtgespräch zur Sperrung der A45 und den Folgen WDR 5 Stadtgespräch 20.01.2022 55:48 Min. Verfügbar bis 20.01.2023 WDR 5

Seit dem 3. Dezember herrscht in Lüdenscheid Dauerstau: Eine Brücke auf der A45 ist so marode, dass sie gesperrt werden musste. Zumindest für Lkw wird sie das auch bleiben - bis ein Neubau steht. Der Verkehr quält sich im Schneckentempo durch die Innenstadt, Anwohner klagen über Lärm und Abgase, Geschäftsleute über Umsatzrückgänge. Die stärkste Industrieregion in NRW befürchtet, für lange Zeit vom überregionalen Verkehrsnetz abgeschnitten zu werden. Moderation: Matthias Bongard


Stadtgespräch: Corona - Wie gut sind wir noch versorgt?

Stadtgespräch: Corona - Wie gut sind wir noch versorgt? WDR 5 Stadtgespräch 13.01.2022 55:47 Min. Verfügbar bis 13.01.2023 WDR 5

Die Corona-Krise führt uns gerade vor Augen, wie sehr unser Gesundheitssystem kränkelt. Die Deutsche Krankenhaus-Gesellschaft warnt bereits vor einer "Katastrophen- Medizin". Moderation: Ralph Erdenberger


Stadtgespräch aus Köln: Das Jahr der Regenbogenfahne

Stadtgespräch aus Köln: Das Jahr der Regenbogenfahne WDR 5 Stadtgespräch 16.12.2021 55:13 Min. Verfügbar bis 16.12.2022 WDR 5

Der Regenbogen war in diesem Jahr immer wieder zu sehen: auf Masken, an Fenstern, auf Trikots von Sportlern, als Fahne vor Unternehmenszentralen oder als Hintergrund von Profilbildern. NRW schien zu zeigen, wir sind tolerant und akzeptieren, dass es unterschiedliche Lebensformen gibt. Sind queere Menschen in der Mitte der Gesellschaft angekommen? Moderation: Judith Schulte-Loh


Stadtgespräch aus Düsseldorf: Gewalt in der Altstadt

Stadtgespräch aus Düsseldorf: Gewalt in der Altstadt WDR 5 Stadtgespräch 09.12.2021 55:54 Min. Verfügbar bis 09.12.2022 WDR 5

Die Düsseldorfer Altstadt ist eine bekannte und beliebte Ausgehmeile. In letzter Zeit allerdings geriet sie vor allem wegen Gewalttaten in die Schlagzeilen. Nun wird es für den Altstadtbereich ab 21. Dezember eine Waffenverbotszone geben. Ein Schritt zu mehr Sicherheit? Moderation: Matthias Bongard


Stadtgespräch aus Roetgen: Wieviel Tourismus verträgt die Eifel?

Stadtgespräch aus Roetgen: Wieviel Tourismus verträgt die Eifel? WDR 5 Stadtgespräch 25.11.2021 54:57 Min. Verfügbar bis 25.11.2022 WDR 5

Gerade als Corona manche Flugreise verhinderte, entdeckten viele Touristen die Schönheiten der Eifel. Für Gastronomen und Hoteliers ein Segen nach dem Lockdown! Tourismusverbände fordern mehr Betten. Aber die Anwohner fühlen sich gestört durch wild parkende Urlauber und rasende Motorradfahrer aus den Ballungsgebieten. Wie kann Tourismus eine brachliegende Region anschieben? Wie lässt er sich im Einklang mit Natur, Anwohnern und Urlaubern gestalten? Moderation: Ralph Erdenberger und Susanne Bode


Stadtgespräch Hagen: Nach der Flut: Wie läuft der Wiederaufbau?

Stadtgespräch Hagen: Nach der Flut: Wie läuft der Wiederaufbau? WDR 5 Stadtgespräch 18.11.2021 55:55 Min. Verfügbar bis 18.11.2022 WDR 5

49 Tote und mehr als 13 Milliarden Euro Schaden: Das Hochwasser hat Nordrhein-Westfalen gezeichnet, viele Menschen haben alles verloren. Ihren Anfang nahm die Katastrophe in Hagen. Allein dort hat die Flut einen Schaden von über 230 Millionen Euro angerichtet. Gleich vier Flüsse und viele Bäche traten über die Ufer und überschwemmten Teile der Großstadt. Moderation: Ralph Erdenberger und Till Krause


Stadtgespräch aus Siegen: Wie erreichen wir die Klimaschutzziele

Stadtgespräch aus Siegen: Wie erreichen wir die Klimaschutzziele WDR 5 Stadtgespräch 11.11.2021 55:57 Min. Verfügbar bis 11.11.2022 WDR 5

Der Klimawandel wird sichtbar: Tausende Hektar Fichtenwald sind wegen der Trockenheit abgestorben, in diesem Sommer richteten Starkregen und Überflutungen riesige Schäden an. Die Erderwärmung soll auf 1,5 bis 2 Grad begrenzt werden. Doch beim Klimaschutz schienen wir auf der Stelle zu treten. Auch einige Unternehmenschefs fordern von der Politik, schnell einen Fahrplan zur Erreichung der Klimaschutzziele vorzulegen. Wie kann der aussehen? Moderation: Matthias Bongard


Nach der Flut: Wer schützt uns vor der nächsten Katastrophe?

Nach der Flut: Wer schützt uns vor der nächsten Katastrophe? WDR 5 Stadtgespräch 28.10.2021 55:48 Min. Verfügbar bis 28.10.2022 WDR 5

Mitte Juli 2021 kamen bei der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen knapp 50 Menschen ums Leben. Straßen, Brücken und Häuser wurden überschwemmt und teilweise zerstört, Strom und Handynetze fielen aus. Wie geht es nun weiter? Was muss sich ändern? Moderation: Judith Schulte-Loh und Angelika Becker


Stadtgespräch aus Leverkusen: Nach Explosion im Chempark

Stadtgespräch aus Leverkusen: Nach Explosion im Chempark WDR 5 Stadtgespräch 30.09.2021 55:50 Min. Verfügbar bis 30.09.2022 WDR 5

Nach der Explosion in der Müllverbrennungsanlage des Chemparks in Leverkusen bleibt bei vielen, die in der Nähe wohnen, ein mulmiges Gefühl. Brauchen wir schärfere Auflagen für chemische Anlagen? Moderation: Ralph Erdenberger und Friederike Müllender


Stadtgespräch: Der Regionen-Check zur Wahl

Stadtgespräch: Der Regionen-Check zur Wahl WDR 5 Stadtgespräch 23.09.2021 55:55 Min. Verfügbar bis 23.09.2022 WDR 5

Kriminalität im Ruhrgebiet, öffentlicher Personen-Nahverkehr im Siegerland, Windenergie in Ostwestfalen-Lippe: Welche Probleme müssen bei Ihnen vor Ort angegangen und gelöst werden? Unsere Reporterinnen und Reporter sind in ganz NRW unterwegs und sprechen an, was den Hörerinnen und Hörer am Herzen liegt, was Ihre Wählerstimme bewirken soll. Moderation: Beate Kowollik


Stadtgespräch aus Bielefeld: 3-2-1 uneins beim Coronaschutz

Stadtgespräch aus Bielefeld: 3-2-1 uneins beim Coronaschutz WDR 5 Stadtgespräch 16.09.2021 55:51 Min. Verfügbar bis 16.09.2022 WDR 5

Die ersten Diskos fordern wieder zum Tanzen auf - ohne Abstand, ohne Maske und ohne Kapazitätsgrenze. Warum reicht in der Schule das einfache Testen, in der Diskothek aber nicht? Auch die Jecken in Köln und erste Fußballbundesligisten, so Arminia Bielefeld, fordern 2G für volle Stadien und die nächste Karnevalssession. Moderation: Ralph Erdenberger


Stadtgespräch aus Schmallenberg: Wer bedient die Urlauber?

Stadtgespräch aus Schmallenberg: Wer bedient die Urlauber? WDR 5 Stadtgespräch 09.09.2021 55:42 Min. Verfügbar bis 09.09.2022 WDR 5

Eigentlich könnten sich die Gastronomen und Hoteliers freuen. Denn nach den monatelangen Entbehrungen während der Corona-Lockdowns reisen die Menschen wieder, gehen Essen oder mit Freunden in die Kneipe. Doch in der Gastronomie fehlen Kellnerinnen, Köche und Putzkräfte. Viele haben sich während der pandemiebedingten Schließungen andere, oft besser bezahlte Jobs gesucht. Moderation: Judith Schulte-Loh und Denis Stephan


Stadtgespräch aus Neukirchen-Vluyn: Die Jagd

Stadtgespräch aus Neukirchen-Vluyn: Die Jagd WDR 5 Stadtgespräch 26.08.2021 55:56 Min. Verfügbar bis 26.08.2022 WDR 5

Die Jägerschaft wird zunehmend angefeindet und bedroht. Anonyme Schmähschriften bezichtigen Jägerinnen und Jäger gar des Mordes. Allein im Kreis Wesel wurden Dutzende von Hochsitzen zerstört oder so manipuliert, dass bei späterer Nutzung Menschen hätten zu Schaden kommen können. Dabei verpflichtet das Gesetz die Jägerschaft zu Hege und Pflege des Waldes: Ziel ist der Erhalt eines artenreichen und gesunden Wildbestandes. Moderation: Judith Schulte-Loh und Ludger Kazmierczak


Stadtgespräch aus Münster: Kreative nach dem Corona-Crash

Stadtgespräch aus Münster: Kreative nach dem Corona-Crash WDR 5 Stadtgespräch 19.08.2021 55:51 Min. Verfügbar bis 19.08.2022 WDR 5

Die Corona-Pandemie hat das Kulturleben zweitweise zum Erliegen gebracht. Museen, Theater, Konzertsäle waren über Monate geschlossen. Mit fatalen Folgen vor allem für freie Kunst- und Kulturschaffende. Viele verloren von einem Moment zum anderen Publikum und Existenzgrundlage. Bund und Land versuchten mit Sofort- und Überbrückungshilfen gegenzusteuern. Kam das Geld an, wo es dringend gebraucht wird? Ist unser Kulturleben, sind die Künstler:innen noch zu retten? Moderation: Ralph Erdenberger


Stadtgespräch aus Altena: Was hilft den Flutopfern jetzt?

Stadtgespräch aus Altena: Was hilft den Flutopfern jetzt? WDR 5 Stadtgespräch 28.07.2021 55:08 Min. Verfügbar bis 28.07.2022 WDR 5

NRW erlebt eine Jahrhundertkatastrophe: Aus kleinen Flüssen werden schlammige Ströme, die Häuser und Menschen mit sich reißen, Existenzen zerstören. In Altena im Sauerland tritt neben der Lenne auch der kleine Nette-Bach über die Ufer. Moderation: Ralph Erdenberger und Friederike Müllender


Stadtgespräch aus Köln: Visitatoren, Proteste, Kirchenaustritte

Stadtgespräch aus Köln: Visitatoren, Proteste, Kirchenaustritte WDR 5 Stadtgespräch 24.06.2021 55:43 Min. Verfügbar bis 24.06.2022 WDR 5

Kardinal Rainer Maria Woelki und sein Erzbistum stecken in einer Vertrauenskrise. Die Zahl der Kirchenaustritte steigt seit Jahren. In einer Düsseldorfer Gemeinde protestierten unlängst Gläubige. Sie wollten nicht, dass der Kardinal ihre Kinder firmt. Moderation: Ralph Erdenberger und Friederike Müllender


Stadtgespräch aus Münster: Maria 2.0 im Kampf um die Kanzel

Stadtgespräch aus Münster: Maria 2.0 im Kampf um die Kanzel WDR 5 Stadtgespräch 17.06.2021 55:49 Min. Verfügbar bis 17.06.2022 WDR 5

Frauen in der katholischen Kirche gehen auf die Barrikaden. Sie kämpfen gegen die Vorherrschaft von Männern im Ornat, gegen Dominanz, Selbstherrlichkeit und Machtmissbrauch. Sie fordern gleiche Rechte, gleiche Würde, und auch die Priesterweihe für Frauen. Dafür steht die Protestbewegung Maria 2.0. Sie wurde vor zwei Jahren in Münster gegründet. Moderation: Beate Kowollik


Stadtgespräch aus Siegen: Mondpreise für Holz

Stadtgespräch aus Siegen: Mondpreise für Holz WDR 5 Stadtgespräch 10.06.2021 55:23 Min. Verfügbar bis 10.06.2022 WDR 5

Wer gerade renoviert oder neu baut, hat es schon gemerkt: Bretter, Balken und andere Holzprodukte sind erheblich teurer geworden oder sogar nicht verfügbar. Handwerker wie Zimmerer und Dachdecker klagen über wochenlange Lieferfristen. Einige befürchten deshalb schon Kurzarbeit. Auf der anderen Seite stapeln sich in unseren Wäldern die Fichtenstämme. Sie mussten nach langer Dürre und ausgehöhlt vom Borkenkäfer gefällt werden. Moderation: Judith Schulte-Loh


Stadtgespräch aus Essen: Neue Radwege - wo bleibt das Netz?

Stadtgespräch aus Essen: Neue Radwege - wo bleibt das Netz? WDR 5 Stadtgespräch 27.05.2021 55:41 Min. Verfügbar bis 27.05.2022 WDR 5

Immer mehr Menschen nutzen das Fahrrad als Verkehrsmittel. Sie sind auf ein gutes Radwegenetz angewiesen. Die NRW Landesregierung will, dass in einigen Jahren jede vierte Fahrt auf dem Rad erledigt wird. Moderation: Ralph Erdenberger


Stadtgespräch aus Mönchengladbach: Bauer sein - geht das noch?

Stadtgespräch aus Mönchengladbach: Bauer sein - geht das noch? WDR 5 Stadtgespräch 20.05.2021 55:41 Min. Verfügbar bis 20.05.2022 WDR 5

Landwirte, die auf biologische Erzeugung umstellen, haben es schwer: Sie klagen über hohe Auflagen, unangenehme Kontrollen und horrende Gebühren. Mancher Bauer tut lieber ohne Biosiegel Gutes: Gemüse und Milch im eigenen Hofladen verkaufen etwa, also regionale Produkte ohne Transport. Moderation: Judith Schulte-Loh