WDR 5 Neugier genügt Freifläche

WDR 5 Neugier genügt Freifläche

Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Service Hörbuch – Passig/Scholz: Handbuch für Zeitreisende WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 13.07.2020 06:33 Min. Verfügbar bis 10.07.2021 WDR 5 Von Wolfgang Meyer

Berlin hebt manche Reisewarnungen auf. Dennoch ist es vielen nicht geheuer, eine normale Reise anzutreten. Wie wär's mit einer nicht normalen? Das "Handbuch für Zeitreisende" von Kathrin Passig und Aleks Scholz hilft. Von Wolfgang Meyer

Hörspiel statt Theater WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 13.07.2020 07:05 Min. Verfügbar bis 13.07.2021 WDR 5 Von Rihan Jawich

Monatelang haben Schüler*innen der Bochumer Goethe-Schule in Rahmen ihres Literaturkurses für ein Theaterstück geprobt. Dann kam Corona. Die Aufführung von "Einer flog übers Kuckucksnest" würde es so nicht geben. Aber ein Hörspiel. Von Rihan Jawich.

Service Garten – Gärtnern im Verein WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 10.07.2020 05:20 Min. Verfügbar bis 09.07.2021 WDR 5 Von Gereon Reymann

Lange galt Kleingärtnern als spießig. Heute ist die Nachfrage nach den kleinen Gärten in der Stadt so groß wie nie. Gemüse aus eigenem Anbau ist angesagt. Aber auch das Chillen im Grünen reizt viele. Autor: Gereon Reymann

Straßennamen mit unheilvoller Geschichte WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 10.07.2020 08:59 Min. Verfügbar bis 10.07.2021 WDR 5 Von David Freches

Pfitznerstraße, Hindenburgplatz, Lüderitzstraße: Wenn die Namensgeber von Straßen durch die NS- oder Kolonialzeit belastet sind, stellen sich immer mehr Städte in NRW die Frage: Wie gehen wir damit um? Von David Freches

Wahlrechtsreform: Die Quadratur der Wahlkreise WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 10.07.2020 12:55 Min. Verfügbar bis 10.07.2021 WDR 5

Mit 709 Abgeordneten hatte der Deutsche Bundestag noch nie so viele Mitglieder wie heute – zu viele. Es braucht eine Reform. Ralph Erdenberger bespricht mit dem Mathematiker Sebastian Goderbauer, wie ein Wahl-Algorithmus der Zukunft aussehen könnte.

Respektvoll bleiben in der Warteschleife WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 09.07.2020 06:41 Min. Verfügbar bis 09.07.2021 WDR 5

Der Respekt in der Gesellschaft schwindet, sagen Studien. Viel Erfahrung damit haben Callcenter-Mitarbeiter*innen. Dort machen Menschen ihrem Ärger oft beleidigend Luft. Warum ist die Hemmschwelle in diesen Gesprächen am Telefon oft so niedrig? Autorin: Alina Andraczek

Afrozensus: Zur Lebensrealität Schwarzer Menschen WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 09.07.2020 10:12 Min. Verfügbar bis 09.07.2021 WDR 5

Wie schätzen Menschen afrikanischer Herkunft ihr Leben in Deutschland ein? Und welche Erwartungen haben sie an Politik und Gesellschaft? Das untersucht der Politikwissenschaftler Joshua Kwesi Aikins auf Grundlage einer Online-Befragung.

"Polizei in NRW hat kein Rassismus-Problem" WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 08.07.2020 10:28 Min. Verfügbar bis 08.07.2021 WDR 5

Nachdem Horst Seehofer eine Studie über Rassismus in der Polizei für unnötig erklärt hat, hagelt es Kritik. Doch es gibt auch Gegenstimmen. "Wir halten die Studie für überflüssig", sagt Michael Maatz, stellv. Vorsitzender der Polizeigewerkschaft NRW.

Service Essen und Trinken – Sternekoch Sascha Stemberg WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 08.07.2020 06:57 Min. Verfügbar bis 07.07.2021 WDR 5

In anstrengenden Zeiten kann gutes Essen die Stimmung ungemein heben. Und Sterneköche helfen, aus dem Einfachen etwas ganz Besonderes zu machen.

Schützenfest im Webradio WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 08.07.2020 07:10 Min. Verfügbar bis 07.07.2021 WDR 5

Corona hat auch den Schützen einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. In Echthausen im Kreis Soest haben sie ihr Schützenfest kurzerhand ins Webradio verlegt, wie Alexa Schröder berichtet.

Sommer 70 in Tondokumenten 2/7 – Film WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 07.07.2020 12:59 Min. Verfügbar bis 05.07.2021 WDR 5

Von Masturbation und anderen Katastrophen: Das Filmjahr 1970 erregte die Gemüter. Der amerikanische Kassenfüller „Airport“ begründete das neue Kinogenre des Katastrophenfilms und ließ die Herzen der Kinobesucher schneller schlagen. Aber auch in anderen Körperregionen fand Aufregung statt, denn es startete die Sexfilmserie Schulmädchenreport.

Wie Rechte Vereine und Verbände unterwandern WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 07.07.2020 12:53 Min. Verfügbar bis 07.07.2021 WDR 5

In Kirchen, Gewerkschaften, Sport- und anderen Vereinen breitet sich vermehrt Gedankengut von Rechtspopulisten aus. Diese greifen Problemthemen wie Migration auf und verstärken vorhandene Konflikte, sagt der Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder. Mit Achim Schmitz-Forte spricht er darüber, wie die Organisationen damit umgehen sollten.

Leben im Ausnahmezustand - Im Schlachthof WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 06.07.2020 12:52 Min. Verfügbar bis 06.07.2021 WDR 5

Die massenhaften Corona-Infektionen bei Tönnies und Westfleisch haben die Missstände in der Fleischindustrie offengelegt. Es geht aber auch anders, sagt die Schlachterei "Naturverbund Niederrhein" - mit fairen Verträgen und besseren Bedingungen für die Tiere. Ralph Erdenberger hat sich einen Eindruck verschafft.

Gleiche Bildung für alle WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 06.07.2020 10:15 Min. Verfügbar bis 06.07.2021 WDR 5

Durch Corona werden viele Kinder und Jugendliche in der Schule abgehängt. Doch die Krise bietet auch die Chance, endlich einen lange verschleppten Reformprozess anzustoßen, sagt Oliver Döhrmann von RuhrFutur. Mit Sabine Brandi spricht er darüber, wie Bildungsgleichheit hergestellt werden kann.

Service DVD und Streaming – Wahre Liebe WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 06.07.2020 07:28 Min. Verfügbar bis 03.07.2021 WDR 5

Wahre Liebe ist das Thema in dem ironischen Märchen und Kultfilm "Die Braut des Prinzen", in dem die Liebe alles Böse überwindet, und in "Der Wein und der Wind", in dem es um Familienliebe und die Liebe zum Rebensaft geht.

"Schwanensee", Tatort aus Münster (2015) WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 06.07.2020 06:42 Min. Verfügbar bis 06.07.2021 WDR 5

Unser Reporter Ulrich Noller ist ein großer Liebhaber von Fernsehkrimis. Doch nicht jeder taugt etwas. Jeden Montag fällt er bei "Neugier genügt" sein Urteil. Daumen hoch oder Daumen runter.

Hoffnung in Bergamo WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 03.07.2020 09:09 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

Tatkraft und Exzellenz inmitten der Katastrophe: Bergamo war ein Hotspot der Corona-Pandemie – und hier entwickelt Mauro Barcella mit seiner Firma Analysegeräte für Blutuntersuchungen auf Covid-19. Tom Mustroph schildert, welche Hoffnungen damit verbunden sind.

Service Garten – Besuch im Naturgarten WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 03.07.2020 05:16 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

Sabine Arzberger liebt es, wenn es in ihrem Garten summt und brummt. Naturnah hat sie ihn angelegt, damit sich Pflanzen, Menschen und Tiere wohlfühlen.

Neuland - Ein Foto-Essay von Ingmar Björn Nolting WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 03.07.2020 06:27 Min. Verfügbar bis 03.07.2021 WDR 5

Der Foto-Essay "Neuland" zeigt Einblicke in ein nahezu stillgelegtes Deutschland. Während des Lockdowns reiste der 25-jährige Fotograf Ingmar Björn Nolting 9.000 Kilometer durch Deutschland, um ein persönliches Dokument der Coronakrise zu schaffen. Im Gespräch mit Achim Schmitz-Forte erzählt er von seiner Arbeit.

Leben im Ausnahmezustand - In der Fahrradwerkstatt WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 02.07.2020 10:57 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

Der Sommer ist stressig, im Winter gibt es dafür relativ wenig zu tun: ein typischer Saisonverlauf für Fahrradwerkstätten. Doch dieser Sommer übertrifft alles bisher Dagewesene: Nach dem Shutdown ist der Ansturm riesig, die Werkstätten werden förmlich überrannt, berichtet Ralph Erdenberger.

Erinnern und Lernen WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 02.07.2020 09:42 Min. Verfügbar bis 02.07.2021 WDR 5

„Erfolg beginnt im Kopf und unser Gedächtnis kann viel mehr als wir denken“, sagt der Gedächtnistrainer Oliver Geisselhart. Alles eine Frage der Methode, erklärt er im Gespräch mit Thomas Koch. Und beschreibt, welche Rolle bildhafte Fantasie dabei spielt, sich Dinge merken zu können.

Seit 25 Jahren hilft der Düsseldorfer Verein "fiftyfifty" Menschen aus der Obdachlosigkeit. Das Jubiläum musste wegen Corona ausfallen. Eine der ersten, die durch den Verein ein Zuhause fand, war Sandra Martini. Ein Portrait von Ingo Zander.

Service Essen und Trinken – Gote serviert Salzburger Nockerln WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 01.07.2020 06:51 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 WDR 5

Fast jede Person, die einmal in Österreich war, hat wohl schon einmal von ihnen gehört – aber wie viele haben Salzburger Nockerln schon einmal gegessen? Helmut Gote stellt die Süßspeise vor.

Direkte Demokratie WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 01.07.2020 15:33 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 WDR 5

In Russland läuft heute ein Referendum über eine Verfassungsänderung. Politikwissenschaftler Frank Rehmet erläutert im Gespräch mit Ralph Erdenberger die Inhalte und Kritikpunkte – und erläutert Chancen und Grenzen von Bürgerbeiteiligung allgemein.

Die Entwicklung einer Pandemie zu verstehen ist ein Weg, um sie einzudämmen. Wie Physiker Dirk Brockmann am Robert-Koch-Institut die Dynamik von Infektionskrankheiten mit mathematischen Modellen berechnet, erläutert er im Gespräch mit Sabine Brandi.

Sommer 70 in Tondokumenten (1/7) – Sport WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 30.06.2020 16:37 Min. Verfügbar bis 30.06.2021 WDR 5

Das Sportjahr 1970 stand ganz im Zeichen der Fußball-WM im fernen Mexiko. Zwischen Schaltungs­wirrwarr und Leitungsabbrüchen entfalteten sich für die Deutschen gleich zwei Jahrhundertspiele: Das Viertelfinale gegen England und das Halbfinale gegen Italien.

Service Hörbuch – "Jeder hat. Niemand darf." WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 29.06.2020 05:48 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 5

Seit 20 Jahren engagiert sich die Schauspielerin Katja Riemann in verschiedenen Organisationen für Menschenrechte und gegen Gewalt und Armut. Was sie bei der Projektarbeit erlebte, erzählt sie in ihrem Hörbuch "Jeder hat. Niemand darf".

Honigschleudern – schön entschleunigend WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 29.06.2020 14:03 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 5

Heike Puppe ist Hobby-Imkerin. Das Surren ihrer abertausend Bienen beruhigt sie, liefert Entspannung in diesen Zeiten und natürlich goldgelben köstlichen Honig, berichtet Anita Horn.

#KeinPlatzfürHass – Antimuslimischer Rassismus WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 29.06.2020 08:18 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 WDR 5

Zum "Tag gegen antimuslimischen Rassismus" am 1. Juli hat die Allianz CLAIM eine Aktionswoche organisiert. Rima Hanano von CLAIM spricht mit Achim Schmitz-Forte: Wie sieht Alltagsdiskriminierung aus und wie kann man ihr entgegentreten?

Literatur in einfacher Sprache WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 26.06.2020 13:04 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 5

Mehrere Millionen Menschen in Deutschland haben Probleme beim Lesen. Um sie zu unterstützen und besser in die Gesellschaft zu integrieren, „übersetzt“ die Pädagogin und Autorin Marion Döbert literarische Texte und Filme in einfache Sprache. Im Gespräch mit Elif Senel erklärt sie, wie das geht.

Service Garten – Blühende Räume WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 26.06.2020 05:17 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 5

Zehn Meter breit und fast einhundert Meter lang ist der Hausgarten von Beatrix Rademaker-Hahn in Köln. Damit er abwechslungsreich wirkt, hat die Gärtnerin ihn in verschiedene Räume unterteilt.

Einweggeschirr aus Blättern WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 26.06.2020 09:38 Min. Verfügbar bis 25.06.2021 WDR 5

Trinkhalme, nicht recyceltes Plastikbesteck und Geschirr – ab 2021 in der EU verboten. Ökologische Alternativen zu finden, ist nicht einfach. Dass es sie gibt, zeigt das Berliner Start-up Leef: Wie schon der Name verrät, setzt man hier auf Blätter statt auf Plastik, wie Kai Adler berichtet.

Kaum oder wenig Unterricht haben gerade Schüler*innen in Deutschland. Wie ehemalige Kriegskinder in der NS-Zeit einen Alltag ohne Schule erlebt haben, hat Simone Wienstroer erfahren.

Service Essen und Trinken – Sternekoch Roberto Carturan WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 24.06.2020 06:36 Min. Verfügbar bis 23.06.2021 WDR 5 Von Claudia Heissenberg

Mood oder Comfort food nennt der moderne Mensch heutzutage Trostmahlmahlzeiten, die Körper und Seele glücklich machen. Auch Sterneköche kochen so etwas zuhause. Autorin: Claudia Heissenberg

Über 100 Wölfe zählt das aktuelle Wolfsmonitoring Deutschlands hierzulande. Wo sich die Tiere gemeinsam oder allein wohlfühlen und wie wir mit dem Wolf leben können, erläutert Forscherin Gesa Kluth im Gespräch mit Achim Schmitz-Forte.

Erst der Brexit, dann Corona WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 23.06.2020 08:51 Min. Verfügbar bis 22.06.2021 WDR 5

Vier Jahre nach dem Brexit-Referendum: Die Insel weist die höchste Zahl von Corona-Toten in ganz Europa auf. Die Briten kamen bei allem zu spät, beim Lockdown, beim Testen, beim Schutz der Menschen in den Pflegeheimen. Autor: Jens-Peter Marquardt

Europa und sein Adel WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 23.06.2020 14:07 Min. Verfügbar bis 23.06.2021 WDR 5

In Europa gibt es immer noch Monarchien und Adelige. In Preußen wurden die Adelsprivilegien am 23.06.1920 abgeschafft. Historiker Daniel Menning von der Uni Tübingen erklärt, welche Vor- und Nachteile der Adel für eine Gesellschaft hat.

Mit Epikur im Park – Philo in Corona-Zeiten WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 22.06.2020 06:44 Min. Verfügbar bis 22.06.2021 WDR 5 Von Marcela Drumm

Den Schüler*innen der zehnten Klasse des Benrather Schloßgymnasiums fehlte vor allem der Philosophieunterricht in Corona-Zeiten. Über den Bildschirm – da sind sich alle einig – funktioniert das nicht. Da fehle das Gegenüber: der Mensch. Autorin: Marcela Drumm

Service DVD und Streaming – Sicheres Land WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 22.06.2020 07:30 Min. Verfügbar bis 19.06.2021 WDR 5

Es geht um sicheres Land im Dokumentarfilm "Butenland" über einen Gnadenhof für Kühe und in Charlotte Links Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Judith Kerr "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl".

Leben im Ausnahmezustand – Im Hospiz WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 19.06.2020 12:02 Min. Verfügbar bis 19.06.2021 WDR 5

Seit Corona befindet sich das Hospiz St. Hildegard in Bochum im Ausnahmezustand. Durch die Abstands- und Hygienevorschriften muss Betreuung neu gedacht werden, das Wesen der Hospiz-Philosophie fällt in Teilen weg. Was bedeuten diese Maßnahmen für Pfleger und Patienten? Julia Schöning hat mit der Leitung des Hauses, der Köchin, einer Pflegerin und einem Gast gesprochen.

Service Garten – geschickt planen auf mehreren Ebenen WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 19.06.2020 05:17 Min. Verfügbar bis 18.06.2021 WDR 5

Nicht jeder weiß, wie man einen Garten harmonisch gestaltet und was wo am besten wächst. Gern wird da der Rat von Gartenprofis eingeholt.

Rassismus in den USA WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 19.06.2020 12:11 Min. Verfügbar bis 19.06.2021 WDR 5

Die Schuld aus dem amerikanischen Bürgerkrieg mit den Verbrechen der Sklavenhalter ist nicht aufgearbeitet, sagt die Philosophin Susan Neiman. Von den Deutschen könnten die USA den Umgang mit der Gewaltgeschichte lernen, erläutert sie im Gespräch mit Thomas Koch.

Israels Annexionspläne WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 18.06.2020 10:03 Min. Verfügbar bis 18.06.2021 WDR 5

Israel will die jüdischen Siedlungen im Westjordanland zu seinem Staatsgebiet erklären. US-Präsident Trump gibt grünes Licht für die Annexionspläne – die ein Bruch von Völkerrecht wären. Welche Folgen hätte eine Annexion für die Bemühungen um eine Lösung des Nahostkonfliktes? Autoren: Tim Aßmann und Benjamin Hammer

Jugendliche und Corona WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 18.06.2020 12:20 Min. Verfügbar bis 18.06.2021 WDR 5

Lange keine Schule, keine Treffen mit Freunden und auch jetzt nur mit Abstand: Corona hat den Alltag für fast alle Kinder und Jugendlichen verändert. Ein neues Onlineportal soll helfen, psychisch gut durch diese Zeiten zu kommen. Der Psychiater und Mitinitiator Gerd Schulte-Körne im Gespräch mit Julia Schöning über die Hintergründe.

Service Essen und Trinken - Gote kocht Risi e Bisi WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 17.06.2020 06:01 Min. Verfügbar bis 17.06.2021 WDR 5

Jetzt sind frische Erbsen (die mit Schoten) auf dem Markt und mit ihrer Hilfe können Urlaubsgefühle auf den Teller gezaubert werden.

Spielerisch lernen WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 17.06.2020 14:06 Min. Verfügbar bis 17.06.2021 WDR 5

Spielen und Schule schließen sich nicht aus, sagt Daniel Bernsen. Der Spieleexperte und Lehrer erklärt im Gespräch mit Sabine Brandi, wie analoge und digitale Spiele das Gehirn stimulieren und welche Inhalte sie gut vermitteln können.

Was ist Ihnen im Leben richtig wichtig? WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 17.06.2020 11:02 Min. Verfügbar bis 16.06.2021 WDR 5

Wenn eine Pandemie fast jede Ablenkung verhindert, können tiefgründige Fragen aufkommen. Zum Beispiel: Gibt es eigentlich etwas, worüber wir uns alle einig sein können? Eva Wolk hat zwölf Menschen mit dieser Frage konfrontiert.

Musk-Satelliten – ein Graus für Astronomen WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 16.06.2020 11:51 Min. Verfügbar bis 16.06.2021 WDR 5

Am Wochenende hat SpaceX weitere Satelliten ins All gebracht. Sie sollen künftig die gesamte Erde mit schnellem Internet versorgen. Wissenschaftsjournalist Dirk Lorenzen spricht mit Elif Senel über Visionen und Grenzen des Projekts.

130. Geburtstag von Stan Laurel WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 16.06.2020 09:03 Min. Verfügbar bis 15.06.2021 WDR 5

"Ich war nicht der lustigste, Chaplin war nicht der lustigste, dieser Mann war der lustigste", hat der Komiker Buster Keaton über Stan Laurel gesagt, den "Doof" von "Dick & Doof". Autorin: Simone Wienstroer

Hilfe bei Misshandlung alter Menschen? WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 15.06.2020 11:06 Min. Verfügbar bis 15.06.2021 WDR 5

Schätzungen zufolge erfahren fünf bis zehn Prozent der über 60-Jährigen Gewalt. Prof. Susanne Zank von der Universität zu Köln befragt in einer repräsentativen Studie 1.800 Betroffene und spricht mit Jürgen Wiebicke über erste Ergebnisse.