WDR 5 Audio Mediathek

Politik und Wirtschaft

20 Jahre nach dem Massaker: Die Lehren von Columbine

Columbine High School, 16.04.2019

20 Jahre nach dem Amoklauf an der Columbine High School sind die Sicherheitsbestimmungen an Schulen in den USA stark angepasst worden. Polizei und Feuerwehr arbeiten enger zusammen, regelmäßig werden an vielen Schulen Sicherheitsübungen durchgeführt. | audio

WDR 5 Echo des Tages Ganze Sendung (18.04.2019)

Griechenland - Friechrich Merz - Börse und Konjunktur - Gameboy (18.04.2019)

WDR 5 Profit

Mod. Oliver Thoma Reparationsforderungen aus Griechenland - Friedrich Merz und die Wirtschaftsposten - Konjunktur runter, Aktienkurse rauf - Edel-Neubau in New York - Der Milliardenmarkt der Computerspiele - Moderation: Oliver Thoma | audio

WDR 5 Westblick Ganze Sendung (18.04.2019)

WDR 5 Westblick

Unglück auf Madeira: mehrere Opfer aus NRW; Karfreitag - was erlaubt ist und was nicht; der Osterräderlauf von Lüdge; Panorama; Syrischer Flüchtling unterstützt mit Kochbuch Familie im Heimatland; 15-jährige Siegenerin verzichtet seit Aschermittwoch aufs Handy; Moderation: Edda Dammüller | audio

Wissenschaft

3 Dinge über Alkohol

Alkohol

James Bond lebt gefährlich, weil er zu viel trinkt - und das auch noch während der Arbeit. Das haben Forscher in einer nicht ganz ernst gemeinten Studie herausgefunden. Eines von drei interessanten Dingen über Alkohol. | audio

Hochbegabung - keine Garantie für Erfolg

Schüler schreibt auf ein Blatt Papier

Menschen mit vielen Begabungen und Talenten könnten ein glückliches und erfolgreiches Leben führen. Doch das gelingt längst nicht immer. Hochbegabte Menschen müssen auch richtig gefördert werden. | audio

Erstes Molekül des Universums entdeckt

Pipettieren von DNA-Lösung in typischer Fadenstruktur der Moleküle in einem Chemie-Labor

Es müsste das erste Molekül gewesen sein, das sich nach dem Urknall im Universum gebildet hat - bisher hatte man es nur im Labor zeigen können. Jetzt haben Radioastronomen Heliumhydrid auch im All nachgewiesen. | audio

3 Dinge über Spargel

Grüner und weißer Spargel im Bund

Dass unser Urin unangenehm riecht, nachdem wir Spargel gegessen haben, liegt an einem Enzym. Es baut die Asparagussäure ab, die auch Schwefel enthält. Wenn man viel trinkt, ist der unangenehme Geruch weniger intensiv. | audio

Hintergrund

Wem gehören unsere Wohnungen?

Hochhauskomplex Hannibal in Dortmund

Zahlreiche Immobilien in Deutschland wechseln offenbar ihre Besitzer, ohne dass Mieter und deutsche Behörden etwas davon mitbekommen. "Eigentum verpflichtet"? Eine NDR-Recherche, die in Schwerin beginnt. - AutorIn: Lena/Tappe, Susanne/Naber, Nils Gürtler | audio

Auf den Bühnen der Welt - Elina Garanča

Opernsängerin Elina Garanca steht in einem grünen Kleid auf einer roten Bühne.

Elina Garanča hat es geschafft, zu einer der wichtigsten internationalen Opernsängerinnen zu werden. In der Redezeit erzählt sie, wie sie Karriere und Familie miteinander verbindet. | audio

Wie Osteuropäer die EU erleben

Lavinia Braniște, Schriftstellerin aus Rumänien

Die EU-Osterweiterung ist nun 15 Jahre her. Sechs Reporter sind nach Osteuropa gereist und haben sich vor Ort ein Bild von den Ländern und dem Leben ihrer Bewohner gemacht, mit einer Frage im Gepäck: Liebe und Zorn - Wie erleben Osteuropäer die EU? | audio

Die Nase, das unterschätzte Organ - Klemens Störtkuhl

Ein Mädchen riecht an den Blüten eines Baumes.

Die ersten Blumen blühen, Bäume und Sträucher treiben aus: Der Duft des Frühlings weckt bei vielen positive Gefühle. In der Redezeit erzählt der Sinnesforscher Klemens Störtkuhl, was Gerüche mit unserer Stimmung machen. Moderation: Sabine Brandi | audio