WDR 5 Audiothek

Politik und Wirtschaft

Erstes Urteil im Fall Lügde: "Viele Eltern schockiert"

Heiko V. mit seinem Anwalt J. H. Popkes

Heiko V. soll über Webcam an vier Missbrauchsfällen in Lügde teilgenommen haben. Nun wurde er verurteilt. Für das Opfer und viele Eltern sei die Strafe zu milde, sagt WDR-Reporterin Mareike Zeck. "Doch Gerichte müssen ein individuelles Urteil fällen." | audio

Neue Verteidigungsministerin: "Wir geben AKK eine Chance"

Michael Müller, Annegret Kramp-Karrenbauer, Ursula von der Leyen

Annegret Kramp-Karrenbauer ist völlig überraschend Bundesverteidigungsministerin geworden. Dies könne ein großer Vorteil für die Bundeswehr sein, sagt Jürgen Görlich, stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Bundeswehrverbandes. | audio

"Von der Leyen hat es extra schwer"

Ursula Von der Leyen vor einer EU-Flagge

Die Kritik an die designierte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ist typisch deutsch, kommentiert Verena Gonsch. Außerdem ist sie keine Europa-Kanzlerin, sondern Chefin einer Behörde. Also: Erwartungen runterschrauben! | audio

Seenotrettung in Wahlkampfzeiten

Die von der Seenotrettungsorganisation Sea-Eye herausgegebene Aufnahme zeigt einen Seenotretter (l) der zu einem Flüchtlingsboot schaut.

Die EU-Innenminister beraten über die gemeinsame Seenotrettung von Geflüchteten – auch ein Thema bei der anstehenden Landtagswahl in Sachsen. "In Sachsen gehen die Meinungen weit auseinander", sagt Henning Homann, Generalsekretär der SPD in Sachsen. | audio

Wissenschaft

Mit Apollo 11 zum Mond - Folge 8 - Heimat

Die Mitglieder der Apollo 11 werden mit einem Schlauchboot aus der Raumkapsel gerettet

50 Jahre Mondlandung. Am 20. Juli 1969 landete Apollo 11 auf dem Erdtrabanten. Folge 8 - Die Landung auf dem Mond hat Geschichte geschrieben, mindestens so wichtig ist aber die Rückkehr zur Erde für die Astronauten. | audio

Mit Apollo 11 zum Mond - Folge 7 - Rückreise

Blick auf die Mondoberfläche, im Hintergrund ist die Erde zu sehen

50 Jahre Mondlandung. Am 20. Juli 1969 landete Apollo 11 auf dem Erdtrabanten. Doch was passierte an jedem Tag der Reise? Folge 7 - Rückreise - Der Mond ist erreicht, doch der Flug zurück zur Erde ist kein Kinderspiel. | audio

Mit Apollo 11 zum Mond - Folge 6 - Im Meer der Ruhe

Der Fußabdruck eines Astronauten im Mondstaub

50 Jahre Mondlandung. Am 20. Juli 1969 landete Apollo 11 auf dem Erdtrabanten. Doch was passierte an jedem Tag der Reise? Folge 6 - Im Meer der Ruhe - Wie ist es auf dem Mond? Ein Spaziergang solls verraten. | audio

Mit Apollo 11 zum Mond - Folge 5 - Landung

Die Mondlandefähre "Eagle" und die aufgestellten wissenschaftlichen Geräte auf der Mondoberfläche.

50 Jahre Mondlandung. Am 20. Juli 1969 landete Apollo 11 auf dem Erdtrabanten. Doch was passierte an jedem Tag der Reise? Folge 5 - Landung - "Eagle" soll Geschichte schreiben, doch ein Astronaut bekommt nichts mit. | audio

Hintergrund

Die Sommer unserer Kindheit – Hans Markowitsch

Kinder lassen Drachen steigen

Die Erinnerungen an unsere ersten Lebensjahre sind besonders – doch sie täuschen uns häufiger, als wir meinen, erzählt Gedächtnisforscher Hans Markowitsch in der Redezeit. Erlebtes erscheint uns nachher schöner, als es tatsächlich war. Moderation: Achim Schmitz-Forte | audio

Junggesellenabschiede – die neue Tradition

Ein Mann trägt einen rosa Minirock und ein T-Shirt mit der Aufschrift "ICH", während seine Freunde schwarze T-Shirts mit der Aufschrift "ER" tragen.

Meistens tauchen sie samstags auf, ihr Ziel: Die Großstadt. Junggesellenabschiede gehören längst zum gewohnten Bild. Passanten erkennen sie an den einheitlichen T-Shirts und dem peinlichen Auftreten. Denn das gehört auch dazu. | audio

Gewitterwolken "impfen"? – Otto-Wilhelm Umstätter

Hagelabwehrflieger

Um die Ernte vor Hagelschlag zu schützen, impft Otto-Wilhelm Umstätter Gewitterwolken mit Aceton-Silberjodlösung. In der Redezeit berichtet der ehrenamtliche Hagelabwehrflieger von seinen Erfahrungen. Moderation: Sabine Brandi | audio

Missbrauch: Wenn Hilfe (zu) weit weg ist

Mädchen hält seine Hände vor das Gesicht

Lars ist als Kind jahrelang vom eigenen Vater sexuell missbraucht worden. Als Erwachsener zeigt er den Täter an - er will seine Neffen schützen, die seine Schwester oft beim Opa lässt. Doch für sich selbst findet er keine Unterstützung. | audio