Sprachliche Entdeckungsreisen mit Witz

WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht

Sprichworte, Modewörter, Slang und Redensarten sind voller Überraschungen! Kabarettist und WDR 5 Autor Christoph Tiemann verfolgt Spuren von Worten und Sprüchen und entflechtet sie genüsslich.

Stadion

Stadion WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 28.02.2024 03:42 Min. Verfügbar bis 27.02.2029 WDR 5

Ein Stadion müsste eigentlich 1,65 Meter lang sein, denn so lang war das griechische Stadion, eine alte Längeneinheit. Wie aus dem Längenmaß eine Sportstätte wurde und was ein Stadion von einer Arena unterscheidet, erklärt Christoph Tiemann.


Bär

Bär WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 21.02.2024 03:15 Min. Verfügbar bis 20.02.2029 WDR 5

Der Bär im Berliner Wappen – und damit auch die Gestalt des Filmpreises – geht wohl zurück auf Albrecht den Bären, den Begründer Brandenburgs. Wieso Bär nur eine Umschreibung ist, der wahre Name hingegen tabu war, erklärt Christoph Tiemann.


Asche auf mein Haupt

Asche auf mein Haupt WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 14.02.2024 03:40 Min. Verfügbar bis 13.02.2029 WDR 5

Der politische und der christliche Aschermittwoch passen eigentlich nicht zusammen. Wieso verbindet sie der Begriff trotzdem? Wie steht es mit den Redewendungen "Asche auf mein Haupt" und "in Sack und Asche gehen"? Christoph Tiemann erklärt's.


Alkohol

Alkohol WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 07.02.2024 03:28 Min. Verfügbar bis 06.02.2029 WDR 5

Das al in Alkohol ist lediglich der mitgeschleppte arabische Artikel, denn Alkohol kommt, wie auch Algebra, Almanach und Algorithmus aus der arabischen Kultur. Wieso ausgerechnet der Alkohol aus Arabien in unsere Sprache kam, erklärt Christoph Tiemann.


Slogans

Slogans WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 31.01.2024 03:02 Min. Verfügbar bis 30.01.2029 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Richtig gute Werbeslogans gehen ins Ohr und setzen sich jahrelang im Hirn fest. Seinen Ursprung hat der Begriff Slogan in den schottischen Highlands, wo damals noch die Clans herrschten. Christoph Tiemann entwirrt die Ursprünge in seinem Wortgeflecht.


Sanktionen

Sanktionen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 24.01.2024 03:06 Min. Verfügbar bis 23.01.2029 WDR 5

Obwohl Sanktionen in der Kindererziehung allmählich verpönt sind, ein Mittel der Politik sind sie immer noch. Christoph Tiemann geht der Frage nach, ob Sanktionen nur zufällig so heilig klingen oder ob es eine Verbindung gibt zwischen Sanctum und Sanktion.


Möbel

Möbel WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 17.01.2024 03:09 Min. Verfügbar bis 16.01.2029 WDR 5

Unsere Möbel sind täglich im Gebrauch, aber nur selten machen wir uns über die Bedeutung ihrer Namen Gedanken. Wieso ein Tisch etymologisch betrachtet rund sein müsste und wieso eine vollgestellte Wohnung nicht vermöbelt ist, weiß Christoph Tiemann.


Bauer und Landwirtin

Bauer und Landwirtin WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 10.01.2024 03:29 Min. Verfügbar bis 09.01.2029 WDR 5

Bäuerinnen oder Landwirte – wie genau heißen die, die in der Landwirtschaft arbeiten? Da kann Christoph Tiemann leider auch nicht helfen, aber er kann erklären, wieso ein Landwirt der Herr im Haus ist und wieso die ersten Bauern in einer Burg waren.


Streik

Streik WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 03.01.2024 03:28 Min. Verfügbar bis 02.01.2029 WDR 5

Streik kommt vom englischen "strike". Das Wort bezeichnet einen Schlag, einen Angriff oder auch einen besonders guten Wurf beim Bowling. Dass es ein Begriff im Arbeitskampf wurde, hat mit dem Protest von Seemännern zu tun, erklärt Christoph Tiemann.


Toi, toi, toi

Toi, toi, toi WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 27.12.2023 03:39 Min. Verfügbar bis 26.12.2028 WDR 5

"Toi, toi, toi" bedeutet so viel wie "Viel Glück". Doch man darf sich für den Wunsch auf keinen Fall bedanken. Denn das bringt das Gegenteil: Unglück. Dieser Aberglaube stammt aus dem Theater, erklärt Christoph Tiemann, und taucht tief in alte Mythen ein.


Parodien

Parodien WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 20.12.2023 03:18 Min. Verfügbar bis 19.12.2028 WDR 5

Parodien erinnern laut Europäischem Gerichtshof an ein bestehendes Werk, weisen aber gleichzeitig wahrnehmbare Unterschiede zum Original auf und dienen der Verspottung. Christoph Tiemann verfolgt die Geschichte der Parodie zurück bis ins alte Griechenland.


Leitkultur

Leitkultur WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 13.12.2023 03:12 Min. Verfügbar bis 12.12.2028 WDR 5

Der Begriff Kultur beschrieb ursprünglich weder Musik, noch Theater oder Bräuche: Kultur bezeichnete zunächst lediglich die Veränderung eines Bodens für die Landwirtschaft. Und den Begriff Leitkultur hat auch nicht Friedrich Merz ausgesät, weiß Christoph Tiemann.


Spekulatius

Spekulatius WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 06.12.2023 03:40 Min. Verfügbar bis 05.12.2028 WDR 5

Ausgerechnet beim Spekulatius gibt es nur Spekulationen darüber, wie der Keks zu seinem Namen gekommen ist. Christoph Tiemann verbeißt sich im Gebäck, bis er beim Heiligen Nikolaus von Myra endlich eine spektakuläre Antwort findet.


Kreuzfahrt

Kreuzfahrt WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 29.11.2023 03:21 Min. Verfügbar bis 28.11.2028 WDR 5

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki steht in der Kritik. Der FDP-Politiker ist auf einem Kreuzfahrtschiff aufgetreten. Seitdem ist in den Medien das Wort Kreuzfahrt natürlich wieder in aller Munde. Christoph Tiemann schaut es sich an.


"Black Friday"

"Black Friday" WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 22.11.2023 04:01 Min. Verfügbar bis 21.11.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Schon die Römer kannten schwarze Tage – „dies ater“ nannten sie ihre Militär-Niederlagen. Auch die Stichtage großer Wirtschaftskrisen heißen „schwarzer Freitag“. Dass aber auch der Tag der Sonderangebote so heißt, liegt an einem Verkehrschaos, so Christoph Tiemann.


Galerie

Galerie WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 15.11.2023 03:46 Min. Verfügbar bis 14.11.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Galerien haben ursprünglich nichts mit Bildern zu tun. In der Architektur sind es lange, von Säulen getragene Gänge, die zu einer Seite hin offen sind. Christoph Tiemann folgt dem Wort zurück durch die Zeit - bis ins biblische Galiläa.


Loriot und die Birne Helene

Loriot und die Birne Helene WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 08.11.2023 03:31 Min. Verfügbar bis 07.11.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Eine Birne Helene ist eine gekochte Birne mit Vanilleeis und heißer Schokoladensoße. Berühmt gemacht hat dieses Dessert Loriot, erfunden aber hat es ein französischer Meisterkoch – und der ließ sich von einer Operette inspirieren. Christoph Tiemann schmeckt ab und hört nach.


Das Orchester und die erste Geige

Das Orchester und die erste Geige WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 11.10.2023 03:35 Min. Verfügbar bis 10.10.2028 WDR 5

Die Welt des Orchesters ist voller spannender Wortgeschichten. Christoph Tiemann erklärt, woher die Bratsche ihren Namen hat, warum die erste Geige keinen Dirigenten bräuchte und was die Szene mit einer Holzhütte gemein hat.


Cyber-

Cyber- WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 27.09.2023 03:32 Min. Verfügbar bis 26.09.2028 WDR 5

Das Wort Cyber- steht inzwischen vor allem für das was mit Digitalität zu tun hat: Cyber-Security, Cyber-Mobbing, Cyber-Culture. Auch wenn das Wort Cyberspace zuerst in einer Science Fiction Geschichte auftaucht, kommt das Wort schon bei Homer vor und hat mit der Seefahrt zu tun, weiß Christoph Tiemann.


Kindergarten

Kindergarten WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 20.09.2023 03:34 Min. Verfügbar bis 19.09.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Der Pädagoge Friedrich Fröbel nannte die Einrichtung, in der gesungen, getanzt und gespielt wurde, Spiel- und Beschäftigungsanstalt - bis ihm auf einer Wanderung ein viel besserer Name einfiel. Christoph Tiemann erzählt die Geschichte im Wortgeflecht.


Bharat oder Indien?

Bharat oder Indien? WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 13.09.2023 03:38 Min. Verfügbar bis 12.09.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Auf dem G20 Gipfel in Neu-Delhi fiel neben dem Namen Indien auch immer wieder ein anderer Landesname: Bharat. Die Partei des nationalistischen Premiers Modi erwägt eine Umbenennung des Landes. Christoph Tiemann erklärt, was beide Namen bedeuten.


Bohemian

Bohemian WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 06.09.2023 03:52 Min. Verfügbar bis 05.09.2028 WDR 5

Armut, nichts zu essen – dafür aber: jede Menge Freiheit, Freundschaft und Kunst als Ideal! Junge Künstler und Intellektuelle in den Großstädten des 19. Jahrhunderts nannte man bohémiens. Christoph Tiemann verfolgt diesen Begriff durch Gassen der Pariser Künstlerviertel und zurück bis nach Böhmen.


Dick aufgetragenes Tamtam

Dick aufgetragenes Tamtam WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 30.08.2023 03:15 Min. Verfügbar bis 29.08.2028 WDR 5

"Zu viel des Guten" kennt viele Synonyme. "Großes Aufheben machen" zum Beispiel. Oder: "dick auftragen". Christoph Tiemann macht viel "Tamtam" und landet dabei in der Musikwelt Südostasiens.


Zocken

Zocken WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 23.08.2023 03:37 Min. Verfügbar bis 22.08.2028 WDR 5

Bei "verzocken" und "abgezockt" geht es um Glücksspiel und Diebstahl. Wenn Gamer von "zocken" sprechen, meinen sie damit allerdings nur das Spielen am Computer oder der Konsole – und bleiben dem Wortursprung damit treu, sagt Christoph Tiemann.


Marotten

Marotten WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 16.08.2023 03:31 Min. Verfügbar bis 15.08.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Seltsame Angewohnheiten nennt man auch Marotten – Christoph Tiemann muss bei Josef und Maria anfangen, Verdis Rigoletto hören und mit Puppen spielen, um zu beweisen, dass Pop-Star Madonna und der Begriff Marotten eng verwandt sind.


Im Schilde führen

Im Schilde führen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 09.08.2023 03:37 Min. Verfügbar bis 08.08.2028 WDR 5

Viele Städte verleihen Symbole aus ihren Stadtwappen als Filmpreise: goldene Palmen, Bären und in Locarno einen Panther – dabei ähnelt das Tier im Wappen der Gemeinde eher einem Löwen. Christoph Tiemann erklärt, was da wirklich im Schilde geführt wird.


Film

Film WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 02.08.2023 03:13 Min. Verfügbar bis 01.08.2028 WDR 5

Filme sind ein Produkt der Kunst, doch der Begriff hat seinen Ursprung in der Natur. Christoph Tiemann erklärt, wieso ein Wort für die dünne Membran an Tierfellen zum Synonym für die bewegten Bilder der Traumfabrik werden konnte.


Klima

Klima WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 26.07.2023 03:24 Min. Verfügbar bis 25.07.2028 WDR 5

Extreme Wetterphänomene wie Dürren, Stürme und Überschwemmungen sind die spürbaren Zeichen des Klimawandels. Christoph Tiemann schaut auf das sprachliche Barometer und spürt die Himmelrichtung auf, aus der die Begriffe Klima und Wetter ursprünglich kommen.


Sich am Riemen reißen

Sich am Riemen reißen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 19.07.2023 03:18 Min. Verfügbar bis 18.07.2028 WDR 5

Christoph Tiemann geht regelmäßig der Sprache auf den Grund und untersucht, wo Redewendungen, Sprichwörter und Wortneuschöpfungen ihren Ursprung haben. Und er beantwortet gern Ihre Fragen: über die WDR 5-Hotline hat uns diese Frage erreicht: Wieso sagt man eigentlich: "Sich am Riemen reißen"?


Gerädert und ausgelaugt

Gerädert und ausgelaugt WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 12.07.2023 03:25 Min. Verfügbar bis 11.07.2028 WDR 5

Wer erschöpft ist, fühlt sich "ausgelaugt" und "gerädert". Das Richtrad war ein Folterinstrument, das nicht nur zum Ausdruck "gerädert" führte. "Ausgelaugt" hingegen, erklärt Christoph Tiemann, hat etwas mit einem entspannenden Wannenbad zu tun.


Schriftsteller und Schriftstellerin

Schriftsteller und Schriftstellerin WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 05.07.2023 03:38 Min. Verfügbar bis 04.07.2028 WDR 5

Das Wort Schriftsteller entstand im 17. Jahrhundert als Alternative zum Fremdwort Autor. Zu dieser Zeit kam es zu einer ganzen Reihe so genannter Verdeutschungen. Christoph Tiemann über die "Erfindung" des Schriftstellers bzw. der Schriftstellerin.


Gas & Öl

Gas & Öl WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 21.06.2023 03:42 Min. Verfügbar bis 20.06.2028 WDR 5

Über Öl und Gas wird hitzig debattiert. Das Wort Öl bezeichnete in der Antike nur Olivenöl. Gas ist ein jüngeres Wort und stammt ab vom Chaos. Christoph Tiemann schafft ein wenig Ordnung und presst die Wörter so lange aus, bis ihr Ursprung klar ist.


Chauvinismus

Chauvinismus WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 14.06.2023 03:15 Min. Verfügbar bis 13.06.2028 WDR 5

Bei Chauvinismus denkt man zuerst an Männer, aber der Ursprung des Wortes liegt im Nationalismus. Christoph Tiemann taucht ein in die Zeit Napoleons und findet dort einen Mann namens Nicolas Chauvin, auf den der Begriff zurückgeht.


cash und bar

cash und bar WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 07.06.2023 03:05 Min. Verfügbar bis 06.06.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Schweden und Finnland sind auf dem Weg zu bargeldlosen Gesellschaften. In Deutschland sind cash-Zahlungen immer noch sehr beliebt, was Datensammler ärgert, Geldwäscher aber freut. Christoph Tiemann legt die Begriffe cash und bar auf die Goldwaage.


Razzia

Razzia WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 31.05.2023 03:16 Min. Verfügbar bis 30.05.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Im Polizeijargon ist eine Razzia eine Überprüfung im öffentlichen Raum. Seinen Ursprung hat das Wort bei Plünderungen in Nordafrika – und in der französischen Kolonialpolitik, erklärt Christoph Tiemann.


Kryptowährungen

Kryptowährungen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 24.05.2023 03:55 Min. Verfügbar bis 23.05.2028 WDR 5

Was hat die Krypta einer Kirche mit Bitcoin zu tun? Und welche Rolle spielt James Bond bei der Sache? Christoph Tiemann untersucht Kryptowährungen und stößt dabei auf allerlei Geheimnisse.


"Auf die Palme bringen"

"Auf die Palme bringen" WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 17.05.2023 03:12 Min. Verfügbar bis 16.05.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Berlin vergibt als Filmpreis Bären, Venedig Löwen – passend zum jeweiligen Stadtwappen. 1955 beschloss man in Cannes sich dem Trend anzupassen und goldene Palmblätter zu vergeben. Den Ursprung dieses Palmblattes findet Christoph Tiemann auf der Ile Saint-Honorat, fünf Kilometer vor der Küste Cannes.


Europa

Europa WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 10.05.2023 03:28 Min. Verfügbar bis 09.05.2028 WDR 5

Europa ist laut griechischer Mythologie eine phönizische Prinzessin, die von Zeus geraubt wird und auf Kreta zur Stamm-Mutter der ersten europäischen Hochkultur wird. Christoph Tiemann ergründet zusammen mit Olaf Scholz, was ihr Name eigentlich bedeutet.


"in die Bresche und ab durch die Mitte"

"in die Bresche und ab durch die Mitte" WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 03.05.2023 03:22 Min. Verfügbar bis 02.05.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Eine Souffleuse springt gern mal in die Bresche – eine Redewendung aus der mittelalterlichen Kriegsführung. Christoph Tiemann untersucht außerdem die Verwandtschaft zwischen Souffleuse und Soufflé, bevor er ab durch die Mitte geht.


Buch

Buch WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 26.04.2023 03:31 Min. Verfügbar bis 25.04.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Bücher mit Buchdeckeln entstanden im 1. Jahrhundert. Sie bestanden aus Papyrus, dem Papier der Ägypter, das so wichtig war, dass sein Name „zum Pharao gehörig“ bedeutet. Aber ausgerechnet beim Wort Buch wird es kompliziert, erzählt Christoph Tiemann.


Söldner & Soldaten

Söldner & Soldaten WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 19.04.2023 03:34 Min. Verfügbar bis 18.04.2028 WDR 5

Auch wenn es im Kriegsrecht wesentliche Unterschiede zwischen Soldaten und Söldnern gibt, haben die Wörter doch den gleichen Ursprung: In beiden klingt die Münze nach, mit der sie bezahlt werden. Christoph Tiemann legt beide Begriffe auf die Goldwaage.


Manöver

Manöver WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 12.04.2023 03:34 Min. Verfügbar bis 11.04.2028 WDR 5

Seit dem Angriff russischer Truppen auf die Ukraine ist die Zahl der militärischen Manöver deutlich angestiegen. Dieses Muskelspiel des eigenen Waffenarsenals scheint einigen Sicherheit zu geben, anderen bereitet das militärische Schaulaufen Unbehagen. Christoph Tiemann untersucht den friedlichen Ursprung des Wortes und findet sogar Verwandte in der Kunst.


Osterlachen

Osterlachen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 05.04.2023 03:37 Min. Verfügbar bis 04.04.2028 WDR 5

Sowohl im Gründonnerstag als auch im Karfreitag stecken fast ausgestorbene Worte für Klage und Trauer, die an den Tod Jesu Christi erinnern - woher allerdings das Osterfest seinen Namen hat, ist nicht klar. Ein Fall für Christoph Tiemanns Wortgeflecht.


Tschüss

Tschüss WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 29.03.2023 03:49 Min. Verfügbar bis 28.03.2028 WDR 5

Das profane "Tschüss" haben wahrscheinlich französische Protestanten, die Hugenotten, nach Norddeutschland mitgebracht. Von dort verbreitete sich die Grußformel über ganz Deutschland und droht "Auf Wiedersehen" und "Servus" allmählich zu verdrängen. Christoph Tiemann hat recherchiert.


"Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer"

"Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer" WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 22.03.2023 03:23 Min. Verfügbar bis 21.03.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben und nicht direkt beim ersten Frühlingszeichen schon die Winterkleidung einmotten. Die berühmte Warnung „eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“ ist bereits 2.500 Jahre alt und entstand am Hof des legendär reichen Königs Krösus.


Kaiserschnitt

Kaiserschnitt WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 15.03.2023 03:47 Min. Verfügbar bis 14.03.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Im antiken Rom nannte man den 15. Tag eines Monats die Iden; besonders bekannt sind die Iden des März, an denen Gaius Julius Caesar einem Attentat zum Opfer fiel. Seine Namen standen Pate für Monate, Kalender, Herrschertitel – und sogar für eine Entbindungsmethode.


Kantersieg

Kantersieg WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 08.03.2023 03:30 Min. Verfügbar bis 07.03.2028 WDR 5

Wenn eine Fußballmannschaft das gegnerische Team mit einem haushohen Gewinn scheinbar mühelos vom Platz fegt, dann schallt aus den Kommentartoren-Kabinen die Floskel vom "Kantersieg". Christoph Tiemann erklärt, woher der Begriff stammt.


"Hurra"

"Hurra" WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 01.03.2023 03:42 Min. Verfügbar bis 29.02.2028 WDR 5

Hurra hören wir bei Glückwünschen, als Ausruf der Freude aber auch bei Militärparaden. Hurra ist ziemlich ambivalent und sehr international, fast überall in Europa klingt der Ausruf ähnlich. Christoph Tiemann über den Ursprung der Hurra-Rufe.


Strohmänner

Strohmänner WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 22.02.2023 03:22 Min. Verfügbar bis 22.02.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Strohmänner sorgen dafür, dass die Drahtzieher im Hintergrund bleiben können. Oder tragen an Aschermittwoch die Schuld für die Sünden im Karneval. Christoph Tiemann nimmt die Vogelscheuchen Strohhalm für Strohhalm auseinander und erklärt ihren Ursprung.


links und rechts

links und rechts WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 15.02.2023 03:26 Min. Verfügbar bis 15.02.2028 WDR 5

Unsere Sprache ist sehr parteiisch, wenn es um links und rechts geht. Recht haben, gerecht und aufrecht einerseits und linkisch, linken und linke Hände andrerseits. Christoph Tiemann lässt alles links liegen, um auf den Pfad der rechten Antwort zu kommen.


Smart

Smart WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 08.02.2023 03:23 Min. Verfügbar bis 08.02.2028 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Das smarte Zuhause mit Saugroboter, Fitnesstracker und internetfähigem Thermostat kann einem das Leben erleichtern – und manchmal auch Kopfschmerzen bereiten. Christoph Tiemann geht auf sprachliche Spurensuche und entdeckt, dass zwischen smart und Schmerzen tatsächlich eine Verbindung besteht.


"Kaliber"

"Kaliber" WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 01.02.2023 03:46 Min. Verfügbar bis 01.02.2028 WDR 5

Eigentlich meint Kaliber den Durchmesser einer Patrone. Aber auch Menschen sind von unterschiedlichem Kaliber. Christoph Tiemann geht der Geschichte des Wortes nach und landet erstaunlicherweise beim alten Sprichwort "Schuster bleib bei deinem Leisten".


Von Leopard und Marder

Von Leopard und Marder WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 25.01.2023 03:53 Min. Verfügbar bis 25.01.2028 WDR 5

Kein Tier ist derzeit präsenter in den Medien als der Leopard. Gemeint ist aber nicht die Raubkatze, sondern der Kampfpanzer. Christoph Tiemann erklärt den düsteren Ursprung dieser Bezeichnung und wieso Panzer international so heißen wie Wasserbehälter.


Sich freuen wie ein Schneekönig

Sich freuen wie ein Schneekönig WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 18.01.2023 03:47 Min. Verfügbar bis 18.01.2028 WDR 5

Schneekönig ist ein alter Name des Zaunkönigs. Dem kleinen Vogel werden schon seit mehr als 2.500 Jahren immer wieder Fabeln und Märchen gewidmet. Aber wieso freut man sich wie ein Schneekönig? Christoph Tiemann folgt der Spur an den Hof von König Krösus.


Den Teufel an die Wand malen

Den Teufel an die Wand malen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 11.01.2023 03:50 Min. Verfügbar bis 11.01.2028 WDR 5

Wer stets mit dem Schlimmsten rechnet, der "malt den Teufel an die Wand". Die Redewendung geht zurück auf den Glauben an Bildzauber, der auch im Voodoo eine große Rolle spielt. Zauberlehrling Christoph Tiemann zeichnet den Weg noch einmal genau nach.


Trivialliteratur

Trivialliteratur WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 04.01.2023 04:01 Min. Verfügbar bis 04.01.2028 WDR 5

Die Kriminalromane aus der Jerry-Cotton-Reihe oder die Liebesgeschichten von Rosamunde Pilcher werden der Trivialliteratur zugeordnet. Aber woher kommt der Ausdruck eigentlich? Christoph Tiemanns klärt in seinem Wortgeflecht auf.


"Böller" und "Silvester"

"Böller" und "Silvester" WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 28.12.2022 04:15 Min. Verfügbar bis 28.12.2027 WDR 5

Erst das Geböller am 31. Dezember und dann die Klänge des Neujahrskonzerts am 1. Januar. Christoph Tiemann stimmt akustisch auf den Jahreswechsel ein und erklärt ganz nebenbei, was etymologisch so drinsteckt in den Wörtern Böller und Silvester.


X-mas

X-mas WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 21.12.2022 03:48 Min. Verfügbar bis 21.12.2027 WDR 5

Seit Jahren fluchen konservative Sprachschützer über den Schriftzug X-MAS, der uns aller Orten grellbunt entgegenblinkt. Christoph Tiemann dreht alle Glühbirnen dieser Leuchtreklame raus und stellt fest - die Buchstaben stecken in einer griechischen Fassung!


Zeitenwende und Goblin Mode

Zeitenwende und Goblin Mode WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 14.12.2022 04:04 Min. Verfügbar bis 14.12.2027 WDR 5

Was das Wort Zeitenwende bedeutet ist jedem und jeder klar; auch wieso es zum Wort des Jahres gekürt wurde leuchtet ein. Aber was meint man in Großbritannien mit "Goblin Mode"? Und was ist "Gaslighting"? Christoph Tiemann schaut sich auch die anderen Wörter des Jahres an.


Philanthropen und Bonzen

Philanthropen und Bonzen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 07.12.2022 04:06 Min. Verfügbar bis 07.12.2027 WDR 5

Wer Geld hat und damit Gutes tut, nennt man einen Philanthropen. Wer lediglich seinen Sportwagen spazieren fährt hingegen ist ein Bonze. Christoph Tiemann aber zeigt, dass der Bonze seinem Ursprung nach eigentlich ein echter Menschenfreund ist.


Quetta und Ronna

Quetta und Ronna WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 30.11.2022 03:55 Min. Verfügbar bis 30.11.2027 WDR 5

Die Generalkonferenz für Maß und Gewicht hat neue Vorsilben für Maßeinheiten herausgegeben: Nach Mega-, Giga- und Terabytes sind jetzt Ronna- und Quettabytes die neuen Sprossen auf der Datenleiter. Christoph Tiemann hilft beim Sortieren und Abspeichern der neuen Wörter.


Banause

Banause WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 23.11.2022 03:48 Min. Verfügbar bis 23.11.2027 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Wer die Kultur nicht zu schätzen weiß, den nennt der Kenner einen Banausen. Christoph Tiemann kommt ganz schön ins Schwitzen, um die Herkunft dieses Wortes zu erklären, denn ein Banause hatte früher mit extremer Hitze zu tun.


Boykott

Boykott WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 16.11.2022 03:56 Min. Verfügbar bis 16.11.2027 WDR 5

Kritische Fußballfans und Menschenrechtsorganisationen suchen nach kreativen Protestformen um die WM in Katar zu boykottieren. Christoph Tiemann sucht den Ursprung des Wortes Boykott und wird fündig ausgerechnet im Mutterland des Fußballs.


Sarkophag und ein Stein im Brett

Sarkophag und ein Stein im Brett WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 09.11.2022 04:12 Min. Verfügbar bis 09.11.2027 WDR 5

Vor 100 Jahren wurde das Grab des Tutanchamun entdeckt – inklusive Grabbeigaben und Sarkophag. Christoph Tiemann öffnet diesen, hebt die Sprachschätze und erklärt, was die Pharaonen mit dem Ausspruch "einen Stein im Brett haben" verbindet.


Fiasko

Fiasko WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 02.11.2022 03:55 Min. Verfügbar bis 02.11.2027 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Geht ein Projekt so richtig daneben, so wird es zum Fiasko. Das Wort geht zurück auf eine besondere Flasche, die aus Italien stammt. Christoph Tiemann leert ein bis zwei von ihnen, um der Sache auf den Grund zu kommen.


Grotesk

Grotesk WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 26.10.2022 04:22 Min. Verfügbar bis 26.10.2027 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Bizarr, ungewöhnlich, seltsam oder: grotesk. Dass hier das Wort Grotte drinsteckt, erkennt man sogar ohne Stirnlampe. Christoph Tiemann steigt tief hinab in die Sprachgeschichte, um die Höhle zu finden, in der die Maler der Renaissance den grotesken Stil entdeckten.


Von der Bühne in den Volksmund

Von der Bühne in den Volksmund WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 19.10.2022 03:46 Min. Verfügbar bis 19.10.2027 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Theater macht Sprache! Den Satiriker Adolf Glasbrenner kennt heute kaum noch jemand, aber alle wissen, dass man sich beeilen muss, wenn es "höchste Eisenbahn" ist. Christoph Tiemann springt auf den Zug auf und erklärt, woher genau der Ausspruch kommt.


Sabotage

Sabotage WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 12.10.2022 04:11 Min. Verfügbar bis 12.10.2027 WDR 5

Den Ursprung des Wortes "Sabotage" findet man überraschenderweise nicht im Kontext von Geheimdiensten oder hochkomplexer Technik, sondern ganz woanders. Christoph Tiemann erzählt wo.


Ära

Ära WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 27.06.2022 05:07 Min. Verfügbar bis 27.06.2027 WDR 5

Ein Zeitabschnitt, eine Epoche. Das Wort Ära kommt aus dem Lateinischen. Es stammt ab von aes, aeris und kommt von "unter der Erde".


Tattoo

Tattoo WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 23.05.2022 04:12 Min. Verfügbar bis 23.05.2027 WDR 5

Kommt vom Wort Tatau. In verschiedenen Sprachen Polynesiens bedeutet das "Wunden schlagen". Autsch!


Analog und digital

Analog und digital WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 16.05.2022 04:13 Min. Verfügbar bis 16.05.2027 WDR 5

Sind gerne als Begriffspaar unterwegs: analog und digital. Haben aber vom sprachlichen Ursprung her nichts miteinader zu tun. Oder doch?


Kein Blatt vor den Mund nehmen

Kein Blatt vor den Mund nehmen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 02.05.2022 04:40 Min. Verfügbar bis 02.05.2027 WDR 5

Blätter tragen wir nur symbolisch vor dem Mund - Masken dagegen sehr real. Was beides miteinander zu tun hat, erklärt Christoph Tiemann im heutigen Wortgeflecht.


Das Orchester und die erste Geige

Das Orchester und die erste Geige WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 28.03.2022 05:37 Min. Verfügbar bis 28.03.2027 WDR 5

Musik braucht keine Worte? Nicht ganz. Auch im und um das Orchester gibt es viele interessante Begriffe: von der "ersten Geige" bis zu den Namen einzelner Instrumente. Und wo kommt eigentlich der Begriff "Orchester" selbst her?


Film

Film WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 21.03.2022 04:32 Min. Verfügbar bis 21.03.2027 WDR 5

Der Film: Unendlicher Quell von Geschichten und Legenden aus allen Zeiten, Ländern und Galaxien. Aber woher kommt eigentlich der Begriff "Film" selbst?


Paralympics und Handicap

Paralympics und Handicap WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 14.03.2022 05:05 Min. Verfügbar bis 14.03.2027 WDR 5

Die Paralympischen Winterspiele gibt es schon 50 Jahre lang - ein Zeitraum, in dem sich der Umgang mit Sprache sehr verändert hat. Das gilt auch für den Namen der Spiele.


Quintessenz

Quintessenz WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 07.03.2022 05:24 Min. Verfügbar bis 07.03.2027 WDR 5

Wenn man sich ohne viele Umschweife auf das Wesentliche konzentriert, dann beschreibt man die Quintessenz einer Sache. Aber warum ausgerechnet "Quintessenz"? Und hat das irgendwas mit der Zahl Fünf zu tun?


Orkane, Hurricanes und die Beaufort-Skala

Orkane, Hurricanes und die Beaufort-Skala WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 21.02.2022 05:30 Min. Verfügbar bis 21.02.2027 WDR 5

Für Stürme gibt es viele verschiedene Bezeichnungen. Diese Vielfalt hat nicht nur mit der unterschiedlichen Stärke des Windes zu tun. Der Name eines Sturms wird auch dadurch bestimmt, wo der Wind so heftig bläst.


Romantik

Romantik WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 14.02.2022 05:15 Min. Verfügbar bis 14.02.2027 WDR 5

Manche sagen, Romantik könnte immer die Hauptrolle in unserem Leben spielen - nicht nur in einer Zeit, in der Blumenhandlungen und Pralinenmanufakturen Hochkonjunktur haben. Oder ist Romantik doch eher was für einfache Gemüter? In der Geschichte des Begriffes wurde das zumindest zeitweise so gesehen.


Auf großem Fuß leben

Auf großem Fuß leben WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 24.01.2022 05:43 Min. Verfügbar bis 24.01.2027 WDR 5

Das Geld mit vollen Armen ausgeben - so lebt man auf großem Fuß. Diese Lebensart ist keinesfalls eine neue oder ausschließlich deutsche Erscheinung. Die Suche nach dem Ursprung des Ausdrucks ist eine wahre Europareise.


Geflügelte Worte und falsche Zitate

Geflügelte Worte und falsche Zitate WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 17.01.2022 05:10 Min. Verfügbar bis 17.01.2027 WDR 5

Sie sind bekannt und ihre Schöpfer oft berühmt. Doch viele Zitaten und geflügelten Worten stammen gar nicht von den Personen, denen man sie zuschreibt.


Kitsch

Kitsch WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 20.12.2021 05:14 Min. Verfügbar bis 20.12.2026 WDR 5

Engelchen, Glöckchen, Kugeln, Sternchen und Lametta - und das alles nicht zu knapp: Weihnachtsschmuck erfreut die einen, die anderen finden ihn ziemlich kitschig. Aber woher kommt der Begriff "Kitsch" überhaupt?


Woher kommt das "Boostern"?

Woher kommt das "Boostern"? WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 13.12.2021 04:54 Min. Verfügbar bis 13.12.2026 WDR 5

Manchmal treten Wort scheinbar plötzlich in unser Leben. Wie das "Boostern". Aber wer genau nachdenkt, der erinnert sich vielleicht, dass der Begriff in den 1980er Jahren schon einmal recht populär war. Damals im Zusammenhang mit einem ganz besonderen Auto.


Zapfenstreich

Zapfenstreich WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 06.12.2021 05:08 Min. Verfügbar bis 06.12.2026 WDR 5

Ein "Zapfenstreich" ist heute eine große Ehre, mit der etwa Politiker und Politikerinnen wie jüngst die Bundeskanzlerin verabschiedet werden. Ursprünglich ging es bei einem Zapfenstreich allerdings nicht um Ehre, sondern er hatte einen ganz praktischen Zweck.


In den Wind schießen

In den Wind schießen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 15.11.2021 04:44 Min. Verfügbar bis 15.11.2026 WDR 5

Jetzt, im kühlen und oft stürmischen Herbst, Ist nicht nur draußen viel Wind. Auch Tiemanns Wortgeflecht begibt sich diesmal auf die Suche nach windigen Redewendungen - und von denen gibt es eine ganze Menge!


Jackpot

Jackpot WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 18.10.2021 04:15 Min. Verfügbar bis 18.10.2026 WDR 5

Jackpot: der Traum aller Spieler! Aber woher stammt das Wort?


toi, toi, toi

toi, toi, toi WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 11.10.2021 05:10 Min. Verfügbar bis 11.10.2026 WDR 5

Bei diesem Begriff scheint die Herkunft klar: Das Theater! Aber Christoph Tiemann hat weiter in die Vergangenheit geguckt - bis zum Ursprung der dreifacher Wiederholung im Toi, toi, toi!


Serendipität

Serendipität WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 04.10.2021 05:09 Min. Verfügbar bis 04.10.2026 WDR 5

Manchmal wählen wir Worte sehr bewusst, oft bestimmen Gewohnheiten, wie wir sprechen. Und natürlich spielt eine Rolle, wo wir aufgewachsen sind. Vieles ist der Sprache ist historisch begründet. Aber es gibt auch Begriffe, deren Entstehung mit einem ganz anderen Faktor zu tun hat, nämlich mit dem Zufall!


Piefke

Piefke WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 27.09.2021 04:57 Min. Verfügbar bis 27.09.2026 WDR 5

Die Deutschen haben in anderen Ländern andere Namen: Zum Beispiel "Germans" in englischsprachigen Ländern. Aber wie kommt es, dass man auch im deutschsprachigen Österreich mit "Piefke" eine ganz eigene Bezeichnung gefunden hat?


Wer zuerst kommt, mahlt zuerst

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 20.09.2021 04:58 Min. Verfügbar bis 20.09.2026 WDR 5

Auch, wenn es manche annehmen: Nein, es heißt nicht "Wer zuerst kommt, malt zuerst", sondern "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Was genau hinter dieser Redewendung steckt, erklärt Christoph Tiemann.


Büro, Homeoffice und Kanzlei

Büro, Homeoffice und Kanzlei WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 13.09.2021 05:28 Min. Verfügbar bis 13.09.2026 WDR 5

Auch im Büro gibt es jede Menge Worte zu erklären. Und was grob gewebte Stoffe, Napoleon und die Kanzlerin damit zu tun haben, erfahren Sie in diesem Wortgeflecht.


virtuos und virtuell

virtuos und virtuell WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 06.09.2021 05:16 Min. Verfügbar bis 06.09.2026 WDR 5

Bewerbungsgespräche, Therapiesitzungen, politische Gipfeltreffen - unsere Welt wird immer virtueller. Die Bedeutung des Wortes geht unter anderem zurück auf die Medizin des Mittelalters.


Kalkulieren

Kalkulieren WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 16.08.2021 05:00 Min. Verfügbar bis 16.08.2026 WDR 5

Wie Steinchen den modernen Rechenunterricht auch sprachlich beeinflusst haben und was Adam Riese damit zu tun hat - all das erklärt Christoph Tiemann in dieser Folge des Wortgeflechts.


Tennis und Badminton

Tennis und Badminton WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 02.08.2021 04:50 Min. Verfügbar bis 02.08.2026 WDR 5

Bei Tennis denken viele an Wimbledon und einen feinen, englischen Rasen. Doch wer auf die Suche nach dem Ursprung des Begriffes geht, den führt diese zunächst nach Frankreich.


Karate-Do, Judo, Taekwondo

Karate-Do, Judo, Taekwondo WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 26.07.2021 05:33 Min. Verfügbar bis 26.07.2026 WDR 5

Aus Anlass der Olympischen Spiele erklärt Christoph Tiemann die Namen verschiedener Sportarten. In dieser Folge führt ihn das nach Asien.


Olympische Spiele

Olympische Spiele WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 19.07.2021 05:01 Min. Verfügbar bis 19.07.2026 WDR 5

Die Olymischen Spiele sind ein Großereignis, Aber woher kommt der Name? Und waren die Spiele schon in der Antike so etwas besonderes wie heute?


Dezimieren

Dezimieren WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 12.07.2021 05:01 Min. Verfügbar bis 12.07.2026 WDR 5

Heute wird sprachlich vieles "dezimiert". Seinen Ursprung hat das Wort aber zur Zeit der römischen Legionen. Es geht zurück auf eine besonders brutalen Form der Bestrafung.


Catfishing

Catfishing WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 05.07.2021 05:16 Min. Verfügbar bis 05.07.2026 WDR 5

Als "Catfishing" bezeichnet man eine besonders gemeine Form der Täuschung. Und sogar die Herkunft des Wortes geht auf eine Geschichte zurück, die nicht der Wahrheit entspricht.


Algorithmus

Algorithmus WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 28.06.2021 04:56 Min. Verfügbar bis 28.06.2026 WDR 5

Für viele sind sie unerklärlich: Die Algorithmen, die in der Online-Welt so entscheidend sind. Den Ursprung des Wortes zu verstehen, ist dagegen gar nicht so schwer.


Vakzin

Vakzin WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 21.06.2021 04:10 Min. Verfügbar bis 21.06.2026 WDR 5

Vakzin - eigentlich ein Fremdwort, das gerade in der Pandemie zum gewöhnlichen Small-Talk-Jargon gehört. Aber woher kommt dieses Wort überhaupt?


"Den Stuhl vor die Tür stellen"

"Den Stuhl vor die Tür stellen" WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 31.05.2021 03:58 Min. Verfügbar bis 31.05.2026 WDR 5

Jetzt im Frühjahr zieht es viele nach draußen in die Sonne. Aber wem "der Stuhl vor die Tür gestellt" wird, der freut sich meistens nicht darüber. Denn bei dieser Redewendung geht es nicht um einen netten Nachmittag an der frischen Luft.


Dreck am Stecken

Dreck am Stecken WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 17.05.2021 04:14 Min. Verfügbar bis 17.05.2026 WDR 5

Rücksprung In eine Zeit als gepflasterte Wege noch Mangelware waren: "Dreck am Stecken" hatten damals viele. Aber auch der Wunsch nach sauberen Schuhen spielt bei dieser Redewendung eine Rolle.


Wortgeflecht: Kalte Füße bekommen

Wortgeflecht: Kalte Füße bekommen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 10.05.2021 04:46 Min. Verfügbar bis 10.05.2026 WDR 5

Kalte Füße können viele bekommen: Braut oder Bräutigam vor der Kirche oder Sportler vor einem wichtigen Wettkampf. Möglicherweise hat der Ausspruch aber weniger mit solchen Situationen als mit kalten Kellern zu tun.


Woher der Oscar seinen Namen hat

Woher der Oscar seinen Namen hat WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 26.04.2021 04:55 Min. Verfügbar bis 26.04.2026 WDR 5

Wieso die etwa viereinhalb Kilogramm schwere Bronzestatue mit Goldüberzug den Namen Oscar trägt, ist noch immer ungeklärt. Der Preis heißt offiziell: "Award of Merit", also "Verdienstpreis".


Damoklesschwert

Damoklesschwert WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 12.04.2021 05:04 Min. Verfügbar bis 12.04.2026 WDR 5

Das Damoklesschwert, das über den Köpfen der Menschen schwebt. Eine beliebte Redewendung, die auf eine alte Sage zurückgeht, die von Cicero überliefert wurde.


Lobbyismus

Lobbyismus WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 29.03.2021 04:25 Min. Verfügbar bis 29.03.2026 WDR 5

In Lobbyismus versteckt sich die "Lobby". Heute denken wir an den Eingangsbereich eines Hotels. Aber auch die Vorhalle eines Parlaments wurde als Lobby bezeichnet - und hier versuchten Interessenvertreter die Abgeordneten zu beeinflussen.


"Keinen Deut besser"

"Keinen Deut besser" WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 22.03.2021 04:25 Min. Verfügbar bis 22.03.2026 WDR 5

"Das ist doch keinen Deut wert." Klingt so, als wäre der Deut so etwas wie eine ziemlich kleine Maßeinheit. Seinen Ursprung hat er in den Niederlanden.


"Zinnober veranstalten"

"Zinnober veranstalten" WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 15.03.2021 05:02 Min. Verfügbar bis 15.03.2026 WDR 5

Zinnoberrot gehört in jeden Malkasten. Was aber hat die Farbe mit unnötigem Aufwand zu tun? Denn so wird Zinnober ja in der Redewendung benutzt.


Brezel

Brezel WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 08.03.2021 05:01 Min. Verfügbar bis 08.03.2026 WDR 5

Um die Erfindung der Brezel ranken sich viele Gerüchte. Ihr Name könnte von einer bestimmten Gebetshaltung abgeleitet sein. Aber was hat ein Dinosaurier damit zu tun?


Den Larry raushängen lassen

Den Larry raushängen lassen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 01.03.2021 05:32 Min. Verfügbar bis 01.03.2026 WDR 5

Auf Dicke Hose machen oder zur Schnecke gemacht werden - es ist ein großer Unterschied, ob jemand den Larry raushängen lässt, oder zum Larry gemacht wird!


Stichprobe

Stichprobe WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 22.02.2021 04:59 Min. Verfügbar bis 22.02.2026 WDR 5

Bei der Herstellung von Stahl muss in gewissen Abständen das flüssige Roheisen überprüft werden. Dafür wird unten in den Ofen ein Loch gestochen und eine Stichprobe genommen.


Wienern

Wienern WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 15.02.2021 04:28 Min. Verfügbar bis 15.02.2026 WDR 5

Sind die Wiener besonders putzwütig? Oder ist es das Putzmittel "Wiener Kalk", das das Verb wienern hervorbrachte?


Inauguration

Inauguration WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 18.01.2021 04:51 Min. Verfügbar bis 18.01.2026 WDR 5

Die feierliche Zeremonie zur Amteinführung des US Präsidenten heißt Inauguration. Dieser Begriff geht zurück auf die Auguren, römische Beamte, die die Meinung der Götter zu den Plänen der Menschen deuten sollten.


Es geht um die Wurst

Es geht um die Wurst WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 28.12.2020 04:52 Min. Verfügbar bis 28.12.2025 WDR 5

Der Ausspruch hat seinen Ursprung in den Festbräuchen auf Volksfesten. Spiele oder Wettbewerbe locketen mit einer Wurst als Hauptpreis.


Magazin

Magazin WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 14.12.2020 04:22 Min. Verfügbar bis 14.12.2025 WDR 5

Es kann eine Zeitschrift sein oder auch ein Gehäuse, in dem etwas angeordnet wird, wie zum bei einer Pistole. Das Magazin hat seinen Ursprung im Arabischen und ist über Italien in viele europäische Sprachen eingewandert.


Zigaretten, Tabak und Nicotin

Zigaretten, Tabak und Nicotin WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 07.12.2020 04:32 Min. Verfügbar bis 07.12.2025 WDR 5

Der Konsum von Zigaretten ist in den letzten Jahren stark zurückgegangen. Christoph Tiemann untersucht die letzten Aschenreste und findet dabei Wörter aus der Karibik, Mexiko und Frankreich.


Versifft

Versifft WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 30.11.2020 04:35 Min. Verfügbar bis 30.11.2025 WDR 5

In rechtspopulistischen Diskursen hat sich der Begriff links- oder rot-grün "versifft" etabliert. Ein schwieriger Begriff, denn im Ursprung spielt er auf eine zerstörerische Krankheit an.


Moneten

Moneten WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 23.11.2020 04:40 Min. Verfügbar bis 23.11.2025 WDR 5

Göttin Iuno wurde im alten Rom als Schutzgöttin der Stadt verehrt und trug den Beinamen Moneta. Direkt neben dem Tempel der Iuno Moneta lag die Münzprägeanstalt und so übertrug sich der göttliche Beiname auf die Moneten.


Fakenews, Hoax und Zeitungsenten

Fakenews, Hoax und Zeitungsenten WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 16.11.2020 04:48 Min. Verfügbar bis 16.11.2025 WDR 5

Fake news gab es bereits im 19. Jahrhundert und sie hießen auch so. Im Gegensatz zur Zeitungsente werden dafür ganz gezielt Fehlinformationen gestreut.


Teller leer essen = gutes Wetter

Teller leer essen = gutes Wetter WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 09.11.2020 04:11 Min. Verfügbar bis 09.11.2025 WDR 5

Ein klassischer Irrtum oder ein klassischer Übersetzungsfehler. Im Niederdeutschen bedeutet "goods wedder" gutes wieder und nicht gutes Wetter.


Mäzen

Mäzen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 02.11.2020 05:08 Min. Verfügbar bis 02.11.2025 WDR 5

Mäzene sind gewissermaßen Sponsoren. Dieses Wort stammt vom lateinischen "spondere" und das bedeutet versprechen oder verpflichten, erklärt Christoph Tiemann im Wortgeflecht.


In der Kreide stehen - jemandem etwas ankreiden

In der Kreide stehen - jemandem etwas ankreiden WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 12.10.2020 04:42 Min. Verfügbar bis 12.10.2025 WDR 5

Wer in der Kneipe anschreiben lässt, steht beim Wirt in der Kreide und das hat tatsächlich was zu tun mit dem Schreibwerkzeug, mit dem es aufgeschrieben wurde.


Detektiv, inflagranti & kleine graue Zellen

Detektiv, inflagranti & kleine graue Zellen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 05.10.2020 05:03 Min. Verfügbar bis 05.10.2025 WDR 5

Christoph Tiemann mit seinem 400. Wortgeflecht. Jeden Montag begibt er sich auf die Spur von Redewendungen und deckt auf, wo Wörter ihren Ursprung haben. Heute: Detektiv.


Wo Bartel den Most holt

Wo Bartel den Most holt WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 28.09.2020 05:15 Min. Verfügbar bis 28.09.2025 WDR 5

Früher konnten Wirte ihr Schankrecht verlieren, wenn sie zum Bartolomäustag noch keinen Most ausschenkten. Möglicherweise kommt der Auspruch daher. Er könnte aber auch aus dem Jiddischen stammen.


Verzetteln und anzetteln

Verzetteln und anzetteln WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 21.09.2020 05:11 Min. Verfügbar bis 21.09.2025 WDR 5

Verzetteln oder auch anzetteln hat mit einem Zettel aus Papier gar nichts zu tun. Es kommt aus der Weberei, wo die auf dem Webstuhl gespannten Längsfäden auch Zettel heißen.


Silhouette

Silhouette WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 14.09.2020 04:29 Min. Verfügbar bis 14.09.2025 WDR 5

Silhouette. Die Herkunft des Wortes geht auf einen gewissen Etienne de Silhouette im 18. Jahrhundert zurück. Ein Sparfuchs im Dienste des Königs, der auch privat sparte und statt Gemälden Schattenrisse an die Wand hängte


Da liegt der Hund begraben

Da liegt der Hund begraben WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 07.09.2020 04:59 Min. Verfügbar bis 07.09.2025 WDR 5

Das Wort "Hund" in diesem Ausspruch führt auf eine falsche Fährte, denn eigentlich geht es um etwas ganz Anderes, das begraben ist.


Einen Korb bekommen

Einen Korb bekommen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 31.08.2020 05:26 Min. Verfügbar bis 31.08.2025 WDR 5

Der Korb ist schon lange das Medium, über das die Antwort auf die Frage der Partnerwahl kommuniziert wurde. Christoph Tiemann kennt sich aus.


Woher kommen die Begriffe Kirmes und Achterbahn?

Woher kommen die Begriffe Kirmes und Achterbahn? WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 24.08.2020 04:47 Min. Verfügbar bis 24.08.2025 WDR 5

Der große Rummel, zieht viele Menschen magisch an. "Kirmes", "Jahrmarkt" heißt es und eine der Hauptatraktionen ist die "Achterbahn". Was steckt hinter diesen Begriffen, die nach Zuckerwatte klingen? Wortgeschichte!


Schorle

Schorle WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 17.08.2020 03:58 Min. Verfügbar bis 17.08.2025 WDR 5

Wenn in Österreich auf der Getränkepackung steht „Bio Birne gespritzt“ ist das kein Widerspruch. Der Birnensaft wurde nicht mit Pestiziden behandelt sondern mit Mineralwasser gemischt. Bei uns sagt man oft "Schorle" dazu.


Mein lieber Herr Gesangsverein

Mein lieber Herr Gesangsverein WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 10.08.2020 05:13 Min. Verfügbar bis 10.08.2025 WDR 5

Scheibenkleister, verflixt oder auch der liebe Herr Gesangsverein - haben eines gemeinsam. Sie sind "euphemistische Entstellungen", eine Strategie, um Flüche zu vermeiden oder sich an das zweite Gebot zu halten.


Deutschlandreise Berlin

Deutschlandreise Berlin WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 03.08.2020 04:17 Min. Verfügbar bis 03.08.2025 WDR 5

Die erste Siedlung auf der Spreeinsel wurde damals zunächst Kölln genannt - heute heißt die Stadt Berlin! Wie ist es dazu gekommen und was hat der Bär damit zu tun? Christoph Tiemann ist den Ursprüngen der Hauptstadt auf der Spur.


Ostsee

Ostsee WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 27.07.2020 04:45 Min. Verfügbar bis 27.07.2025 WDR 5

"Katzenloch" oder "schmaler Weg fürs Boot"? - woher kommt der Name Kattegatt, warum heißt die Ostsee Ostsee, wenn sie für die Balten doch im Westen liegt? Christoph Tiemann mit Fragen und Antworten für Wortreisende.


Nordsee

Nordsee WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 20.07.2020 05:03 Min. Verfügbar bis 20.07.2025 WDR 5

Wenn Sie im Sommer Urlaub an der Nordseeküste machen, dann könnten Sie auch sagen: Moin! Wir fahren an den Germanischen Ozean, ins Land der wirren Frisuren, auf die Heringsinsel!


Bayern, die Alpen und München

Bayern, die Alpen und München WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 06.07.2020 04:32 Min. Verfügbar bis 06.07.2025 WDR 5

Christoph Tiemann verschlägt es für dieses Wortgeflecht in den Süden, nach Bayern. Die sprachlichen Eigenarten dort sind noch einmal ein Thema für sich. Aber woher haben der Freistaat und seine Hauptstadt ihre Namen?


Auf dem Teppich bleiben

Auf dem Teppich bleiben WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 29.06.2020 04:27 Min. Verfügbar bis 29.06.2025 WDR 5

Das Wort Teppich hat sich aus dem Lateinischen tapetum und dem griechischen tápes entwickelt. Die Aufforderung, auf demselben zu bleiben, bedeutete sich bitte an die gesellschaftlichen Gepflogenheiten zu halten.


Woher kommt: "Die Kirche im Dorf lassen"?

Woher kommt: "Die Kirche im Dorf lassen"? WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 22.06.2020 04:57 Min. Verfügbar bis 22.06.2025 WDR 5

Der Ausspruch könnte auf protestantische Kritik an den katholischen Fronleichnamsprozessionen zurückgehen. Allerdings gibt es den Ausspruch auch im Französischen.


Darauf kannst du Gift nehmen

Darauf kannst du Gift nehmen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 22.06.2020 04:29 Min. Verfügbar bis 22.06.2025 WDR 5

Der Ausspruch kommt wahrscheinlich nicht aus der mittelalterlichen Gerichtspraxis, sondern könnte aus dem rotwelschen stammen, wo Gift Schnaps bedeutet.


Sich mit fremden Federn schmücken

Sich mit fremden Federn schmücken WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 15.06.2020 04:52 Min. Verfügbar bis 15.06.2025 WDR 5

Eine findige Krähe, die sich bunte Federn anderer Vögel ansteckte und so Zeus beeindruckte, kam bereits in einer Fabel von Phaedrus vor. Die Geschichte ging allerdings nicht gut aus.


Die Kirche im Dorf lassen

Die Kirche im Dorf lassen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 08.06.2020 04:57 Min. Verfügbar bis 08.06.2025 WDR 5

Der Ausspruch könnte auf protestantische Kritik an den katholischen Fronleichnamsprozessionen zurückgehen. Allerdings gibt es den Ausspruch auch im Französischen.


Bankrott

Bankrott WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 25.05.2020 04:30 Min. Verfügbar bis 25.05.2025 WDR 5

Zerbrochen heißt auf Lateinisch ruptus und daraus entwickelte sich der italienische Fachbegriff banca rotta, zerbrochener Tisch für einen zahlungsunfähigen Händler.


Sich etwas aus den Fingern saugen

Sich etwas aus den Fingern saugen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 18.05.2020 04:15 Min. Verfügbar bis 18.05.2025 WDR 5

Woher kommt die Redewendung "sich etwas aus den Fingern saugen"? Christoph Tiemann kennt die Antwort.


Spießrutenlauf

Spießrutenlauf WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 11.05.2020 03:50 Min. Verfügbar bis 11.05.2025 WDR 5

Der ursprüngliche Spießrutenlauf war nicht nur unangenehm, sondern auch tödlich. Es handelt sich um eine Strafe aus dem Militär.


Wasser abgraben und Wasser reichen

Wasser abgraben und Wasser reichen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 04.05.2020 04:27 Min. Verfügbar bis 04.05.2025 WDR 5

An alten Mühlen und Burgen kann man die Herkunft vieler Sprichwörter und Redewendungen erklären - zum Beispiel "jemandem das Wasser abgraben".


Stunden, Minuten & Sekunden

Stunden, Minuten & Sekunden WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 27.04.2020 04:34 Min. Verfügbar bis 27.04.2025 WDR 5

Christoph Tiemann nimmt sich Zeit, um das mit der Zeit zu klären. Woher kommen die Begriffe Stunde, Minute und Sekunde und was bedeuten sie eigentlich?


Mir schwant nichts Gutes

Mir schwant nichts Gutes WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 20.04.2020 04:33 Min. Verfügbar bis 20.04.2025 WDR 5

Was hat eine unheilvolle Vorahnung mit einem schönen Schwan zu tun? Christoph Tiemann macht sich auf die Suche nach der Redewendung "Mir schwant nichts Gutes".


Auf Vordermann bringen

Auf Vordermann bringen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 13.04.2020 04:29 Min. Verfügbar bis 13.04.2025 WDR 5

Wir benutzen sie täglich, aber manche Redewendung hat sich inzwischen völlig verselbstständigt. "Alles auf Vordermann" bringen ist so ein Beispiel. Woher kommt der Ausdruck, und wie hat er sich im Lauf der Zeit verändert. Ein Wortgeflecht, das unseren Sprachgebrauch einmal mehr "auf Vordermann bringt".


Gründonnerstag, Karfreitag, Ostern

Gründonnerstag, Karfreitag, Ostern WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 06.04.2020 04:30 Min. Verfügbar bis 06.04.2025 WDR 5

Im Osten geht die Sonne auf, aber heißt Ostern deswegen Ostern, und wie steht es mit dem Gründonnerstag und dem Karfreitag? Das Wortgeflecht im Osternest. Christoph Tiemann kennt sich aus.


Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 23.03.2020 04:30 Min. Verfügbar bis 23.03.2025 WDR 5

Bereits vor 2500 Jahren schrieb der Fabeldichter Äsop die Geschichte "Der verschwenderische Jüngling und die Schwalbe". Die Quintessenz lebt im Sprichwort "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer" weiter.


Hermetisch verschließen

Hermetisch verschließen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 16.03.2020 04:28 Min. Verfügbar bis 16.03.2025 WDR 5

Etwas hermetisch verschließen bedeutet - wenn man es ganz genau nimmt - es luftdicht zu verschließen. "Hermetisch" geht zurück auf die Sagengestalt Hermes Trismegistos.


Man kann nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte

Man kann nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 09.03.2020 03:56 Min. Verfügbar bis 09.03.2025 WDR 5

Der Ausspruch wird oft fälschlich Kurt Tucholsky oder Bertolt Brecht zugeschrieben. Dabei stammt er vom Impressionisten Max Liebermann. Christoph Tiemann kennt sich aus.


Durch die Blume sagen

Durch die Blume sagen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 02.03.2020 04:42 Min. Verfügbar bis 02.03.2025 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Woher stammt die Redewendung, jemandem etwas "durch die Blume zu sagen"?


Kostüm & Tracht

Kostüm & Tracht WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 24.02.2020 04:45 Min. Verfügbar bis 23.02.2025 WDR 5

Woher stammt das Wort "Kostüm"? In Frankreich verstand man unter "costume" eine Tracht. "Tracht" wird heute fast nur für Kleidung verwendet, früher stand es auch für andere Dinge, die man auf- und austragen konnte. Christoph Tiemann weiß mehr.


Flirten am Valentinstag

Flirten am Valentinstag WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 10.02.2020 04:26 Min. Verfügbar bis 09.02.2025 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Der Valentinstag ist nach einem christlichen Heiligen des dritten Jahrhunderts benannt. Wobei der Name Valentin nichts mit Liebe zu tun hat, vielmehr ein hinzugestellter Beiname ist. Christoph Tiemann kennt sich aus.


Zacken aus der Krone brechen

Zacken aus der Krone brechen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 03.02.2020 04:20 Min. Verfügbar bis 02.02.2025 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Etwas tun, das unter seiner Würde liegt, das nicht ohne Gesichtsverlust erledigt werden kann, das fühlt sich oft so an, als würde man sich einen Zacken aus der imaginären Krone brechen. Christoph Tiemann erklärt.


Mafia

Mafia WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 27.01.2020 04:40 Min. Verfügbar bis 26.01.2025 WDR 5

Für spannende Filme sind Mafia-Geschichten beliebt. Dabei kommt der Begriff "Mafia" ursprünglich aus einer Komödie. Christoph Tiemann kennt sich aus.


Woher kommt das Wort "Mafia"?

Woher kommt das Wort "Mafia"? WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 27.01.2020 04:40 Min. Verfügbar bis 26.01.2025 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Für spannende Filme sind Mafia-Geschichten beliebt. Dabei kommt der Begriff "Mafia" ursprünglich aus einer Komödie. Christoph Tiemann kennt sich aus.


Fersengeld

Fersengeld WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 20.01.2020 04:34 Min. Verfügbar bis 19.01.2025 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Woher kommt eigentlich der Begriff "Fersengeld"? Machte sich ein Soldat auf dem Kriegsfeld aus dem Staub, so wurde er anschließend zur Kasse gebeten.


Jalousien

Jalousien WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 13.01.2020 04:24 Min. Verfügbar bis 12.01.2025 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Fenstergitter, die den Blick von außen nach innen versperren, kamen im 15. Jahrhundert nach Europa und hießen in Italien gelosia und etwas später in Frankreich Jalousie - da man sie aus Eifersucht am Fenster anbrachte.


Heilige Drei Könige

Heilige Drei Könige WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 06.01.2020 04:26 Min. Verfügbar bis 05.01.2025 WDR 5

In NRW ist heute ein ganz normaler Arbeitstag. Nicht so in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt. Dort ist Feiertag: Heilige Drei Könige. Christoph Tiemann erzählt die Geschichte zum 6. Januar.


Kalender und Monatsnamen

Kalender und Monatsnamen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 30.12.2019 05:02 Min. Verfügbar bis 29.12.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Das Wort Kalender kommt, wie auch die Namen unserer Monate aus dem Lateinischen. Die jeweils ersten Tage eines Monats nannten die Römer die Kalenden eines Monats; benannt nach Iuno Kalendaris, einer römischen Mondgöttin. Christoph Tiemann kennt sich aus.


Marzipan

Marzipan WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 23.12.2019 04:31 Min. Verfügbar bis 22.12.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Transportiert wurde die süße Mandelmasse wahrscheinlich in großen dunkelbraunen Porzellangefäßen, die im Reich des Kalifen martaban hießen. Auf dem Weg nach Europa übertrug sich der Name des Gefäßes auf den Inhalt. Christoph Tiemann erklärt.


Lebkuchen

Lebkuchen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 16.12.2019 04:25 Min. Verfügbar bis 15.12.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Mal heißen sie Pfefferkuchen, mal Printen, meistens aber Lebkuchen: Seinen Namen verdankt der Kuchen dabei einer viel einfacheren Backware: Brot. Christoph Tiemann kennt die Hintergründe.


Dominosteine

Dominosteine WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 09.12.2019 03:53 Min. Verfügbar bis 08.12.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Auf dem Plätzchenteller dürfen sie in der Weihnachtszeit nicht fehlen, die so genannten Dominosteine. Aber woher stammt eigentlich deren Name - mit Spielsteinen haben sie ja eher wenig gemein. Christoph Tiemann hat die Antwort


Spekulatius

Spekulatius WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 02.12.2019 04:31 Min. Verfügbar bis 01.12.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Über die Herkunft der Bezeichnung Spekulatius gibt es nur Spekulationen. Christoph Tiemann kennt die Antwort, woher der Name der beliebten Plätzchen wirklich stammt.


Heiliges Kanonenrohr

Heiliges Kanonenrohr WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 25.11.2019 04:42 Min. Verfügbar bis 24.11.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Der Ausruf "heiliges Kanonenrohr" ist ein schönes Beispiel für braves Fluchen und geht wahrscheinlich zurück auf die Segnung von Waffen durch die katholische Kirche. Christoph Tiemann blickt in die Geschichte.


Boulevardzeitung und Regenbogenpresse

Boulevardzeitung und Regenbogenpresse WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 18.11.2019 04:49 Min. Verfügbar bis 17.11.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Wo kommen eigentlich die Begriffe "Boulevardzeitung" und "Regenbogenpresse" her? Das erklärt Christoph Tiemann in seiner Rubrik "Tiemanns Wortgeflecht".


Tod

Tod WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 04.11.2019 04:20 Min. Verfügbar bis 03.11.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Wann immer Themen tabuisiert werden, entwickeln sich viele Synonyme - je größer das Tabu, desto mehr Umschreibungen. Beim sterben gibts zum Beispiel abkratzen oder ins Gras beißen. Von: Christoph Tiemann


Halloween

Halloween WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 28.10.2019 04:36 Min. Verfügbar bis 27.10.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Halloween ist am Vorabend von Allerheiligen. Der Begriff kommt von "All Hallows Eve". Bevor sich das Saints durchsetzte, waren Heilige auf den britischen Inseln noch Hallows, berichtet Christoph Tiemann.


Tacheles reden

Tacheles reden WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 21.10.2019 04:22 Min. Verfügbar bis 20.10.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Klartext statt um den heißen Brei herumzureden, das wünschen sich Gesprächspartner oft von ihrem Gegenüber. Christoph Tiemann redet deshalb heute Tacheles übers Tacheles-Reden.


Wo der Pfeffer wächst

Wo der Pfeffer wächst WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 16.10.2019 04:34 Min. Verfügbar bis 15.10.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Anlässe, jemanden dorthin zu wünschen, "wo der Pfeffer wächst", hat wohl jeder schon einmal erlebt. Christoph Tiemann hat den Weg des Pfeffers bis zu seinem Ursprung zurückverfolgt - und der ist weit weg, sehr weit...


Wie die Jungfrau zum Kinde

Wie die Jungfrau zum Kinde WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 07.10.2019 04:16 Min. Verfügbar bis 06.10.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Der Spruch geht zurück auf eine etwas kritische, ironische Distanz zum kirchlichen Dogma der Jungfräulichkeit Marias.


Avatar

Avatar WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 30.09.2019 04:26 Min. Verfügbar bis 29.09.2024 WDR 5

Der Avatar ist die virtuelle, meist individualisierte Repräsentation des Spielers in der künstlichen Welt des Computerspiels. Doch das Wort kommt aus dem Sanskrit – und ist ein über 2.000 Jahre alter religiöser Begriff!


Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 23.09.2019 04:26 Min. Verfügbar bis 22.09.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Einfach mal die Klappe halten? Machen heutzutage die wenigsten. Dabei weiß die Menschheit doch seit jeher: "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold". Christoph Tiemann schweigt auch nicht. Besser so für sein Wortgeflecht.


Schnapszahl

Schnapszahl WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 16.09.2019 04:50 Min. Verfügbar bis 15.09.2024 WDR 5

Schnapszahlen finden sich überall: auf dem Kassenzettel, der Zapfsäule oder der Uhr. Was aber sagen sie aus? Und viel interessanter noch: Woher kommt das Wort? Christoph Tiemann verrät es.


Manschetten haben

Manschetten haben WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 09.09.2019 04:16 Min. Verfügbar bis 08.09.2024 WDR 5

Die Redewendung "Manschetten haben" steht für "Angst haben". Aber wie entstand diese Redewendung? Das hat etwas zu tun mit Rüschenhemden und Waffen, weiß Wort-Experte Christoph Tiemann.


Deutschland

Deutschland WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 19.08.2019 04:06 Min. Verfügbar bis 18.08.2024 WDR 5

Das Wort "deutsch" stammt vom althochdeutschen "diutisc", was "zum Volk gehörig" bedeutete. Gemeint ist eine Sprachgemeinschaft in Mittel-Europa, die nicht Französisch, Italienisch oder Latein spricht.


Skandinavien

Skandinavien WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 12.08.2019 05:01 Min. Verfügbar bis 11.08.2024 WDR 5

Die alten Römer benutzten die Namen Skandia und Scatinavia, beide Begriffe haben den gleichen Ursprung: Gefahr!


Amerika

Amerika WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 05.08.2019 04:22 Min. Verfügbar bis 04.08.2024 WDR 5

Als im 16. Jahrhundert auf der Weltkarte die Kontinente benannt werden sollten, wurde der Entdecker Amergio Vespucci zum Namensgeber für Amerika.


Italien

Italien WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 29.07.2019 04:25 Min. Verfügbar bis 28.07.2024 WDR 5

Mit "Italia" bezeichneten die Römer zunächst den Süden des Landes. Dieser Bereich wuchs im Laufe der Jahrhunderte an - und zur Zeit Kaiser Augustus war damit schon das ganze Land bis zu den Alpen gemeint.


Australien

Australien WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 22.07.2019 04:29 Min. Verfügbar bis 21.07.2024 WDR 5

Sogar James Cook nannte das Land noch New Holland. Erst Captain Matthew Flinders, der als erster Engländer den Kontinent umrundete, griff auf den antiken Namen zurück und nannte es Terra Australis oder kurz Australia.


Spanien

Spanien WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 15.07.2019 03:55 Min. Verfügbar bis 14.07.2024 WDR 5

Spanien ist das Lieblingsurlaubsland der Deutschen. Am beliebtesten sind hier die Balearen - allen voran natürlich: Mallorca. Aber woher haben die Insel und das Land ihre Namen?


Kerbholz

Kerbholz WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 08.07.2019 04:49 Min. Verfügbar bis 07.07.2024 WDR 5

Bis ins 19. Jahrhundert dienten Kerbhölzer zur Buchhaltung. Man ritzte die Schuldenhöhe in ein Holzscheit ein und spaltete ihn. So wussten die Vertragsparteien stets, wie viel der Schuldner "auf dem Kerbholz" hatte.


Blauäugig

Blauäugig WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 01.07.2019 04:36 Min. Verfügbar bis 30.06.2024 WDR 5

Der Heldentypus der deutschen Romantik ist blond und blauäugig. Gleichzeitig entstand - wohl aus einer kritischen Haltung heraus - eine weitere Bedeutung für Blauäugigkeit.


Lobbyismus

Lobbyismus WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 24.06.2019 04:42 Min. Verfügbar bis 23.06.2024 WDR 5

Im Lobbyismus versteckt sich die "Lobby". Heute denken wir an den Eingangsbereich eines Hotels. Ihren Ursprung hat die Lobby aber in "Louba" - woraus sich Laube, aber auch Loggia oder Loge entwickelten.


Türmen

Türmen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 17.06.2019 03:58 Min. Verfügbar bis 16.06.2024 WDR 5

Der am besten gesicherte Ort einer mittelalterlichen Burg: der Turm. Dieser diente als Gefängnis oder als Zufluchtsort. Von dort oder dorthin zu fliehen, könnte der Ursprung des "türmens" sein.


Auf den Kopf hauen

Auf den Kopf hauen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 03.06.2019 04:15 Min. Verfügbar bis 02.06.2024 WDR 5

"Ich habe mein ganzes Geld auf den Kopf gehauen!" Wer das sagt, spricht nicht von einer lohnenden Investition, sondern gibt zu, dass er das Geld verprasst hat.


Weg vom Fenster

Weg vom Fenster WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 27.05.2019 04:06 Min. Verfügbar bis 26.05.2024 WDR 5

Eben war man noch berühmt - und dann ist man plötzlich "weg vom Fenster". Zur Entstehung dieser Redewendung gibt es drei Theorien.


Das Wortgeflecht wird 10!

Das Wortgeflecht wird 10! WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 20.05.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 19.05.2024 WDR 5

Montags untersucht Christoph Tiemann für uns die Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen. Dabei geht es sowohl um Sprüche, wie "Herein, wenn's kein Schneider ist" als auch um neue Begriffe, wie "Emoji".


Auf den Nägeln brennen

Auf den Nägeln brennen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 13.05.2019 03:55 Min. Verfügbar bis 12.05.2024 WDR 5

Bevor es in Klöstern elektrisches Licht gab, klebten sich Mönche fürs Nachtgebet Kerzenstummel auf die Nägel, um so die Texte lesen zu können. War die Kerze zu kurz, brannte es schnell auf den Nägeln.


Einen Eiertanz aufführen

Einen Eiertanz aufführen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 06.05.2019 04:47 Min. Verfügbar bis 05.05.2024 WDR 5

Ein Tanz mit verbundenen Augen, ohne am Boden liegende Eier zu zertreten: Rasch wurde daraus ein Synonym für 'herumlavieren'. Erstmals tauchte der Eiertanz bei Goethe auf.


Über einen Kamm scheren

Über einen Kamm scheren WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 29.04.2019 04:01 Min. Verfügbar bis 28.04.2024 WDR 5

Wenn jemand verallgemeinert, dann "schert er alles über einen Kamm". Die Redewendung stammt vermutlich aus dem Mittelalter. Die in den Badehäusern arbeitenden "Bader" betätigten sich auch als Friseure.


Ostern

Ostern WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 15.04.2019 04:37 Min. Verfügbar bis 14.04.2024 WDR 5

Woher das Wort "Ostern" stammt, konnten Wissenschaftler tatsächlich bis heute nicht abschließend klären. Möglicherweise hat das Wort seine Herkunft im germanischen "Austro", was "Morgenröte" bedeutet.


Mein Name ist Hase ...

Mein Name ist Hase ... WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 08.04.2019 04:48 Min. Verfügbar bis 07.04.2024 WDR 5

... ich weiß von nichts: Woher kommt eigentlich dieses Sprichwort? Christoph Tiemann weiß Bescheid!


April, April!

April, April! WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 01.04.2019 04:36 Min. Verfügbar bis 31.03.2024 WDR 5

Der April hat seinen Namen von den Römern: Aprilis. Doch schon wenig später war nicht mehr klar, worauf dieser Name eigentlich zurückgeht. Möglicherweise auf aperire - öffnen, oder auf apricus - sonnig.


Klischee und Stereotyp

Klischee und Stereotyp WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 25.03.2019 04:39 Min. Verfügbar bis 24.03.2024 WDR 5

Eine Stereo-Type ist im Druckerei-Fachjargon ein Abguss einer Originaldruckplatte. An ihr kann nichts mehr verändert werden, während das Orignial noch aus einzelnen beweglichen Typen zusammengesetzt ist.


Coaches und Scharlatane

Coaches und Scharlatane WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 18.03.2019 04:17 Min. Verfügbar bis 17.03.2024 WDR 5

Lange bedeutete das Wort "Coach" einfach nur Kutsche. Später wurde es stärker auf den Kutscher bezogen, der die Pferde führte. Bis es sich zum Synonym für Trainer wandelte, die Personen durch anstehende Aufgaben leiten.


Aus dem 'effeff'

Aus dem 'effeff' WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 11.03.2019 04:33 Min. Verfügbar bis 10.03.2024 WDR 5

Möglicherweise war "ff" zunächst ein italienisches Gütezeichen. Vielleicht kommt es aber auch aus der Musik, wo "ff" für fortissimo steht.


Alaaf und Helau

Alaaf und Helau WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 04.03.2019 03:34 Min. Verfügbar bis 03.03.2024 WDR 5

Es sind die Schlachtrufe des Karnevals - Alaaf und Helau. "Helau" könnte seinen Ursprung in der nordischen Sagenwelt haben, der kölsche Ruf "Alaaf" geht auf einen Trinkspruch aus dem 16. Jahrhundert zurück.