WDR 5 Quarks - Tiemanns Wortgeflecht

Sprachliche Entdeckungsreisen mit Witz

WDR 5 Quarks - Tiemanns Wortgeflecht

Sprichworte, Modewörter, Slang und Redensarten sind voller Überraschungen! Kabarettist und WDR 5 Autor Christoph Tiemann verfolgt Spuren von Worten und Sprüchen und entflechtet sie genüsslich.

Boulevardzeitung und Regenbogenpresse WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 18.11.2019 04:49 Min. Verfügbar bis 17.11.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Wo kommen eigentlich die Begriffe "Boulevardzeitung" und "Regenbogenpresse" her? Das erklärt Christoph Tiemann in seiner Rubrik "Tiemanns Wortgeflecht".

Tod WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 04.11.2019 04:20 Min. Verfügbar bis 03.11.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Wann immer Themen tabuisiert werden, entwickeln sich viele Synonyme - je größer das Tabu, desto mehr Umschreibungen. Beim sterben gibts zum Beispiel abkratzen oder ins Gras beißen. Von: Christoph Tiemann

Halloween WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 28.10.2019 04:36 Min. Verfügbar bis 27.10.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Halloween ist am Vorabend von Allerheiligen. Der Begriff kommt von "All Hallows Eve". Bevor sich das Saints durchsetzte, waren Heilige auf den britischen Inseln noch Hallows, berichtet Christoph Tiemann.

Tacheles reden WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 21.10.2019 04:22 Min. Verfügbar bis 20.10.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Klartext statt um den heißen Brei herumzureden, das wünschen sich Gesprächspartner oft von ihrem Gegenüber. Christoph Tiemann redet deshalb heute Tacheles übers Tacheles-Reden.

Wo der Pfeffer wächst WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 16.10.2019 04:34 Min. Verfügbar bis 15.10.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Anlässe, jemanden dorthin zu wünschen, "wo der Pfeffer wächst", hat wohl jeder schon einmal erlebt. Christoph Tiemann hat den Weg des Pfeffers bis zu seinem Ursprung zurückverfolgt - und der ist weit weg, sehr weit...

Wie die Jungfrau zum Kinde WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 07.10.2019 04:16 Min. Verfügbar bis 06.10.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Der Spruch geht zurück auf eine etwas kritische, ironische Distanz zum kirchlichen Dogma der Jungfräulichkeit Marias.

Tiemanns Wortgeflecht: Avatar WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 30.09.2019 04:26 Min. Verfügbar bis 29.09.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Der Avatar ist die virtuelle, meist individualisierte Repräsentation des Spielers in der künstlichen Welt des Computerspiels. Doch das Wort kommt aus dem Sanskrit – und ist ein über 2.000 Jahre alter religiöser Begriff!

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 23.09.2019 04:26 Min. Verfügbar bis 22.09.2024 WDR 5 Von Christoph Tiemann

Einfach mal die Klappe halten? Machen heutzutage die wenigsten. Dabei weiß die Menschheit doch seit jeher: "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold". Christoph Tiemann schweigt auch nicht. Besser so für sein Wortgeflecht.

Tiemanns Wortgeflecht: Schnapszahl WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 16.09.2019 04:50 Min. Verfügbar bis 15.09.2024 WDR 5

Schnapszahlen finden sich überall: auf dem Kassenzettel, der Zapfsäule oder der Uhr. Was aber sagen sie aus? Und viel interessanter noch: Woher kommt das Wort? Christoph Tiemann verrät es.

Manschetten haben WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 09.09.2019 04:16 Min. Verfügbar bis 08.09.2024 WDR 5

Die Redewendung "Manschetten haben" steht für "Angst haben". Aber wie entstand diese Redewendung? Das hat etwas zu tun mit Rüschenhemden und Waffen, weiß Wort-Experte Christoph Tiemann.

Tiemanns Wortgeflecht: Deutschland WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 19.08.2019 04:06 Min. Verfügbar bis 18.08.2024 WDR 5

Das Wort "deutsch" stammt vom althochdeutschen "diutisc", was "zum Volk gehörig" bedeutete. Gemeint ist eine Sprachgemeinschaft in Mittel-Europa, die nicht Französisch, Italienisch oder Latein spricht.

Tiemanns Wortgeflecht: Skandinavien WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 12.08.2019 05:01 Min. Verfügbar bis 11.08.2024 WDR 5

Die alten Römer benutzten die Namen Skandia und Scatinavia, beide Begriffe haben den gleichen Ursprung: Gefahr!

Tiemanns Wortgeflecht: Amerika WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 05.08.2019 04:22 Min. Verfügbar bis 04.08.2024 WDR 5

Als im 16. Jahrhundert auf der Weltkarte die Kontinente benannt werden sollten, wurde der Entdecker Amergio Vespucci zum Namensgeber für Amerika.

Tiemanns Wortgeflecht: Italien WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 29.07.2019 04:25 Min. Verfügbar bis 28.07.2024 WDR 5

Mit "Italia" bezeichneten die Römer zunächst den Süden des Landes. Dieser Bereich wuchs im Laufe der Jahrhunderte an - und zur Zeit Kaiser Augustus war damit schon das ganze Land bis zu den Alpen gemeint.

Tiemanns Wortgeflecht: Australien WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 22.07.2019 04:29 Min. Verfügbar bis 21.07.2024 WDR 5

Sogar James Cook nannte das Land noch New Holland. Erst Captain Matthew Flinders, der als erster Engländer den Kontinent umrundete, griff auf den antiken Namen zurück und nannte es Terra Australis oder kurz Australia.

Tiemanns Wortgeflecht: Spanien WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 15.07.2019 03:55 Min. Verfügbar bis 14.07.2024 WDR 5

Spanien ist das Lieblingsurlaubsland der Deutschen. Am beliebtesten sind hier die Balearen - allen voran natürlich: Mallorca. Aber woher haben die Insel und das Land ihre Namen?

Tiemanns Wortgeflecht: Kerbholz WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 08.07.2019 04:49 Min. Verfügbar bis 07.07.2024 WDR 5

Bis ins 19. Jahrhundert dienten Kerbhölzer zur Buchhaltung. Man ritzte die Schuldenhöhe in ein Holzscheit ein und spaltete ihn. So wussten die Vertragsparteien stets, wie viel der Schuldner "auf dem Kerbholz" hatte.

Tiemanns Wortgeflecht: Blauäugig WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 01.07.2019 04:36 Min. Verfügbar bis 30.06.2024 WDR 5

Der Heldentypus der deutschen Romantik ist blond und blauäugig. Gleichzeitig entstand - wohl aus einer kritischen Haltung heraus - eine weitere Bedeutung für Blauäugigkeit.

Tiemanns Wortgeflecht: Lobbyismus WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 24.06.2019 04:42 Min. Verfügbar bis 23.06.2024 WDR 5

Im Lobbyismus versteckt sich die "Lobby". Heute denken wir an den Eingangsbereich eines Hotels. Ihren Ursprung hat die Lobby aber in "Louba" - woraus sich Laube, aber auch Loggia oder Loge entwickelten.

Türmen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 17.06.2019 03:58 Min. Verfügbar bis 16.06.2024 WDR 5

Der am besten gesicherte Ort einer mittelalterlichen Burg: der Turm. Dieser diente als Gefängnis oder als Zufluchtsort. Von dort oder dorthin zu fliehen, könnte der Ursprung des "türmens" sein.

Tiemanns Wortgeflecht: Auf den Kopf hauen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 03.06.2019 04:15 Min. Verfügbar bis 02.06.2024 WDR 5

"Ich habe mein ganzes Geld auf den Kopf gehauen!" Wer das sagt, spricht nicht von einer lohnenden Investition, sondern gibt zu, dass er das Geld verprasst hat.

Tiemanns Wortgeflecht: Weg vom Fenster WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 27.05.2019 04:06 Min. Verfügbar bis 26.05.2024 WDR 5

Eben war man noch berühmt - und dann ist man plötzlich "weg vom Fenster". Zur Entstehung dieser Redewendung gibt es drei Theorien.

Das Wortgeflecht wird 10! WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 20.05.2019 15:06 Min. Verfügbar bis 19.05.2024 WDR 5

Montags untersucht Christoph Tiemann für uns die Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen. Dabei geht es sowohl um Sprüche, wie "Herein, wenn's kein Schneider ist" als auch um neue Begriffe, wie "Emoji".

Tiemanns Wortgeflecht: Auf den Nägeln brennen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 13.05.2019 03:55 Min. Verfügbar bis 12.05.2024 WDR 5

Bevor es in Klöstern elektrisches Licht gab, klebten sich Mönche fürs Nachtgebet Kerzenstummel auf die Nägel, um so die Texte lesen zu können. War die Kerze zu kurz, brannte es schnell auf den Nägeln.

Tiemanns Wortgeflecht: Einen Eiertanz aufführen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 06.05.2019 04:47 Min. Verfügbar bis 05.05.2024 WDR 5

Ein Tanz mit verbundenen Augen, ohne am Boden liegende Eier zu zertreten: Rasch wurde daraus ein Synonym für 'herumlavieren'. Erstmals tauchte der Eiertanz bei Goethe auf.

Über einen Kamm scheren WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 29.04.2019 04:01 Min. Verfügbar bis 28.04.2024 WDR 5

Wenn jemand verallgemeinert, dann "schert er alles über einen Kamm". Die Redewendung stammt vermutlich aus dem Mittelalter. Die in den Badehäusern arbeitenden "Bader" betätigten sich auch als Friseure.

Tiemanns Wortgeflecht: Ostern WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 15.04.2019 04:37 Min. Verfügbar bis 14.04.2024 WDR 5

Woher das Wort "Ostern" stammt, konnten Wissenschaftler tatsächlich bis heute nicht abschließend klären. Möglicherweise hat das Wort seine Herkunft im germanischen "Austro", was "Morgenröte" bedeutet.

Tiemanns Wortgeflecht: Mein Name ist Hase ... WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 08.04.2019 04:48 Min. Verfügbar bis 07.04.2024 WDR 5

... ich weiß von nichts: Woher kommt eigentlich dieses Sprichwort? Christoph Tiemann weiß Bescheid!

Tiemanns Wortgeflecht: April, April! WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 01.04.2019 04:36 Min. Verfügbar bis 31.03.2024 WDR 5

Der April hat seinen Namen von den Römern: Aprilis. Doch schon wenig später war nicht mehr klar, worauf dieser Name eigentlich zurückgeht. Möglicherweise auf aperire - öffnen, oder auf apricus - sonnig.

Klischee und Stereotyp WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 25.03.2019 04:39 Min. Verfügbar bis 24.03.2024 WDR 5

Eine Stereo-Type ist im Druckerei-Fachjargon ein Abguss einer Originaldruckplatte. An ihr kann nichts mehr verändert werden, während das Orignial noch aus einzelnen beweglichen Typen zusammengesetzt ist.

Coaches und Scharlatane WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 18.03.2019 04:17 Min. Verfügbar bis 17.03.2024 WDR 5

Lange bedeutete das Wort "Coach" einfach nur Kutsche. Später wurde es stärker auf den Kutscher bezogen, der die Pferde führte. Bis es sich zum Synonym für Trainer wandelte, die Personen durch anstehende Aufgaben leiten.

Aus dem 'effeff' WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 11.03.2019 04:33 Min. Verfügbar bis 10.03.2024 WDR 5

Möglicherweise war "ff" zunächst ein italienisches Gütezeichen. Vielleicht kommt es aber auch aus der Musik, wo "ff" für fortissimo steht.

Alaaf und Helau WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 04.03.2019 03:34 Min. Verfügbar bis 03.03.2024 WDR 5

Es sind die Schlachtrufe des Karnevals - Alaaf und Helau. "Helau" könnte seinen Ursprung in der nordischen Sagenwelt haben, der kölsche Ruf "Alaaf" geht auf einen Trinkspruch aus dem 16. Jahrhundert zurück.

Kartoffel WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 11.02.2019 04:20 Min. Verfügbar bis 11.02.2024 WDR 5

Der Name Kartoffel ist abgeleitet vom italienischen Wort tartufolo, einer Verkleinerungsform von Trüffel. Tartufo kommt vom lateinischen territuberem und das heißt Knolle aus der Erde.

Argusaugen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 04.02.2019 04:31 Min. Verfügbar bis 04.02.2024 WDR 5

In der griechischen Mythologie war Argus ein Riese mit 100 Augen. Perfekt geeignet, um Wache zu halten und noch heute sind seine Augen Synonym für eine aufmerksame Überwachung.

Schirmherr WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 28.01.2019 04:05 Min. Verfügbar bis 28.01.2024 WDR 5

Das Wort Schirm in Schirmherr kommt vom althochdeutschen Wort skirm und bedeutet eigentlich Schutz. Denn die Schirmherren von früher mussten nicht nur ihren Namen hergeben, sondern auch Schutz bieten.

Einen vom Pferd erzählen WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 21.01.2019 04:45 Min. Verfügbar bis 21.01.2024 WDR 5

Das Pferd ist ein Nagetier - ne, Quatsch, da erzählt jemand was vom Pferd. Aber woher kommt diese Redewendung eigentlich?

Kalauer WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 07.01.2019 04:46 Min. Verfügbar bis 07.01.2024 WDR 5

Calau liegt in der Lausitz, im südlichen Brandenburg. Es heißt, die Schuster hätten sich hier während der Arbeit gerne einfache Wortwitze erzählt. Es ist eine Vermutung, woher der Name Kalauer stammen könnte.

Zwischen den Jahren WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 17.12.2018 04:44 Min. Verfügbar bis 17.12.2023 WDR 5

Die Zeit "zwischen den Jahren" - warum heißt die eigentlich so? In manchen Zeitrechnungen und Kulturen lagen diese Tage am Ende des Jahres tatsächlich "zwischen Jahren".

Punsch WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 03.12.2018 03:45 Min. Verfügbar bis 03.12.2023 WDR 5

Punsch wird heiß, Bowle wird kalt getrunken. In Deutschland zumindest. Das Wort Punsch stammt aus Indien, heißt dort "Panj" und bedeutet fünf. Denn in dem Getränk sind genau fünf Zutaten enthalten.

Schwippschwager WDR 5 Tiemanns Wortgeflecht 19.11.2018 05:18 Min. Verfügbar bis 19.11.2023 WDR 5

Der Schwager ist der Bruder der Ehefrau oder aber der Mann der Schwester. Der Schwippschwager wiederum der Ehemann der Schwägerin. Kompliziert, ja. Aber was heißt eigentlich Schwipp?