WDR 5 Hintergrund Medien

Das Medien-Thema der Woche

WDR 5 Hintergrund Medien

Was wissen Google & Facebook über mich? Welche Macht haben die Medien? Warum gibt es ARD und ZDF? Wie verdienen Zeitungen im Internet Geld? Antworten auf spannende Fragen liefert "Töne, Texte, Bilder" von WDR 5 im "Hintergrund Medien".

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

EM prägt die Nachrichten WDR 5 Hintergrund Medien 12.06.2021 13:59 Min. Verfügbar bis 11.06.2022 WDR 5

Ex-Kommentator Manni Breuckmann hat einen kritischen Blick auf den Sportjournalismus rund um das Produkt "Fußball". Trotzdem findet er die EM auch für Fußball-Laien spannend, erzählt er im Gespräch. Neue Formate zur EM, die auch Fußball-Muffel ansprechen könnten, stellt Anika Reker vor.


Landtagswahl in Sachsen-Anhalt WDR 5 Hintergrund Medien 05.06.2021 12:06 Min. Verfügbar bis 04.06.2022 WDR 5

Vor der Wahl in Sachsen-Anhalt spielen Umfragen wieder eine wichtige Rolle. Medien, Publikum und Politik verlassen sich zu oft auf deren Aussagekraft, berichtet Michael Meyer. In Ostdeutschland ist das Medien-Misstrauen größer als im Westen. Warum, erklärt Lutz Mükke. Er hat sich für die Otto Brenner-Stiftung mit dem Ost-West-Gefälle der deutschen Medienlandschaft beschäftigt


Was tun bei Shitstorm? WDR 5 Hintergrund Medien 29.05.2021 13:13 Min. Verfügbar bis 28.05.2022 WDR 5

Wie ein Shitstorm entsteht und wie er vermieden werden kann, beschreibt ZDF-Korrespondentin Nicole Diekmann in ihrem neuen Buch "Die Shitstormrepublik" - und im Gespräch. Wie Redaktionen optimalerweise in den sozialen Medien kommunizieren sollten, hat die Uni Düsseldorf untersucht. Christopher Ophoven berichtet.


Schwierige Nahost-Berichterstattung WDR 5 Hintergrund Medien 22.05.2021 12:21 Min. Verfügbar bis 25.05.2022 WDR 5

Die Arbeit für die Reporter ist gefährlich, oft wird ihnen Einseitigkeit vorgeworfen und die Informationen fließen spärlich, erzählt der Tel Aviv-Korrespondent der ARD, Benjamin Hammer. Im Netz polarisiert der Nahostkonflikt extrem. Wie man trotzdem gut durch Social Media informieren kann, berichtet Annika Schneider.


Lebensgefährlicher Enthüllungsjournalismus WDR 5 Hintergrund Medien 15.05.2021 14:22 Min. Verfügbar bis 14.05.2022 WDR 5

Auch in Europa werden Journalisten ihrer Arbeit wegen getötet. Das Netzwerk "Forbiddden Stories" sorgt dafür, dass brisante Recherchen weitergeführt werden, berichtet Christopher Ophoven. Netzwerk-Mitglied Bastian Obermayer war selber mit seinen Recherchen zur Ibiza-Affaire und den Panama-Papers am Sturz von Regierungen beteiligt. Im Gespräch erzählt er von seiner Arbeit.


Publikumsbefragung zur Zukunft der ARD WDR 5 Hintergrund Medien 08.05.2021 09:12 Min. Verfügbar bis 07.05.2022 WDR 5

Zu langweilig, zu behäbig? Die Menschen auf dem Wochenmarkt in Köln-Zollstock haben einen differenzierten Blick auf die ARD. In einem "Zukunftsdialog" will die ARD wissen, wie sich die Leute die Zukunft des Senderverbundes vorstellen, erläutert der ARD-Vorsitzende Tom Buhrow


Rangliste der Pressefreiheit 2021 WDR 5 Hintergrund Medien 24.04.2021 13:28 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 WDR 5

Deutschland fällt in der weltweiten Rangliste der Pressefreiheit zurück. Juliane Matthey von "Reporter ohne Grenzen" erzählt, welche Länder wie abschneiden. In Deutschland stellt ein Zusammenschluss von Medienhäusern einen Kodex für einen besseren Schutz von Reportern auf. Auch der Staat arbeitet an neuen Regelungen, wie Daniel Bouhs berichtet.


Neue Wege für Lokaljournalismus WDR 5 Hintergrund Medien 17.04.2021 12:13 Min. Verfügbar bis 15.04.2022 WDR 5

Das bunte Podcast-Angebot aus der Region bündelt "Lopodio", die erste regionale Podcast-App, berichtet Anika Reker. Solche neuen Angebote zeigen, dass die Nachfrage da ist - doch Lokalredaktionen etablierter Medien tun sich schwer. Dazu ein Gespräch mit Frank Überall vom Deutschen Journalistenverband.


Gaming-Plattformen als soziale Medien WDR 5 Hintergrund Medien 10.04.2021 10:45 Min. Verfügbar bis 09.04.2022 WDR 5

Während der Pandemie nutzen viele Menschen Gaming-Plattformen zum Kommunizieren. Zunehmend auch Rechtsextreme, berichtet Michael Voregger. Über die Schattenseiten, aber auch die Möglichkeiten der Kommunikation über "Steam" oder "Twitch" ein Gespräch mit Gamedesign-Professorin Linda Breitlauch.


Mehr Journalismus statt Castingshow WDR 5 Hintergrund Medien 03.04.2021 12:15 Min. Verfügbar bis 03.04.2022 WDR 5

Bei RTL stehen die Zeichen auf Veränderung. Der jahrelange Quotenbringer Dieter Bohlen muss gehen. Statt auf Castingshows will RTL jetzt auf Journalismus setzen.


Umgang mit schlechter Nachrichtenkompetenz WDR 5 Hintergrund Medien 27.03.2021 08:58 Min. Verfügbar bis 26.03.2022 WDR 5

Eine Erhebung der "Stiftung Neue Verantwortung" bescheinigt der Bevölkerung eine schlechte digitale Nachrichtenkompetenz. Den Test und das Ergebnis erläutert Co-Autorin Leonie Schulz. Was die NRW-Politik tut, um die Medienkompetenz zu fördern, fasst Christopher Ophoven zusammen.


Wohin treibt der Hauptstadt-Journalismus? WDR 5 Hintergrund Medien 20.03.2021 09:03 Min. Verfügbar bis 19.03.2022 WDR 5

Berichte aus Berlin dominieren die Nachrichten. Aber Einsparungen bei Redaktionen können die Medienvielfalt gefährden, berichtet Michael Meyer. Vom Wandel der bundespolitischen Berichterstattung erzählt Markus Decker, Korrespondent vom Redaktionsnetzwerk Deutschland.


Wie Parteien die sozialen Medien nutzen WDR 5 Hintergrund Medien 13.03.2021 05:35 Min. Verfügbar bis 12.03.2022 WDR 5

Kandidat Erwin Köhler gibt jedem, der ihm ein Foto seiner Wahlunterlagen postet, ein Ständchen. Ein Beispiel für neue, digitale Aktionen bei den Landtagswahlen. Immer mehr sind Politiker darauf aus, Klickzahlen, Likes und Follower zu sammeln. Annika Witzel hat recherchiert, wie Parteien die sozialen Medien nutzen.


Selbstständige Journalisten in der Krise WDR 5 Hintergrund Medien 06.03.2021 11:53 Min. Verfügbar bis 05.03.2022 WDR 5

Freie Journalisten haben durch die Pandemie enorme Auftragsverluste, sagt eine Umfrage des Deutschen Journalistenverbandes. Robert Fishman hat mit Betroffenen gesprochen. Junge Journalisten starten voller Idealismus, aber auch mit großen Unsicherheiten in den Job, erzählt Annkathrin Weis, Moderatorin des neuen Podcasts "Druckausgleich".


Neue Wege der Filmkritik WDR 5 Hintergrund Medien 27.02.2021 13:18 Min. Verfügbar bis 26.02.2022 WDR 5

Die Berlinale findet ab dem 1.3. als Digital-Veranstaltung statt. Auch der Film-Journalismus ist im Wandel, berichtet Michael Borgers. Filmkritik äußert sich in Blogs, Podcasts und auf Youtube. Welche Chancen darin liegen, erzählt Moderator und Filmkritiker Steven Gätjen.


Welche Rolle spielen Regionalflughäfen in NRW? WDR 5 Hintergrund Medien 26.02.2021 11:48 Min. Verfügbar bis 26.02.2022 WDR 5

Der Luftraum über Europa ist coronabedingt nahezu leer. Die Zahl der Frachtflüge ist zwar stabil, Passagierflüge gehen aber gegen Null. Vor allem Regionalflughäfen sind hart getroffen, wie Frank Zierpins skizziert.


Judentum in den Medien WDR 5 Hintergrund Medien 20.02.2021 12:49 Min. Verfügbar bis 19.02.2022 WDR 5

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland: Viele judenfeindliche Begriffe sind Journalisten als solche gar nicht bewusst, berichtet Kevin Barth. Über das Bild vom Judentum in den Medien sprechen wir mit Prof. Doron Kiesel vom Zentralrat der Juden.


Neue Hilfe bei Cybermobbing WDR 5 Hintergrund Medien 13.02.2021 11:15 Min. Verfügbar bis 12.02.2022 WDR 5

Im Lockdown halten Kinder und Jugendliche Kontakt über digitale Medien - dabei kann "Cybermobbing" zum Problem werden. Antje Allroggen hat mit einem Betroffenen gesprochen. Inwieweit ein neues Therapieangebot des LWL-Klinikums Hamm helfen kann, erzählt Dr. Moritz Noack.


Rassismus-Debatte um "Letzte Instanz" WDR 5 Hintergrund Medien 06.02.2021 09:16 Min. Verfügbar bis 05.02.2022 WDR 5

Die WDR-Fernsehsendung "Die letzte Instanz" steht in der Kritik. Die Runde u.a. mit Thomas Gottschalk hat über "Zigeunersauce" diskutiert. Christopher Ophoven mit Reaktionen. Welche Meinungen sind zu tolerieren und wo fängt Rassismus an? Fragen an die WDR-Integrationsbeauftragte Iva Krtalic.


Wie Medienkritiker arbeiten WDR 5 Hintergrund Medien 30.01.2021 10:40 Min. Verfügbar bis 29.01.2022 WDR 5

Wie unabhängig arbeiten Medienmagazine und woher nehmen sie ihre Kompetenz? Annika Schneider geht den Fragen eines WDR5-Hörers nach. Stefan Niggemeier ist einer von Deutschlands bekanntesten Medienkritikern. Im Gespräch erzählt er, wie er dazu geworden ist und inwieweit ARD und ZDF an ihrer Kritikfähigkeit arbeiten könnten.


Lernen über TV und YouTube WDR 5 Hintergrund Medien 16.01.2021 08:46 Min. Verfügbar bis 15.01.2022 WDR 5

Die öffentlich-rechtlichen Anstalten unterstützen mit neuen Angeboten den Schulunterricht. Vorreiter ist die BBC, wie Thomas Spickhofen berichtet. Inwieweit TV und YouTube gut in den Unterricht eingebaut werden können, erläutert Lehrer Sebastian Funk.


Raus aus den Negativ-Nachrichten WDR 5 Hintergrund Medien 09.01.2021 11:46 Min. Verfügbar bis 08.01.2022 WDR 5

"Squirrel News" sucht in der Masse der schlechten Nachrichten nach den guten. Meyer stellt die neue, kostenlose App vor. Es gibt zu viele "Bad News" und zu wenig lösungsorientierte Berichterstattung, weil das Weltbild vieler Journalisten zu negativ sei, sagt die Neurowissenschaftlerin Maren Urner. Was tun?


Gute und schlechte Zeiten für Journalisten WDR 5 Hintergrund Medien 02.01.2021 13:41 Min. Verfügbar bis 22.12.2021 WDR 5

Vertreter der etablierten Medien werden von Corona-Skeptikern angefeindet. Hass und Hetze führen zu Einschüchterungen, sagt Konfliktforscher Andreas Zick. Andererseits hat die Pandemie den Medien einen Digitalisierungsschub gebracht. Bei den Verlagen boomen E-Paper und Digitalausgaben, weiß Christopher Ophoven.


Ruf nach Reformen für den Rundfunk WDR 5 Hintergrund Medien 19.12.2020 09:09 Min. Verfügbar bis 19.12.2021 WDR 5

Die öffentlich-rechtlichen Sender warten auf die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Beitragserhöhung. Gleichzeitig nehmen die Forderungen nach mehr Reformen bei den Anstalten zu, weiß Christoph Sterz. Auch in anderen Ländern gibt es diese Diskussion, zum Beispiel in Großbritannien um die BBC, berichtet Thomas Spickhofen.


Hinter der Paywall WDR 5 Hintergrund Medien 12.12.2020 12:31 Min. Verfügbar bis 11.12.2021 WDR 5

Fast alle Verlage haben Bezahlmodelle im Netz etabliert, um den Auflagenrückgang bei den Printausgaben zu kompensieren. Funktioniert das? Fragt Michael Meyer. Für die Wochenzeitung "Die ZEIT" war es ein gutes Jahr. Chefedakteur Giovanni di Lorenzo erklärt den Erfolg und blickt auf die Situation der Branche.


Hängepartie um den Rundfunkbeitrag WDR 5 Hintergrund Medien 05.12.2020 11:15 Min. Verfügbar bis 05.12.2021 WDR 5

Die Erhöhung des Rundfunkbeitrags in Deutschland kann am Landtag von Sachsen-Anhalt scheitern. Wie realistisch das ist und welche Optionen bleiben, berichtet Sissi Pitzer. Zu wenig Reformwille, zu wenig Sparanstrengungen - Markus Kurze, von der CDU Sachsen-Anhalt schildert seine Sicht auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk.


Verhältnis von Polizei und Medien WDR 5 Hintergrund Medien 28.11.2020 10:25 Min. Verfügbar bis 27.11.2021 WDR 5

Die Polizei soll Journalisten bei Demonstrationen besser schützen. Das will der Deutsche Presserat und schlägt deshalb Verhaltensgrundsätze für Polizei und Medien vor, berichtet Christoph Sterz. In Frankreich gibt es große Proteste gegen ein Gesetz, das die Aufnahmen von Polizeibeamten bei Einsätzen einschränkt - und damit die Pressefreiheit, wie Marcel Wagner erklärt.


Medien und Migranten in Corona-Zeiten WDR 5 Hintergrund Medien 21.11.2020 10:29 Min. Verfügbar bis 20.11.2021 WDR 5

Menschen aus Zuwanderer-Familien wünschen sich von deutschen Medien mehr Diversität, berichtet Ann-Kristin Pott. Die Sprachbarriere ist für sie oft ein Problem, deshalb kommen Informationen über Corona nicht bei allen Zuwanderern an, sagt Professorin Christine Horz von der Uni Köln.


Eingeschränkte Pressefreiheit bei Demos WDR 5 Hintergrund Medien 14.11.2020 10:49 Min. Verfügbar bis 13.11.2021 WDR 5

Für Journalisten ist die Berichterstattung über Corona-Demos ein Spießrutenlauf. Adrian Breda hat sich in Leipzig für seine Reportage mitten hineinbegeben. Lutz Kinkel vom Europäischen Zentrum für Presse- und Medienfreiheit wertet die Meldungen über Übergriffe aus und bietet Hilfe.


Digitale Medienkompetenz an Schulen WDR 5 Hintergrund Medien 07.11.2020 11:13 Min. Verfügbar bis 06.11.2021 WDR 5

Die Nutzung digitaler Medien hat durch Corona gehörig Anschub bekommen. Doch die Unterschiede an den Schulen sind nach wie vor groß, hat Armin Himmelrath festgestellt - auch in Sachen Medienkompetenz der Lehrer. Was die Politik dagegen tut, erzählt Daniela Junghans.


Neue Regelungen durch Medienstaatsvertrag WDR 5 Hintergrund Medien 31.10.2020 10:33 Min. Verfügbar bis 30.10.2021 WDR 5

Alle Landtage haben zugestimmt, der Vertrag kann in Kraft treten. Facebook, YouTube und Co sollen mehr reguliert werden, berichtet Anja Wollschlaeger. Wie, das erklärt Wolfgang Kreißig als Vertreter der Landesmedienanstalten.


Unterhaltungsfernsehen - selten kreativ WDR 5 Hintergrund Medien 24.10.2020 12:16 Min. Verfügbar bis 23.10.2021 WDR 5

Das Unterhaltungsfernsehen in Deutschland ist selten "made in Germany". Stattdessen wird meistens auf Showkonzepte aus dem Ausland zurückgegriffen.


Die Stunde der Wissenschaftsjournalisten WDR 5 Hintergrund Medien 17.10.2020 10:15 Min. Verfügbar bis 16.10.2021 WDR 5

Klimawandel und Corona sind große Themen des Wissenschaftsjournalismus. Beim ersten ist umstritten, ob Journalisten nicht zu sehr Aktivisten werden, berichtet Christopher Ophoven. Beim zweiten geht es darum, inwieweit auch Skeptiker zu Wort kommen sollen. Dazu ein Gespräch mit Kommunikationswissenschaftler Michael Brüggemann.


Neue Hilfen bei Online-Sucht WDR 5 Hintergrund Medien 10.10.2020 12:38 Min. Verfügbar bis 09.10.2021 WDR 5

Mit der Internet-Nutzung steigt auch das Phänomen "Online-Sucht". Ann-Kristin Pott hat mit einem Betroffenen gesprochen. An der Bochumer LWL-Universitätsklinik gibt es ein neues Programm für Online-Süchtige, erzählt Professor Jan Dieris-Hirche.


Medien in Ost- und Westdeutschland WDR 5 Hintergrund Medien 03.10.2020 11:54 Min. Verfügbar bis 02.10.2021 WDR 5

Verlagshäuser und Rundfunksender haben ihren Sitz vor allem in Westdeutschland. Das führt zu einem verzerrten Abbild des Ostens, meint Daniel Bouhs. Dagegen kommt Burdas Zeitschrift "SUPERillu" dort an wie kein anderes Medium, berichtet Jörg Wagner.


Gegenwind für Facebook WDR 5 Hintergrund Medien 26.09.2020 09:39 Min. Verfügbar bis 25.09.2021 WDR 5

Mit einem Facebook-Boykott setzen Unternehmen und Prominente wie Kim Kardashian im US-Wahlkampf ein Zeichen gegen Hass und Fake News, berichtet Katharina Wilhelm aus Los Angeles. Inwieweit das Unternehmen tätig wird und wo Verbesserungen nötig sind, erklärt Jörg Schieb.


Meinung und Haltung im Journalismus WDR 5 Hintergrund Medien 19.09.2020 11:01 Min. Verfügbar bis 18.09.2021 WDR 5

Journalisten sollen mehr schreiben, was ist - sagt BDZV-Präsident Mathias Döpfner beim Jahreskongress der Verleger. Michael Meyer gibt einen Einblick in die Debatte über "Meinungsjournalismus". Medienwissenschaftler Alexander Filipovic empfiehlt den Redaktionen mehr Transparenz.


Endspurt für Kommunalwahl-Berichterstattung WDR 5 Hintergrund Medien 12.09.2020 11:17 Min. Verfügbar bis 11.09.2021 WDR 5

Das Ringen um Ausgewogenheit ist für die Lokalredaktionen nicht einfach. Antje Allroggen berichtet über unterschiedliche Ansätze. Sind die Bürger durch die Medien überhaupt gut über die Kommunalpolitik informiert? Politologe Norbert Kersting ist da skeptisch.


Journalistische Sorgfaltspflicht für alle WDR 5 Hintergrund Medien 05.09.2020 09:48 Min. Verfügbar bis 04.09.2021 WDR 5

Ein Smartphone und eine Idee reichen, um journalistische Inhalte zu produzieren. Die Grenzen zwischen Profis und Laien verschwimmen, berichtet Annika Witzel. Aber auch Laien können rechtliche Probleme bekommen, wenn sie journalistische Sorgfaltspflichten verletzen, erklärt Rechtsanwältin Laura Dereje.


Deutschlands TikTok-König WDR 5 Hintergrund Medien 29.08.2020 08:01 Min. Verfügbar bis 28.08.2021 WDR 5

Elf Millionen Menschen erreicht Younes Zarou über TikTok - so viel wie kein anderer in Deutschland. Der 22jährige erklärt im Gespräch, wie er das macht. Vorher stellt Carolin Weische ihn und seine Arbeit vor.


Empörung über Polizei-Videos WDR 5 Hintergrund Medien 22.08.2020 12:59 Min. Verfügbar bis 21.08.2021 WDR 5

Videos, die scheinbar unverhältnismäßige Polizei-Gewalt zeigen, sind der Aufreger der Woche. Dazu: öffentliche Kritik an einem Polizei-Satirevideo der ARD-Plattform "funk". Bernhard Pörksen erklärt die Empörungsspirale. Jörg Schieb gibt Tipps für den Umgang damit im Netz.


Schulstart mit TikTok WDR 5 Hintergrund Medien 15.08.2020 10:55 Min. Verfügbar bis 14.08.2021 WDR 5

Die Schulhöfe sind wieder voll - und TikTok ist der Renner auf den Smartphones der Schüler, wie Annika Schneider berichtet. US-Präsident Trump will die chinesische App verbieten lassen. Netzdenker Jörg Schieb über die Hintergründe und über das, was Europa daraus lernen kann.


Auslandsberichterstattung unter Corona-Bedingungen WDR 5 Hintergrund Medien 08.08.2020 10:37 Min. Verfügbar bis 07.08.2021 WDR 5

Die Explosion in Beirut kam erstmal kaum in Tagesschau und heute-journal vor. Über diese Fehleinschätzung und die schwierige Arbeit der Korrespondenten sprechen wir mit Tagesschau-Chefredakteur Helge Fuhst. Viele Auslands-Themen sind zuletzt in den deutschen Medien unter den Tisch gefallen, berichtet Michael Meyer.


Medienkonsum von Kindern richtig begleiten WDR 5 Hintergrund Medien 01.08.2020 10:37 Min. Verfügbar bis 31.07.2021 WDR 5

Die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen ist in der Corona-Zeit rasant gestiegen. Mehr denn je nutzen sie Smartphone und Fernseher, berichtet Antje Allroggen. Aber mehr Medienkonsum muss nicht immer schlecht sein, sagt Niels Brüggen vom Institut für Medienpädagogik.


Auslandsberichterstattung unter Corona-Bedingungen WDR 5 Hintergrund Medien 01.08.2020 10:37 Min. Verfügbar bis 31.07.2021 WDR 5

Die Explosion in Beirut kam erstmal kaum in Tagesschau und heute-journal vor. Über diese Fehleinschätzung und die schwierige Arbeit der Korrespondenten sprechen wir mit Tagesschau-Chefredakteur Helge Fuhst. Viele Auslands-Themen sind zuletzt in den deutschen Medien unter den Tisch gefallen, berichtet Michael Meyer.


Reisejournalismus im Umbruch WDR 5 Hintergrund Medien 25.07.2020 11:19 Min. Verfügbar bis 24.07.2021 WDR 5

Das Informationsangebot im Netz über Reisen ist groß: Jeder kann im Urlaub bloggen, posten und bewerten. Annika Schneider berichtet über eine Branche im Umbruch. Professioneller Reisejournalismus ist trotzdem wertvoll, sagt im Gespräch Rüdiger Edelmann von der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten.


Jugendportale: Ein Trend vor dem Ende? WDR 5 Hintergrund Medien 18.07.2020 10:24 Min. Verfügbar bis 18.07.2021 WDR 5

Der Spiegel stellt bento ein, sein Jugendportal das erst vor wenigen Jahren gestartet ist und sich stark vom Spiegel unterscheidet. Jetzt zeigt sich, die Strategie dahinter scheint nie wirklich aufgegangen zu sein.


Wie kann man den Palmölanbau ökologischer und sozialer machen? WDR 5 Hintergrund Medien 13.07.2020 11:35 Min. Verfügbar bis 13.07.2021 WDR 5

Palmölkonzerne machen große Gewinne - Kleinbauern werden von ihrem Land vertrieben. So klingen erschreckende Geschichten über den Anbau von Ölpalmen. Aber kann es nicht auch besser laufen?


Lösungsansätze statt Weltuntergang WDR 5 Hintergrund Medien 11.07.2020 14:22 Min. Verfügbar bis 11.07.2021 WDR 5

Viele Medien stellen gefühlt das Negative in den Vordergrund. Genau dem möchte sich das Konzept des konstruktiven Journalismus entgegen stellen. Lösungsansätze statt schlechter Nachrichten.


Corona-Hilfe für den Journalismus WDR 5 Hintergrund Medien 04.07.2020 09:16 Min. Verfügbar bis 03.07.2021 WDR 5

In der Zeit der Corona-Pandemie ist das Interesse der Menschen an Nachrichten gestiegen. Auf der anderen Seite ist der Werbemarkt fast eingebrochen. Fatal vor allem für private Medien wie Zeitungen und Lokalradios. Die Politik hat darauf reagiert.