Das Medien-Thema der Woche

WDR 5 Hintergrund Medien

Was wissen Google & Facebook über mich? Welche Macht haben die Medien? Warum gibt es ARD und ZDF? Wie verdienen Zeitungen im Internet Geld? Antworten auf spannende Fragen liefert "Töne, Texte, Bilder" von WDR 5 im "Hintergrund Medien".

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Wie gefährlich ist TikTok?

Wie gefährlich ist TikTok? WDR 5 Hintergrund Medien 18.03.2023 06:46 Min. Verfügbar bis 16.03.2024 WDR 5

Viele Regierungen verbieten ihren Mitarbeitern gerade die Nutzung von TikTok, jetzt auch die EU. Der US-Geheimdienst vermutet einen Datentransfer von TikTok zum chinesischen Staat. Junge Leute äußern sich dagegen begeistert über die App. Wo Gefahren lauern, verrät Jörg Schieb.


Cyberkrieg rückt nah heran

Cyberkrieg rückt nah heran WDR 5 Hintergrund Medien 11.03.2023 11:25 Min. Verfügbar bis 09.03.2024 WDR 5

Russland führt den Ukraine-Krieg verstärkt im Netz. Wie Mitarbeiter einer Trollfabrik soziale Netzwerke mit Kommentaren fluten und Zweifel sähen, hat eine russische Undercover-Journalistin erlebt. Palina Milling stellt sie vor. Außerdem gerät kritische Infrastruktur des Westens immer mehr in den Fokus von Cyberkriminellen. Auch jeder Einzelne läuft Gefahr, Ziel einer Attacke zu werden, sagt Jörg Schieb.


Wirkung der Staatsmedien in Russland

Wirkung der Staatsmedien in Russland WDR 5 Hintergrund Medien 18.02.2023 10:37 Min. Verfügbar bis 17.02.2024 WDR 5

Journalistin Marina Owsjannikowa durchbrach mit ihrem Protestplakat im russischen TV für einen Moment die Propaganda. Nun hat sie darüber ein Buch geschrieben, berichtet Carolin Dylla. In Russland zeigt die Propaganda mittlerweile Wirkung - davon erzählt anlässlich des Jahrestages des Ukraine-Krieges die langjährige Moskau-Korrespondentin Martha Wilczynski.


Berichten aus der Erdbeben-Region

Berichten aus der Erdbeben-Region WDR 5 Hintergrund Medien 11.02.2023 15:54 Min. Verfügbar bis 10.02.2024 WDR 5

Die Bilder aus den vom Erdbeben betroffenen Regionen in der Türkei und Syrien sind schrecklich. WDR-Reporter Jens Eberl erzählt, wie er es als Journalist schafft, professionell von dort zu berichten. In den Katastrophengebieten zeigt sich der Wert sozialer Medien. Welche wichtigen Features es gibt, die Leben retten, erklärt Jörg Schieb.


Karneval: Was kann noch gesendet werden?

Karneval: Was kann noch gesendet werden? WDR 5 Hintergrund Medien 04.02.2023 12:24 Min. Verfügbar bis 03.02.2024 WDR 5

Deftige Sprüche, Rassismus oder Witze unter der Gürtellinie: Wo verläuft die Grenze, was heutzutage noch gesendet werden darf? Christoph Sterz berichtet. "Fernsehen war früher lustiger" sagt René Jamm, Geschäftsführer von Warner Brothers International Television Production. Im Interview spricht er über Unterhaltung von früher und heute.


Klima-Berichterstattung im internationalen Vergleich

Klima-Berichterstattung im internationalen Vergleich WDR 5 Hintergrund Medien 28.01.2023 12:17 Min. Verfügbar bis 27.01.2024 WDR 5

Im Zuge von Klebe-Protesten und Lützerath erscheint das Thema "Klima-Wandel" sehr präsent in deutschen Medien. Wie viel wird in anderen Teilen der Welt darüber berichtet? ARD-Korrespondentinnen schildern ihre Eindrücke. Über die Situation in Deutschland ein Gespräch mit Michael Brüggemann von der Uni Hamburg, der für eine Studie die Medienberichterstattung u.a. der Tagesschau ausgewertet hat.


Wie Medien den Lützerath-Konflikt anheizen

Wie Medien den Lützerath-Konflikt anheizen WDR 5 Hintergrund Medien 21.01.2023 14:24 Min. Verfügbar bis 20.01.2024 WDR 5

Die Diskussion über die Verhältnismäßigkeit des Polizeieinsatzes vor Lützerath läuft weiter, vor allem über Social Media. Im Kampf um die Deutungshoheit hat eine Seite klare Vorteile, sagt Jörg Schieb. Mit Kriegs-Rhetorik, Zuspitzung und Fokussierung auf zu erwartende Gewaltbereitschaft heizen Medien Konflikte wie den in Lützerath zusätzlich an, erklärt Medienwissenschaftlerin Sigrun Rottmann.


Verhältnis von Promis und Medien

Verhältnis von Promis und Medien WDR 5 Hintergrund Medien 14.01.2023 12:31 Min. Verfügbar bis 13.01.2024 WDR 5

In seinem neuen Buch rechnet Harry auch mit der Klatschpresse ab. Seine Frau Meghan werde inzwischen ebenso von den Medien belagert wie damals seine Mutter Diana. Gabi Biesinger berichtet aus London. Eigentlich ist das Verhältnis von Promis zu Medien oft zum beiderseitigen Nutzen. Welche rote Linien nicht überschritten werden sollten, erklärt Doris Brückner, Chefin der "Gala".


Verhältnis von Promis und Medien

Verhältnis von Promis und Medien WDR 5 Hintergrund Medien 14.01.2023 12:31 Min. Verfügbar bis 13.01.2024 WDR 5

In seinem neuen Buch rechnet Harry auch mit der Klatschpresse ab. Seine Frau Meghan werde inzwischen ebenso von den Medien belagert wie damals seine Mutter Diana. Gabi Biesinger berichtet aus London. Eigentlich ist das Verhältnis von Promis zu Medien oft zum beiderseitigen Nutzen. Welche rote Linien nicht überschritten werden sollten, erklärt Doris Brückner, Chefin der "Gala".


Was bringt das Medienjahr 2023?

Was bringt das Medienjahr 2023? WDR 5 Hintergrund Medien 07.01.2023 11:11 Min. Verfügbar bis 06.01.2024 WDR 5

Um dem schwachen Werbemarkt und den hohen Papierpreisen etwas entgegenzusetzen, investieren Zeitungshäuser längst auch in digitale Formate, wie Podcasts und Newsletter. Auch Künstliche Intelligenz wird im neuen Jahr an Bedeutung zunehmen: KI-Programme wie Chat-GPT liefern schon komplette Texte. Trotzdem werden sie menschliche Medienschaffende nicht so schnell ersetzen.


Bilanz WM-Berichterstattung

Bilanz WM-Berichterstattung WDR 5 Hintergrund Medien 17.12.2022 16:59 Min. Verfügbar bis 16.12.2023 WDR 5

Vier Wochen Medienspektakel gehen zu Ende. Wie kritisch sind die Sender mit der Fußball-WM umgegangen? Wie haben sich die Experten von Schweinsteiger bis Wagner geschlagen? Kevin Barth zieht Bilanz. Die Stimme von Fußballkommentator Béla Réthy kennt jeder - mit der Katar-WM geht er in den Ruhestand. Im Gespräch erzählt er von alten Sünden, neuen Plänen und dem Glück, auch mal still sein zu dürfen.


Welche Zukunft hat der NRW-Lokalfunk?

Welche Zukunft hat der NRW-Lokalfunk? WDR 5 Hintergrund Medien 10.12.2022 11:53 Min. Verfügbar bis 09.12.2023 WDR 5

Radio Ennepe-Ruhr sendet ab Januar unter dem Dach von Radio Wuppertal. Wie der kriselnde Lokalsender von auswärts Programm machen will, hat sich Michael Borgers angeschaut. Von den 44 Radiostationen des privaten lokalen Rundfunks in NRW sind einige in Schwierigkeiten. Darüber ein Gespräch mit Tobias Schmid, dem Direktor der Aufsichtsbehörde, der Landesanstalt für Medien.


Warnsysteme auf dem Prüfstand

Warnsysteme auf dem Prüfstand WDR 5 Hintergrund Medien 03.12.2022 15:11 Min. Verfügbar bis 22.12.2023 WDR 5

Am 8. Dezember ist bundesweiter Warntag. Zusätzlich zu den Sirenen und den Warnungen über Apps und Medien wird das neue Cell Broadcast-System getestet, erklärt Jörg Schieb. Wie bei der Flut 2021 ein "multiples Systemversagen" in der Kommunikation zwischen Behörden, Medien und Bevölkerung geschah, analysiert ein neuer Bericht. Medienforscher Gebhard Rusch von der Uni Siegen erzählt von ersten Erkenntnissen.


Sehgewohnheiten zwischen Streaming und Retro-Shows

Sehgewohnheiten zwischen Streaming und Retro-Shows WDR 5 Hintergrund Medien 19.11.2022 15:12 Min. Verfügbar bis 11.11.2023 WDR 5

Das ZDF setzt auf "Wetten dass"? im klassischen Fernsehen - und das im Streaming-Zeitalter. Aniker Reker berichtet, wie immer mehr neue Player auf den deutschen Markt drängen. Warum parallel das Comeback alter Formate im TV Erfolg hat, erklärt Medienwissenschaftler Gerd Hallenberger.


Kritische WM-Berichterstattung?

Kritische WM-Berichterstattung? WDR 5 Hintergrund Medien 12.11.2022 09:24 Min. Verfügbar bis 11.11.2023 WDR 5

Wie fragwürdig Katar mit Menschenrechten umgeht, zeigen die homophoben Äußerungen des katarischen WM-Botschafters. Viele Medien wollen kritisch über die WM berichten oder tun es bereits, hat Annika Witzel festgestellt. Zum Thema "Ein- oder Abschalten?" hat WDR5-Redakteur Willi Schlichting eine klare Meinung.


Geschichts-Vermittlung in neuen Medien

Geschichts-Vermittlung in neuen Medien WDR 5 Hintergrund Medien 05.11.2022 11:59 Min. Verfügbar bis 04.11.2023 WDR 5

Der 9. November steht vor der Tür und damit ein mehrfacher Gedenktag. Neue Formate versuchen, auch komplizierte Geschichte gut zu vermitteln. Wie das gelingt, hat Kevin Barth recherchiert. "Nicht alles taugt für History-Formate" sagt Thorsten Logge von der Uni Hamburg, der im Projekt "Social Media History" die Darstellung von Geschichte bei TikTok und Instagram erforscht.


Faktencheck gewinnt an Bedeutung

Faktencheck gewinnt an Bedeutung WDR 5 Hintergrund Medien 29.10.2022 12:47 Min. Verfügbar bis 28.10.2023 WDR 5

Das Foto einer angeblich radioaktiven, ukrainischen Bombe ist ein Beispiel für gezielte Desinformationen. Eine neue, internationale Kooperation von Faktencheckern aus Medien und Wissenschaft will so etwas aufdecken, erzählt Stefan Voss vom Faktencheck-Team der dpa. Besonderes viele Fake News kursieren derzeit im Wahlkampf in Brasilien, wo sich das Rennen zwischen Bolsonaro und Lula da Silva entscheidet. Anne Herberg stellt eine Faktencheckerin vor, die aus Angst lieber unter dem Radar bleibt.


Bücher in den Medien

Bücher in den Medien WDR 5 Hintergrund Medien 22.10.2022 17:18 Min. Verfügbar bis 21.10.2023 WDR 5

Zunehmend informieren sich die Menschen digital über Bücher. Vor allem bei TikTok sind Buchrezensionen im Trend, berichtet Annika Schneider. Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse hat Markus Wipperfürth ein interaktives Buch über seine Arbeit als Helfer im Ahrtal herausgebracht. Wir sprechen mit ihm über die Wirkung seines Facebook-Kanals mit mittlerweile fast einer halben Millionen Followern.


Die journalistische Kraft der Satire

Die journalistische Kraft der Satire WDR 5 Hintergrund Medien 15.10.2022 10:52 Min. Verfügbar bis 14.10.2023 WDR 5

Satireformate sind aktuell sehr beliebt, vielleicht gerade wegen der Kriegs- und Krisenlage. Und sie erzielen journalistische Wirkung, wie Jan Böhmermanns ZDF Magazin Royale beim Thema der umstrittenen Verbindungen des BSI-Chefs. Christoph Sterz berichtet. Beim Satire-Magazin "Titanic" übernimmt mit Julia Mateus nun erstmals eine Frau die Leitung. Ihre Ziele und Herausforderungen beschreibt sie im Gespräch.


ÖRR in Europa unter Druck

ÖRR in Europa unter Druck WDR 5 Hintergrund Medien 01.10.2022 14:52 Min. Verfügbar bis 30.09.2023 WDR 5

Aus der Rechts-Koalition, die in Italien die Wahl gewonnen hat, gab es Forderungen nach dem Ende der Rundfunkgebühren. Auch anderswo in Europa steht der öffentlich-rechtliche Rundfunk unter Druck. Korrespondenten berichten aus Paris, London und Genf. Aber die Akzeptanz bei den Menschen ist generell hoch, v.a. während der Pandemie. Das hat Medienwissenschaftlerin Alexandra Borchardt vom Reuters Institut der Uni Oxford erforscht.


Neue Wege für und gegen Verschwörungsideologien

Neue Wege für und gegen Verschwörungsideologien WDR 5 Hintergrund Medien 24.09.2022 10:24 Min. Verfügbar bis 23.09.2023 WDR 5

Menschen, die sich von Medien abgewandt haben und Verschwörungsmythen anhängen, versucht die Amadeu Antonio-Stiftung nun im Netz mit dem Verschwörungs-Checker zu erreichen. Der funktioniert auch bei echten Verschwörungen, hat Annika Schneider ausprobiert. Zu einem der erfolgreichsten Kanäle für Verschwörungs-Theoretiker ist der Internet-Sender AUF1 aus Österreich geworden. Deutsche Behörden haben keine Handhabe dagegen. Nadine Lindner berichtet aus Wien.


Fritz Pleitgen - ein pralles Journalistenleben

Fritz Pleitgen - ein pralles Journalistenleben WDR 5 Hintergrund Medien 17.09.2022 12:42 Min. Verfügbar bis 16.09.2023 WDR 5

Der verstorbene Fritz Pleitgen hat als WDR-Intendant die Medienlandschaft geprägt. Zuvor hatte er als Reporter viel in der Welt erlebt. Hier kommt er noch einmal zu Wort. Der ehemalige Leiter des ARD-Hauptstadtstudios Ulrich Deppendorf hatte bis zuletzt regelmäßig Kontakt zu ihm. Im Gespräch erzählt er von seinen persönlichen Erlebnissen mit dem "24 Stunden-Intendanten".


Die Queen und die Medien

Die Queen und die Medien WDR 5 Hintergrund Medien 10.09.2022 07:36 Min. Verfügbar bis 09.09.2023 WDR 5

Die Nachricht vom Tod der Queen hat weltweit das Programm von Medien unterbrochen. Zeitlebens hat Elisabeth II Reporterinnen und Reporter stets auf Distanz gehalten. Dabei gab es genug brisante Themen der Royal Family, zu denen sie sich hätte äußern können. Marlies Schaum ordnet das ein.


Halbes Jahr russisches Fake News-Gesetz

Halbes Jahr russisches Fake News-Gesetz WDR 5 Hintergrund Medien 03.09.2022 12:19 Min. Verfügbar bis 02.09.2023 WDR 5

Der unabhängigen Novaja Gaseta, an der einst Michail Gorbatschow beteiligt war, droht nächste Woche der Lizenzentzug. Die Folge eines Gesetzes, mit dem Russland seit dem 4.3. gegen kritische Kriegsberichterstattung vorgeht. Martha Wilczynski zieht Bilanz. Wie die Einschüchterung funktioniert, hat Journalist Roman Schell vergangene Woche in Sankt Petersburg selbst erlebt. Im Gespräch erzählt er von seiner Verhaftung.


Gaming - mehr als Spielen

Gaming - mehr als Spielen WDR 5 Hintergrund Medien 27.08.2022 12:32 Min. Verfügbar bis 27.08.2023 WDR 5

Videospiele sind Kommunikationsplattformen für Spielerinnen und Spieler - und sie werden auch von anderen Akteuren zur Vermittlung von Inhalten genutzt, z.B. von Medienhäusern, wie Annika Witzel berichtet. Besonders erfolgreich bei YouTube ist Deutschlands reichweitenstärkste Gamerin, Jasmin Sibel alias "Gnu". Wir sprechen mit ihr über ihre Arbeit.


Nachrichten Burnout

Nachrichten Burnout WDR 5 Hintergrund Medien 20.08.2022 12:07 Min. Verfügbar bis 19.08.2023 WDR 5

Wenn die Nachrichten aufs Gemüt schlagen, wenden sich die Menschen von den Medien ab - ein Nachrichten Burnort. Was können Medien dagegen tun? Wie können wir uns selber besser schützen? Hier gibt es die Antworten.


Auswirkungen des Falls Schlesinger

Auswirkungen des Falls Schlesinger WDR 5 Hintergrund Medien 13.08.2022 14:55 Min. Verfügbar bis 12.08.2023 WDR 5

Die Vorwürfe gegen die Ex-RBB-Intendantin werden von Kritikern zur Abrechnung mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk genutzt. Medienpolitiker fast aller Parteien sehen das differenzierter, berichtet Christoph Sterz. Wie konnte die "Schlesinger-Affäre" trotz der Aufsichtsgremien geschehen? Über Verbesserungsmöglichkeiten bei der Kontrolle ein Gespräch mit Leonard Novy vom Institut für Medien- und Kommunikationspolitik.


Kellermayr-Suizid und Hass im Internet

Kellermayr-Suizid und Hass im Internet WDR 5 Hintergrund Medien 06.08.2022 13:58 Min. Verfügbar bis 05.08.2023 WDR 5

Nach dem Selbstmord von Lisa-Maria Kellermayr läuft eine Debatte über die Folgen von Internethetze. Warum die Behörden das Thema oft nicht ernst nehmen und was jede/r Einzelne gegen den Hass tun kann, erklärt die österreichische Digitaljournalistin Ingrid Brodnig. Nur Plattformen wie Twitter oder Telegram für ausufernden Hass verantwortlich zu machen, greife zu kurz: Die Gesellschaft sei es, die ein Update brauche, meint Jörg Schieb in seinem Kommentar.


Die Medien und das Sommerloch

Die Medien und das Sommerloch WDR 5 Hintergrund Medien 30.07.2022 09:21 Min. Verfügbar bis 29.07.2023 WDR 5

Aufgeblasene Geschichten in ereignisarmer Zeit: Kevin Barth hat recherchiert, ob es Sommerloch-Aufreger wie den Kaiman Sammy im Baggersee heute noch gibt. Wie Medien das Sommerloch mit sinnvollen Inhalten stopfen, macht Schweden vor. "Sommar i P1" heißt eine Kult-Radiosendung, die seit 60 Jahren in den Sommermonaten läuft - und über die das ganze Land spricht, wie Lea Busch berichtet.


Wie Medien mit Extrem-Wetter umgehen

Wie Medien mit Extrem-Wetter umgehen WDR 5 Hintergrund Medien 23.07.2022 11:44 Min. Verfügbar bis 22.07.2023 WDR 5

Vor der Hitze-Welle war der Wunsch nach eindeutigen Vorhersagen groß. Wie die Leute bei der Vielzahl an Informationsmöglichkeiten die beste Prognose bekommen, erzählt die Leiterin der ZDF-Wetterredaktion, Katja Horneffer. Reporter im Wettstreit "Wo ist es heiß, heißer, am heißesten?" hat Tom Beinlich aufs Korn genommen.


Kennzeichnung von geschönten Fotos

Kennzeichnung von geschönten Fotos WDR 5 Hintergrund Medien 16.07.2022 11:31 Min. Verfügbar bis 15.07.2023 WDR 5

Was in Deutschland gerade politisch gefordert wird, ist in anderen Ländern Pflicht: Influencer müssen ihre geschönten Bilder als solche kennzeichnen, z.B. in Norwegen, wie Lea Busch berichtet. Denn: Durch Filter verschönerte Social Media-Fotos bewirken, dass junge Menschen unzufriedener mit dem eigenen Körper werden, sagen Studien. Wie das in Deutschland diskutiert wird, ordnet Jörg Schieb ein.


Wie gut ist der "Digital Services Act"?

Wie gut ist der "Digital Services Act"? WDR 5 Hintergrund Medien 09.07.2022 12:28 Min. Verfügbar bis 08.07.2023 WDR 5

Das EU-Parlament hat den "Digital Services Act" (DSA) und den "Digital Markets Act" (DMA) verabschiedet. Damit soll die Macht von Google, Meta, Amazon und Apple begrenzt werden. Ob das klappt?


70 Jahre BILD - keine Agenda?

70 Jahre BILD - keine Agenda? WDR 5 Hintergrund Medien 25.06.2022 14:30 Min. Verfügbar bis 24.06.2023 WDR 5

Wo steht die Bild heute? Hat sie noch den gleichen Einfluss wie früher? Verfolgt sie eine politische Agenda? Darüber haben wir mit Bild-Chefredakteur Johannes Boie und Moritz Tschermak vom Bildblog gesprochen.


Treffen der G7-Medienminister zur Pressefreiheit

Treffen der G7-Medienminister zur Pressefreiheit WDR 5 Hintergrund Medien 18.06.2022 14:47 Min. Verfügbar bis 17.06.2023 WDR 5

Ein Signal für Pressefreiheit wollen die G7-Medienminister an zwei Tagen in Bonn formulieren. Unabhängig und ohne Angst vor Putin zu berichten - das ist das Ziel vieler ukrainischer und russischer Journalisten, die nach Deutschland geflüchtet sind, berichtet Kevin Barth. Was nun die Bundesregierung konkret tut und wie gefährlich die russische Propaganda ist, erläutert Staatsministerin Claudia Roth im Gespräch.


Preise für hochwertigen Journalismus

Preise für hochwertigen Journalismus WDR 5 Hintergrund Medien 04.06.2022 12:50 Min. Verfügbar bis 03.06.2023 WDR 5

Grimme-Preise bekommen dieses Jahr nicht nur Promis wie Joko Winterscheidt, Anke Engelke und Bjarne Mädel, sondern auch weniger bekannte Film- und TV-Produktionen. Kevin Barth stellt einige vor. Für den Film "Schwarze Adler" wird Torsten Körner mit dem Grimme- und dem CIVIS-Preis ausgezeichnet. Im Gespräch erzählt er von seiner Arbeit.


Lügen und Burnout im Influencer-Geschäft

Lügen und Burnout im Influencer-Geschäft WDR 5 Hintergrund Medien 28.05.2022 09:37 Min. Verfügbar bis 27.05.2023 WDR 5

Der über Maskendeals gestrauchelte YouTuber Fynn Kliemann hat eher kein Mitleid verdient, sagt Franziska Lauter, die als Psychologin viele Influencer berät. Ein Gespräch über die Sonnenseiten und die Tücken des Geschäfts.


Kriege und Medien damals und heute

Kriege und Medien damals und heute WDR 5 Hintergrund Medien 21.05.2022 20:01 Min. Verfügbar bis 20.05.2023 WDR 5

Verharmlosende Begriffe rund um den Ukraine-Krieg stören das WDR-Publikum. Damit das nicht passiert, gibt es im Sender eine Begriffsdatenbank. Nachrichtenredakteurin Dagmar Schlichting stellt das interne Hilfsangebot vor. Wie Medien schon immer ganz bewusst im Auftrag von Kriegstreibern Fake News und Propaganda verbreitet haben, zeichnet Christoph Tiemann in einem historischen Feature nach.


Kreative Medienformate zur Landtagswahl

Kreative Medienformate zur Landtagswahl WDR 5 Hintergrund Medien 14.05.2022 13:43 Min. Verfügbar bis 13.05.2023 WDR 5

Wo sind die originellen, neuen Formate, mit denen Medien junge Menschen über Landespolitik informieren? Anika Reker hat gesucht. Für Zeitungskorrespondent Tobias Blasius ist seine Arbeit im NRW-Landtag vor allem eine Gratwanderung zwischen zu viel Nähe und Distanz zu den Politikern.


Wie Deutschland bei der Pressefreiheit besser werden könnte

Wie Deutschland bei der Pressefreiheit besser werden könnte WDR 5 Hintergrund Medien 07.05.2022 13:45 Min. Verfügbar bis 06.05.2023 WDR 5

Im Ranking der weltweiten Pressefreiheit hat Deutschland Plätze verloren. Was das bedeutet und nach welchen Kriterien das entschieden wird, ordnet Christopher Ophoven ein. Jüngster Fall von Pesseinschränkung: Der CSU-Generalsekretär versuchte, Berichterstattung zu verhindern. Wie Anwälte bei so etwas vorgehen und wie Journalisten rechtlich gestellt sind, erzählt Investigativreporter Daniel Moßbrucker.


Bedeutung von Musks Twitter-Übernahme

Bedeutung von Musks Twitter-Übernahme WDR 5 Hintergrund Medien 30.04.2022 10:07 Min. Verfügbar bis 29.04.2023 WDR 5

Sorgt Elon Musks Übernahme von Twitter für mehr Redefreiheit oder für mehr Hass im Netz? Christoph Sterz hat sich umgehört. Was der Tesla-Chef mit Twitter vorhat, wird in Brüssel genau beobachtet. Die EU hat sich gerade auf ein Gesetz zur Reglementierung der großen Plattformen verständigt. Holger Beckmann ordnet das ein.


Vernachlässigte Nachrichten-Themen

Vernachlässigte Nachrichten-Themen WDR 5 Hintergrund Medien 23.04.2022 13:04 Min. Verfügbar bis 22.04.2023 WDR 5

Ukraine-Krieg und Corona überlagern vieles in deutschen Medien, andere wichtige Themen fallen unter den Tisch. Das sagt eine Initiative, die Kevin Barth vorstellt. Beispiel: die schleichende Abschaffung kostenloser Schulbücher. Tagesthemen-Chef Helge Fuhst erklärt im Gespräch den Auswahlprozess seiner Redaktion.


Das Verhältnis der Kirchen zu Medien

Das Verhältnis der Kirchen zu Medien WDR 5 Hintergrund Medien 16.04.2022 12:44 Min. Verfügbar bis 14.04.2023 WDR 5

Wie schwer ist es für Medienschaffende im Vatikan zu berichten? Warum haben die beiden großen Kirchen in Deutschland mit EPD und KNA eigene Nachrichtenagenturen? Hier gibt es die Antworten.


Deutsch-Russen und die Propaganda

Deutsch-Russen und die Propaganda WDR 5 Hintergrund Medien 09.04.2022 14:44 Min. Verfügbar bis 08.04.2023 WDR 5

Obwohl der Sender RT nun nicht mehr in Deutschland sendet, kommt Propaganda weiter bei der russischen Community an, hat Murat Koyuncu recherchiert. Der Podcast "Njette Mädchen" ist in diesen Zeiten wichtiger denn je geworden. Ein Gespräch mit Presenterin Walerija Petrova über Medienskepsis bei Deutsch-Russen und was man dagegen tun kann.


Radio: Zahlen und Zauber des schnellen Mediums

Radio: Zahlen und Zauber des schnellen Mediums WDR 5 Hintergrund Medien 02.04.2022 09:49 Min. Verfügbar bis 01.04.2023 WDR 5

Die Zahlen der sogenannten "MA Audio" sind die Einschaltquote für die Radiobranche. Diesmal gibt es viele Verlierer, erzählt Michael Meyer. Für den Zauber dieses Mediums steht der 92jährige Keizaburo Ino. Der älteste Radiomoderator Japans führt mit ganz viel Leidenschaft durch seine Sendung, berichtet Kathrin Erdmann.


Wie Fake News enttarnt werden

Wie Fake News enttarnt werden WDR 5 Hintergrund Medien 26.03.2022 12:48 Min. Verfügbar bis 25.03.2023 WDR 5

Die falsche Nachricht über Ukrainer, die einen Russen in Euskirchen totgeprügelt haben, ging weltweit viral. Annika Witzel über Hintergründe und Wirkung des Videos. Der Verein "Mimikama" hat es sich zur Aufgabe gemacht, solche Fake News-Videos zu enttarnen. Sprecher Andre Wolf erzählt, wie das geht.