WDR 4 Zur Sache

Der tägliche Kommentar

WDR 4 Zur Sache

Der tägliche Kommentar zur Mittagszeit! Die Themen sind breit gefächert aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Kommentar: James Bond soll männlich bleiben WDR 4 Zur Sache 17.01.2020 01:51 Min. Verfügbar bis 16.01.2021 WDR 4 Von Ferdinand Quante

Der nächste James-Bond-Film kommt erst im April in die Kinos, aber der übernächste wird schon heftig diskutiert und dabei an den Grundfesten der Bond-Welt gerüttelt. Denn es tauchte die Frage auf, ob James Bond nicht weiblich werden könnte. Ein Name machte sogar die Runde: Lashana Lynch, eine schwarze britische Schauspielerin, könnte doch als Geheimagentin 007 die Welt retten. Wir wissen jetzt, dass das nicht passieren wird. Von oberster Stelle kam nämlich nun die Klarstellung: James Bond bleibt männlich. Nur warum?