Gespräche und Geschichten

WDR 4 unterwegs in Nordrhein-Westfalen

WDR 4 ist neugierig auf Land und Leute von Tungerloh-Pröbsting bis Stemwede, die Reporterinnen wollen wissen, wie das Leben in Münster-Kinderhaus und in Essen-Stoppenberg ist. Sie erzählen uns vom Land der tausend Berge – dem Sauerland – und den Vulkanmaaren der Eifel. Sie besuchen in Bottrop einen 70er-Jahre-Partykeller und kochen in Ostwestfalen mit einer Landfrau in ihrer Außenküche. Die WDR 4-Reporter:innen berichten von den schönen Ecken und Flecken in NRW.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Filmorte in NRW: Das Freilichtmuseum Detmold

Filmorte in NRW: Das Freilichtmuseum Detmold WDR 4 unterwegs in Nordrhein-Westfalen 25.07.2022 01:52 Min. Verfügbar bis 25.07.2023 WDR 4 Von Cornelia Böcker

Das Freilichtmuseum in Detmold ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien: Historische Gebäude, alte Bauernhöfe, herrliche Natur – viele kommen hierher, um einfach einen schönen Tag zu verbringen. Der ideale Filmort, wenn man einen Märchenfilm drehen will.


MAKKABI Deutschland Games 2021 in Düsseldorf

MAKKABI Deutschland Games 2021 in Düsseldorf WDR 4 unterwegs in Nordrhein-Westfalen 19.08.2021 04:34 Min. Verfügbar bis 20.08.2022 WDR 4 Von Ute Schneider

Im September beginnen in Düsseldorf die MAKKABI Deutschland Games – die größte jüdische Sportveranstaltung des Landes. Zwei Mal mussten die Spiele schon verschoben werden, aber jetzt sollen sie endlich stattfinden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.


Jüdisches Leben in NRW: Zu Besuch im Nelly-Sachs-Haus in Düsseldorf

Jüdisches Leben in NRW: Zu Besuch im Nelly-Sachs-Haus in Düsseldorf WDR 4 unterwegs in Nordrhein-Westfalen 17.08.2021 06:49 Min. Verfügbar bis 18.08.2022 WDR 4

Anlässlich der Themenwoche "Jüdisches Leben in NRW" ist Ute Schneider im ganzen Land unterwegs. Ihren nächsten Stopp legt sie beim Nelly-Sachs-Haus in Düsseldorf ein, in dem alte jüdische Menschen leben. Bert Römgens, der Leiter des Nelly-Sachs-Hauses, berichtet aus seinem Alltag und auch die Bewohner kommen zu Wort.