WDR 4 Meilensteine und Legenden

Große Momente

WDR 4 Meilensteine und Legenden

WDR 4 erinnert an beeindruckende Persönlichkeiten, bewegende Ereignisse und bahnbrechende Erfindungen. 

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

50 Jahre Mondlandung - Verschwörungstheorien WDR 4 Meilensteine und Legenden 19.07.2019 02:04 Min. WDR 4

Die Mondlandung, Apollo 11 mit Astronaut Neil Armstrong: Als erster Mensch setzt er den Fuß auf den Mond - vor genau 50 Jahren! Oder hat das vielleicht alles gar nicht stattgefunden und war alles nur eine große Täuschung? Das glauben jedenfalls Verschwörungstheoretiker: alles Lüge, was man uns da am 20. Juli 1969 vorgesetzt hat. Genau dazu hat es jetzt im Planetarium in Münster eine öffentliche Veranstaltung gegeben.

1814: Samuel Colt wird geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 19.07.2019 02:34 Min. WDR 4

Mit zehn Jahren nahm er die Waffen seines Großvaters auseinander, mit 14 sprengte er seine Schule in die Luft, mit 21 erhielt er ein Patent auf seine erste Pistole: Samuel Colt. Wie kaum ein anderer Tüftler hat er die Waffengeschichte der USA geprägt. Sein Peacemaker, Friedensstifter, gilt auch heute noch als Legende. Das Geschäft mit dem Tod machte ihn reich. Samuel Colt wurde am 19. Juli 1814 geboren - vor 205 Jahren.

1949: 70 Jahre "Freiwillige Selbstkontrolle" WDR 4 Meilensteine und Legenden 18.07.2019 02:21 Min. WDR 4

Die "Freiwillige Selbstkontrolle" ist für Altersbeschränkungen im Medienbereich zuständig und spielt bis heute eine zentrale Rolle im Jugendschutz. Am 18. Juli 1949 trat das Gremium erstmals zusammen. Autorin: Ulrike Modrow.

16. Juli 1989 – 30. Todestag von Herbert von Karajan WDR 4 Meilensteine und Legenden 16.07.2019 02:17 Min. WDR 4

Den Namen Herbert von Karajan kennt jeder: Sein Ruhm war das Resultat seiner Genialität, seines Ehrgeizes und seiner Affinität zur Technik. Wie kein anderer hat er in Ton- und Filmaufnahmen sein Werk dokumentiert. Am 16. Juli 1989 ist er hochverehrt gestorben, allerdings ist ihm gerade gegen Ende seines Lebens der scharfe Wind der Kritik um die musikalischen Ohren gefegt. Autor: Claudia Belemann.

1709: Die Geburtsstunde des "Kölnischen Wassers" WDR 4 Meilensteine und Legenden 13.07.2019 02:25 Min. WDR 4

Es machte Köln als "Stadt der Düfte" weltberühmt: das "Eau de Cologne", das "Kölnische Wasser". Am 13. Juli 1709 wurde die Produktion aufgenommen und die älteste heute noch existente Parfümfabrik der Welt eröffnet. Autorin: Ulrike Modrow.

2004: Todestag Inge Meysel WDR 4 Meilensteine und Legenden 10.07.2019 02:18 Min. WDR 4

Als Mutter der Nation bezeichnet zu werden, das mochte Inge Meysel gar nicht. Denn die beliebte Schauspielerin war alles andere als ein mütterlicher Typ. Eher eine unbequeme Provokateurin, die gern aneckte und polarisierte. Sie engagierte sich für Frauenrechte und im Kampf gegen AIDS. Am 10. Juli 2004 ist Inge Meysel gestorben. Autor: Ralf Goedde.

1919: Vor 100 Jahren wurde Walter Scheel geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 08.07.2019 02:17 Min. WDR 4

Wer es damals nicht live im Fernsehen gesehen hat, kennt dennoch die Geschichte: Ein deutscher Außenminister steht vor einem Männerchor, gemeinsam schmettern sie ein Volkslied und erobern die Hitparade. Mit "Hoch auf dem gelben Wagen" sang sich Walter Scheel in die Herzen der Deutschen. Autor: Ferdinand Quante.

1994: Uraufführung des Films "Forrest Gump" WDR 4 Meilensteine und Legenden 06.07.2019 02:15 Min. WDR 4

Als der Film "Forrest Gump" am 6. Juli 1994 ins Kino kam, hatte man in Hollywood keine hohen Erwartungen. Ein herzensguter Simpel, der an einer Bushaltestelle in Savannah auf einer Bank hockt und den Wartenden seine Lebensgeschichte erzählt – das ist nicht gerade der Stoff, aus dem man Blockbuster macht. Doch "Forrest Gump" wurde zum erfolgreichsten Streifen des Jahres 1994 und mit sechs Oscars ausgezeichnet. Autorin: Christiane Kopka.

1979: Erster "Walkman" WDR 4 Meilensteine und Legenden 01.07.2019 02:18 Min. WDR 4

Wenn man die Geschichte von Musik zum Mitnehmen erzählt, dann steht am Anfang das tragbare Transistorradio. Am 1. Juli 1979 brachte Sony einen noch kleineren Apparat raus, der fortan "Walkman" genannt wurde.

2009: Zehnter Todestag von Pina Bausch WDR 4 Meilensteine und Legenden 30.06.2019 02:16 Min. WDR 4

Wuppertal hat die Schwebebahn – und Pina Bausch. Die Tänzerin und Choreografin übernahm 1973 die Leitung des dortigen Balletts und revolutionierte den Tanz. Die hagere Frau mit den durchdringenden Augen und den streng zurück gekämmten Haaren gilt als wichtigste Choreografin ihrer Zeit. Am 30. Juni 2009 ist die Tanzpionierin gestorben. Autor: Andrea Klasen.

1929: Die GRUGA in Essen wird eröffnet WDR 4 Meilensteine und Legenden 29.06.2019 02:13 Min. WDR 4

Der 60 Hektar große Grugapark ist das grüne Herz der Stadt Essen und ein Besuchermagnet. Das war von Anfang an so. Als die "Große Ruhrländische Gartenbau-Ausstellung" am 29. Juni 1929 - also vor 90 Jahren eröffnet wurde, war nicht nur halb Essen auf den Beinen.

1969: Stonewall-Aufstand WDR 4 Meilensteine und Legenden 28.06.2019 02:15 Min. WDR 4

Am 28. Juni 1969 gab es in einer New Yorker Kneipe einen Aufstand, der seither jedes Jahr mit vielen Demonstrationen und Umzügen gefeiert wird, der Christopher-Street-Day. Der größte Umzug findet in Köln am 7. Juli 2019 statt. Zu Ehren der Männer und Frauen, die vor 50 Jahren aufgestanden sind gegen Diskriminierung und Kriminalisierung.

120 Jahre Mausefalle WDR 4 Meilensteine und Legenden 27.06.2019 02:25 Min. WDR 4

Menschen und Mäuse verbindet eine besondere Beziehung und das ist wahrlich keine Liebesgeschichte. Die kleinen Nager sind seit ewigen Zeiten Konkurrenten um Nahrung. Deshalb jagt der Mensch die Maus. Am 27. Juni 1899 wurde eine Mausefalle zum Patent angemeldet und darin lauert seitdem der Tod. Autor: Steffi Tenhaven.

Das beschädigte Idol - 10. Todestag von Michael Jackson WDR 4 Meilensteine und Legenden 25.06.2019 02:05 Min. WDR 4

Vor 10 Jahren starb der King of Pop - Michael Jackson. Die Nachrichten waren zunächst voller Spekulationen. War sein damaliger Leibarzt Schuld? Ein Narkosemittel, das er verschrieben hatte, führte zum Tod. Nicole Markwald berichtet für WDR 4 aus Los Angeles darüber, was inzwischen aus dem Vermächtnis von Michael Jackson geworden ist. Autor: Nicole Markwald.

1974: Tabakwerbeverbot im Radio und Fernsehen WDR 4 Meilensteine und Legenden 18.06.2019 01:56 Min. WDR 4

Die Tabakindustrie verführte einst Millionen dazu, den blauen Dunst "frohen Herzens zu genießen". Nach der Veröffentlichung der Tabakstudie des US-Gesundheitsministeriums von 1964 galten die verheerenden Auswirkungen des Tabakkonsums allerdings als amtlich bestätigt. Immer mehr Untersuchungen belegten nun den Zusammenhang zwischen Zigarettengenuss und Krebserkrankungen.

1994: Eröffnung "Haus der Geschichte" in Bonn WDR 4 Meilensteine und Legenden 14.06.2019 02:16 Min. WDR 4

Vor 25 Jahren war es ein großer Festakt in Bonn. Das Haus der Geschichte wurde von Bundeskanzler Helmut Kohl eröffnet, denn der hatte die Idee, ein solches Museum zu bauen, das die Geschichte der Bundesrepublik und auch der DDR nach dem Zweiten Weltkrieg erzählt. Und zwar so, dass wir alle im Museum Dinge wiederfinden, die wir kennen, und über die wir was erzählen können. Zum Anfassen, zum Zuhören, zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken. Autor: Irene Geuer.

1809: Geburtstag des "Struwwelpeter"-Autors Heinrich Hoffmann WDR 4 Meilensteine und Legenden 13.06.2019 02:25 Min. WDR 4

Es ist nach der Bibel das meistübersetzte Buch der Welt, ein Kinderbuch-Klassiker: "Der Struwwelpeter". Die Erzählungen darin sind für den heutigen Zeitgeschmack ziemlich brutal; zu ihrer Entstehung Mitte des 19. Jahrhunderts war man da nicht so empfindlich. Erdichtet und gezeichnet wurden sie vom Frankfurter Nervenarzt Heinrich Hoffmann. Am 13. Juni vor 210 Jahren wurde er in Frankfurt am Main geboren.

1979: Todestag John Wayne WDR 4 Meilensteine und Legenden 11.06.2019 02:21 Min. WDR 4

John Wayne spielte immer den harten Kerl, den nichts und niemand daran hindert, seinen Weg zu gehen. Wahrscheinlich musste er es gar nicht mal spielen, denn auch privat lebte John Wayne nach der Devise "Dir wird nichts geschenkt, du musst es dir holen". Im Guiness-Buch-der-Rekorde steht er als der Schauspieler mit den meisten Hauptrollen. Bis heute ist John Wayne der größte aller Westernhelden. Autor: Ferdinand Quante.

Harald Juhnke würde 90 Jahre alt WDR 4 Meilensteine und Legenden 10.06.2019 02:25 Min. WDR 4 Von Claudia Belemann

Harald Juhnke war ein ganz großer Entertainer: Auf der Bühne war er zuhause – als Schauspieler, Sänger, Tänzer, Chansonier, Showmaster. Der unnahbare Star, der seine Einsamkeit zu ertränken versuchte, wirkte wie einer, den man gleich per Zufall am Tresen trifft, das machte ihn für Millionen so sympathisch.

Günter Strack würde 90 Jahre alt WDR 4 Meilensteine und Legenden 04.06.2019 02:19 Min. WDR 4

Günter Strack war ein ganz großer in der Film und Fernsehbranche – er wäre am 4. Juni 2019 90 Jahre alt geworden.

29. Mai 2014: Todestag Karl-Heinz Böhm WDR 4 Meilensteine und Legenden 29.05.2019 02:33 Min. WDR 4

Märchenprinz und Menschenfreund, vierfacher Ehemann und Vater von sieben Kindern: Der Schauspieler Karl-Heinz Böhm hat einiges geschafft in seinem Leben. Als Kaiser Franz Joseph von Österreich in den Sissi-Filmen wird er berühmt an der Seite von Romy Schneider. Durch Regisseur Rainer Werner Fassbinder wird er politisch und engagiert sich für die Menschen in Äthiopien. Am 29. Mai 2014 ist Karl-Heinz Böhm gestorben. Autorin: Ariane Hoffmann.

1999: 20. Todestag von Horst Frank WDR 4 Meilensteine und Legenden 25.05.2019 02:05 Min. WDR 4

Horst Franks Stimme haben viele noch im Ohr: Sie klingt dunkel und sanft, meistens verkörperte der Schauspieler finstere Charaktere. So wie den Baron in der deutschen Fernsehserie "Timm Thaler". Am 25. Mai 1999 verstarb Frank in Heidelberg. Autor: Stefan Keim.

Joe Cocker würde 75 Jahre alt WDR 4 Meilensteine und Legenden 20.05.2019 02:11 Min. WDR 4

Vor 50 Jahren, als Joe Cocker beim Woodstock-Festival seinen internationalen Durchbruch feierte, war der Sänger aus der englischen Industriestadt Sheffield einer, vor denen Eltern damals gewarnt hätten: ein wilder Schreihals, der mit ungelenken Bewegungen über die Bühne fegte und selbst die unschuldigste Ballade in einen Sturm verwandelte. Ein paar Jahrzehnte später war er ein gern gesehener Gast in jeder Samstagabend-Familienshow. Am 20. Mai 2019 wäre der grandiose Soul-, Rock- und Balladensänger 75 geworden. Autor: Joachim Deicke.

Wunderstute Halla stirbt heute vor vierzig Jahren WDR 4 Meilensteine und Legenden 19.05.2019 02:18 Min. WDR 4

Hans Günter Winkler nannte sie eine "irre Ziege". Die Rede ist von Halla, der sogenannten "Wunderstute", die den verletzten Winkler 1956 bei den Olympischen Spielen zur Goldmedaille trägt.

Jean Gabin würde 115 Jahre alt WDR 4 Meilensteine und Legenden 17.05.2019 02:14 Min. WDR 4

Die Schauspielerei hielt er immer für einen "Idiotenberuf": Eigentlich wollte Jean Gabin lieber Maurer oder Lokomotivführer werden. Doch sein Vater verschaffte ihm ein Engagement als Statist. So begann die Karriere eines der größten Stars Frankreichs. Autor: Christiane Kopka.

16. Mai 1929: Erste Oscar-Verleihung WDR 4 Meilensteine und Legenden 16.05.2019 02:23 Min. WDR 4

Jedes Jahr steht der Academy Award im Mittelpunkt der internationalen Filmindustrie und gilt als deren höchste Auszeichnung. Am 16. Mai 1929 wurde der Oscar zum allerersten Mal verliehen – und schon nach einer Viertelstunde war die Zeremonie beendet. Autor: Ulrike Modrow.

1984: Herbert Grönemeyers Album "4630 Bochum" erscheint WDR 4 Meilensteine und Legenden 11.05.2019 02:08 Min. WDR 4

Erfolglos hatte Herbert Grönemeyer bis 1984 vier Schallplatten veröffentlicht, seine Stuttgarter Plattenfirma beendete den Vertrag. Doch hartnäckig versuchte Grönemeyer es weiter: Bei der Kölner Plattenfirma EMI veröffentlichte er mit 28 ein Album mit schwarzem Cover, darauf mit weißer Kreide der Titel: "4630 Bochum". Am 11. Mai 1984 erschien der musikalische Meilenstein. Autor: Oliver Rustemeyer.

1929: Entdeckung des Penicillins WDR 4 Meilensteine und Legenden 10.05.2019 02:18 Min. WDR 4

"Manchmal findet jemand etwas, wonach er gar nicht gesucht hat" – mit diesen Worten kommentierte der schottische Wissenschaftler Alexander Fleming einst seine Entdeckung. Ganz zufällig war er auf eine Schimmelpilz-Substanz gestoßen, die er Penicillin nannte. In einer medizinischen Fachzeitschrift veröffentlichte er am 10. Mai 1929 erstmals einen Bericht über seine Beobachtungen und Versuche. Autor: Ulrike Modrow.

1954: Erstsendung "Wort zum Sonntag" WDR 4 Meilensteine und Legenden 08.05.2019 02:34 Min. WDR 4

Am Anfang war das Wort - auch im Fernsehen: das Wort zum Sonntag. Vor 65 Jahren wurde es zum 1. Mal gesendet und ist damit die zweitälteste Sendung nach der Tagesschau. 300 Sprecher und Sprecherinnen haben seitdem das Evangelium vor laufenden Kameras verkündet - darunter auch 2 Päpste. Am 8. Mai 1954 wurde das erste Wort zum Sonntag gesendet. Autor: Ariane Hoffmann.

1974: Willy Brandt tritt vom Amt des Bundeskanzlers zurück WDR 4 Meilensteine und Legenden 06.05.2019 02:21 Min. WDR 4

Er war eine charismatische Persönlichkeit und ein visionärer Politiker. Gegen den erbitterten Widerstand der konservativen Opposition betrieb Willy Brandt als Bundeskanzler eine neue, auf Entspannung setzende Ostpolitik – und stolperte ausgerechnet über einen Spion der DDR. Autor: Ferdinand Quante.

03.05.1979: Literaturverfilmung "Die Blechtrommel" WDR 4 Meilensteine und Legenden 03.05.2019 02:21 Min. WDR 4

Die Blechtrommel ist berüchtigt für ihren Klang, aber sie ist auch berühmt. Schriftsteller Günter Grass setzte ihr mit seinem gleichnamigen Roman ein Denkmal und vor 40 Jahren, am 3. Mai 1979, schepperte es in deutschen Kinos. Da hatte nämlich die Literaturverfilmung der "Die Blechtrommel" ihre Uraufführung.

500. Todestag von Leonardo da Vinci WDR 4 Meilensteine und Legenden 02.05.2019 02:15 Min. WDR 4

In der blühenden Stadt Florenz ist Leonardo da Vinci als Maler in die Lehre gegangen und hat begonnen, alles was ihn interessiert hat, auf eigene Faust zu untersuchen. Das Ergebnis ist ein unglaubliches Lebenswerk. Am 2. Mai 1519 ist er in Frankreich gestorben. Autor: Claudia Belemann.

01.05.1974: Flensburger Verkehrssünderkartei startet WDR 4 Meilensteine und Legenden 01.05.2019 02:13 Min. WDR 4

Am 1. Mai 1974 gab es in Deutschland eine Weltpremiere. Das Punktesystem für Verkehrssünder wurde eingeführt. Damit sollten Alkoholfahrten oder Raserei nicht mehr nur bestraft, sondern so gespeichert werden, dass man Wiederholungstätern auch mal den Führerschein abnehmen konnte. Mit diesem Register war von da an auch eine Stadt überall bekannt. Autor: Irene Geuer.

Klausjürgen Wussow würde 90 Jahre alt WDR 4 Meilensteine und Legenden 30.04.2019 02:19 Min. WDR 4

Er war ein gefeierter Charakterdarsteller auf den großen Theaterbühnen Deutschlands und Österreichs, geblieben ist von ihm das Bild eines charmanten Halbgotts in Weiß: Klausjürgen Wussow als Professor Brinkmann in der "Schwarzwaldklinik", wo die Welt noch in Ordnung war. Das Privatleben des Herzensdoktors der Nation war weit weniger idyllisch. Autor: Ferdinand Quante.

1974: Erste Sendung "Am laufenden Band" mit Rudi Carrell WDR 4 Meilensteine und Legenden 27.04.2019 02:14 Min. WDR 4

Der beliebte Entertainer Rudi Carrell mit dem charmanten niederländischen Akzent, der 2006 verstorben ist, hat seine Sendungen und seine Gags stets akribisch vorbereitet. Am 27. April 1974 kam er auf einem Fließband ins Fernsehstudio gefahren – in seiner Sendung "Am laufenden Band". Autor: Ralf Goedde.

24. April 1909: Geburtstag von Bernhard Grzimek WDR 4 Meilensteine und Legenden 24.04.2019 02:16 Min. WDR 4

Seine Sendung „Ein Platz für Tiere“ war in den 60er Jahren ein Straßenfeger: Wenn der Zoologe Bernhard Grzimek auf dem Bildschirm erschien, saßen Millionen vor dem Fernseher. Grzimek, der heute vor 110 Jahren geboren wurde, war eigentlich Tierarzt. Autor: Christiane Kopka.

1994: Phantomtor von Thomas Helmer WDR 4 Meilensteine und Legenden 23.04.2019 02:15 Min. WDR 4

Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund gibt es eine stolze "Hall of Fame". Eine Ruhmeshalle. Abseits der glorreichen Fußballhistorie wird dort aber auch an eine legendäre Peinlichkeit erinnert – das sogenannte Phantomtor des damaligen Bayern-Spielers Thomas Helmer. Am 23. April 1994 fiel es bzw. eben nicht. Autor: Christoph Tiegel.

1994: Kaufhauserpresser "Dagobert" wird festgenommen WDR 4 Meilensteine und Legenden 22.04.2019 02:15 Min. WDR 4

Es gibt nicht so viele Kriminelle, die sogar noch im Gerichtssaal die Sympathien auf ihrer Seite haben. Aber einer gehört ganz klar dazu: Arno Funke. Sie kennen ihn wahrscheinlich eher unter dem Namen Dagobert. Der legendäre Kaufhauserpresser wurde am 22. April 1994 festgenommen. Autor: Irene Geuer.

16.04.1939 – Dusty Springfield wäre 80 geworden WDR 4 Meilensteine und Legenden 16.04.2019 02:15 Min. WDR 4

Eigentlich hieß sie Mary Isabel Catherine Bernadette O'Brien: Eine Katholikin mit irischen Wurzeln, geboren in London; ein Mädchen, das lieber mit dem Fußball als mit Puppen spielte. Sie änderte sich, als die Musik ins Spiel kam: Da nannte sie sich "Dusty Springfield", trat mit Bienenkorbfrisuren, falschen Wimpern und dick aufgetragener Mascara an – und wurde eine Soul-Diva, die Ende der 60er durchaus mit Aretha Franklin und Diana Ross mithalten konnte. Autor: Joachim Deicke.

10. April 1849: Patent für Sicherheitsnadel wird erteilt WDR 4 Meilensteine und Legenden 10.04.2019 02:23 Min. WDR 4

Es gibt ein Stückchen Stahl, das Gold wert ist, wenn man sich bückt und die Buxe reißt. Dann hält die Sicherheitsnadel zusammen, was zusammen gehört. Am 10. April 1849 wurde das Patent für diesen praktischen Alltagshelfer erteilt. Autor: Steffi Tenhaven.

1974: ABBA gewinnt den Grand Prix d´Eurovision de la Chanson WDR 4 Meilensteine und Legenden 06.04.2019 01:08 Min. WDR 4

Am 6. April 1974 in Brighton gewann ABBA mit Waterloo. 45 Jahre ist das jetzt her. Horst Senker über einen Meilenstein in der Geschichte des "Grand Prix der Eurovision".

Fünf Songs der Beatles auf den ersten Plätzen der US-Charts WDR 4 Meilensteine und Legenden 04.04.2019 02:25 Min. WDR 4

Die Hitliste des 4. April 1964 zeigte eine Sensation: Fünf Songs der Beatles belegten die ersten Plätze in den US-Charts. So etwas hat es nie wieder gegeben. Wir erinnern an eine Invasion, nämlich die britische Eroberung der USA. Die ging ganz friedlich, wenn auch unter lautstarkem Gekreische vor sich. Autor: Tom Petersen.

Marlon Brando wäre 95 geworden WDR 4 Meilensteine und Legenden 03.04.2019 02:38 Min. WDR 4

Am 3. April 2019 wäre er 95 geworden: Marlon Brando, einer der größten Schauspieler des letzten Jahrhunderts. Mit 23 eroberte er den Broadway. In der Rolle des Stanley Kowalski in "Endstation Sehnsucht" war er so sensationell, dass ihn das Publikum eine halbe Stunde lang mit frenetischem Applaus feierte. Regisseur Elia Kazan gab ihm daraufhin diese Rolle auch in seiner Verfilmung des Stücks. Autor: Christiane Kopka.

2. April 1974 – Eröffnung des Westfalenstadions WDR 4 Meilensteine und Legenden 02.04.2019 02:16 Min. WDR 4

Franz Beckenbauer pries das Westfalenstadion (oder wie es heute heißt: Signal Iduna Park) als „Mailänder Scala“ unter den deutschen Fußballbühnen und Wolfgang Overath, damals Mittelfeldstar des 1. FC Köln, stellte neidisch fest: "Diese Anlage hat nur einen Nachteil - sie steht nicht in Köln …" Dabei war der Nachfolger des Stadions Rote Erde eher ein Billigmodell in Fertigbauweise.

31. März 1979: Israel richtet den ESC in Jerusalem aus und gewinnt WDR 4 Meilensteine und Legenden 31.03.2019 02:31 Min. WDR 4

In Jerusalem fand am 31. März 1979 zum ersten Mal der Eurovision Song Contest statt. André Heller schrieb den Beitrag für Österreich, die Band Matia Bazar vertrat Italien und Ralph Siegel startete mit seinen Beiträgen die erfolgreichste Phase, die Deutschland jemals in der 63-jährigen ESC-Geschichte erlebt hat. Autor: Horst Senker.

15. Todestag von Peter Ustinov WDR 4 Meilensteine und Legenden 28.03.2019 02:15 Min. WDR 4

Sir Peter Alexander Baron von Ustinov war ein echter Weltbürger: Der Sohn eines deutschen Journalisten mit russisch-äthiopischen Wurzeln und einer französisch-stämmigen Russin wurde 1921 in London geboren und sprach acht Sprachen. Am 28. März 2004 starb das urkomische Universalgenie in der Schweiz. Autor: Christiane Kopka.

27. März 1979 – Gesetz über die Änderung des Ehenamens unterzeichnet WDR 4 Meilensteine und Legenden 27.03.2019 02:13 Min. WDR 4

Gegenwärtig sorgen Frauen selbst für ihre Doktortitel und bezüglich der Namenswahl bei Heirat herrscht die Qual der Wahl. Gleichstellung beim Thema Familiennamen ist allerdings noch lange nicht erreicht, obwohl gesetzlich dafür der Grundstein 1979 gelegt worden ist. Autorin: Claudia Belemann.

1994: Sieben Oscars für "Schindlers Liste" WDR 4 Meilensteine und Legenden 22.03.2019 02:07 Min. WDR 4

Am 22. März 1994 hat ein ganz besonderer Film ziemlich viele Oscars beim Academy Award in Los Angeles gewonnen: Das Holocaust-Drama von Stephen Spielberg, das Zuschauer weltweit aufwühlte. Autor: Irene Geuer.

20. März 1969: Hochzeit von John Lennon und Yoko Ono WDR 4 Meilensteine und Legenden 20.03.2019 02:23 Min. WDR 4

Er war einer der beliebtesten Musiker aus England, sie eine bekannte Avantgarde-Künstlerin aus Japan. Zusammen wurden sie eines der berühmtesten Pop-Paare der Welt: John Lennon und Yoko Ono. Sie trafen sich, sie verliebten sich und sie heirateten – ganz bürgerlich – am 20. März 1969 auf Gibraltar. Autor: Ariane Hoffmann.

Nat "King" Cole wäre 100 geworden WDR 4 Meilensteine und Legenden 17.03.2019 02:20 Min. WDR 4

Am Klavier war der junge Nat "King" Cole ein echtes Wunderkind des Jazz. Allein von Bass und Gitarre begleitet, entwickelten seine Songs einen unwiderstehlichen Swing. Noch populärer wurde er, als er seine sanfte Stimme entdeckte. Mit Balladen wie "Mona Lisa" und "Unforgettable" sang er sich in die Herzen seiner Heimat. Am 17. März 2019 wäre Nat "King" Cole 100 Jahre alt geworden. Autor: Joachim Deike.