WDR 4 Meilensteine und Legenden

Große Momente

WDR 4 Meilensteine und Legenden

WDR 4 erinnert an beeindruckende Persönlichkeiten, bewegende Ereignisse und bahnbrechende Erfindungen. 

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

1940: Adenauers Erfindung wird abgelehnt WDR 4 Meilensteine und Legenden 28.12.2020 02:07 Min. Verfügbar bis 28.12.2021 WDR 4 Von Martina Meissner

Konrad Adenauer, der erste Kanzler der Bundesrepublik, hielt sich für einen ebenso großen Erfinder wie Politiker. Für seine Sojawurst und ein "Notzeitenbrot", das spöttisch "Graupenauer" genannt wurde, erhielt er sogar Patente. Es trudelten häufig Briefe des Reichspatentamtes bei Konrad Adenauer ein, meistens Absagen: so am 28. Dezember 1940.

Konrad Adenauer, der erste Kanzler der Bundesrepublik, hielt sich für einen ebenso großen Erfinder wie Politiker. Für seine Sojawurst und ein "Notzeitenbrot", das spöttisch "Graupenauer" genannt wurde, erhielt er sogar Patente. Ein von ihm entwickelter Insektentöter konnte jedoch weniger überzeugen, da dessen Einsatz auch für den Anwender tödlich geendet hätte. So trudelten recht häufig Briefe des Reichspatentamtes bei Konrad Adenauer ein, meistens Absagen: so auch am 28. Dezember 1940.


2010: Schwerer Unfall bei "Wetten, dass...?" WDR 4 Meilensteine und Legenden 04.12.2020 02:14 Min. Verfügbar bis 04.12.2021 WDR 4 Von Christoph Tiegel

Am 4. Dezember 2010 ging vor laufenden Kameras eine spektakuläre Sportwette entsetzlich schief. In Deutschlands größter Samstagabendshow "Wetten, dass...?" will der damals 23-jährige Samuel Koch mit speziellen Sprungfedern an den Füßen Salti schlagen – über fahrende Autos.

Zwei mal geht das gut, doch der dritte Sprung misslingt. Ein Schock für Millionen vor den Bildschirmen. Mehr noch für das Live-Publikum in der Düsseldorfer Messehalle und den Moderator Thomas Gottschalk.


1995: Todestag Wim Thoelke WDR 4 Meilensteine und Legenden 26.11.2020 01:59 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 4 Von Andrea Klasen

Wim Thoelke moderierte die ersten "heute"-Sendungen im ZDF und war Miterfinder der Torwand im Aktuellen Sportstudio. Nebenher vermarktete Thoelke Seniorenmode für eine große Kaufhauskette, war kaufmännischer Leiter einer Fluggesellschaft und selbst Pilot. Vor 25 Jahren starb Wim Thoelke.

Wim Thoelke mochte sich selbst nicht im Fernsehen sehen, obwohl er so beliebt und erfolgreich war. Er moderierte die ersten "heute"-Sendungen im ZDF und war Miterfinder der Torwand im Aktuellen Sportstudio. Nebenher vermarktete Thoelke Seniorenmode für eine große Kaufhauskette, war kaufmännischer Leiter einer Fluggesellschaft und selbst Pilot. Am 26. November 1995 starb Wim Thoelke. Unvergessen sind seine Auftritte mit dem einfältigen Hund Wum und dem ewig verschnupften Elefanten Wendelin.


1970: Eröffnung der Rheinbrücke Neuenkamp WDR 4 Meilensteine und Legenden 16.10.2020 02:25 Min. Verfügbar bis 16.10.2021 WDR 4 Von Ferdinand Quante

Über 777 Meter erstreckt sie sich von einem Flussufer zum andern – die Rheinbrücke Neuenkamp in Duisburg. Bei ihrer Eröffnung, am 16. Oktober 1970, war sie die längste Schrägseilbrücke der Welt.

Als Teilstück der A 40 ist sie bis heute eine der meist befahrenen Autobahnbrücken in Nordrhein-Westfalen. Bis heute ein schöner Anblick – aus der Ferne jedenfalls, denn tatsächlich ist die Brücke in die Jahre gekommen und ziemlich schadhaft. Autos dürfen nur noch im Schneckentempo drüber fahren, die Brücke ist verkehrstechnisch ein Nadelöhr.