WDR 4 Meilensteine und Legenden

Große Momente

WDR 4 Meilensteine und Legenden

WDR 4 erinnert an beeindruckende Persönlichkeiten, bewegende Ereignisse und bahnbrechende Erfindungen. 

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

1946: Die Vespa wird zum Patent angemeldet WDR 4 Meilensteine und Legenden 23.04.2021 01:58 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 WDR 4 Von Martina Meißner

Der italienische Flugzeugfabrikant Enrico Piaggio hatte Anfang der 40er Jahre die Idee, ein erschwingliches, simples Fortbewegungsmittel zu bauen. Er beauftragte seine Luftfahrtingenieure damit, eine Art "Volksroller" zu konstruieren. Am 23. April 1946 wurde die "Wespe", die Vespa, zum Patent angemeldet.

Der italienische Flugzeugfabrikant Enrico Piaggio hatte Anfang der 40er Jahre die Idee, ein erschwingliches, möglichst simples Fortbewegungsmittel zu bauen. Er beauftragte seine Luftfahrtingenieure damit, eine Art "Volksroller" zu konstruieren. Der erste Prototyp war noch etwas plump und erinnerte eher an eine Ente. Aber der Nachfolger sollte zur Legende werden: "Es sieht aus wie eine Wespe" soll Piaggio damals begeistert gerufen haben. Die Vespa war geboren. Am 23. April 1946 wurde der Kultroller zum Patent angemeldet.


2016: Todestag von Prince WDR 4 Meilensteine und Legenden 21.04.2021 03:02 Min. Verfügbar bis 21.04.2022 WDR 4 Von Joachim Deicke

Am 21. April 2016 wurde der Musiker Prince leblos in einem Fahrstuhl seines Kreativzentrums "Paisley Park" aufgefunden. Die Rettungssanitäter kamen zu spät. Gerade mal 57 Jahre alt war er geworden, dieser frühe und überraschende Tod hat den "Mythos Prince" natürlich noch weiter befeuert.

Am 21. April 2016 wurde der Musiker Prince leblos in einem Fahrstuhl seines Kreativzentrums "Paisley Park" aufgefunden. Die Rettungssanitäter kamen zu spät. Gerade mal 57 Jahre alt war er geworden; dann hatte er - wohl versehentlich - eine Überdosis des Medikaments eingenommen, mit dem er seine Gelenkschmerzen bekämpfte. Dieser frühe und überraschende Tod hat den "Mythos Prince" natürlich noch weiter befeuert: Wer steckte wirklich hinter der glamourösen Fassade des eigenwilligen Superstars?


1976: Weltgrößter Schaufelradbagger in Betrieb WDR 4 Meilensteine und Legenden 21.04.2021 01:55 Min. Verfügbar bis 21.04.2022 WDR 4 Von Modrow Ulrike

Am 21. April 1976 ging im rheinischen Braunkohlerevier der weltgrößte Schaufelradbagger an die Arbeit: 200 Meter lang, so hoch wie der halbe Kölner Dom, schwer wie eine Stahlbrücke über den Rhein. Der Schaufel-Riese eröffnete eine neue Dimension im Bergbau - er konnte täglich so viel Braunkohle fördern, wie sonst 40.000 Bergleute von Hand.


1951: Eröffnung des ersten SOS-Kinderdorfes WDR 4 Meilensteine und Legenden 15.04.2021 01:52 Min. Verfügbar bis 15.04.2022 WDR 4 Von Steffi Tenhaven

SOS – diese Buchstabenkombination kennen wir alle als internationales Notsignal. Kindern in Not zu helfen, das war der Herzenswunsch des österreichischen Pädagogen Hermann Gmeiner. Heute vor 70 Jahren, am 15. April 1951, hat er das erste SOS-Kinderdorf in Österreich eröffnet.


1996: Flughafenbrand Düsseldorf WDR 4 Meilensteine und Legenden 11.04.2021 01:49 Min. Verfügbar bis 11.04.2022 WDR 4 Von Ralf Gödde

Im Oktober 2020 wurde der neue Berliner Flughafen eröffnet. Mit einer Verspätung von fast neun Jahren. Das lag auch an Problemen mit der Brandschutzanlage. Wie wichtig die ist, hat sich am 11. April 1996 gezeigt: Bei der Brandkatastrophe auf dem Düsseldorfer Flughafen.


1971: Das Bero in Oberhausen wird eröffnet WDR 4 Meilensteine und Legenden 01.04.2021 01:47 Min. Verfügbar bis 01.04.2022 WDR 4 Von Claudia Belemann

Shoppen in Oberhausen – seit 1996 gibt es das Centro, die riesige Shoppingmall direkt neben der A 40. Schon 25 Jahre vorher aber ist in Oberhausen ein anderes Einkaufszentrum eröffnet worden, das es auch heute noch gibt und etwas ganz besonderes ist.

Denn es gehört zu den ältesten Einkaufszentren in ganz Deutschland: Das Bero in Oberhausen.


1926: Ingvar Kamprad wird geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 30.03.2021 01:59 Min. Verfügbar bis 30.03.2022 WDR 4 Von Martina Meißner

In fast jedem Haushalt findet sich ein Billy, Klippan, Pax oder Harmavik. Der schwedische Möbelpabst Ingvar Kamprad beschert uns seit Jahrzehnten Begeisterungsausbrüche oder Ehekrisen beim Zusammenbauen seiner Einrichtungsgegenstände. Er stammt aus einer thüringischen Einwandererfamilie und wurde am 30. März 1926 geboren.


1971: Tor des Monats WDR 4 Meilensteine und Legenden 28.03.2021 02:15 Min. Verfügbar bis 28.03.2022 WDR 4 Von Burkhard Hupe

1971 redete man im Westen über Willy Brandt, im Osten über Erich Honecker. Im Fernsehen sprach Ilja Richter über, wie er sagte, "Musik für junge Leute, die Disco 71" und in der Sportschau machte ein neues Spiel von sich reden: Tor des Monats!


1921: Todestag Karl Ernst Osthaus WDR 4 Meilensteine und Legenden 27.03.2021 02:04 Min. Verfügbar bis 27.03.2022 WDR 4 Von Andrea Klasen

Karl Ernst Osthaus stammte aus reichem Hause und erbte dazu ein großes Vermögen. Davon kaufte er Kunst, wollte diese aber nicht alleine genießen, sondern den Menschen seiner Heimatstadt Hagen zugänglich machen. 1921 starb Karl Ernst Osthaus. Er hat zahlreiche Spuren in Hagen hinterlassen.


"Tor des Monats" wird 50: Frauen-Tore WDR 4 Meilensteine und Legenden 27.03.2021 02:33 Min. Verfügbar bis 27.03.2022 WDR 4 Von Burkhard Hupe

Das "Tor des Monats" feiert am 28. März einen stattlichen 50. Geburtstag. 1971 erfunden, wird seit 50 Jahren zum Ende jeden Monats ein tolles Tor in der ARD Sportschau prämiert. Erst waren die Männer unter sich, aber dann passierte es.


1991: Gladbecker Geiselnehmer verurteilt WDR 4 Meilensteine und Legenden 22.03.2021 01:49 Min. Verfügbar bis 22.03.2022 WDR 4 Von Ferdinand Quante

Der Vorfall ist lange her, aber unvergessen: Zwei Männer, Rösner und Degowski, überfallen in Gladbeck eine Bank, sie nehmen Geiseln, fahren durch halb Deutschland und Reporter sind hautnah mit dabei.

Viele werden diese Medienbilder von den Interviews mit den Geiselnehmern noch vor Augen haben. Am 22. März 1991 wurden die Urteile über die Verbrecher gesprochen.


1941: Wilson Pickett wird geboren WDR 4 Alles Musik 18.03.2021 01:55 Min. Verfügbar bis 18.03.2022 WDR 4

Seine Lieder sangen die Rolling Stones schon in den Sechzigern nach. Und später lebte seine Musik in erfolgreichen Kinofilmen mit den "Blues Brothers" und den "Commitments" wieder auf. Wilson Pickett war eine der Stimmen der Sechzigerjahre und ist eine Soul-Legende. Oliver Rustemeyer erinnert an den "Soul Man", der vor 80 Jahren in Alabama auf die Welt kam.


2016: Todestag Guido Westerwelle WDR 4 Meilensteine und Legenden 18.03.2021 01:54 Min. Verfügbar bis 18.03.2022 WDR 4 Von Irene Geuer

Guido Westerwelle war der FDP Politiker, der mit seinem Guidomobil den Wahlkampf bunter gestaltete, der mit spektakulären Aktionen Schlagzeilen machte, der zum Schluss aber mit sehr nachdenklichen Worten im Gedächtnis bleibt. Seine Leukämieerkrankung war ein Schlag für ihn, am 18. März 2016 ist er daran gestorben.


1986: Todestag von Heinz Nixdorf WDR 4 Meilensteine und Legenden 17.03.2021 01:52 Min. Verfügbar bis 17.03.2022 WDR 4 Von Ariane Hoffmann

1953 baute er in einem Keller einen Elektronenrechner für den Mittelstand und wurde dadurch zu einem der größten Computer-Hersteller Europas: Heinz Nixdorf aus Paderborn. Sein unternehmerischer Weitblick und sein Ehrgeiz verschafften ihm den Titel "Wirtschaftswunder aus Westfalen".

Am 17. März 1986 starb Nixdorf ganz plötzlich auf der Cebit in Hannover.


1991: Todestag von Trude Herr WDR 4 Meilensteine und Legenden 16.03.2021 01:32 Min. Verfügbar bis 16.03.2022 WDR 4 Von Stefan Keim

In Köln gibt es einen Trude-Herr-Park, ein Denkmal und viele Menschen, die noch immer ein Tränchen im Auge haben, wenn sie sich an die Volksschauspielerin erinnern. Vor 30 Jahren, am 16. März 1991, ist Trude Herr gestorben.


1831: Friedrich von Bodelschwingh wird geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 06.03.2021 01:58 Min. Verfügbar bis 06.03.2022 WDR 4 Von Claudia Belemann

2007 wurde der bedeutendste Bielefelder aller Zeiten gekürt und gewonnen hat nicht der Unternehmer August Oetker, sondern der Pfarrer Friedrich von Bodelschwingh. Am 6. März 1831 ist er in Tecklenburg zur Welt gekommen.


1801: Kochbuchautorin Henriette Davidis wird geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 01.03.2021 01:53 Min. Verfügbar bis 01.03.2022 WDR 4 Von Christiane Kopka

Viele halten Henriette Davidis für die Säulenheilige der westfälischen Küche, doch sie sammelte Rezepte weit über Westfalen hinaus. Sie kannte nicht nur Blindhuhn und Pfefferpotthast, sondern verstand es auch, ein schlichtes Sauerkraut raffiniert zu veredeln. Am 1. März 1801 wurde sie geboren.


1846: Buffalo Bill wird geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 26.02.2021 01:59 Min. Verfügbar bis 26.02.2022 WDR 4 Von Steffi Tenhaven

Buffalo Bill – wenn wir seinen Namen hören, schießen uns Bilder von wilden Bison-Jagden und Kämpfen mit den indigenen Völkern Nordamerikas durch den Kopf. Am 26. Februar 1846 wurde der US-Amerikaner geboren.

Weltbekannt wurde er unter anderem mit seiner Wild-West-Show, ein Spektakel der Superlative, mit dem er auch in Nordrhein-Westfalen für viel Aufsehen sorgte.


2016: Todestag von Peter Lustig WDR 4 Meilensteine und Legenden 23.02.2021 01:54 Min. Verfügbar bis 23.02.2022 WDR 4 Von Christoph Tiegel

Sich wundern und neugierig bleiben wie ein Kind, auch noch im reifen Erwachsenenalter: Das war ihm stets wichtig. Millionen kleine und große TV-Zuschauer haben von seiner Neugier profitiert. Am 23. Februar 2016 starb der sanfte "Welterklärer" Peter Lustig.


1946: Grubenunglück in Bergkamen WDR 4 Meilensteine und Legenden 20.02.2021 01:59 Min. Verfügbar bis 20.02.2022 WDR 4 Von Claudia Belemann

Vor 75 Jahren, am 20. Februar 1946, hat sich in Bergkamen auf der Zeche Grimberg 3/4 das schlimmste Bergwerksunglück in Deutschland ereignet. Das zeigt, wie hart und wie lebensgefährlich die Arbeit unter Tage war.


1901: Geburtstag Jupp Schmitz WDR 4 Meilensteine und Legenden 15.02.2021 02:02 Min. Verfügbar bis 15.02.2022 WDR 4 Von Thomas Pfaff

Das passt doch zum Rosenmontag: Vor genau 120 Jahren, am 15. Februar 1902, wurde einer geboren, der den Kölner Karneval entscheidend geprägt hat. Und obendrein trägt er auch noch den wohl kölschesten aller Namen: Jupp Schmitz.


1991: Der Kölner Rosenmontag fällt aus WDR 4 Meilensteine und Legenden 11.02.2021 01:59 Min. Verfügbar bis 11.02.2022 WDR 4 Von Martina Meissner

Es kommt selten vor, dass in den Karnevalshochburgen der heißgeliebte Rosenmontagszug nicht "kütt". Im Februar 1991, also vor 30 Jahren, zwang der Golfkrieg den Frohsinn in die Knie. Aus Solidarität und als Symbol hieß es: "Kein Karneval in Kriegszeiten".


1931: Geburtstag von James Dean WDR 4 Meilensteine und Legenden 08.02.2021 01:49 Min. Verfügbar bis 08.02.2022 WDR 4 Von Ferdinand Quante

Er ist der ewige Rebell – leidenschaftlich, empfindsam und schön. Als James Dean mit 24 Jahren am Steuer seines Porsche Spyder in den Tod raste, hatte er in gerade mal drei Hollywoodfilmen die Hauptrolle gespielt. Drei Filme, die ihn zum Star und Jugendidol machten.


1931: Schauspieler Hansjörg Felmy wird geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 31.01.2021 01:59 Min. Verfügbar bis 31.01.2022 WDR 4 Von Christiane Kopka

Eigentlich war dieser Kommissar Haferkamp ein bisschen dröge: Sehr ernst, das markante Gesicht von Sorgenfalten durchfurcht, unter der Schlechtigkeit der Welt und seinem komplizierten Privatleben leidend.

Die Zuschauer der 70er Jahre konnten sich allerdings mit ihm identifizieren: So avancierte Hansjörg Felmy, der am 31. Januar 1931 geboren wurde, mit dieser Rolle zum Publikumsliebling aus dem Ruhrgebiet.


1951: "Die Sünderin", Skandal im Kinosaal WDR 4 Meilensteine und Legenden 18.01.2021 01:51 Min. Verfügbar bis 18.01.2022 WDR 4 Von Ulrike Modrow

Es ist ein Filmskandal, der am 18. Januar 1951 die noch junge Bundesrepublik erschüttert: In den Kinos läuft ein Streifen an, der für Wochen zum Aufreger wird: "Die Sünderin", ein Drama, in dem für Sekunden die (nur angedeutet!) nackten Brüste von Hauptdarstellerin Hildegard Knef zu sehen sind.


1931: Johannes Rau wird geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 16.01.2021 02:01 Min. Verfügbar bis 16.01.2022 WDR 4 Von Andrea Klasen

Die Zeit als Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Wuppertal sei sein schönstes Amt gewesen, hat Johannes Rau einmal gesagt. Der SPD-Mann hat Nordrhein-Westfalen maßgeblich geprägt,uch als Wissenschaftsminister, als der er sechs Hochschulen in NRW gründete. Am 16. Januar 1931 wird Rau geboren.

.


1966: Die TV-Serie Daktari startet WDR 4 Meilensteine und Legenden 11.01.2021 01:55 Min. Verfügbar bis 11.01.2022 WDR 4 Von Irene Geuer

Tiere im Fernsehen funktioniert immer. Die fiktive Tierschutzstation "Wameru" hat in den 60ern für Furore gesorgt, sie gehörte in eine US-amerikanische Fernsehserie: "Daktari", für viele Kinder das Highlight eines späten Samstagnachmittags.

1966 ging sie in den USA an den Start. Später dann, 1969, auch bei uns.


1971: Todestag Coco Chanel WDR 4 Meilensteine und Legenden 10.01.2021 02:00 Min. Verfügbar bis 10.01.2022 WDR 4 Von Steffi Tenhaven

Sie befreite Frauen aus ihren Korsetts und kreierte Mode-Klassiker, die bis heute in vielen Kleiderschränken hängen: Gabrielle genannt "Coco" Chanel. Am 10. Januar 1971 ist die französische Mode-Designerin gestorben.


1940: Adenauers Erfindung wird abgelehnt WDR 4 Meilensteine und Legenden 28.12.2020 02:07 Min. Verfügbar bis 28.12.2021 WDR 4 Von Martina Meissner

Konrad Adenauer, der erste Kanzler der Bundesrepublik, hielt sich für einen ebenso großen Erfinder wie Politiker. Für seine Sojawurst und ein "Notzeitenbrot", das spöttisch "Graupenauer" genannt wurde, erhielt er sogar Patente. Es trudelten häufig Briefe des Reichspatentamtes bei Konrad Adenauer ein, meistens Absagen: so am 28. Dezember 1940.

Konrad Adenauer, der erste Kanzler der Bundesrepublik, hielt sich für einen ebenso großen Erfinder wie Politiker. Für seine Sojawurst und ein "Notzeitenbrot", das spöttisch "Graupenauer" genannt wurde, erhielt er sogar Patente. Ein von ihm entwickelter Insektentöter konnte jedoch weniger überzeugen, da dessen Einsatz auch für den Anwender tödlich geendet hätte. So trudelten recht häufig Briefe des Reichspatentamtes bei Konrad Adenauer ein, meistens Absagen: so auch am 28. Dezember 1940.


2010: Ende des Kulturhauptstadtjahrs im Ruhrgebiet WDR 4 Meilensteine und Legenden 18.12.2020 02:16 Min. Verfügbar bis 18.12.2021 WDR 4 Von Claudia Belemann

2010 war der Ruhrpott Europäische Kulturhauptstadt: rund 2.500 Veranstaltungen an 365 Tagen, verteilt über das ganze Ruhrgebiet bis zum Ende des Festjahres am 18. Dezember 2010. Was waren die Highlights? Was hat das Kulturhauptstadtjahr gebracht?


Maximilian Schell würde 90 Jahre alt WDR 4 Meilensteine und Legenden 08.12.2020 02:11 Min. Verfügbar bis 08.12.2021 WDR 4 Von Stefan Keim

Er hat mit Marlon Brando, Marlene Dietrich und Peter Ustinov gedreht, der Autor Friedrich Dürrenmatt war einer seiner besten Freunde. Maximilian Schell war ein Weltstar, wie seine Schwester Maria, und privat ein bescheidener Mensch. Am 8. Dezember 2020 wäre er 90 Jahre alt geworden.


1980: John Lennon wird erschossen WDR 4 Meilensteine und Legenden 08.12.2020 02:21 Min. Verfügbar bis 08.12.2021 WDR 4 Von Joachim Deicke

Kein Tod eines Musikers war so verstörend, wie der von John Lennon: Er wurde am 8. Dezember 1980 auf offener Straße erschossen – vor dem Eingang seiner Wohnung in New York.


2005: Todestag Hanns Dieter Hüsch WDR 4 Meilensteine und Legenden 06.12.2020 02:13 Min. Verfügbar bis 06.12.2021 WDR 4 Von Irene Geuer

Im Dezember 2005 gab es in Moers eine Trauerfeier, die mit minutenlangem Applaus geendet hat. Eine tiefe Verneigung der Gäste vor Hanns Dieter Hüsch, der über 50 Jahre lang ein ganz besonderes Kabarett gemacht hat.


2010: Winterreifenpflicht WDR 4 Meilensteine und Legenden 04.12.2020 02:14 Min. Verfügbar bis 04.12.2021 WDR 4 Von Steffi Tenhaven

Für die meisten Autofahrer ist es ein Ritual: Der jährliche Reifenwechsel im Spätherbst. Sommerreifen runter – Winterreifen rauf. Seit 2010 schreibt die Straßenverkehrsordnung das Fahren von Winterreifen vor, u.a. bei Schnee und Glatteis.


2010: Schwerer Unfall bei "Wetten, dass...?" WDR 4 Meilensteine und Legenden 04.12.2020 02:14 Min. Verfügbar bis 04.12.2021 WDR 4 Von Christoph Tiegel

Am 4. Dezember 2010 ging vor laufenden Kameras eine spektakuläre Sportwette entsetzlich schief. In Deutschlands größter Samstagabendshow "Wetten, dass...?" will der damals 23-jährige Samuel Koch mit speziellen Sprungfedern an den Füßen Salti schlagen – über fahrende Autos.

Zwei mal geht das gut, doch der dritte Sprung misslingt. Ein Schock für Millionen vor den Bildschirmen. Mehr noch für das Live-Publikum in der Düsseldorfer Messehalle und den Moderator Thomas Gottschalk.


1925: Eröffnung der Westfalenhalle WDR 4 Meilensteine und Legenden 28.11.2020 02:20 Min. Verfügbar bis 28.11.2021 WDR 4 Von Christiane Kopka

Sie ist einer der bekanntesten Veranstaltungsorte in Deutschland: Die Dortmunder Westfalenhalle. Rockkonzerte, Messen, Eislauf-Shows oder Rave-Partys locken jährlich hunderttausende von Besuchern an.

Auch wenn es in diesem Jahr Corona-bedingt ziemlich still geworden ist im Bau am Rheinlanddamm: Am 28. November feiert die Halle ihren 95. Geburtstag.


1995: Todestag Wim Thoelke WDR 4 Meilensteine und Legenden 26.11.2020 01:59 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR 4 Von Andrea Klasen

Wim Thoelke moderierte die ersten "heute"-Sendungen im ZDF und war Miterfinder der Torwand im Aktuellen Sportstudio. Nebenher vermarktete Thoelke Seniorenmode für eine große Kaufhauskette, war kaufmännischer Leiter einer Fluggesellschaft und selbst Pilot. Vor 25 Jahren starb Wim Thoelke.

Wim Thoelke mochte sich selbst nicht im Fernsehen sehen, obwohl er so beliebt und erfolgreich war. Er moderierte die ersten "heute"-Sendungen im ZDF und war Miterfinder der Torwand im Aktuellen Sportstudio. Nebenher vermarktete Thoelke Seniorenmode für eine große Kaufhauskette, war kaufmännischer Leiter einer Fluggesellschaft und selbst Pilot. Am 26. November 1995 starb Wim Thoelke. Unvergessen sind seine Auftritte mit dem einfältigen Hund Wum und dem ewig verschnupften Elefanten Wendelin.


1990: Todestag Arnold Marquis WDR 4 Meilensteine und Legenden 24.11.2020 02:08 Min. Verfügbar bis 24.11.2021 WDR 4 Von Stefan Keim

Haben Sie schon mal gehört, wie John Wayne wirklich klingt? Oder Kirk Douglas? Wir kennen die Hollywoodhelden meistens mit den Stimmen ihrer Synchronsprecher. Einer der größten unter ihnen war Arnold Marquis. Am 24. November 1990 ist er verstorben


1980: Das "Dallas"-Fieber beginnt WDR 4 Meilensteine und Legenden 21.11.2020 02:17 Min. Verfügbar bis 21.11.2021 WDR 4 Von Christoph Tiegel

1980 weiß man in Deutschland noch nichts von Southfork, Ewing-Oil und Oberfiesling "J.R.", der zentralen Figur der TV-Kult-Serie "Dallas". Weite Teile der übrigen Fernsehwelt – vor allem das US-Publikum – sind jedoch längst im Dallas-Fieber.

Und die Fieberkurve steigt rapide nach dem knalligen Ende von Staffel drei im März des Jahres. Acht lange Monate weiß nämlich keiner: "Wer hat auf J.R. geschossen?"


1990: Der Milli Vanilli-Schwindel fliegt auf WDR 4 Meilensteine und Legenden 14.11.2020 02:12 Min. Verfügbar bis 14.11.2021 WDR 4

Frank Farian bewies im Laufe seiner langen Karriere als Produzent zumeist den richtigen "Hitriecher". Er verkaufte Millionen von Schallplatten und CDs. Im Falle Milli Vanilli, ging die Sache am Ende allerdings nicht gut aus, besonders in den USA. Es war die "schwärzeste Stunde" in seinem Leben, sagt Frank Farian im WDR 4-Interview.


1955: Gründung der westdeutschen Blindenhörbibliothek in Münster WDR 4 Meilensteine und Legenden 03.11.2020 02:11 Min. Verfügbar bis 03.11.2021 WDR 4 Von Irene Geuer

Am 3. November 1955 wurde die westdeutsche Blindenhörbibliothek gegründet. 43.000 Buchtitel sind ausleihbar. Kostenfrei. All das konnte entstehen, weil erstens das Tonband erfunden wurde und zweitens der damalige Leiter der Stadtbücherei in den Urlaub fuhr.


1965: Ruhr-Uni Bochum nimmt Lehrbetrieb auf WDR 4 Meilensteine und Legenden 02.11.2020 02:28 Min. Verfügbar bis 02.11.2021 WDR 4 Von Ferdinand Quante

Die Ruhr-Universität Bochum ist eine der jüngsten und größten Universitäten im Lande. Mit mehr als 40.000 Studenten liegt sie deutschlandweit auf Platz 5. Das war in ihren Anfangstagen nicht abzusehen.

Die als Betonmonster lange Zeit verschrieene Hochschule wandelte sich über die Jahre und steigerte sich dabei auch in puncto Lehrqualität. Am 2. November 1965 nahm die Universität ihren Lehrbetrieb auf.


1975: Einbruch in den Kölner Dom WDR 4 Meilensteine und Legenden 01.11.2020 02:17 Min. Verfügbar bis 01.11.2021 WDR 4 Von Ariane Hoffmann

Der Kölner Dom ist die Seele der Stadt und Tresor unschätzbarer Kostbarkeiten, geschützt von Alarmanlagen und Wachleuten. Und doch gelang es 1975 einem Ganoven-Trio in die Dom-Schatzkammer einzubrechen und Kunstschätze in zweistelligem Millionenwert zu stehlen und zu zerstören.


1915: Konrad Henkel wird geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 25.10.2020 02:11 Min. Verfügbar bis 25.10.2021 WDR 4 Von Steffi Tenhaven

Sein Name ist untrennbar verbunden mit Markenprodukten – Waschpulver, Spülmittel, Seife. Mit diesen und weiteren Erzeugnissen baute der Unternehmer Konrad Henkel einen Weltkonzern auf. Am 25. Oktober 1915 wurde Henkel geboren.


1895: Hubert Tigges wird geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 20.10.2020 02:13 Min. Verfügbar bis 20.10.2021 WDR 4 Von Andrea Klasen

Als erster Deutscher hat Hubert Tigges geführte Bildungsfahrten zu Pauschalpreisen organisiert und gilt damit als Erfinder des Pauschaltourismus. Am 20.10.1895 – vor 125 Jahren – wurde Hubert Tigges im Sauerland geboren.


1950: Tom Petty wird geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 20.10.2020 01:51 Min. Verfügbar bis 20.10.2021 WDR 4 Von Joachim Deicke

Ende der 70er gelang Tom Petty der große Durchbruch. Er war blond und cool, aber auch ein Rock'n'Roller der alten Schule. Sein Album "Full Moon Fever" zählt zu den meistverkauften der Popgeschichte. Am 20. Oktober 2020 wäre Tom Petty 70 Jahre alt geworden.


1970: Eröffnung der Rheinbrücke Neuenkamp WDR 4 Meilensteine und Legenden 16.10.2020 02:25 Min. Verfügbar bis 16.10.2021 WDR 4 Von Ferdinand Quante

Über 777 Meter erstreckt sie sich von einem Flussufer zum andern – die Rheinbrücke Neuenkamp in Duisburg. Bei ihrer Eröffnung, am 16. Oktober 1970, war sie die längste Schrägseilbrücke der Welt.

Als Teilstück der A 40 ist sie bis heute eine der meist befahrenen Autobahnbrücken in Nordrhein-Westfalen. Bis heute ein schöner Anblick – aus der Ferne jedenfalls, denn tatsächlich ist die Brücke in die Jahre gekommen und ziemlich schadhaft. Autos dürfen nur noch im Schneckentempo drüber fahren, die Brücke ist verkehrstechnisch ein Nadelöhr.


1880: Der Kölner Dom wird fertiggestellt WDR 4 Meilensteine und Legenden 15.10.2020 02:19 Min. Verfügbar bis 15.10.2021 WDR 4 Von Christiane Kopka

Er ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands, steht als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO und wird jedes Jahr von Millionen Touristen besucht: der Kölner Dom.

Bis dieses Meisterwerk der Gotik endlich fertig war, hat es allerdings auch lange genug gedauert: Erst 632 Jahre nach der Grundsteinlegung konnte seine Vollendung gefeiert werden.


1950: Neugründung des Deutschen Keglerbundes in Bielefeld WDR 4 Meilensteine und Legenden 14.10.2020 02:15 Min. Verfügbar bis 14.10.2021 WDR 4 Von Ulrike Modrow

Kegeln ist ein deutscher Volkssport mit langer Tradition. Im 19. Jahrhundert entstanden die ersten offiziellen Kegelclubs in Deutschland, mit Regelwerk und Dachverband. Letzterer löste sich im Zweiten Weltkrieg auf und wurde am 14. Oktober 1950 als "Deutscher Keglerbund" in Bielefeld neu ins Leben gerufen.


1940: John Lennon wird geboren WDR 4 Meilensteine und Legenden 09.10.2020 02:24 Min. Verfügbar bis 09.10.2021 WDR 4 Von Joachim Deicke

John Lennon ist gerade mal 40 Jahre alt geworden, dann hat man ihn am 8. Dezember 1980 vor dem Eingang seines Apartment-Hauses in New York erschossen. Hätte er das Gebäude, wie sonst, durch den Innenhof betreten würde er vermutlich noch leben und 2020 seinen 80. Geburtstag feiern.