WDR 4 Meilensteine und Legenden

Große Momente

WDR 4 Meilensteine und Legenden

WDR 4 erinnert an beeindruckende Persönlichkeiten, bewegende Ereignisse und bahnbrechende Erfindungen. 

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 15.02.2019 | 02:02 Min.

Am 15. Februar 1959 wurde das erste Foto gemacht, auf dem sicher keiner freundlich gelächelt hat. In Düsseldorf kam das erste Radarmessgerät im Straßenverkehr zum Einsatz. Vorher wurde sehr umständlich mit zwei Stoppuhren die Geschwindigkeit auf der Straße gemessen. Autor: Irene Geuer.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 12.02.2019 | 02:12 Min.

Am 12. Februar 1999 starb Heinz Schubert in Hamburg. Im Fernsehen ist der Schauspieler aber immer noch als Ekel Alfred lebendig. Autor: Irene Geuer.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 06.02.2019 | 02:29 Min.

Der Franzose Pierre Brice war als Häuptling Winnetou in den 60ern einer der überragenden Stars des deutschen Films. 2015 starb er im Alter von 86 Jahren. Wie populär er war, zeigten die Nachlassversteigerungen seiner Erinnerungsstücke. Diese Auktionen sprengten alle Erwartungen. Zeitweise brach das Internet zusammen, der Wunsch vieler Fans, Winnetous Kostüme, seine Silberbüchse oder ein Spielzeugauto aus seiner Kindheit zu ergattern, war immens groß. Am 6. Februar 2019 wäre er 90 Jahre alt geworden. Autor: Horst Senker.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 04.02.2019 | 02:18 Min.

Eduard Zimmermann wurde am 4. Februar 1929 geboren. Bekannt wurde er einem Millionenpublikum durch das Fernsehen: Zimmermann war der Erfinder und Moderator der Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst". Autor: Detlef Wulke.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 03.02.2019 | 02:16 Min.

"Der Tag an dem die Musik starb" – er wurde besungen im Song "American Pie". Gemeint ist der 3. Februar 1959, als ein Absturz eines kleinen Flugzeugs im Niemandsland von Iowa das Leben von gleich drei Rock'n'Roll-Stars auslöschte. Das waren The Big Bopper, Ritchie Valens und Buddy Holly. Gerade er hatte eine große Karriere vor sich.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 29.01.2019 | 02:31 Min.

Es ist einer der bekanntesten Romane der Welt. Als Erich Maria Remarques "Im Westen nichts Neues" erschien, war das Buch die Sensation und wurde millionenfach gekauft und gelesen als ein Aufschrei gegen den Krieg. Dabei hatte Remarque etwas ganz anderes im Sinn gehabt. Autor: Isabela Przywara.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 26.01.2019 | 02:20 Min.

Vor 150 Jahren, am 26. Januar 1869, wurde die Idee der Postkarte hier in Europa auf den Weg gebracht. Eine Erinnerung an die große Erfindung der kleinen Karte. Autor: Claudia Belemann.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 25.01.2019 | 02:20 Min.

Die Regeln waren denkbar einfach. Im Studio spielte noch ein Live-Orchester. Und zu gewinnen gab es mehr als 20 Jahre lang stets 8.000 Mark. Die Rede ist von "Einer wird gewinnen", dem einstigen Straßenfeger der großen Samstag-Abend-Unterhaltung. Mit seiner internationalen Rate-Show hat Hans-Joachim Kulenkampff Fernseh-Deutschland geprägt. Am 25. Januar 1964 ging es los. Autor: Ralf Gödde.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 23.01.2019 | 02:18 Min.

Er ist der Fotograf, der die "big nudes" fotografiert hat, die langbeinigen nackten Frauen. Frauenrechtlerinnen haben Helmut Newton immer angegriffen. Es heißt aber auch, einige Männer hätten Angst vor den Frauen auf seinen Fotos. Heute jährt sich der Todestag des deutsch-australischen Fotografen zum 15. Mal. Autor: Andrea Klasen.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 22.01.2019 | 02:03 Min.

Glatze, Lutscher, Maßanzug – der US-amerikanische Schauspieler Telly Savalas war es, mit dem Fernsehzuschauer auf der ganzen Welt in den 70er Jahren auf Verbrecherjagd gegangen sind. Am 22. Januar 1994 ist Telly Savalas im Alter von 72 Jahren gestorben, aber als Polizei-Lieutenant in der TV-Serie "Einsatz in Manhattan" wurde er unsterblich. Autor: Steffi Tenhaven.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 20.01.2019 | 02:15 Min.

Johnny Weissmüller war der perfekte Tarzan, auch wenn er als Schauspieler über ein eher beschränktes Repertoire verfügte. Aber was machte das schon? Schließlich muss Tarzan vor allem eins: Sich im Lendenschurz schreiend von Liane zu Liane schwingen. Und das konnte der Schwimmweltmeister wie kein anderer. Am 20. Januar 1984 starb Weissmüller. Autor: Isabela Przywara.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 19.01.2019 | 02:09 Min.

Robert Palmer zählte zu den schillernsten Figuren der internationalen Musikszene. Trotz großer Hits verstand sich Palmer jedoch nie als Teil der Popszene – auf übertriebene Show-Effekte legte der Musiker nie großen Wert. Am 19. Januar 2019 wäre er 70 Jahre alt geworden. Autor: Thomas Steinberg.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 18.01.2019 | 02:15 Min.

Sie hat anfangs drei Generationen vor dem Bildschirm versammelt. Bis zu 27 Millionen Zuschauer sahen die ZDF-Hitparade. Im Gegensatz zu anderen Musiksendungen wie den Beat-Club oder Ilja Richters Disco verstanden sogar alle die Texte – die Schlagerstars sangen ausschließlich Deutsch. Am 18. Januar 1969 wurde sie zum ersten Mal im ZDF ausgestrahlt. Autor: Ralf Gödde.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 17.01.2019 | 02:23 Min.

Wer vor 90 Jahren in Deutschland ins Kino ging, der schaute sich in der Regel einen Stummfilm an - einen Film ohne Ton, der aber musikalisch begleitet wurde, durch einen Klavierspieler, eine kleine Kapelle oder sogar durch ein Orchester. Doch Ende der 1920er war damit Schluss - bewegte Bilder begannen zu sprechen, der Tonfilm startete seinen Triumphzug. Autor: Steffi Tenhaven.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 15.01.2019 | 01:39 Min.

Den große amerikanische Bürgerrechtler kämpfte in den USA friedlich gegen die Rassentrennung. 1968 wurde er erschossen. Heute vor 90 Jahren wäre Martin Luther King 90 geworden. Autor: Martina Buttler.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 14.01.2019 | 02:19 Min.

„Die Gentlemen bitten zur Kasse“. So heißt ein Fernseh-Dreiteiler aus den 1960er Jahren. Darin geht es um einen spektakulären Überfall auf einen britischen Postzug, bei dem eine Bande von 15 Gangstern 1963 die unvorstellbar hohe Summe von umgerechnet 56 Millionen Euro erbeutete. Von der Boulevardpresse wurden die Posträuber wie Helden gefeiert, von der Polizei wurden sie mit allen Mitteln gejagt und zu langen Haftstrafen bis zu 30 Jahren verurteilt. Autor: Alfried Schmitz.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 10.01.2019 | 00:43 Min.

Scott McKenzie wurde am 10. Januar 1939 in Florida geboren. Seine Musikerkarriere hat er in New York begonnen – Weltberühmt ist er allerdings mit DEM Lied über San Francisco geworden. Ein guter Kumpel von ihm war John Phillips, der spätere Kopf der Mamas & Papas. Mit ihm hat McKenzie damals im Winter '66 über die Hippie-Invasion in Kalifornien gesprochen. Autor: Oliver Rustemeyer.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 08.01.2019 | 02:16 Min.

Willy Millowitsch – da denkt man sofort an rheinischen Frohsinn und kölsches Mundwerk. Im Laufe seines medialen Lebens erhielt er das Bundesverdienstkreuz erster Klasse, zwei Bambis, den Telestar und den bayerischen Fernsehpreis. Willy Millowitsch wurde am 8. Januar 1909 als Spross einer alten kölschen Puppenspieler- und Schauspielerfamilie geboren. Autor: Martina Meißner.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 03.01.2019 | 02:17 Min.

Konrad Duden hat sich wie kaum ein anderer um die deutsche Sprache bemüht. Er gilt als "Vater der einheitlichen deutschen Rechtschreibung" und hat mit dem nach ihm benannten Nachschlagewerk einen Bekanntheitsgrad erreicht, der seinesgleichen sucht. Am 3. Januar 1829 wurde Konrad Duden geboren. Autor: Ulrike Modrow.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 01.01.2019 | 02:27 Min.

Was heute aus den Auspuffrohren der rund 46 Millionen Autos auf deutschen Straßen strömt, ist längst nicht so gesundheits- und umweltschädlich wie früher. Dafür sorgt unter anderem der Fahrzeug-Katalysator. Am 1. Januar 1989 wurde er in deutschen Autos Pflicht. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 31.12.2018 | 02:24 Min.

Ein bisschen Cowboy, ein bisschen Hippie, ein bisschen schlauer Schwiegersohn. So waren auch die Songs von John Denver: mal mitreißend, mal poetisch, mal nachdenklich und engagiert. Heute wäre John Denver 75 geworden. Joachim Deicke erinnert an einen der wichtigsten Künstler aus der Ära der Singer-Songwriter. Autor: Joachim Deicke.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 24.12.2018 | 02:11 Min.

"Stille Nacht, Heilige Nacht" ist für viele hundert Millionen Menschen in allen Erdteilen DAS Sinnbild feierlicher Weihnachtsstimmung. Ein internationaler Klassiker, der in mehr als 300 Sprachen und Dialekten auf der ganzen Welt gesungen wird. 2011 wurde "Stille Nacht" in Österreich sogar in die nationale Liste des immateriellen UNESCO-Kulturerbes aufgenommen. Autor: Martina Meißner.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 19.12.2018 | 02:27 Min.

Sie liebte das Ruhrgebiet – und das hörte man auch: Tana Schanzara sprach Pott-Deutsch at it's best! Als Schauspielerin verkörperte sie die Pott-Perle par excellence. Ihr Talent wurde ihr in die Wiege gelegt und sie nutzte es ein Leben lang. Am 19. Dezember 2008 starb Tana Schanzara in Bochum. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 17.12.2018 | 02:12 Min.

Der 17. Dezember 1978 war ein Sonntag. Und die Menschen im Rheinland waren ziemlich überrascht, als um Punkt 14.30 Uhr die Kirchenglocken noch mal läuteten. Es war für viele ein trauriger Grund: Josef Frings war mit 91 Jahren gestorben. Einst einer der beliebtesten Kardinäle und Erzbischof von Köln. Autor: Irene Geuer.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 14.12.2018 | 02:15 Min.

Was gibt es bei Ihnen normalerweise zum Frühstück? Vielleicht Austern oder eine Taube? Gefüllte Schweinsfüße, gebratene Blutwurst? So sah das normales Frühstück eines Amerikaners vor gut 100 Jahren aus. Bis einer kam, der die Frühstückssitten seiner Landsleute – und nicht nur der – radikal verändert hat: John Harvey Kellogg sein Name. Autor: Claudia Belemann.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 13.12.2018 | 02:24 Min.

Horst Tappert wunderte sich nie, dass er oft mit "Herr Derrick" angesprochen wurde. In der Krimiserie bohrte er sich als Oberinspektor durch so manche Mauer des Schweigens. Im wirklichen Leben verschwieg Horst Tappert der Öffentlichkeit aber einen finsteren Punkt seines Lebens. Autor: Ferdinand Quante.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 08.12.2018 | 02:16 Min.

Am 3. Juli 1971 ging die Nachricht vom Tod des charismatischen Doors-Sängers Jim Morrison um den Globus. Der Musiker läutete eine neue musikalische Ära ein und war der Posterboy einer neuen, hungrigen Generation. Am 8. Dezember 2018 wäre er 75 Jahre alt geworden. Autor: Joachim Deicke.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 06.12.2018 | 02:13 Min.

Bereits als 8-Jähriger moderierte Roy Orbison im Radio. Seine erste eigene Fernsehshow folgte dann zehn Jahre später. Anfang der 60er ging er mit den Beatles auf ihre erste große Tour – aus gutem Grund: Roy Orbison war sowohl in den USA als auch in England ein Star. Danach sollte es ruhiger um den Musiker werden. Am 6. Dezember 1988 starb das Ausnahmetalent. Autor: Thomas Steinberg.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 03.12.2018 | 02:17 Min.

Die Süddeutsche Zeitung hat Wolfgang Neuss einmal recht treffend den "Ersten Staatsquerulanten" genannt. Keiner war so bissig wie er, keiner legte so gekonnt den Finger in die Wunden der jungen Republik. Als "Mann mit der Pauke" stieg er in den Wirtschaftswunderjahren zum unumstrittenen Star des deutschen Kabaretts auf. Autor: Christiane Kopka.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 28.11.2018 | 02:21 Min.

Wer hat damals nicht mit Dick, Ann und Georgina mitgefiebert? Eine ganze Generation von Kindern und Heranwachsenden hat Enid Bytons Werke wie "Fünf Freunde", "Hanni und Nanni" oder die "Geheimnis um..."-Bücher unter der Bettdecke gelesen. Am 28. November 1968 ist Enid Blyton gestorben. Autor: Claudia Belemann.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 25.11.2018 | 02:19 Min.

Bloß keine Fahrverbote, das ist das Mantra fast aller Politiker, wenn es um saubere Luft in den Städten geht. Denn aufs Auto zu verzichten, das scheint für viele Deutsche die Höchststrafe. Dabei gab es sogar schon einmal bundesweite Fahrverbote. Zumindest tageweise. Am 25. November 1973 sorgte der erste autofreie Sonntag für ein Happening der ganz besonderen Art. Autor: Ralf Gödde.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 23.11.2018 | 02:10 Min.

Horst Schimanski ist eine Legende, sein Partner Thanner aber auch. Götz George und Eberhard Feik revolutionierten als Duisburger Tatort-Kommissare in den achtziger Jahren den deutschen Fernsehkrimi. Heute vor 75 Jahren wurde Eberhard Feik geboren. Autor: Stefan Keim.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 22.11.2018 | 02:27 Min.

Anfang des 20. Jahrhunderts eroberten Gartenzwerge die deutschen Schrebergärten. Doch am 22. November 1948 wurde in der DDR die Gartenzwergproduktion offiziell verboten. Autor: Ulrike Modrow.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 12.11.2018 | 02:01 Min.

Dieser Mann hat die Bundesrepublik mehr verändert als die 68er, die Frauenbewegung und Jürgen Klinsmann zusammen, schrieb mal eine Zeitschrift über Loriot. Und tatsächlich, Bernhard-Viktor Christoph-Carl von Bülow, wie Loriot richtig hieß, ist auch heute noch in aller Munde. Ob Kosakenzipfel, die Nudel, die Quietsche-Ente oder das Klavier aus Amerika – mit seinem einzigartigen Sinn für Situationskomik begeisterte er jung und alt. Am 12. November 2018 wäre Loriot 95 Jahre alt geworden. Autor: Isabela Przywara.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 06.11.2018 | 02:12 Min.

Die meisten kennen Glenn Frey als einen der beiden Hauptkomponisten und als Frontmann der Eagles. Auch als Solokünstler und Schauspieler trat er in Erscheinung. Überraschend starb Glenn Frey am 19. Januar 2016 mit nur 67 Jahren an den Folgen einer Dickdarmentzündung und Lungenentzündung. Am 06. November wäre er 70 Jahre alt geworden. Autor: Thomas Steinberg.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 01.11.2018 | 02:13 Min.

Eigentlich ist es ja ein Weihnachtsfilm – wenn nicht sogar DER Weihnachtsfilm. Doch der Kultklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wurde schon am 1. November 1973, also heute vor 45 Jahren, in der damaligen Tschechoslowakei uraufgeführt. Seitdem ist die Gemeinde der Fans stetig gewachsen und alle Jahre wieder läuft der beliebte Märchenfilm in gleich mehreren ARD-Programmen. Autor: Isabela Przywara.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 31.10.2018 | 02:24 Min.

Das Kölner Schokoladenmuseum: ein Paradies für Schleckermäuler und Geschichtsfreaks. Heute vor 25 Jahren wurde es eröffnet. Autor: Alfried Schmitz.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 30.10.2018 | 02:11 Min.

Der junge Regisseur Orson Welles machte sich 1938 daran, den Stoff des Bestsellers "War of the Worlds" als Hörspiel umzusetzen. Am Vorabend von Halloween, dem 30. Oktober 1938, tat er das so realistisch, dass die Menschen aus Angst vor einer Invasion durch Marsianer in Panik auf die Straßen liefen. Autor: Modrow Ulrike.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 19.10.2018 | 02:16 Min.

Hierzulande passen jedes Jahr mehr als 40.000 Ehrenamtliche der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft auf, dass den Badegästen und Sportlern im Wasser nichts passiert. Am 19. Oktober 1913 wurde die DLRG gegründet – damals konnten nicht einmal fünf Prozent der Bevölkerung schwimmen. Autor: Ralf Goedde.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 18.10.2018 | 02:15 Min.

Es waren die ersten olympischen Spiele in einem lateinamerikanischen Land mit Mexico City als Gastgeber. Hier wurden die Zuschauer vor 50 Jahren Zeugen eines Fabelweltrekords im Weitsprung. Der 22jährige Amerikaner Bob Beamon hatte offenbar für kurze Zeit die Gesetze der Schwerkraft ausgehebelt. Autor: Jörg Beuthner.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 16.10.2018 | 02:33 Min.

"Strangers in the night" und "Spanish Eyes" sind Welthits aus der Feder des Komponisten und Bandleaders Bert Kaempfert. Er arrangierte für Elvis Presley "Muss i denn zum Städtele hinaus" und schob mit ersten Produktionen die Laufbahn der Beatles an, als sie noch Beat Brothers hießen. Der große, eher bescheidene Musiker mit Weltgeltung würde am 16. Oktober 2018 95 Jahre alt. Besonders alt ist er nicht geworden. Er starb mit nur 56 Jahren nach einem Schlaganfall. Autor: Horst Senker.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 15.10.2018 | 02:27 Min.

Daniel Gottlob Moritz Schreber – sein Name steht heute vor allem für die Kleingartenkultur in Deutschland. Dabei ging es Schreber eigentlich gar nicht um wohlduftende Rosen, um unkrautfreien Rasen oder wohlgeformte Kürbisse. Schreber war vor allem Mediziner und Pädagoge. Am 15. Oktober 1808 wurde er geboren. Autor: Modrow Ulrike.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 14.10.2018 | 02:16 Min.

Am 14. Oktober 1998 starb einer der letzten großen Zirkusdirektoren: Adolf Althoff. Er stammte aus einer der ältesten und bekanntesten Artistendynastien Europas. Doch so richtig bekannt wurde er, weil er nicht nur im Umgang mit wilden und gefährlichen Tieren großen Mut bewies. Autor: Martina Meißner.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 11.10.2018 | 02:13 Min.

Édith Piaf sang so hingebungsvoll von Liebe und Schmerz, dass ihr Millionen zu Füßen lagen. Als sie am 10. Oktober 1963 starb, in einem Kaff in der Provinz, wurde beschlossen, sie zunächst nach Paris zu transportieren und dort erst ihren Tod bekannt zu geben. So ist der 11. Oktober 1963 der offizielle Todestag der Diva, die als "Spatz von Paris" berühmt wurde. Autor: Christiane Kopka.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 08.10.2018 | 02:25 Min.

Jacques Brel ist auf der Bühne voller Leidenschaft. Wild gestikulierend lebt er seine Lieder über Tod und Einsamkeit, Liebe und Glück. Seine Karriere als Sänger ist groß und noch heute sind die Lieder des gebürtigen Belgiers vor allem in Frankeich beliebt, dem Mutterland des Chanson. Am 9. Oktober 1978 stirbt er mit nur 46 Jahren an Lungenkrebs. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 08.10.2018 | 02:18 Min.

Die ersten Herzschrittmacher waren noch groß wie Schuhkartons. Bis es dem schwedischen Ingenieur Rune Elmqvist gelang, das Gerät in einer ausgedienten Schuhcremedose zu verstauen. Damals ein massiver Eingriff, ist das Einsetzen eines Herzschrittmachers heute eine relativ leichte Routine-Operation. Autor: Ferdinand Quante.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 07.10.2018 | 02:19 Min.

Die Ente ist mehr als ein Auto – sie ist ein Lebensgefühl. Doch als der Citroën 2CV am 7. Oktober 1948 auf dem Pariser Autosalon vorgestellt wird, ist die Resonanz auf das bizarre Auto vernichtend. Trotzdem hat die Ente im Laufe der Jahrzehnte das Herz vieler Menschen erobert und ist heute ein Kultauto. Autor: Andrea Klasen.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 03.10.2018 | 02:24 Min.

Franz Josef Strauß stand fast immer unter Volldampf und wenn er redete, krachte es. Am liebsten donnerte er gegen die Sozialdemokraten, die für ihn allzeit Sozialisten und üble Kommunistenfreunde waren. Strauß war ein umstrittener Politiker, verstrickt in zahlreiche politische Affären. Doch heute, fast ein Vierteljahrhundert nach seinem Tod, scheint sich das Image vom bajuwarischen Sonnenkönig, der es gern deftig mochte, zu verfestigen. Autor: Ferdinand Quante.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 01.10.2018 | 02:27 Min.

Eigentlich hatten die Forscher des US-amerikanischen Pharmakonzerns Pfizer Anfang der 1990er ein Medikament gegen Herzbeschwerden entwickeln wollen. Aber bei ihren Tests mit Versuchspersonen war es zu unerwarteten Nebenwirkungen gekommen. Und eben diese waren es, die schließlich zur Entwicklung eines sehr erfolgreichen Mittels gegen Erektionsstörungen führten: Viagra. Autor: Alfried Schmitz.

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 28.09.2018 | 02:09 Min.

Der Soulsänger Ben E. King war zunächst ab Ende der 1950er als Frontmann der US-R'n'B-Gruppe "The Drifters" bekannt geworden, ehe er es als Solosänger versuchte und damit ebenfalls Riesenerfolg hatte. Am 28. September 2018 wäre Ben E. King 80 Jahre alt geworden. Autor: Thomas Steinberg.