WDR 2 Lesen

WDR 2 stellt Bücher vor

WDR 2 Lesen

WDR 2 stellt Bücher vor: Romane, Krimis und Kinderbücher. Zu den Kritikern gehören Christine Westermann und Denis Scheck.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Vivian Gornick - Ich und meine Mutter WDR 2 Lesen 19.05.2019 04:39 Min. WDR 2

Vivian Gornick ist amerikanische Journalistin, Autorin, Literaturkritikerin. Das Buch hat sie vor mehr als 30 Jahren geschrieben. Ein beeindruckendes Buch über zwei beeindruckende Frauen - sagt Christine Westermann im WDR 2 Buchtipp.

Nell Zink - Virginia WDR 2 Lesen 12.05.2019 05:01 Min. WDR 2

Eine Lesbe, die einen Schwulen heiratet, eine Weiße, die sich als schwarz ausgibt - "Virginia" von Nell Zink ist ein ironischer Roman über Doppelmoral und Lebenslügen.

Jocelyne Saucier - Niemals ohne sie WDR 2 Lesen 05.05.2019 04:05 Min. WDR 2

Die Cardinals sind keine gewöhnliche Familie. Sie leben in einem Dorf in den Wäldern Kanadas - und sie sind 23. Die älteren Geschwister hüten ein Familiengeheimnis, das nach und nach enthüllt wird.

Jocelyne Saucier - Niemals ohne sie WDR 2 Lesen 05.05.2019 03:38 Min. WDR 2

WDR 2 stellt Bücher vor: Romane, Krimis und Kinderbücher. Zu den Kritikern gehören Christine Westermann und Denis Scheck.

Nils liest: "Spaziergang mit Hund" WDR 2 Lesen 03.05.2019 02:03 Min. WDR 2

Sven Nordquist, Autor der Geschichten über "Petterson und Findus", hat jetzt ein Wimmel-Bilderbuch gezeichnet: Ein kleiner Junge führt den wuscheligen Hund seiner Großmutter aus - durch einen Park, in verrückte Läden, auf eine Burg: ein Spaziergang durch fantastische Bilderwelten, ganz ohne Text. Der fünfjährige Nils hat für uns in "Spaziergang mit Hund" geblättert.

Attica Locke - Bluebird, Bluebird WDR 2 Lesen 29.04.2019 03:00 Min. WDR 2

"Bluebird, Bluebird" spielt im Süden der USA und überzeugt als intensiver, spannender Krimi über Rassenhass und menschliche Abgründe - nah dran an den Figuren und atmosphärisch faszinierend.

Charles Lewinsky - Der Stotterer WDR 2 Lesen 28.04.2019 05:17 Min. WDR 2

Charles Lewinsky hatte bereits mit seinem Roman "Melnitz" einen Weltbestseller. Und für Denis Scheck ist der Schweizer Autor die ungewöhnlichste Figur im deutschsprachigen Literaturbetrieb. Mit "Der Stotterer" hat er jetzt einen neuen Meisterstreich hingelegt.

Massimo Carlotto - Blues für sanfte Halunken und alte Huren WDR 2 Lesen 25.04.2019 02:36 Min. WDR 2

"Der schöne Giorgio" plant Perverses. Eine intrigante Beamtin im Innenministerium will nach oben. Und der "Alligator" und seine Freunde - drei Gesetzlose mit Herz - sitzen in der Patsche.

Antoine Laurain - Ein Tropfen vom Glück WDR 2 Lesen 21.04.2019 04:40 Min. WDR 2

Nach dem Genuss ein Flasche Wein Jahrgang 1954 landen vier Menschen im Paris von 1954. Ein modernes Märchen, amüsant und federleicht, sagt Literaturkritikerin Christine Westermann.

Joël Dicker - "Das Verschwinden der Stephanie Mailer" WDR 2 Lesen 15.04.2019 03:13 Min. WDR 2

Nach seinem Weltbestseller "Der Fall Harry Quebert" hat Joel Dicker erneut einen grandiosen Krimi geschrieben. Für unseren Kritiker ist "Das Verschwinden der Stephanie Mailer" ein Buch für die ewige Bestenliste.

Heinrich Steinfest - Der schlaflose Cheng WDR 2 Lesen 14.04.2019 04:01 Min. WDR 2

Der Wiener Detektiv Markus Cheng soll die Unschuld eines Synchronsprechers beweisen, der angeblich den Schauspieler ermordet haben soll, dessen deutsche Stimme er ist. "Ein literarisches Krimivergnügen" urteilt Denis Scheck.

Martin Wehrle - Die Ratte WDR 2 Lesen 08.04.2019 03:42 Min. WDR 2

Die Journalistin Susanne würde alles tun, um Chefredakteurin der Zeitung zu werden, bei der sie arbeitet. Ihr Verleger dagegen muss Personalkosten sparen. Mitreißender Krimi.

Maxim Leo - Wo wir zu Hause sind WDR 2 Lesen 07.04.2019 04:43 Min. WDR 2

Ein großer Lebensroman über die weitverzweigte, jüdische Familie des Autors Maxim Leo, die auf der Flucht vor den Nazis in alle Winde verstreut wurde. Magisch und berührend, sagt Christine Westermann.

Krimitipps für die Osterferien WDR 2 Lesen 01.04.2019 03:54 Min. WDR 2

Kurz vor den Osterferien gibt es gleich drei Krimitipps als spannende Urlaubslektüre: "Sendeschluss in Köln" von Susanne Grulich, "Mein Tod in deinen Augen" von Sophie Kendrick und "Ich würde es wieder tun" von Raquel Erdtmann.

Hanns-Josef Ortheil: Die Mittelmeerreise WDR 2 Lesen 31.03.2019 04:50 Min. WDR 2

Nach der "Moselreise" und der "Berlinreise" nun ein neuer Reiseroman von Hanns-Josef Ortheil, den er aus Dokumenten und Erinnerungen an eine Reise mit seinem Vater auf einem Frachter komponiert hat.

WDR 2 Krimitipp: James Sallis - Willnot WDR 2 Lesen 25.03.2019 01:01 Min. WDR 2

Eine Grube voller Leichen. Zwei Scharfschützen im Gelände. Eine FBI-Agentin auf der Suche und ein Arzt, der erzählt: In Willnot wird das Leben rätselhaft.

Tayari Jones: In guten wie in schlechten Tagen WDR 2 Lesen 24.03.2019 04:38 Min. WDR 2

Ein junges Paar in den Südstaaten verliebt sich, heiratet, doch mit einem Schlag ändert sich ihr Leben. Ein bewegendes Buch, meint Barack Obama. Und auch Christine Westermann findet: Eine gelungene Mischung aus Liebesgeschichte, Kriminalroman und aktueller amerikanischer Rassenpolitik.

Marc Elsberg - Gier WDR 2 Lesen 18.03.2019 03:12 Min. WDR 2

Die Welt steht vor dem globalen Wirtschaftskollaps. Ein Nobelpreisträger könnte die Krise beenden und alles verändern - aber er hat einen Unfall. Doch es gibt einen Zeugen.

WDR 2 Krimitipp: Ortwin Ramadan - Moses und das Schiff der Toten WDR 2 Lesen 12.03.2019 03:56 Min. WDR 2

Ein nackter Toter auf einer Parkbank, ein dubioser Fischhändler und ein neuer Ermittler namens Stefan Moses. Udo Feist, WDR 2 Bücher, empfiehlt den Auftaktband zur Krimiserie von Ortwin Ramadan.

Susan Hill - Stummes Echo WDR 2 Lesen 10.03.2019 04:36 Min. WDR 2

Vier Kinder wachsen auf einem Bauernhof auf - glücklich, so die spätere Erinnerung. Doch dann schreibt der Jüngste ein Buch über eine Kindheit voller Leid und Gewalt.

Regina Dieterle - Theodor Fontane WDR 2 Lesen 03.03.2019 05:00 Min. WDR 2

Pünktlich zum Fontane-Jubiläumsjahr legt Regina Dieterle eine monumentale Biographie über den Schriftsteller vor. Darin erfahren die Leser viel über die Facetten und Widersprüche des Autors.

Krimitipp: Linus Geschke - Tannenstein WDR 2 Lesen 25.02.2019 03:06 Min. WDR 2

Der Wanderer bringt verlässlich den Tod. Ein Ex-Polizist sieht rot. Menschenhändler fürchten ums Geschäft - und die Lösung liegt in Tannenstein. Eine Wucht von einem Thriller.

Ulrich Woelk - Der Sommer meiner Mutter WDR 2 Lesen 24.02.2019 06:06 Min. WDR 2

Eine Vorstadt-Familie 1969: Als neue Nachbarn einziehen, löst sich die scheinbar harmonische Familie auf. Der Roman des Astrophysikers Woelk lebt von seiner großen Stille.

Bernhard Jaumann - Der Turm der blauen Pferde WDR 2 Lesen 19.02.2019 03:01 Min. WDR 2

Eine Kunstsensation? Oder ein großangelegter Betrug? Franz Marcs berühmtes Gemälde "Der Turm der blauen Pferde" ist seit dem Ende des 2. Weltkriegs verschollen. In diesem Krimi von Bernhard Jaumann taucht das Bild wieder auf.

Reinhard Kaiser-Mühlecker - Enteignung WDR 2 Lesen 17.02.2019 04:30 Min. WDR 2

Ein Schweinemastbetrieb in Österreich: Gestank, Dreck und Existenznot, dazu Hauptfiguren, die ein Doppelleben führen. "Ein sprachgewaltiger Roman", sagt WDR 2 Literaturkritiker Denis Scheck.

Matthew Richardson - Niemand kennt deinen Namen WDR 2 Lesen 11.02.2019 03:02 Min. WDR 2

Ein intriganter Maulwurf im Geheimdienst, ein Agent im Aus und ein drohender Anschlag im Herzen von London: "Niemand kennt deinen Namen" von Matthew Richardson ist ein guter Spionageroman mit einer rasanten Story, sagt WDR 2 Krimiexperte Udo Feist.

Gregoire Delacourt: Das Leuchten in mir WDR 2 Lesen 10.02.2019 04:46 Min. WDR 2

Emma ist vierzig, seit achtzehn Jahren verheiratet und hat drei Kinder. Dass in ihrem Leben etwas Entscheidendes fehlt, merkt sie erst, als sie Alexandre sieht.

Alex Pohl - Eisige Tage WDR 2 Lesen 04.02.2019 03:39 Min. WDR 2

Winter in Leipzig. Erster Fall für ein neues Ermittlerduo. Die müssen die Frage lösen: Wer hat einen windigen Anwalt mit Verbindungen zur russischen Mafia umgebracht?

Michel Houellebecq - Serotonin WDR 2 Lesen 03.02.2019 04:39 Min. WDR 2

WDR 2 stellt Bücher vor: Romane, Krimis und Kinderbücher. Zu den Kritikern gehören Christine Westermann und Denis Scheck.

Leon Born - Blinde Rache WDR 2 Lesen 28.01.2019 03:12 Min. WDR 2

Die junge Kommissarin Mara Billinsky fällt auf - durch ihr Äußeres und durch ihre Art. Konflikten geht sie selten aus dem Weg. Aber die "Krähe" hat mehrere Gesichter. "Blinde Rache" ist der Auftakt zu einer neuen spannenden Krimireihe.

Robert Galbraith - Weißer Tod WDR 2 Lesen 27.01.2019 04:22 Min. WDR 2

Ermittler Cormoran Strike bearbeitet seinen vierten Fall: Ein verstörter junger Mann bittet ihn um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens. Bevor Strike ihn ausführlich befragen kann, ergreift der Mann jedoch panisch die Flucht.

Jürgen Reitemeier / Wolfram Tewes - Togesagte leben lange WDR 2 Lesen 21.01.2019 03:20 Min. WDR 2

Missliebige Polizisten auf dem Abstellgleis, ein alter Fall und ein Staatssekretär, der mit den Falschen paktiert: unterhaltsame Spannung im Lipperland.

Andreas Eschbach - NSA WDR 2 Lesen 20.01.2019 04:56 Min. WDR 2

In "NSA - Nationales Sicherheits-Amt" stellt Andreas Eschbach die Frage, was gewesen wäre, wenn es im Dritten Reich schon Computer gegeben hätte, das Internet, E-Mails, Mobiltelefone und soziale Medien - und dadurch totale Überwachung.

Oscar de Muriel - Die Todesfee der Grindlay Street WDR 2 Lesen 14.01.2019 04:48 Min. WDR 2

Die Inspektoren Frey und McGray ermitteln in mysteriösen Kriminalfällen im viktorianischen Großbritannien. Man weiß allerdings nie, ist es übernatürliche oder ganz irdische Mordlust, die die Täter antreibt. Diesmal hinterlässt angeblich eine Todesfee grausame Prophezeihungen.

Dennis Lehane - Der Abgrund in Dir WDR 2 Lesen 13.01.2019 05:14 Min. WDR 2

Was als Mutter-Tochter-Geschichte beginnt, entwickelt sich zu einem veritablen Thriller, einer Art durchgehendem Cliffhanger. Fein geschrieben, findet Christine Westermann.

Christoph Gottwald - Melatenblond WDR 2 Lesen 07.01.2019 03:31 Min. WDR 2

Dieser Krimi spielt in Köln - das verrät schon der Titel: "Melatenblond". So nennt man dort graue Haare - nach dem großen Friedhof in der Stadt: "Melaten".

Lukas Linder - Der letzte meiner Art WDR 2 Lesen 06.01.2019 05:04 Min. WDR 2

Der kleine Alfred von Ärmel wird auf knapp dreihundert Seiten erwachsen. Es passiert nicht viel, aber dieses Nichts versteht der Autor fabelhaft ironisch zu beschreiben.

Nils liest: "Ramons Atelier" von Peter H. Reynolds WDR 2 Lesen 02.01.2019 02:15 Min. WDR 2

Bilderbücher sind das Spezialgebiet von Nils: Unser fünfjähriges Lesekind hat sich diesmal "Ramons Atelier. Malen kann jeder" des kanadischen Autoren Peter H. Reynolds ausgesucht. Darin wird die Geschichte des Jungen Ramon erzählt, der überall malt - selbst auf der Toilette.

Minna Rytisalo - Lempi, das heißt Liebe WDR 2 Lesen 30.12.2018 05:22 Min. WDR 2

Liebe in Lappland während des Krieges: Die Handlung wird aus drei Perspektiven erzählt. Faszinierend, wie sich daraus ein Bild zusammensetzt, so Christine Westermann.

Torben Kuhlmann: Edison WDR 2 Lesen 23.12.2018 05:22 Min. WDR 2

In "Lindbergh" erzählte Torben Kuhlmann die Geschichte der ersten Maus, die den Atlantik überquerte. In "Armstrong" die Geschichte der ersten Maus auf dem Mond. Nun wagt sich Deutschlands genialster Bilderbuchautor an die Maus, die die Glühbirne erfand.

Tom Franklin - Krumme Type, krumme Type WDR 2 Lesen 18.12.2018 02:38 Min. WDR 2

Ein schikanierter Außenseiter, zwei verschwundene Mädchen und eine alte tragische Geschichte: Ein großer Südstaatenroman mit einer starke Story, die einen enormem Sog entwickelt.

Sybil Gräfin Schönfeldt - Kochbuch für die kleine alte Frau WDR 2 Lesen 16.12.2018 05:34 Min. WDR 2

Autisten fühlen nicht zu wenig, sondern zu viel - zu dieser Erkenntnis gelangt der Hirnforscher Henry Markram, Vater eines autistischen Sohnes. Lorenz Wagner hat die beiden über Monate begleitet und eine bewegende Vater-Sohn-Geschichte geschrieben.

Roslund / Hellström - 3 Sekunden WDR 2 Krimitipp 10.12.2018 03:09 Min. WDR 2

Ein Gangster steht in Diensten der schwedischen Polizei und soll Verbrechen der polnischen Drogenmafia ans Licht bringen. "3 Sekunden" von Anders Roslund und Börge Hellström ist ein düsterer und schwermütiger Thriller, so Christian Beisenherz, WDR 2 Lesen, aber brilliant und raffiniert erzählt.

WDR 2 Buchtipp: Heimat von "Nora Krug" WDR 2 Bücher 09.12.2018 05:01 Min. WDR 2

Nora Krug lebt seit langem in New York und fühlt sich deutscher als jemals zuvor. Woher kommt das? Und wer ist sie eigentlich? Die Autorin und Illustratorin unternimmt eine literarisch-grafische Spurensuche in der Vergangenheit ihrer Familie. Autor: Denis Scheck.

Niko Tackian - Böser Engel WDR 2 Krimitipp 03.12.2018 03:05 Min. WDR 2

Mit "Böser Engel" taucht ein neuer Kommissar auf der Krimibühne auf, der seine Leser von Anfang an in seinen Bann schlägt. Tomar Khan sorgt aber nicht nur mit seinem ersten Fall für Spannung. Er ist eine sehr besondere Figur, die mitreißt und bewegt. Autor: MS-ADMIN.

Judith Schalansky - Verzeichnis einiger Verluste WDR 2 Bücher 02.12.2018 04:51 Min. WDR 2

Was geht im Kopf von Greta Garbo auf ihren langen Spaziergängen durch Manhattan vor? Niemand hat seit langer Zeit so schön die Melancholien der Naturgeschichte vermessen wie Judith Schalansky in ihrem Erzählungsband, findet WDR 2 Buchkritiker Denis Scheck. Autor: Denis Scheck.

Lili liest: "Romys Salon" von Tamara Bos WDR 2 Bücher 27.11.2018 02:27 Min. WDR 2

Witzig, traurig und rührend zugleich ist "Romys Salon", findet die neunjährige Lili. Tamara Bos erzählt die Geschichte einer dementen Frau, die ins Altenheim muss - und deren Enkelin sie zurück zu ihrem alten Heimatort bringen will, zum Strand ihrer Kindheit in Dänemark. Autor: Lili.

D.B. John - Stern des Nordens WDR 2 Krimitipp 26.11.2018 03:17 Min. WDR 2

"Stern des Nordens" spielt in den USA und Nordkorea. Der englische Autor D.B. John hat lange in Südkorea gelebt und durfte auch das streng abgeschottete Nordkorea bereisen. Sein Krimi ist klug komponiert und hält einige Überraschungen parat.

Lorenz Wagner - Der Junge, der zu viel fühlte WDR 2 Bücher 25.11.2018 05:09 Min. WDR 2

Autisten fühlen nicht zu wenig, sondern zu viel - zu dieser Erkenntnis gelangt der Hirnforscher Henry Markram, Vater eines autistischen Sohnes. Lorenz Wagner hat die beiden über Monate begleitet und eine bewegende Vater-Sohn-Geschichte geschrieben. Autor: Christine Westermann.

Stefan Peters - Strenge Rechnung WDR 2 Krimitipp 19.11.2018 03:04 Min. WDR 2

Genug ist genug - einem Wiener Sozialberater reicht es: Erst wird die Hälfte des Teams entlassen, doch das Arbeitsvolumen bleibt. Dann stößt er auf groß angelegten Betrug. Er probt den Aufstand. Und beim Sterben sind die Anderen die ersten.