Kraft fürs Hirn – Sind Brainfood und Gehirnjogging sinnvoll?

Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 18.11.2022 34:45 Min. Verfügbar bis 19.11.2032 WDR 2

Was unser Gehirn Tag für Tag schafft grenzt an ein Wunder. Allein durch Computer, Fernsehen und Handy liefern wir unserem Hirn im Schnitt täglich 30 bis 40 Gigabyte Daten – und die muss es dann verarbeiten. Aber können wir unser Gehirn auch unterstützen und fördern? Zum Beispiel mit speziellem Brainfood oder Gehirnjogging? Verbessern Nüsse, Sport und Kreuzworträtsel wirklich die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns?


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(01:07) Doc Esser erklärt, was der IQ aussagt und Intelligenz und Gehirnleistung bedeuten.

(05:39) Erstmal die Grundlage: Was ist unser Gehirn und kann es immer weiter wachsen?

(09:19) Anne und Heiwi sprechen darüber, ob und wie wir unser Gehirn grundsätzlich fit halten können.

(11:09) Was bringt Gehirnjogging, also zum Beispiel das Lösen von Kreuzworträtseln und Sudokus? Sollten wir für spezielle Gehirnjogging-Angebote bezahlen?

(17:21) Doc Esser sagt, warum Sport für unser Gehirn so wichtig ist und wieso körperliche Aktivität auch bei Alzheimer helfen kann.

(23:13) Wie hängt der Schlaf eigentlich mit unserem Gehirn zusammen? Macht zu wenig Schlaf dumm?

(25:02) Hilft Ernährung? Doc Esser verrät, ob Koffein, Aufputschmittel, Ginko, Brainfood und Co. was bringen.

Ihr wollt nochmal nachlesen, wie wir unser Gehirn trainieren können? Das Quarks-Team hat sogar ein ganzes Heft dazu verfasst:
https://www.wdr.de/tv/applications/fernsehen/wissen/quarks/pdf/Q_Gehirntraining.pdf

Hier gibt es ein paar praktische Übungen:
https://www1.wdr.de/fernsehen/hier-und-heute/gedaechtnistraining-104.html

Mehr Infos zu Brainfood gibt es von den NDR-Kolleg:innen:
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Brainfood-Lebensmittel-und-Rezepte-fuer-das-Gehirn,brainfood100.html 

Lust auf den Nikolauslauf? Bis zum 27. November 2022 könnt ihr euch noch online für den Nikolauslauf anmelden! Anne und Doc Esser laufen in diesem Jahr natürlich auch wieder mit. Alle Infos zum Lauf und zur Anmeldung findet ihr hier:
https://koelner-nikolauslauf.de/

Doc Esser und Anne werden beim FunRun mitmachen. Der Lauf startet am 4. Dezember um 11:35 Uhr. Bei der Anmeldung könnt ihr als Team „Frag dich fit“ eingeben. Wenn ihr eure Anmeldungsbestätigung an docesser@wdr.de mailt und eure T-Shirt-Größe angebt, schicken wir euch das Team-Trikot zu.

Hier findet ihr den Trainingsplan:
https://www1.wdr.de/mediathek/podcast/frag-dich-fit-nikolaus-lauf-100.pdf

Nächste Woche geht’s im Podcast um gendersensible Medizin. Warum sollte in der Medizin manchmal nach Geschlecht unterschieden werden? Und in der Woche drauf sprechen Anne und Doc Esser über unsere Faszien. Welche Produkte und welche Übungen bringen wirklich was? Schickt eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr über das Coronavirus