Hilft Apfelessig beim Abnehmen? Lebensmittelmythen im Check

Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 19.04.2024 34:06 Min. Verfügbar bis 19.04.2026 WDR 2

Generationen von Kindern mussten Spinat essen, weil der so viel Eisen hat. Und Kaffee entwässert – ist also schlecht für die Flüssigkeitsbilanz. Aber stimmt das überhaupt? Viele Lebensmittelmythen nehmen wir einfach so hin, ohne sie wirklich zu hinterfragen. Anne und Doc Esser sprechen über die bekanntesten Mythen über unser Essen und klären auf, welche stimmen und welche wir ganz schnell wieder vergessen können.


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(01:30) Möhren sind gut für die Augen und Spinat und Pilze soll man nicht aufwärmen – Lebensmittelmythen aus Annes Kindheit

(06:10) Wie entstehen Lebensmittelmythen? Und warum halten sie sich so hartnäckig?

(10:24) Kurkuma, Apfelessig und Co.: Was können sogenannte „Wundermittel“?

(18:40) Deshalb ist Glutamat nicht schädlich

(24:00) Macht abends essen dick?

(25:29) Die größten Mythen rund um die Mikrowelle

(27:57) So gesund ist vegane Ernährung

Die Folge „Vegane Ernährung - Wann ist sie gesund?“ von „Quarks Daily” findet ihr hier:

https://www.ardaudiothek.de/episode/quarks-daily-dein-taeglicher-wissenspodcast/spezial-vegane-ernaehrung-wann-ist-sie-gesund/wdr/13116617/

Die Folge „Frag dich fit“ zum Thema Morgenrituale findet ihr hier:

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr/corona-podcast/audio-zitronenwasser-meditieren-und-co--rituale-fuer-koerper-und-seel-100.html

Die Folge „Frag dich fit“ zum Thema Abnehmspritze findet ihr hier:

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr/corona-podcast/audio-gamechanger-abnehmspritze-wobei-ozempic-und-wegovy-noch-helfen-100.html

Nächste Woche geht es bei Anne und Doc Esser um Alkohol. Ab wann wird er gefährlich? In der Woche danach geht es um Männergesundheit. Schickt Eure Fragen gerne an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Über diese Studien hat Doc Esser in der Folge gesprochen:

Curcumin, an active component of turmeric (Curcuma longa), and its effects on health:

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26528921/

Download

Aktuelle Folgen