Veggie vs. Jagd: Wie tötet man mit gutem Gewissen?

Veggie vs. Jagd: Wie tötet man mit gutem Gewissen?

Besser So 03.03.2021 54:24 Min. Verfügbar bis 03.03.2026 WDR Online

Mit 13 Jahren entscheidet sich Marie aus Sundern Vegetarierin zu werden, weil sie Tiere schützen will. Zehn Jahre später erschießt sie Rehe im Wald. Marie ist jetzt Jägerin. Sie sagt: "Nur so kann ich guten Gewissens wieder Fleisch essen". In dieser Folge von BESSER SO spricht sie mit Leon über Moral und Ethik und wie sie das Töten mit Tierschutz vereinbart. (Autor: Heinz Krischer)


Download