Entscheidung im Fall Niklas

Mai

Entscheidung im Fall Niklas

Text hören

Jahres·rückblick 2017 22.12.2017 01:42 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR.de

Die Menschen in Bonn sprechen seit vielen Monaten über den Fall von Niklas.

            Bonn ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen.

Niklas wurde tot∙geprügelt.

Im Mai hat das Gericht in Bonn eine Entscheidung getroffen. 

 

Was ist passiert?

Niklas war 17 Jahre alt.

Und Niklas hat in Bonn gewohnt.

Jetzt ist Niklas tot.

Im Jahr 2016 hat eine unbekannte Person Niklas nämlich heftig geschlagen.

Deshalb ist Niklas gestorben. 

 

Mann verhaftet

Die Polizei hat 2016 einen Mann verhaftet.

Der Mann musste im Mai 2017 vor Gericht.

Das Gericht in Bonn hat geprüft:

            • Hat der Mann Niklas geschlagen?

            • Und ist Niklas deshalb gestorben? 

 

Das Gericht in Bonn hat nicht genügend Beweise gefunden.

            Das heißt:

            Das Gericht in Bonn kann nicht mit Sicherheit sagen:

                        Dieser Mann hat Niklas getötet.

Der Mann muss trotzdem ins Gefängnis.

Der Mann hat nämlich andere Menschen geschlagen.

Deshalb muss der Mann jetzt ins Gefängnis.  

 

Sie möchten zu der Übersicht von unserem Jahres·rückblick?

Dann klicken Sie hier.

Prüfsiegel der Forschungsstelle Leichte Sprache an der Universität Hildesheim

Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat die Texte wissenschaftlich geprüft.
Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat zum Beispiel geprüft:
• Sind die Sätze kurz?
• Und hält sich der WDR an die Regeln?
Die Forschungs·stelle ist an der Universität in Hildesheim.

Stand: 04.05.2017, 15:00