Neuer Landtag in Nordrhein-Westfalen

Mai

Neuer Landtag in Nordrhein-Westfalen

Text hören

Jahres·rückblick 2017 22.12.2017 03:25 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR.de

Im Mai war Landtags·wahl in Nordrhein-Westfalen.

Bei der Landtags·wahl haben die Menschen in Nordrhein-Westfalen

einen neuen Landtag gewählt.

            Im Landtag arbeiten viele Politiker.

            Die Politiker entscheiden über das Bundesland Nordrhein-Westfalen. 

 

Was ist passiert?

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen haben einen neuen Landtag gewählt.

Jetzt bestimmen in Nordrhein-Westfalen 5 Parteien:

            • CDU.

               CDU ist die Abkürzung für Christlich Demokratische Union.

            • SPD.

               SPD ist die Abkürzung für Sozial·demokratische Partei Deutschland.

            • FDP.

               FDP ist die Abkürzung für Freie Demokratische Partei.

            • AfD.

               AfD ist die Abkürzung für Alternative für Deutschland.

            • Und die Grünen

 

Das Ergebnis

Die CDU hat die meisten Stimmen bekommen.

Die CDU hat nämlich 33 Prozent von den Stimmen bekommen.

            Das heißt:

            33 Prozent von den Wählern haben die CDU gewählt.

Die SPD hat 31,2 Prozent von den Stimmen bekommen.

Die FDP hat 12,6 Prozent von den Stimmen bekommen.

Die AfD hat 7,4 Prozent von den Stimmen bekommen.

Die Grünen haben nur 6,4 Prozent von den Stimmen bekommen.

Das ist weniger als bei der letzten Landtags·wahl. 

 

Eine andere Partei heißt Die Linke.

Die Linke hat weniger als 5 Prozent von den Stimmen bekommen.

Die Linke hat nämlich nur 4,9 Prozent von den Stimmen bekommen.

Deshalb darf die Linke nicht im Landtag mitbestimmen.

Es gibt nämlich die Fünf-Prozent-Hürde.

            Die Fünf-Prozent-Hürde sagt:

                        Eine Partei hat mindestens 5 Prozent von den Stimmen?

                        Nur dann darf die Partei im Landtag mitbestimmen. 

 

Der neue Minister·präsident

Der Landtag hat einen neuen Minister·präsidenten gewählt.

            Ein Minister·präsident ist der Regierungs·chef von einem Bundesland.

Hannelore Kraft war vorher die Minister·präsidentin von Nordrhein-Westfalen.

Hannelore Kraft ist von der SPD.

Jetzt ist Armin Laschet Minister·präsident von Nordrhein-Westfalen.

Armin Laschet ist von der CDU.   

 

Sie möchten mehr Informationen zur Landtags∙wahl in Nordrhein-Westfalen

in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.

 

Sie möchten zu der Übersicht von unserem Jahres·rückblick?

Dann klicken Sie hier.

Prüfsiegel der Forschungsstelle Leichte Sprache an der Universität Hildesheim

Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat die Texte wissenschaftlich geprüft.
Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat zum Beispiel geprüft:
• Sind die Sätze kurz?
• Und hält sich der WDR an die Regeln?
Die Forschungs·stelle ist an der Universität in Hildesheim.

Stand: 24.05.2017, 15:00