Bundestags·wahl in Deutschland

September

Bundestags·wahl in Deutschland

Text hören

Jahres·rückblick 2017 22.12.2017 04:02 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR.de

Am 24. September war Bundestags∙wahl in Deutschland.

Bei der Bundestags∙wahl haben die Menschen

die Abgeordneten für den Deutschen Bundestag gewählt.

            Abgeordnete sind Politiker.

            Diese Politiker entscheiden in Deutschland.

Auch die Menschen in Nordrhein-Westfalen haben gewählt. 

 

Was ist passiert?

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen mussten in diesem Jahr 2 Mal wählen:

            • Im Mai war die Landtags∙wahl.

               Die Menschen in Nordrhein-Westfalen haben einen neuen Landtag gewählt.

                        Im Landtag arbeiten viele Politiker.

                        Die Politiker entscheiden über das Bundesland Nordrhein-Westfalen.

                        Sie möchten mehr Informationen zur Landtags∙wahl

                        in Nordrhein-Westfalen?

                        Dann klicken Sie hier.

            • Im September war die Bundestags∙wahl.

               Die Menschen in ganz Deutschland haben einen neuen Bundestag gewählt.

                        Im Bundestag arbeiten auch viele Politiker.

                        Aber die Politiker entscheiden über das Land Deutschland. 

 

Das Ergebnis von der Bundestags·wahl

Bei der Bundestags·wahl durften 13 Millionen Menschen

in Nordrhein-Westfalen wählen.

Die meisten von diesen Menschen haben die CDU gewählt.

            CDU ist die Abkürzung für Christlich Demokratische Union.

32,6 Prozent von den Menschen in Nordrhein-Westfalen haben die CDU gewählt. 

 

Union aus CDU und CSU auf Platz 1

Die meisten Menschen in Deutschland haben die Union aus CDU und CSU gewählt.

            Die Union aus CDU und CSU ist ein Zusammen∙schluss von 2 Parteien.

                        Das heißt:

                        CDU und CSU arbeiten zusammen.

                        Und CDU und CSU regieren zusammen.

                                   CSU ist die Abkürzung für Christlich-Soziale Union in Bayern.

33 Prozent von den Menschen in Deutschland

haben die Union aus CDU und CSU gewählt.

Deshalb hat die Union aus CDU und CSU die Bundestags∙wahl gewonnen. 

 

SPD auf Platz 2

Viele Menschen in Nordrhein-Westfalen haben aber die SPD gewählt.

            SPD ist die Abkürzung für Sozial∙demokratische Partei Deutschland.

26 Prozent von den Menschen in Nordrhein-Westfalen haben die SPD gewählt.

Auch in anderen Bundesländern haben viele Menschen die SPD gewählt.

20,5 Prozent von den Menschen in Deutschland haben die SPD gewählt.

Die SPD ist deshalb auf Platz 2. 

 

Trotzdem verlieren die großen Parteien Stimmen

In Nordrhein-Westfalen haben CDU und SPD viele von den Stimmen verloren.

            Das heißt:

            In Nordrhein-Westfalen haben insgesamt weniger Menschen die CDU gewählt.

            Und es haben weniger Menschen die SPD gewählt.

Und auch in Deutschland haben SPD und die Union aus CDU und CSU

viele von den Stimmen verloren.

            Das heißt:

            In Deutschland haben insgesamt weniger Menschen die SPD gewählt.

            Und es haben weniger Menschen die Union aus CDU und CSU gewählt.  

 

Sie möchten zu der Übersicht von unserem Jahres·rückblick?

Dann klicken Sie hier.

Prüfsiegel der Forschungsstelle Leichte Sprache an der Universität Hildesheim

Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat die Texte wissenschaftlich geprüft.
Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat zum Beispiel geprüft:
• Sind die Sätze kurz?
• Und hält sich der WDR an die Regeln?
Die Forschungs·stelle ist an der Universität in Hildesheim.

Stand: 25.09.2017, 15:00