"Volksfeind for Future" am Düsseldorfer Schauspielhaus

"Volksfeind for Future" Westart 12.09.2020 03:43 Min. Verfügbar bis 12.09.2021 WDR Von Eric Brinkmann

"Volksfeind for Future" am Düsseldorfer Schauspielhaus

"Fridays for Future" – da war doch was? Bis vor Kurzem war der Klimawandel das alles beherrschende Thema. Dann kam Corona und drängte CO2 und die Erderwärmung in den Hintergrund. Dabei ist kein einziges Problem gelöst. Und der Streit darüber, wie wir die Zukunft retten, geht weiter.

Regisseur Volker Lösch bringt den Dauerkonflikt zwischen Geld und Moral auf die Bühne des Düsseldorfer Schauspielhauses. Aus dem Ibsen-Drama "Der Volksfeind" macht er den "Volksfeind for Future", in dem die Aufmüpfigen und Widerständigen auf die Verteidiger*innen des Status quo treffen. Wie immer lässt Volker Lösch die Betroffenen selbst zu Wort kommen und inszeniert das Stück mit Schauspieler*innen und jungen Umweltaktivist*innen. Die Uraufführung ist am 11. September. Westart ist bei den Proben dabei.

Stand: 08.09.2020, 15:56