Kunst und Freundschaft – Julian Schnabel stellt in der Böhm-Kapelle aus

"On The Day Cy died": Julian Schnabel Zyklus in Köln-Hürth Westart 05.06.2021 03:46 Min. UT Verfügbar bis 05.06.2022 WDR Von Tim Lienhard, Jörg Jung

Kunst und Freundschaft – Julian Schnabel stellt in der Böhm-Kapelle aus

In der Böhm-Kapelle in Köln-Hürth sind zurzeit fünf monumentale Bilder des US-amerikanischen Malers Julian Schnabel zu sehen. Den Zyklus "On The Day Cy Died" hat er an jenem Tag im Jahr 2011 gemalt, als er vom Tod seines langjährigen Freundes und Kollegen Cy Twombly erfuhr. Die Serie ist eine Hommage an einen großen Künstler und Ausdruck einer tiefen Freundschaft.

Ein Werk wie für die Böhm-Kapelle gemacht, findet auch Schauspieler Willem Dafoe, ebenfalls seit langem mit Julian Schnabel befreundet. Der amerikanische Star dreht gerade in Köln und nutzte einen freien Tag zum Besuch der Ausstellung. Westart hat ihn dort zu einem exklusiven Interview über Kunst und Freundschaft getroffen. Die Ausstellung ist bereits zugänglich, am 27. Juni wird es eine Vernissage mit Julian Schnabel geben.

Stand: 01.06.2021, 19:06