"Ich werde nicht hassen" –  preisgekröntes Hörspiel

"Ich werde nicht hassen": Bewegendes Werk über den Gazakrieg Westart 09.10.2021 29:28 Min. UT Verfügbar bis 09.10.2022 WDR Von Max Burk

"Ich werde nicht hassen" –  preisgekröntes Hörspiel

Ein Mann kämpft gegen den Hass. Izzeldin Abuelaish, 1955 in einem Flüchtlingslager in Gaza geboren, engagierte sich viele Jahre für die Aussöhnung zwischen Israelis und Palästinensern und arbeitete als erster palästinensischer Arzt in einem israelischen Krankenhaus.

Der 16. Januar 2009 zerstörte sein bisheriges Leben. Wenige Tage vor dem Ende des Gazakrieges wurden drei seiner Kinder bei einem israelischen Raketenangriff getötet. Izzeldin Abuelaish wanderte nach Kanada aus und schrieb das Buch "Ich werde nicht hassen", ein bewegendes Plädoyer gegen die Rache und für den Frieden. Claudia Johanna Leist hat daraus für den WDR ein Hörspiel gemacht, das jetzt mit dem Robert-Geisendörfer-Preis ausgezeichnet wurde.

Stand: 05.10.2021, 16:30